Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin ich nur die zweite wahl?

Bin ich nur die zweite wahl?

11. September 2007 um 15:04

Eigentlich ist es eine lange geschichte ich versuche es aber so kurz wie möglich zu halten.

Vor 5 jahren lernte ich meinen heutigen mann in einem büdchen kennen, ich war zu diesem zeitpunkt verwitmet und habe aus dieser beziehung eine dreijährige tochter, er wusste schon vor unserer beziehung, das mein voriger partner verstorben ist, ich habe gerade am amfang aber nicht gross darüber gesprochen, im gegensatz zu ihn, denn er hat mir direkt von seiner supertollen grossen liebe erzählt mit der er drei jahre zusammen war und niemals grossartig probleme hatte, sie war einfach perfekt, alle nachfolgenden partnerinnen waren kein vergleich, sie war einfach die beste!

Ich muss sagen, dass ich ihn dann mit vorsicht genossen habe, denn wer nach 20 jahren seiner grossen liebe immer noch hinterher jammert, kann wohl nicht ganz dicht sein.

Leider aber passierte mir aber ein unglück, trotz der spirale wurde ich sofort schwanger und ich bin ein absoluter abtreibungsgegner, da ich ihn aber nicht an meiner seite haben wollte, habe ich ihn während ich mit meiner tochter einkaufen ging per handy angerufen und ihm mitgeteilt, dass er doch gehen soll, ich habe keinen bock mehr auf ihn, ich hänge immer noch zu sehr an meinen verstorbenen mann, nun gut, als ich dann nachhause kam war er immer noch da und meinte, dass es auch sein kind sei und er unbedingt mit mir zusammen sein möchte. Der situation halber blieb ich mit ihm zusammen obwohl ich zu beginn nicht viele gefühle für ihn hatte, ich habe ihm das auch gesagt, dass er nicht gerade mein traumann ist, warum sollte er den mein traummann sein, wenn ich auch nicht seine bin!


Irgendwann habe ich ihm das mit seiner ex auch vorgeworfen und dann war nicht mehr die rede von der superfrau, sondern er meinte es war halt die erste grosse liebe und die vergisst man halt nicht, mit den anderen frauen war es halt nur anders aber nicht unbedingt schlechter. Ich habe ihn diesen plötzlichen sinneswandel aber irgendwie nicht abgenommen!

Mitlerweile sind wir 5 jahre zusammen davon 3 jahre verheiratet und haben 2 gemeinsame töchter, seine ex und er waren damals zusammen in einer clique und immer wenn er von dieser dämlichen clique erzählt muss ich wieder an diese doofe kuh denken und das nervt mich tierisch, wenn ich ihn darauf anspreche, sagt er nur, das es einfach ein teil seiner vergangenheit wär und ich mir keine gedanken machen müsste, dass er noch interesse an seiner ex hätte, da er sie wohl schon öfter getroffen hätte, nur flüchtig und er gar nichts mehr empfinden würde, sie ist für ihn einfach wie eine alte bekanntschaft, der man kurz hallo sagt und mehr nicht!

Gut das mag ja alles stimmen, aber warum hat er dann am anfang so von ihr geschwärmt, vorallen wo sie ihn wegen einen anderen verlassen hat, wie kann man für einen solchen menschen überhaupt noch nette worte finden?

Was halten ihr davon? Ich bin eigentlich kein eifersüchtiger mensch, aber irgendwie stört mich das, er hätte im grunde immer wieder die möglichkeit mit ihr anzubendeltn und mein partner mit dem ich im gegensatz zu ihm 11 jahre zusammen war, er war nämlich nur 3 jahre mit ihr zusammen, habe nicht die möglichkeit kontakt zu ihm herzustellen, da er leider verstorben ist!

Hat er mich nur als notlösung geheiratet, eigentlich sagt er mir öfter, dass er mich liebt und mit mir alt werden möchte, aber ob das mal so stimmt? Hätte er doch blos nicht direkt am anfang von seiner ex gesprochen, leider aber kann ich ihn auch gar nicht so darauf ansprechen, da er dann total sauer wird und mir vorwirft, dass ich nicht mit der vergangenheit abschliessen könnte, er meinte seine cliquenzeit war im halt wichtig und ich sollte mich nicht so anstellen, schliesslich hat er mich geheiratet und mit mir kinder bekommen.

Wie gesagt die blöde ex lässt mich halt so kritisch denken, ansonsten läuft es ganz gut, vielleicht könnt ihr mir ratschläge geben oder eigene erfahrungen weitergeben, vielleicht sehe ich das alles auch viel zu eng!

Lg silke





Mehr lesen

11. September 2007 um 15:39

@coleen41
hey - absolut deiner meinung! *thumbs up*

Gefällt mir

11. September 2007 um 15:41

Er hat einen Fehler gemacht
als er dir so ausgebreitet von deiner Vorgängerin erzählt hatte. Sicherlich war er sich nicht bewußt, daß dieses Gerede dich belasten könnte. Wieviele Ex hatte er denn schon vor dir?

Nimm ihm den Sinneswandel doch ab. Du bist bestimnmt nicht zweite Wahl und außerdem könnte er seinen Fehler auch eingesehen haben.

Wolltest du einen Mann ohne Vergangenheit?

Gefällt mir

11. September 2007 um 15:52
In Antwort auf horrorstory

Er hat einen Fehler gemacht
als er dir so ausgebreitet von deiner Vorgängerin erzählt hatte. Sicherlich war er sich nicht bewußt, daß dieses Gerede dich belasten könnte. Wieviele Ex hatte er denn schon vor dir?

Nimm ihm den Sinneswandel doch ab. Du bist bestimnmt nicht zweite Wahl und außerdem könnte er seinen Fehler auch eingesehen haben.

Wolltest du einen Mann ohne Vergangenheit?

Es geht
mir nicht um seine vergangenheit, ich hatte ja schliesslich auch eine, er kann mit mir im grunde auch über alle seine exfreundinnen reden, damit habe ich kein problem, aber bei der einen habe ich immer ein komisches gefühl, eben weil er sie am anfang über alle seine anderen exfreundinnen gehoben hat, sie war super und die anderen waren halt nur so freundinnen, das ist halt irgendwie bei mir hängen geblieben!

Es ist ja auch nicht immer, dass ich daran denke, nur manchmal kommt es halt wieder hoch wenn ich von seiner "clique" höre.

Wie gesagt mit seiner vergangenheit ansich habe ich keine probleme!

Lg silke

Gefällt mir

11. September 2007 um 15:57
In Antwort auf natascha98

Es geht
mir nicht um seine vergangenheit, ich hatte ja schliesslich auch eine, er kann mit mir im grunde auch über alle seine exfreundinnen reden, damit habe ich kein problem, aber bei der einen habe ich immer ein komisches gefühl, eben weil er sie am anfang über alle seine anderen exfreundinnen gehoben hat, sie war super und die anderen waren halt nur so freundinnen, das ist halt irgendwie bei mir hängen geblieben!

Es ist ja auch nicht immer, dass ich daran denke, nur manchmal kommt es halt wieder hoch wenn ich von seiner "clique" höre.

Wie gesagt mit seiner vergangenheit ansich habe ich keine probleme!

Lg silke

Ich glaube
er hätte besser sagen sollen, daß alle Frauen vor dir nicht das gelbe vom Ei waren, auch wenn eine davon besonders toll gewesen SEIN SOLLTE

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen