Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin ich normal?! verliebt in einen Schläger

Bin ich normal?! verliebt in einen Schläger

25. Oktober 2012 um 23:47 Letzte Antwort: 26. Oktober 2012 um 10:50

Hallo liebe Mädels,
kurz zu mir ich bin 20 Jahre alt und wie schon oben beschrieben, fühle ich mich zu Männern hingezogen, um die man eigentlich einen großen Bogen machen sollte.
Ich habe letzte Woche einen Typen kennen gelernt, ich kannte ihn zwar vom sehen her schon etwas länger, aber er ist mir nie weiter aufgefallen. Ich muss dazu sagen, dass es an dem Abend Stress gab mit ein paar Kollegen und er hat gedacht, der Typ hätte mich bedroht, was aber nicht stimmte, auf jeden Fall ist der Typ dazwischen gegangen, hat nicht lange gefackelt und hat ihn ko geschlagen.... für mich war das erstmal ein schock da ich beide parteien kannte und ich sehr mitleid mit ihm hatte. Trotz allem hat mich das irgendwie sehr fasziniert.
Und beim späteren Gespräch hat er mir erzählt, dass er ca. 5 Jahre im Knast saß und auch schon etliche Vorstrafen hat u. a. wegen versuchter Tötung... er hat zwar auch gesagt, dass er niemals jmd. grundlos Schaden zufügen würde oder auch niemals eine Frau schlagen würde.
eig. sollte sowas doch total abschreckend sein, aber irgendwie fühle ich mich trotzdem zu ihm hingezogen??! bin ich nicht ganz normal?
wenn ich z. B. Männer treffe, die keine wilde Vergangenheit haben (ihr hofft ihr wisst was ich meine) finde ich sie langweilig und total uninteressant.
Findet ihr das gestört? oder könnt ihr das nachvollziehen??
Fühle mich so im Zwiespalt... :/

Mehr lesen

25. Oktober 2012 um 23:57

Auch ein Verbrecher ist ein Mensch,
der nach dem Vollzug ein sein Leben weiterfuehren kann/darf/muss. Du musst schon selbst wissen, ob du das mit dir vereinbaren kannst. Jeder Mensch ist anders, Erfahrungen mit Verbrechern koennen doch ganz unterschiedlich sein. Gestoert ist es im Uebrigen nicht, nachvollziehen kann ich es auch etwas - vielleicht ist gerade das "Verruchte" so reizvoll. Aber ich kann mir auch denken, dass es hier einige andere Stimmen geben wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Oktober 2012 um 0:06

Ja, ist normal
und wir "normalen Kerle" sind regelmäßig fassungslos und wütend darüber

Aber meinste, das geht langfristig gut?
Du bist ja nicht mit seiner Biographie zusammen, sondern mit dem Menschen. Was magst Du denn sonst noch so an ihm? Und darf er auch in Zukunft Leute boxen, wenn er meint, dass er einen Grund dazu hat? Oder machst Du dann Schluß?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Oktober 2012 um 0:09

Ist nicht unnormal
aber auch einfach überholt.
Das ist recht "tüpisch", dass Frau sich zum "Alpha" hingezogen fühlt (Steinigt mich nicht. Hat ja nu schon jede Wissenschaft von evulotionärer Psychologie bis in zur Philosophie erkannt).
Die Frage ist, wie gehst du damit um. Im Hirn, also logisch, weist du ja das Schläger nicht normal sind. Den Drogen, die deinem Körper zugefügt werden, musst du einfach wiederstehen. Die sind noch aus den Primatenzeiten ums mal kurz zu sagen und du bist ja sicher eine intelligente junge Frau

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Oktober 2012 um 9:15

Meine Buchempfehlung für dich:
Heinz Sobota: Der Minusmann

Darin wird sowohl die von dir beschriebene Faszination, wie auch das echte Leben und wie alles so üblicherweise weiter läuft beschrieben. Viel Spaß beim Lesen!

Freundliche Grüße,
Christoph

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Oktober 2012 um 10:46


Ich kann dir nur aus eigener Erfahrung sagen, so ein massives Gewaltpotential wird sich irgendwann gegen dich richten. Du glaubst jetzt noch, dass er das ganze im Griff hat (er vielleicht auch) aber irgendwann wirst du ihn wegen irgendeiner kleinen oder großen Sache oder aus Missverständnis so aufregen dass er keine Kontrolle mehr hat und zuschlägt. Und das bei einem Kerl der dir locker mal eben mit einem Schlag Knochen brechen oder dir den Hals umdrehen kann...dem du nichts, aber auch garnichts entgegenzusetzen hast. Und dann wenns passiert ist diese Angst, das Unverständnis, die Verletztheit deines Körpers und deiner Seele, das Erniedrigtsein, der Verrat deiner Gefühle, der Schmerz, Selbstvorwürfe, die Scham. Du hast dir in die Hosen gepisst vor Angst. Du läufst noch wochenlang stigmatisiert und traumatisiert umher und redest die Hämatome in deinem Gesicht schön wenn andere dich darauf ansprechen oder dich einfach mitleidig anschauen. Diese Todesangst mag ich dir nicht wünschen aber halt sie dir vielleicht mal vor Augen wenn du das nächste Mal ins schwärmen kommst...
Wenn du solche Fantasien hast leb sie lieber geordnet und safe im BDSM Bereich aus mit einem Mann der sich wirklich im Griff hat und dem es um Lust geht, nicht um Gewalt. DAS ist stark und geil.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Oktober 2012 um 10:50
In Antwort auf herbstblume6


Ich kann dir nur aus eigener Erfahrung sagen, so ein massives Gewaltpotential wird sich irgendwann gegen dich richten. Du glaubst jetzt noch, dass er das ganze im Griff hat (er vielleicht auch) aber irgendwann wirst du ihn wegen irgendeiner kleinen oder großen Sache oder aus Missverständnis so aufregen dass er keine Kontrolle mehr hat und zuschlägt. Und das bei einem Kerl der dir locker mal eben mit einem Schlag Knochen brechen oder dir den Hals umdrehen kann...dem du nichts, aber auch garnichts entgegenzusetzen hast. Und dann wenns passiert ist diese Angst, das Unverständnis, die Verletztheit deines Körpers und deiner Seele, das Erniedrigtsein, der Verrat deiner Gefühle, der Schmerz, Selbstvorwürfe, die Scham. Du hast dir in die Hosen gepisst vor Angst. Du läufst noch wochenlang stigmatisiert und traumatisiert umher und redest die Hämatome in deinem Gesicht schön wenn andere dich darauf ansprechen oder dich einfach mitleidig anschauen. Diese Todesangst mag ich dir nicht wünschen aber halt sie dir vielleicht mal vor Augen wenn du das nächste Mal ins schwärmen kommst...
Wenn du solche Fantasien hast leb sie lieber geordnet und safe im BDSM Bereich aus mit einem Mann der sich wirklich im Griff hat und dem es um Lust geht, nicht um Gewalt. DAS ist stark und geil.


Ach ja, und natürlich beteuert er tausendmal NIE eine Frau schlagen zu würden. er glaubt das vielleicht sogar aber du wirst erfahren, dass er das natürlich schon vorher getan hat es aber komplett ausgeblendet oder gelogen hat weil so ein Kleinkrams für ihn nicht zählt oder weil du in dem Augenblick keine Frau sondern nur ein Stück Dreck bist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club