Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin ich naiv?

Bin ich naiv?

21. Juni 2016 um 11:56

Hallo zusammen,
ich möchte bitte keine Nachrichten, dass ich scheiße bin, weil ich meinen freund betrogen habe. Das ist hier nicht das Thema.
Ich habe meinen Freund mit einem Studienkollegen betrogen. dieser meinte, als wir uns kennen gelernt haben, dass er ein totaler Arsch gegenüber Frauen ist und auch ständig auf lovoo unterwegs ist und auch findet in einer Beziehung kann jeder seine Affären haben. Er meinte auch, sobald er Gefühle für ein Mädl entwickelt schießt er sie ab.Auf sowas hat er keine Lust. Da dacht ich mir, er kann ja machen was er will. Ich hab damit ja nichts zu tun. Ich bin glücklich mit meinem Freund. Dachte ich. Mittlerweile weiß ich, dass ich in meiner Beziehung nicht mehr glücklich bin...
Das hab ich auch dem Kommilitonen erzählt & auch, dass ich lieber mit ihm lerne, als nach hause zu meinem Freund zu fahren. Da kam das eine zum anderen, ich bin nach dem feiern mit zu ihm und wir hatten echt guten Sex. mit meinem Freund läuft schon länger nichts mehr. Allerdings von meiner Seite aus.
Naja und das es ein ONS war, war von anfang an klar. Ich kenn ja seine Einstellung. Allerdings bin ich jetzt echt ein wenig naiv. ... oder was meint ihr dazu:
Wenn ich ihm schreibe, dass ich noch lernen bin, kommt er tw auch erst um 21 Uhr noch nach und lernt mit mir 2h. oder, wenn er beim lernen ist und ich nicht da bin, dann fragt er mich, ob ich nicht da bin und so Kleinigkeiten. Wenn ich spät abends mit dem bus heimfahren müsste. Nimmt er mich mit dem Auto mit. Das ist für ihn ein Umweg. Aber er macht es trotzdem. mit seiner Schwester versteh ich mich total gut und sie grinst mich immer so verschmitz an. Sie hat das mit dem ONS mitbekommen. Und letztens hat er mir sogar ein großes privates Problem anvertraut, wo er danach meinte, ich soll das bitte niemand erzählen.
Da frag ich mich halt schon, ob ich ihm vllt etwas bedeute. Er ist nicht der Typ, der auf nett macht, wenn er da drauf keine Lust hat.
Wie seht ihr die Situation nach dem kurzen Text?

Mehr lesen

21. Juni 2016 um 22:10

Freund?
Ich glaube nicht, dass Du einen Freund hast. Ok, einen Freund vielleicht, aber keinen Partner. Vielleich hättest Du gerne einen und machst Dir deshalb bei Deinem Kommilitonen Hoffnung. Ich glaube er will nix von Dir (ich glaube den gleichen berechnend-kaltenn Eindruck, den Du hier machst, vebreitest Du auch im Freundeskreis und evtl auch im Bett. Das spüren Mönner recht häufig instinktiv.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2016 um 13:28

Trennen
Du fühlst Dich von Deinem Freund sexuell nicht mehr angezogen. Das ist meist ein deutliches Zeichen, dass irgendwas mit der Beziehung nicht stimmt. Also solltest zu zuerst mal über Deine jetzige Beziehung Gedanken machen.

Und zwar unabhängig von Deiner Affäre.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2016 um 13:51

Nein so ist es nicht
Mein Problem ist, dass ich schon länger darüber nachdenke, ob die Beziehung noch sinn macht. Da geht es mir gar nicht nur um mich, sondern weil mein Freund ein Mädl verdient hat, dass genauso viel in die Beziehung investiert wie er. Dazu habe ich im Moment keine Kraft.. Das macht mich etwas traurig.
Ich möchte, wenn ich mich trennen sollte, auch nicht sofort wieder eine Beziehung. aber gegen spß würde dann ja nichts mehr sprechen. und ich glaube auch nicht, dass ich mit DIESEM typen eine Beziehung eingehen würde ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2016 um 13:55
In Antwort auf 6rama9

Freund?
Ich glaube nicht, dass Du einen Freund hast. Ok, einen Freund vielleicht, aber keinen Partner. Vielleich hättest Du gerne einen und machst Dir deshalb bei Deinem Kommilitonen Hoffnung. Ich glaube er will nix von Dir (ich glaube den gleichen berechnend-kaltenn Eindruck, den Du hier machst, vebreitest Du auch im Freundeskreis und evtl auch im Bett. Das spüren Mönner recht häufig instinktiv.

Vllt...
mag es sein, dass ich derzeit nicht die art von Beziehung führe, die ich vor 3 Jahren noch hatte. Aber einen berechnend Kalten Eindruck hinterlasse ich bei meinen Freunden nicht. Das weiß ich. Und im Bett ists halt mittlerweile das Problem, dass ich auf meinen Freund überhaupt keine lust hab. Auf Sex allerdings schon... Das ist denke ich auch ein zeichen, dass die Beziehung am Ende steht ... Und auch, dass ich kein schlechtes Gewissen habe. Als mich mein Freund vor über 5 jahren betrogen hat, war ich am Boden zerstört, wenn er mir soetwas jetzt beichten würde, könnte ich das sogar verstehen, da ich ihm im Moment viel zu wenig liebe und Zuneigung bieten kann..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2016 um 14:31
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Trennen
Du fühlst Dich von Deinem Freund sexuell nicht mehr angezogen. Das ist meist ein deutliches Zeichen, dass irgendwas mit der Beziehung nicht stimmt. Also solltest zu zuerst mal über Deine jetzige Beziehung Gedanken machen.

Und zwar unabhängig von Deiner Affäre.

Das denke ich leider auch...
habe hierzu auch bereits einen Beitrag verfasst, weil ich leider auch das Gefühl habe, dass die Beziehung am Ende steht. Wenn das ein Außenstehender hören würde, dass wir uns trennen, die würden aus allen Wolken fallen. Das vermutet bei uns keiner.
Aber dass es eben schon seit langer zeit, von meiner seite her, im bett nicht mehr läuft, ist wahrscheinlich schon ein großer punkt ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2016 um 17:26
In Antwort auf janis_11952224

Nein so ist es nicht
Mein Problem ist, dass ich schon länger darüber nachdenke, ob die Beziehung noch sinn macht. Da geht es mir gar nicht nur um mich, sondern weil mein Freund ein Mädl verdient hat, dass genauso viel in die Beziehung investiert wie er. Dazu habe ich im Moment keine Kraft.. Das macht mich etwas traurig.
Ich möchte, wenn ich mich trennen sollte, auch nicht sofort wieder eine Beziehung. aber gegen spß würde dann ja nichts mehr sprechen. und ich glaube auch nicht, dass ich mit DIESEM typen eine Beziehung eingehen würde ...

Mein Gott...
warum trennst Du Dich denn nicht von Deinem Freund? Du empfindest doch nix mehr. Sei doch so fair und gib ihm die Chance jemand anderen kennenzulernen und nicht noch weitere Jahre und Monate in einer Beziehung zu verschwenden, die Du schon abgehakt hast. Hier giilt: Fairness vor Feigheit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2016 um 14:35
In Antwort auf janis_11952224

Nein so ist es nicht
Mein Problem ist, dass ich schon länger darüber nachdenke, ob die Beziehung noch sinn macht. Da geht es mir gar nicht nur um mich, sondern weil mein Freund ein Mädl verdient hat, dass genauso viel in die Beziehung investiert wie er. Dazu habe ich im Moment keine Kraft.. Das macht mich etwas traurig.
Ich möchte, wenn ich mich trennen sollte, auch nicht sofort wieder eine Beziehung. aber gegen spß würde dann ja nichts mehr sprechen. und ich glaube auch nicht, dass ich mit DIESEM typen eine Beziehung eingehen würde ...

Wenn ich das richtig verstehe.
Wenn man selber keine Lust auf Sex mit seinem Partner hat, aber trotzdem Lust auf Sex mit anderen, dann lässt man den Partner, der sich um die Beziehung bemüht und schon seit längerem auf Sex unfreiwillig verzichten muss, einfach fallen und geht fremd, dass man selber aber nicht alleine sein muss, wenn man seinen Ex das Herz gebrochen hast. Schon mal darüber nachgedacht, was du deinem Partner antust? Ist dir klar, was das mit seiner Psyche macht, wenn er das alles erfährt? Das würde ich meinem schlimmsten Feind nicht wünschen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Kein eigenes Leben? Ewig binden?
Von: haukea_12773411
neu
4. Juli 2016 um 11:55
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen