Home / Forum / Liebe & Beziehung / ...bin ich kompliziert???

...bin ich kompliziert???

13. August 2005 um 15:37 Letzte Antwort: 18. August 2005 um 15:36

Hallo....bin ich kompliziert, da ich ständig alles in Frage stelle??? Irgendwie habe ich ein Problem damit einem Mann hundertprozentig zu vertrauen und wer weiß...vielleicht zweifel ich sogar daran, daß Männer auch zu so Gefühlen wie wir Frauen fähig sind.....warum kann Mann nicht einfach mal am Tel. Gefühle rauslassen...warum geht das lieber persönlich, warum hat man ständig das Gefühl über das was MANN sagt nachdenken zu müssen und sich zu fragen hat er das nun so oder so gemeint....
Naja ich habe momentan das Gefühl, daß ich den TraumMann gefunden habe....aber ich zweifle und zweifle immer wieder in einem stillen Moment.....da braucht er nur mal sich tagsüber nicht auf eine sms von mir melden und schon überlege ich....ob ich was falsches geschrieben habe und versuche mich unter Umständen zu erklären....und das nervt....und das will ich auch eigentlich nicht....vielleicht liegts ja auch nur daran, daß man sich noch nicht so gut kennt....
Kennt ihr das???

Mehr lesen

13. August 2005 um 16:27

Hab
gerade gesehen das Du auch auf meinen Beitrag geantwortet hast.

Mir geht es ähnlich wie Dir und ich glaube, wir sind diejenigen die alles kompliziert machen bzw. zu viel Grübeln.
Wenn ich eine Sms schreibe und er nicht sofort darauf antwortet, dann denke ich auch immer " Hoffentlich habe ich jetzt nichts falsch geschrieben....".

Das nervt und ich will es endlich mal loshaben. Ich glaube, wir müssen einfach alles etwas lockerer sehen..

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. August 2005 um 16:53
In Antwort auf vzlem_12658103

Hab
gerade gesehen das Du auch auf meinen Beitrag geantwortet hast.

Mir geht es ähnlich wie Dir und ich glaube, wir sind diejenigen die alles kompliziert machen bzw. zu viel Grübeln.
Wenn ich eine Sms schreibe und er nicht sofort darauf antwortet, dann denke ich auch immer " Hoffentlich habe ich jetzt nichts falsch geschrieben....".

Das nervt und ich will es endlich mal loshaben. Ich glaube, wir müssen einfach alles etwas lockerer sehen..

LG

..du hast Recht...und das schlimme ist...
...ich weiß das schon lange.....da hat man schon Gehirn und nutzt es nur um sich das Leben schwerer zu machen....lach einfach kann ja jeder.... nein Quatsch beiseite.... es soll hierzu sogar ein Buch geben...warum Frau dazu neigt ständig zu denken und wie sie es sein lassen kann......sollten wir uns das mal kaufen....???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. August 2005 um 16:59
In Antwort auf breda_12878176

..du hast Recht...und das schlimme ist...
...ich weiß das schon lange.....da hat man schon Gehirn und nutzt es nur um sich das Leben schwerer zu machen....lach einfach kann ja jeder.... nein Quatsch beiseite.... es soll hierzu sogar ein Buch geben...warum Frau dazu neigt ständig zu denken und wie sie es sein lassen kann......sollten wir uns das mal kaufen....???

Ja
das wäre eine gute Idee! Warum denken wir Frauen denn immer so viel? Ich verstehe es wirklich nicht. Oder sind vielleicht doch die Männer zu kompliziert? Nein, sie sehen nur alles nicht so verkrampft...
Manchmal würde ich echt lieber ein Mann sein, die haben es doch immer einfacher.
Wir sollten einfach versuchen, uns NICHT das Leben schwerer zu machen. Es ist eh schon schwer genug...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. August 2005 um 17:12
In Antwort auf vzlem_12658103

Ja
das wäre eine gute Idee! Warum denken wir Frauen denn immer so viel? Ich verstehe es wirklich nicht. Oder sind vielleicht doch die Männer zu kompliziert? Nein, sie sehen nur alles nicht so verkrampft...
Manchmal würde ich echt lieber ein Mann sein, die haben es doch immer einfacher.
Wir sollten einfach versuchen, uns NICHT das Leben schwerer zu machen. Es ist eh schon schwer genug...

Jep
Männer sind nicht kompliziert!!!! Das ist es ja....wir vermuten (von uns ausgehend) nur immer mehr hinter den Aussagen.....
Beispiel Frau sagt: der Rasen müßte mal wieder gemäht werden...
Frau meint. Geh mal den Rasen mähen
Mann denkt: ja sie hat Recht könnte mal gemacht werden...
(aber kommt nicht auf die Idee, daß dies ein "Befehl" war...) Lach ich denke...wir sollten einfach mal nur das verstehen, was gesagt wurde und nicht ständig interpretieren....da war ich schon in der Schule eine Niete drin... warum sollte das jetzt besser klappen...
Aber ich muß sagen mein FReund ist echt süß und versucht mir die permanenten schlechten Gedankengänge wenn es eben machbar ist zu nehmen...
Heute morgen kurz tel...er Streß...und kurz angebunden....20 min. später geht das tel. und er ist dran....wollt sich nur noch melden, damit ich jetzt nicht irgendwie dumme Gedanken bekomme, warum er so kurz angebunden war....ich sagte ihm nur..."weißt du...dass du dir Gedanken machst, daß ich mir Gedanken machen könnte, reicht mir schon aus keine Gedanken machen zu müssen....." Lach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. August 2005 um 19:33

...das tut gut...
...zu wissen, dass man nicht alleine so völlig Banane ist....lach...was kann man machen.....lockerer werden? Vertrauen schenken und damit auch ernten....?? Es klappt bei mir ja immer besser....aber ich verfall immer wieder in diese Denksümpfe.....ohne Grund eigentlich....wie du schon schreibst...manchmal reicht es, wenn er nicht sofort antwortet oder er was ruhiger ist weil gestresst...es kommt halt auch auf meine Stimmung an....obwohl ich denke , was mich letztendlich in diese Denkfalle manövriert ist vielleicht eine fehlende Sicherheit.....wie der andere über einen denkt.....Ich meine an Selbstbewußtsein fehlt es mir eigentlich nicht....ok...ich hab nen dicken hintern (mein Freund findet den zwar klasse....aber....) meine Oberschenkel mag ich auch nicht und meine Waden auch nicht....lach...aber ansonsten bin ich total zufrieden.....aber mein Freund sieht so verdammt gut aus und hatte bisher nur Model-Typen....und da fragt man sich halt, wie passe ich jetzt nu zu ihm....ok...ich bin nicht dick...aber an mir ist halt was dran....und da mag natürlich auch was dran liegen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. August 2005 um 10:12
In Antwort auf breda_12878176

Jep
Männer sind nicht kompliziert!!!! Das ist es ja....wir vermuten (von uns ausgehend) nur immer mehr hinter den Aussagen.....
Beispiel Frau sagt: der Rasen müßte mal wieder gemäht werden...
Frau meint. Geh mal den Rasen mähen
Mann denkt: ja sie hat Recht könnte mal gemacht werden...
(aber kommt nicht auf die Idee, daß dies ein "Befehl" war...) Lach ich denke...wir sollten einfach mal nur das verstehen, was gesagt wurde und nicht ständig interpretieren....da war ich schon in der Schule eine Niete drin... warum sollte das jetzt besser klappen...
Aber ich muß sagen mein FReund ist echt süß und versucht mir die permanenten schlechten Gedankengänge wenn es eben machbar ist zu nehmen...
Heute morgen kurz tel...er Streß...und kurz angebunden....20 min. später geht das tel. und er ist dran....wollt sich nur noch melden, damit ich jetzt nicht irgendwie dumme Gedanken bekomme, warum er so kurz angebunden war....ich sagte ihm nur..."weißt du...dass du dir Gedanken machst, daß ich mir Gedanken machen könnte, reicht mir schon aus keine Gedanken machen zu müssen....." Lach


"weißt du...dass du dir Gedanken machst, daß ich mir Gedanken machen könnte, reicht mir schon aus keine Gedanken machen zu müssen....."

exakt so isses

liebe schmunzelgrüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. August 2005 um 15:36

Hey...
so wie es aussieht bin ich der erste Mann der hier mal antwortet. Ich versuch es auch, entgegen meiner sonstigen Gewohnheit, mal kurz zumachen.

1. Männer sind nicht nicht kompliziert. (das war Absicht) Männer sind genau so kompliziert wie Frauen, oder sogar noch mehr. Man bzw. Frau bekommt das immer nur eingeredet und wenn sich der Mann doch etwas komlpizierte verhält als erwartet, ist die Frau verwirrt und hält sich für kompliziert.

2. Frauen sind für Männer komplizierte wesen und Männer sind es für Frauen, genauso wie ein Mensch für einen anderen ein kompliziertes Wesen ist. Schließlich hat die andere Persönlichkeit Jahre der entwickling gebraucht um so zu weden wie sie ist. Wer glaubt die Persönlichkeit eines anderen nin kürzerer Zeit verstehen zu könne irrt, zumal viele Menshcen nicht einmal sich selbst verstehen.

Ups, jetzt ist es ja doch umfangreicher geworden, also ein neuer Versuch:

Du bist nicht kompliziert. Du bist eine eigene Persönlichkeit mit deinen eigenen Gedanken, Sorgen und Gefühlen. Du machst dir viele Gedanken über deinen Freund, was ganz normal ist. Und dein Freund wird sich seine Gedanken über dich machen. Nur weil du das nicht siehst, heißt das nicht, dass es nicht so ist.
Bist du dir denn sicher, dass deinem Freund deine Gedanken und Sorgen auffallen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen