Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin ich im Unrecht?

Bin ich im Unrecht?

30. März 2015 um 20:14

Hallo ihr,

das ist das erste Mal, dass ich in so ein Forum schreibe. Wahrscheinlich bin ich echt verzweifelt und suche Bestätigung. Ich weiß es nicht.. Nun zum Problem;

Mein Freund und ich sind nun fast 2 Jahre zusammen. Nun hat er aber mit mir Schluss gemacht. Dieses Szenario hatten wir bereits im Februar schon einmal! Damals spielte sich folgende Szene ab:

Wir waren im Fitnessstudio am trainieren wie immer. Auf einmal sah ich das mein Ex-Freund auch da war.. Ich dachte nur "Oh nee, gar kein Bock auf den". Dann erzählte ich das meinem Freund, um einfach ehrlich zu sein. Danach war er sauer auf mich, weil er nicht wissen wollte wie meine Ex-Freunde aussehen. Mein Freund hatte mich während unserer Beziehung auch intime Sachen gefragt, die ich schon mal gemacht habe. Und nun kam er damit nicht mehr klar, weil zu den Stories ein Gesicht hatte. Schön und gut, das Problem löste sich einigermaßen nach 3 Wochen und er gab uns noch ne "Chance".

Nun gibt es ein neues Problem, er hat momentan kein Job, und selbst wenn er einen hat, dann nie länger als ein paar Monate. Momentan hat mich das so angenervt, dass ich ihm das auch des Öfteren gesagt habe. Er ist dann immer sofort beleidigt. Leider leidet unser Sex-Leben darunter, weil mich das einfach abturnt, wenn er bis Mittags schläft und wenn er wach ist, hängt er am PC und macht einfach nichts. Das habe ich ihm so gesagt und jetzt hat er mit mir Schluss gemacht. Er meinte, wenn ich immer gleich "einknicke", wenn es mal nicht so gut läuft, dann hat er keine Lust mehr mit mir zusammen zu sein..

Ich weiß nicht, ob ich traurig sein soll.. Ich weiß gar nicht, was ich dazu sagen soll. Ist es meine Schuld? Ich bitte wirklich um ehrliche Antworten. Vielen Dank!!

Mehr lesen

30. März 2015 um 21:12

Jeder hat andere werte und wunsche
bin mir daher nicht dicher ob es dir was bringr die meinunf andere leute zu hören. vielleicht wäre es besser zu überlege was du willst und das einfach durchzuziehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2015 um 21:28

...
wenn du fleissig bist und er einfach faul , dann passt ihr nicht zusammen...

er hat einfach keine Bock zum arbeiten...

ich persönlich würde niemals für irgendwem arbeiten damit der sich ausruhen kann....

wie gesagt meine Meinung....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2015 um 11:17
In Antwort auf ivy_12431722

Jeder hat andere werte und wunsche
bin mir daher nicht dicher ob es dir was bringr die meinunf andere leute zu hören. vielleicht wäre es besser zu überlege was du willst und das einfach durchzuziehen

Also ich wollte immer
aus meinem Leben etwas machen. Mir war schon früh klar, dass es ohne einen guten Job nicht funktionieren würde. Ich habe dann auch den Partner gefunden, mit dem ich das gemeinsam angehen konnte.
Lass dich nicht runterzeihen oder bremsen. Du bist nicht schuld...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2015 um 16:40

...
Naja er ist einer der nicht unbedingt pünktlich ist oder sich gerne mal ein Attest holt.. Das nervt halt sowas. Ich habe immer versucht ihn aufzubauen und ihm geholfen beim Bewerbungsschreiben, aber selbst da konnte er es nicht ab wenn ich ihm seine Rechtschreibfehler anmarkiert habe. Irgendwann ist mir einfach der Geduldsfaden geplatzt..

Ich hätte mir mit ihm alles vorstellen können, Kinder, Hochzeit und co. Aber ich möchte für niemanden mitzahlen, nur weil mein Partner zu faul ist. Meine Mutter musste das für meinen Vater tun! Mein Vater hat nie für mich Unterhalt gezahlt oder sich sonst irgendwie gekümmert. Wahrscheinlich habe ich einfach Angst, dass mir das auch passiert..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2015 um 17:42

..
Ich hatte bis jetzt nicht viele Partner. Um genau zu sein hatte ich 2 richtige Beziehungen, aber beide total unterschiedlich. Kann man überhaupt nicht miteinander vergleichen und ich kann es auch echt nicht beschreiben wie mein Gehirn funktioniert.

Jetzt bin ich halt einfach traurig und deprimiert, weil alles andere eigentlich gut gepasst hat, außer seine Einstellung zum Leben und seine bockige Art. Manchmal scheitert eine Beziehung wohl auch an kleinen Dingen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2015 um 18:23

Danke!
Ich danke dir für deine netten Beiträge.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Arbeitskollege zuerst flirty dann distanziert!
Von: brock_12299524
neu
31. März 2015 um 18:05
Er sperrt und ignoriert mich nach fehlgeburt
Von: danni288
neu
31. März 2015 um 17:43
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen