Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin ich ihm zu schüchtern? Oder hat er einfach kein Interessen

Bin ich ihm zu schüchtern? Oder hat er einfach kein Interessen

23. Juni um 11:41

Hallo liebes Forum.

Ich bräuchte mal eure Einschätzung und Tipps zu einer Dating-Situation.

Ich habe neulich in einer Kneipe jemanden kennengelernt. Es war ein ziemlich seltsamer Abend. Ich hatte mich mit seinem Kumpel gut unterhalten und durchblicken lassen, dass ich seinen Freund interessant finde und er hat uns daraufhin geschickt "verkuppelt". Da ich dann nach hause wollte, habe ich vorgeschlagen mal zusammen einen Kaffee trinken zu gehen und er hat mich nach meiner Nummer gefragt. Wir haben dann auch regelmäßig geschrieben. Leider kam er irgendwie nicht in die Pötte mich nach einem Treffen zu fragen. Deshalb hab ich dann nachgefragt ob das mit dem Kaffeedate noch steht und er meinte "Ja wieso nicht". Er hat mich dann immer mal wieder gefragt was ich am Wochenende mache aber auch ohne konkret was vorzuschlagen. Am Ende hat er mich dann doch noch (ziemlich kurzfristig) am Wochenende zum Essen eingeladen und es war sehr schön. Wir hatten ein super Gespräch und haben viel gelacht und es gab auch keine peinliche Stille oder so (obwohl ich recht schüchtern bin). Waren bis morgens um 5 unterwegs, da wir uns irgendwann noch mit seinen Freunden getroffen haben und zusammen in der Kneipe saßen. 

Er schrieb danach wieder regelmäßig, machte aber keinen weiteren Vorschlag für ein Treffen. Daraufhin hab ich aufgehört ihm von mir aus zu schreiben weil ich dachte er antwortet vlt nur aus Höflichkeit aber er hat sich trotzdem weiterhin regelmäßig gemeldet und selbst als ich dann nicht mehr so viel zurückgeschrieben hab (ich will ja keine Brieffreundschaft mit ihm) hat er mir weiter geschrieben und auch Fotos geschickt und gefragt was ich so mache etc...
Ich hab ihn dann konkret gefragt ob er an einem Tag Zeit hat und er meinte er wolle in die Kneipe gehen. Ich dachte dann er hat keine Lust auf ein Treffen weil er nicht gefragt hat ob ich mitkomme. Er hat im nachhinein gesagt, dass er dachte ich hätte keine Lust weil er dachte er müsste mich dafür (wir sind beide oft in dieser Kneipe) nicht extra einladen. Also alles ziemlich holprig finde ich.

Wir haben uns dann doch noch spontan auf einen Drink verabredet und es war wieder total lustig und ein toller Abend. Am Ende sind wir wieder in der Kneipe gelandet und seine Freunde waren auch da.  Sein Kumpel hat mich daraufhin überredet den ersten Schritt zu machen und ihn einfach zu küssen. Wir waren dann noch bis um 5 Uhr zu zweit dort und haben uns unterhalten bis ich müde war und nach hause wollte. Er hat mich zum Auto gebracht und mich zum Abschied umarmt und wir haben uns ziemlich lange geküsst bis ich gesagt habe dass ich jetz nach hause fahre.

Seitdem meldet er sich auch noch regelmäßig und hat mir auch gestern die Nacht über immer mal wieder geschrieben und Videos geschickt obwohl er auf einem Festival unterwegs war. Ich saß mit seinen Freunden in der Kneipe und sie meinten er würde mich auf jeden Fall mögen und scheinbar hat er zu seinem Freund gesagt, dass er es nicht kennt, dass Frauen so schüchtern sind (Ich Frage mich was er wohl für Frauen kennt).

Jetzt bin ich ein bisschen ratlos und frage mich ob er wirklich Interesse hat und warum er so wenig Initiative zeigt. Ich will auf keinen Fall nochmal ein Treffen vorschlagen, da ich ihm ziemlich deutlich gesagt habe, dass ich ihn gerne näher kennenlernen möchte. Er ist wohl schon seit 3 Jahren Single und auch Arbeitstechnisch ziemlich eingebunden und geht halt jeden Abend ins Training und meinte er hat für Dating eher wenig Zeit (aber er würde für mich auch mal sein Training sausen lassen). Außerdem könnte er glaube ich so ziemlich jede haben was mich total unsicher macht. Bisher hat das mit den Treffen immernur ziemlich spontan geklappt was für mich ziemlich blöd ist, da ich im Moment wenig freie Zeit habe und ein bisschen planen muss. Das habe ich ihm auch gesagt.

Wie würdet ihr das Ganze beurteilen? Was würdet ihr machen? Abwarten und weiterhin texten oder garnicht mehr schreiben? Ich habe mich halt auch jetzt mit seinen Leuten ein bisschen angefreundet und hoffe, dass er nicht nur höfflich sein will.

Mehr lesen

23. Juni um 12:06
In Antwort auf justagurl

Hallo liebes Forum.

Ich bräuchte mal eure Einschätzung und Tipps zu einer Dating-Situation.

Ich habe neulich in einer Kneipe jemanden kennengelernt. Es war ein ziemlich seltsamer Abend. Ich hatte mich mit seinem Kumpel gut unterhalten und durchblicken lassen, dass ich seinen Freund interessant finde und er hat uns daraufhin geschickt "verkuppelt". Da ich dann nach hause wollte, habe ich vorgeschlagen mal zusammen einen Kaffee trinken zu gehen und er hat mich nach meiner Nummer gefragt. Wir haben dann auch regelmäßig geschrieben. Leider kam er irgendwie nicht in die Pötte mich nach einem Treffen zu fragen. Deshalb hab ich dann nachgefragt ob das mit dem Kaffeedate noch steht und er meinte "Ja wieso nicht". Er hat mich dann immer mal wieder gefragt was ich am Wochenende mache aber auch ohne konkret was vorzuschlagen. Am Ende hat er mich dann doch noch (ziemlich kurzfristig) am Wochenende zum Essen eingeladen und es war sehr schön. Wir hatten ein super Gespräch und haben viel gelacht und es gab auch keine peinliche Stille oder so (obwohl ich recht schüchtern bin). Waren bis morgens um 5 unterwegs, da wir uns irgendwann noch mit seinen Freunden getroffen haben und zusammen in der Kneipe saßen. 

Er schrieb danach wieder regelmäßig, machte aber keinen weiteren Vorschlag für ein Treffen. Daraufhin hab ich aufgehört ihm von mir aus zu schreiben weil ich dachte er antwortet vlt nur aus Höflichkeit aber er hat sich trotzdem weiterhin regelmäßig gemeldet und selbst als ich dann nicht mehr so viel zurückgeschrieben hab (ich will ja keine Brieffreundschaft mit ihm) hat er mir weiter geschrieben und auch Fotos geschickt und gefragt was ich so mache etc...
Ich hab ihn dann konkret gefragt ob er an einem Tag Zeit hat und er meinte er wolle in die Kneipe gehen. Ich dachte dann er hat keine Lust auf ein Treffen weil er nicht gefragt hat ob ich mitkomme. Er hat im nachhinein gesagt, dass er dachte ich hätte keine Lust weil er dachte er müsste mich dafür (wir sind beide oft in dieser Kneipe) nicht extra einladen. Also alles ziemlich holprig finde ich.

Wir haben uns dann doch noch spontan auf einen Drink verabredet und es war wieder total lustig und ein toller Abend. Am Ende sind wir wieder in der Kneipe gelandet und seine Freunde waren auch da.  Sein Kumpel hat mich daraufhin überredet den ersten Schritt zu machen und ihn einfach zu küssen. Wir waren dann noch bis um 5 Uhr zu zweit dort und haben uns unterhalten bis ich müde war und nach hause wollte. Er hat mich zum Auto gebracht und mich zum Abschied umarmt und wir haben uns ziemlich lange geküsst bis ich gesagt habe dass ich jetz nach hause fahre.

Seitdem meldet er sich auch noch regelmäßig und hat mir auch gestern die Nacht über immer mal wieder geschrieben und Videos geschickt obwohl er auf einem Festival unterwegs war. Ich saß mit seinen Freunden in der Kneipe und sie meinten er würde mich auf jeden Fall mögen und scheinbar hat er zu seinem Freund gesagt, dass er es nicht kennt, dass Frauen so schüchtern sind (Ich Frage mich was er wohl für Frauen kennt).

Jetzt bin ich ein bisschen ratlos und frage mich ob er wirklich Interesse hat und warum er so wenig Initiative zeigt. Ich will auf keinen Fall nochmal ein Treffen vorschlagen, da ich ihm ziemlich deutlich gesagt habe, dass ich ihn gerne näher kennenlernen möchte. Er ist wohl schon seit 3 Jahren Single und auch Arbeitstechnisch ziemlich eingebunden und geht halt jeden Abend ins Training und meinte er hat für Dating eher wenig Zeit (aber er würde für mich auch mal sein Training sausen lassen). Außerdem könnte er glaube ich so ziemlich jede haben was mich total unsicher macht. Bisher hat das mit den Treffen immernur ziemlich spontan geklappt was für mich ziemlich blöd ist, da ich im Moment wenig freie Zeit habe und ein bisschen planen muss. Das habe ich ihm auch gesagt.

Wie würdet ihr das Ganze beurteilen? Was würdet ihr machen? Abwarten und weiterhin texten oder garnicht mehr schreiben? Ich habe mich halt auch jetzt mit seinen Leuten ein bisschen angefreundet und hoffe, dass er nicht nur höfflich sein will.

Hey, 

Von dem was du geschrieben hast würde ich sagen, dass er Interesse zeigt. Schließlich lässt er dich an seinem Leben teil haben, indem er dir Bilder/Videos von Festivals schickt  und du seine Freunde kennst. Ihr seit auch beide recht lange zusammen unterwegs, bis 5 Uhr morgens muss man das erst einmal durchhalten. Außerdem hat er doch deinen Kuss erwidert und das macht man nicht einfach so. Schüchtern ist jeder, desseiden man hat einfach schon sehr viel Erfahrung und ist sich sicher, dass man alles richtig macht. Du magst ihn, willst ihn beeindrucken und alles richtig machen, also bist du auch etwas zurückgehaltener. Vermutlich ist er ähnlich gestrickt und wie du Schüchtern. Versuch die Initative zu ergreifen und gebe "Anweisungen". Zeige ihm das du Interesse hast und mehr Zeit mit ihm verbringen willst, wenn er natürlich auch will. 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

23. Juni um 15:47
In Antwort auf justagurl

Hallo liebes Forum.

Ich bräuchte mal eure Einschätzung und Tipps zu einer Dating-Situation.

Ich habe neulich in einer Kneipe jemanden kennengelernt. Es war ein ziemlich seltsamer Abend. Ich hatte mich mit seinem Kumpel gut unterhalten und durchblicken lassen, dass ich seinen Freund interessant finde und er hat uns daraufhin geschickt "verkuppelt". Da ich dann nach hause wollte, habe ich vorgeschlagen mal zusammen einen Kaffee trinken zu gehen und er hat mich nach meiner Nummer gefragt. Wir haben dann auch regelmäßig geschrieben. Leider kam er irgendwie nicht in die Pötte mich nach einem Treffen zu fragen. Deshalb hab ich dann nachgefragt ob das mit dem Kaffeedate noch steht und er meinte "Ja wieso nicht". Er hat mich dann immer mal wieder gefragt was ich am Wochenende mache aber auch ohne konkret was vorzuschlagen. Am Ende hat er mich dann doch noch (ziemlich kurzfristig) am Wochenende zum Essen eingeladen und es war sehr schön. Wir hatten ein super Gespräch und haben viel gelacht und es gab auch keine peinliche Stille oder so (obwohl ich recht schüchtern bin). Waren bis morgens um 5 unterwegs, da wir uns irgendwann noch mit seinen Freunden getroffen haben und zusammen in der Kneipe saßen. 

Er schrieb danach wieder regelmäßig, machte aber keinen weiteren Vorschlag für ein Treffen. Daraufhin hab ich aufgehört ihm von mir aus zu schreiben weil ich dachte er antwortet vlt nur aus Höflichkeit aber er hat sich trotzdem weiterhin regelmäßig gemeldet und selbst als ich dann nicht mehr so viel zurückgeschrieben hab (ich will ja keine Brieffreundschaft mit ihm) hat er mir weiter geschrieben und auch Fotos geschickt und gefragt was ich so mache etc...
Ich hab ihn dann konkret gefragt ob er an einem Tag Zeit hat und er meinte er wolle in die Kneipe gehen. Ich dachte dann er hat keine Lust auf ein Treffen weil er nicht gefragt hat ob ich mitkomme. Er hat im nachhinein gesagt, dass er dachte ich hätte keine Lust weil er dachte er müsste mich dafür (wir sind beide oft in dieser Kneipe) nicht extra einladen. Also alles ziemlich holprig finde ich.

Wir haben uns dann doch noch spontan auf einen Drink verabredet und es war wieder total lustig und ein toller Abend. Am Ende sind wir wieder in der Kneipe gelandet und seine Freunde waren auch da.  Sein Kumpel hat mich daraufhin überredet den ersten Schritt zu machen und ihn einfach zu küssen. Wir waren dann noch bis um 5 Uhr zu zweit dort und haben uns unterhalten bis ich müde war und nach hause wollte. Er hat mich zum Auto gebracht und mich zum Abschied umarmt und wir haben uns ziemlich lange geküsst bis ich gesagt habe dass ich jetz nach hause fahre.

Seitdem meldet er sich auch noch regelmäßig und hat mir auch gestern die Nacht über immer mal wieder geschrieben und Videos geschickt obwohl er auf einem Festival unterwegs war. Ich saß mit seinen Freunden in der Kneipe und sie meinten er würde mich auf jeden Fall mögen und scheinbar hat er zu seinem Freund gesagt, dass er es nicht kennt, dass Frauen so schüchtern sind (Ich Frage mich was er wohl für Frauen kennt).

Jetzt bin ich ein bisschen ratlos und frage mich ob er wirklich Interesse hat und warum er so wenig Initiative zeigt. Ich will auf keinen Fall nochmal ein Treffen vorschlagen, da ich ihm ziemlich deutlich gesagt habe, dass ich ihn gerne näher kennenlernen möchte. Er ist wohl schon seit 3 Jahren Single und auch Arbeitstechnisch ziemlich eingebunden und geht halt jeden Abend ins Training und meinte er hat für Dating eher wenig Zeit (aber er würde für mich auch mal sein Training sausen lassen). Außerdem könnte er glaube ich so ziemlich jede haben was mich total unsicher macht. Bisher hat das mit den Treffen immernur ziemlich spontan geklappt was für mich ziemlich blöd ist, da ich im Moment wenig freie Zeit habe und ein bisschen planen muss. Das habe ich ihm auch gesagt.

Wie würdet ihr das Ganze beurteilen? Was würdet ihr machen? Abwarten und weiterhin texten oder garnicht mehr schreiben? Ich habe mich halt auch jetzt mit seinen Leuten ein bisschen angefreundet und hoffe, dass er nicht nur höfflich sein will.

wow von ihm kommt nix konkretes und von dir noch weniger 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni um 16:24
In Antwort auf sxren_18247537

wow von ihm kommt nix konkretes und von dir noch weniger 

Ich will ja nicht böse sein, aber du gibst keine wirklichen Ratschläge oder Aufmunterungen. Du hackst nur auf einen rum. Du hast recht, dass von beiden nicht viel kommt, was du auch jedes mal kommentierst. Aber schonmal versucht denn Leuten zu helfen und Tipps zu geben, damit sie mehr Signale versenden? 

2 LikesGefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !

24. Juni um 15:36

Hey Leute, hier die TE

Ehrlichgesagt bin ich gerade ein bisschen verwundert über die Antworten von wegen keine Initiative ergreifen und so.

Also, vlt kam das in meinem Post ja falsch rüber aber ich schicke ihm auch Fotos und antworte auf seine Nachrichten. Das mit dem ihm nicht mehr schreiben und nur knapp antworten habe ich nur gemacht, nachdem er nach unserem ersten Treffen (welches ichja eigentlich initiiert hatte) kein zweites vorgeschlagen hat. Ich hatte das schon so oft, dass mir jemand nur aus Höflichkeit antwortet aber nicht wirklich interesse hat und ich habe wie gesagt keine Lust auf dieses ewige Geschreibe. Ich will die Person lieber in echt treffen und kennenlernen. Aber ja nach unserem letzten Treffen habe ich dann auch öfter von mir aus geschrieben.

Außerdem weiß ich nicht wie man noch mehr Initiative und Interesse als Frau zeigen kann als einen Mann einfach zu küssen. 

Das letzte Treffen kam ja auch nur zu stande weil ich ihm nochmal geschrieben hatte (nachdem ich konkret eine Date für Freitags vorgeschlagen hatte), dass ichs schade finde, dass es an dem Freitag mit nem Treffen nicht klappt weil ich ansonsten momentan echt verplant bin. Er hat mir daraufhin geschrieben, dass er als er meinte er wolle in die Kneipe gehen nicht gemeint hat, dass er mich nicht treffen will (er dachte halt ich hätte keine Lust auch zu kommen weil ich darauf nix erwiedert habe). Er hat dann gefragt ob ich an dem Abend trotzdem noch Zeit habe und wir was trinken gehen.

Also bisher habe eigentlich immer ich nach nem Treffen gefragt. Er hat mir auch gestern noch geschrieben und heute morgen und ja wenn jemand Fotos und so verschickt zeigt das normalerweise Interesse aber er fragt halt nicht von sich aus ob wir uns sehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni um 17:08
In Antwort auf justagurl

Hey Leute, hier die TE

Ehrlichgesagt bin ich gerade ein bisschen verwundert über die Antworten von wegen keine Initiative ergreifen und so.

Also, vlt kam das in meinem Post ja falsch rüber aber ich schicke ihm auch Fotos und antworte auf seine Nachrichten. Das mit dem ihm nicht mehr schreiben und nur knapp antworten habe ich nur gemacht, nachdem er nach unserem ersten Treffen (welches ichja eigentlich initiiert hatte) kein zweites vorgeschlagen hat. Ich hatte das schon so oft, dass mir jemand nur aus Höflichkeit antwortet aber nicht wirklich interesse hat und ich habe wie gesagt keine Lust auf dieses ewige Geschreibe. Ich will die Person lieber in echt treffen und kennenlernen. Aber ja nach unserem letzten Treffen habe ich dann auch öfter von mir aus geschrieben.

Außerdem weiß ich nicht wie man noch mehr Initiative und Interesse als Frau zeigen kann als einen Mann einfach zu küssen. 

Das letzte Treffen kam ja auch nur zu stande weil ich ihm nochmal geschrieben hatte (nachdem ich konkret eine Date für Freitags vorgeschlagen hatte), dass ichs schade finde, dass es an dem Freitag mit nem Treffen nicht klappt weil ich ansonsten momentan echt verplant bin. Er hat mir daraufhin geschrieben, dass er als er meinte er wolle in die Kneipe gehen nicht gemeint hat, dass er mich nicht treffen will (er dachte halt ich hätte keine Lust auch zu kommen weil ich darauf nix erwiedert habe). Er hat dann gefragt ob ich an dem Abend trotzdem noch Zeit habe und wir was trinken gehen.

Also bisher habe eigentlich immer ich nach nem Treffen gefragt. Er hat mir auch gestern noch geschrieben und heute morgen und ja wenn jemand Fotos und so verschickt zeigt das normalerweise Interesse aber er fragt halt nicht von sich aus ob wir uns sehen.

Also, ich kenne dich und ihn nicht, aber sprech ihn mal direkt an. Frag gezielt nach, ob er Interesse für mehr hat und was genau zwischen euch läuft. Wenn du dir ganz sicher sein willst, was er von dir hält und von dir will, solltest du ihn einfach drauf ansprechen und mit ihm reden. So mache ich es zumindest immer. Und mehr als antworten und darauf reagieren kann er nicht. 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

24. Juni um 17:26
In Antwort auf justagurl

Hey Leute, hier die TE

Ehrlichgesagt bin ich gerade ein bisschen verwundert über die Antworten von wegen keine Initiative ergreifen und so.

Also, vlt kam das in meinem Post ja falsch rüber aber ich schicke ihm auch Fotos und antworte auf seine Nachrichten. Das mit dem ihm nicht mehr schreiben und nur knapp antworten habe ich nur gemacht, nachdem er nach unserem ersten Treffen (welches ichja eigentlich initiiert hatte) kein zweites vorgeschlagen hat. Ich hatte das schon so oft, dass mir jemand nur aus Höflichkeit antwortet aber nicht wirklich interesse hat und ich habe wie gesagt keine Lust auf dieses ewige Geschreibe. Ich will die Person lieber in echt treffen und kennenlernen. Aber ja nach unserem letzten Treffen habe ich dann auch öfter von mir aus geschrieben.

Außerdem weiß ich nicht wie man noch mehr Initiative und Interesse als Frau zeigen kann als einen Mann einfach zu küssen. 

Das letzte Treffen kam ja auch nur zu stande weil ich ihm nochmal geschrieben hatte (nachdem ich konkret eine Date für Freitags vorgeschlagen hatte), dass ichs schade finde, dass es an dem Freitag mit nem Treffen nicht klappt weil ich ansonsten momentan echt verplant bin. Er hat mir daraufhin geschrieben, dass er als er meinte er wolle in die Kneipe gehen nicht gemeint hat, dass er mich nicht treffen will (er dachte halt ich hätte keine Lust auch zu kommen weil ich darauf nix erwiedert habe). Er hat dann gefragt ob ich an dem Abend trotzdem noch Zeit habe und wir was trinken gehen.

Also bisher habe eigentlich immer ich nach nem Treffen gefragt. Er hat mir auch gestern noch geschrieben und heute morgen und ja wenn jemand Fotos und so verschickt zeigt das normalerweise Interesse aber er fragt halt nicht von sich aus ob wir uns sehen.

ihr Sprecht aneinander vorbei.... wie wäre es mit treffen und mal drüber reden?

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

25. Juni um 11:49
In Antwort auf kruemel003

Also, ich kenne dich und ihn nicht, aber sprech ihn mal direkt an. Frag gezielt nach, ob er Interesse für mehr hat und was genau zwischen euch läuft. Wenn du dir ganz sicher sein willst, was er von dir hält und von dir will, solltest du ihn einfach drauf ansprechen und mit ihm reden. So mache ich es zumindest immer. Und mehr als antworten und darauf reagieren kann er nicht. 

Direkt ansprechen meinst du? War ich eigentlich auch immer dafür, hab damit aber keine guten Erfahrungen gemacht. Du?Ich weiß nicht. Ich mag ihn und finde ihn toll aber so gut kennen wir uns ja noch nicht, dass ich sagen könnte das da von meiner Seite auf jeden Fall was draus wird. Ich will ihn ja erstmal kennenlernen. Denkst du nicht das nimmt evtl. die Leichtigkeit aus dem Ganzen wenn man direkt mit dem Thema Beziehung anfängt?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni um 11:53
In Antwort auf sxren_18247537

ihr Sprecht aneinander vorbei.... wie wäre es mit treffen und mal drüber reden?

Ich habe ihn jetzt gefragt wies aussieht ob er die Woche Zeit und Lust hat nochmal was zusammen zu machen. Wollte ja eigentlich nicht wieder diejenige sein die fragt...Er hat auch relativ schnell zurückgeschrieben dass er Freitag Zeit und Lust hat was zu machen. 
Nur wie ich darüber reden soll weiß ich nicht so genau

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni um 13:31
In Antwort auf justagurl

Ich habe ihn jetzt gefragt wies aussieht ob er die Woche Zeit und Lust hat nochmal was zusammen zu machen. Wollte ja eigentlich nicht wieder diejenige sein die fragt...Er hat auch relativ schnell zurückgeschrieben dass er Freitag Zeit und Lust hat was zu machen. 
Nur wie ich darüber reden soll weiß ich nicht so genau

na schau!

ergibt sich dann schon....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni um 14:49

Ich finds wirklich komisch, dass er nicht mal von sich aus nach nem Treffen fragt. Er hat mir vorhin auch wieder geschrieben und meinte vollkommen ohne Zusammenhang, dass er heute Abend wahrscheinlich bei dem Wetter nicht ins Training geht (er hat unter der Woche wenig Zeit weil er fast jeden Tag ins Training geht). Für mich klingt das nach "wollen wir uns nicht doch heute Abend sehen" ich meine warum sollte er mir sonst aus dem Nichts heraus schreiben: "Hey! Ich werde heute wohl nicht ins Training gehen.." schon strange.

Den Kuss hat er schon erwiedert. In der Kneipe fand ichs aber ein bisschen komisch weil er danach aufgestanden ist um aufs Kloh zu gehen und danach auch nicht wieder versucht hat mich zu küssen. Wir haben dann noch ein bisschen geredet und er hat mir Fotos von sich als Kind gezeigt. Ich war dann müde (und ich glaube auch ein bisschen angefressen weil er mich nicht nochmal geküsst hat) und wollte nach Hause. Er hat mich am Auto dann zum Abschied nochmal geküsst (vlt war ihm das in der Kneipe ja auch unangenehm...who knows). Der zweite Kuss ging dann eher so in Richtung "willst du nicht doch mit zu mir nach Hause kommen"...Im Moment bin ich echt Ratlos darüber was er möchte. Vlt sollte ich das tatsächlich am Freitag irgendwie ansprechen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni um 16:09

Nein leider nicht 😂🙈 Wir sind beide Anfang 30. Er ist wohl schon relativ lange Single.
Nein der zweite Kuss war definitiv nicht freundschaftlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni um 17:12

Nein, mitgehen wollte ich nicht. Er hat ja auch nicht explizit gefragt. Ich hatte ihm auch schon gesagt dass ich eher schüchtern bin. Darauf meinte er er eigentlich nicht aber er würde sich meistens an sein Gegenüber anpassen. 
Ja ich bin mal gespannt. Vlt kommt ja am Freitag mal was von seiner Seite aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni um 17:14

Icv möchte halt kein ONS und keine Affaire und ich hab ein bisschen Angst dass das so rüberkommt wenn ich ihm von wegen Treffen immer hinterherlaufe und alles von mir ausgeht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni um 17:26
In Antwort auf justagurl

Nein, mitgehen wollte ich nicht. Er hat ja auch nicht explizit gefragt. Ich hatte ihm auch schon gesagt dass ich eher schüchtern bin. Darauf meinte er er eigentlich nicht aber er würde sich meistens an sein Gegenüber anpassen. 
Ja ich bin mal gespannt. Vlt kommt ja am Freitag mal was von seiner Seite aus.

du musst ihn Freitag fragen was er von dir will. Anders wird das nichts

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni um 17:26

könnte daran liegen ja, dass esfür ihn zu langsam geht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni um 20:12

Ehrlichgesagt wäre ich gerne weniger Schüchtern aber so einfach kann man das auch nicht ablegen. 
Und nur weil ich nicht gleich mit ihm in die Kiste hüpfe heißt das ja nicht dass ich den Kuss nicht mochte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni um 22:30

ich glaube ihr müßtet beide mal offen miteinander reden. ich denke so richtig traut ihr euch beide nicht oder anders einer wartet auf den anderen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 8:42
In Antwort auf justagurl

Ehrlichgesagt wäre ich gerne weniger Schüchtern aber so einfach kann man das auch nicht ablegen. 
Und nur weil ich nicht gleich mit ihm in die Kiste hüpfe heißt das ja nicht dass ich den Kuss nicht mochte.

dann sag ihm das doch ENDLICH

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 15:35
In Antwort auf justagurl

Hallo liebes Forum.

Ich bräuchte mal eure Einschätzung und Tipps zu einer Dating-Situation.

Ich habe neulich in einer Kneipe jemanden kennengelernt. Es war ein ziemlich seltsamer Abend. Ich hatte mich mit seinem Kumpel gut unterhalten und durchblicken lassen, dass ich seinen Freund interessant finde und er hat uns daraufhin geschickt "verkuppelt". Da ich dann nach hause wollte, habe ich vorgeschlagen mal zusammen einen Kaffee trinken zu gehen und er hat mich nach meiner Nummer gefragt. Wir haben dann auch regelmäßig geschrieben. Leider kam er irgendwie nicht in die Pötte mich nach einem Treffen zu fragen. Deshalb hab ich dann nachgefragt ob das mit dem Kaffeedate noch steht und er meinte "Ja wieso nicht". Er hat mich dann immer mal wieder gefragt was ich am Wochenende mache aber auch ohne konkret was vorzuschlagen. Am Ende hat er mich dann doch noch (ziemlich kurzfristig) am Wochenende zum Essen eingeladen und es war sehr schön. Wir hatten ein super Gespräch und haben viel gelacht und es gab auch keine peinliche Stille oder so (obwohl ich recht schüchtern bin). Waren bis morgens um 5 unterwegs, da wir uns irgendwann noch mit seinen Freunden getroffen haben und zusammen in der Kneipe saßen. 

Er schrieb danach wieder regelmäßig, machte aber keinen weiteren Vorschlag für ein Treffen. Daraufhin hab ich aufgehört ihm von mir aus zu schreiben weil ich dachte er antwortet vlt nur aus Höflichkeit aber er hat sich trotzdem weiterhin regelmäßig gemeldet und selbst als ich dann nicht mehr so viel zurückgeschrieben hab (ich will ja keine Brieffreundschaft mit ihm) hat er mir weiter geschrieben und auch Fotos geschickt und gefragt was ich so mache etc...
Ich hab ihn dann konkret gefragt ob er an einem Tag Zeit hat und er meinte er wolle in die Kneipe gehen. Ich dachte dann er hat keine Lust auf ein Treffen weil er nicht gefragt hat ob ich mitkomme. Er hat im nachhinein gesagt, dass er dachte ich hätte keine Lust weil er dachte er müsste mich dafür (wir sind beide oft in dieser Kneipe) nicht extra einladen. Also alles ziemlich holprig finde ich.

Wir haben uns dann doch noch spontan auf einen Drink verabredet und es war wieder total lustig und ein toller Abend. Am Ende sind wir wieder in der Kneipe gelandet und seine Freunde waren auch da.  Sein Kumpel hat mich daraufhin überredet den ersten Schritt zu machen und ihn einfach zu küssen. Wir waren dann noch bis um 5 Uhr zu zweit dort und haben uns unterhalten bis ich müde war und nach hause wollte. Er hat mich zum Auto gebracht und mich zum Abschied umarmt und wir haben uns ziemlich lange geküsst bis ich gesagt habe dass ich jetz nach hause fahre.

Seitdem meldet er sich auch noch regelmäßig und hat mir auch gestern die Nacht über immer mal wieder geschrieben und Videos geschickt obwohl er auf einem Festival unterwegs war. Ich saß mit seinen Freunden in der Kneipe und sie meinten er würde mich auf jeden Fall mögen und scheinbar hat er zu seinem Freund gesagt, dass er es nicht kennt, dass Frauen so schüchtern sind (Ich Frage mich was er wohl für Frauen kennt).

Jetzt bin ich ein bisschen ratlos und frage mich ob er wirklich Interesse hat und warum er so wenig Initiative zeigt. Ich will auf keinen Fall nochmal ein Treffen vorschlagen, da ich ihm ziemlich deutlich gesagt habe, dass ich ihn gerne näher kennenlernen möchte. Er ist wohl schon seit 3 Jahren Single und auch Arbeitstechnisch ziemlich eingebunden und geht halt jeden Abend ins Training und meinte er hat für Dating eher wenig Zeit (aber er würde für mich auch mal sein Training sausen lassen). Außerdem könnte er glaube ich so ziemlich jede haben was mich total unsicher macht. Bisher hat das mit den Treffen immernur ziemlich spontan geklappt was für mich ziemlich blöd ist, da ich im Moment wenig freie Zeit habe und ein bisschen planen muss. Das habe ich ihm auch gesagt.

Wie würdet ihr das Ganze beurteilen? Was würdet ihr machen? Abwarten und weiterhin texten oder garnicht mehr schreiben? Ich habe mich halt auch jetzt mit seinen Leuten ein bisschen angefreundet und hoffe, dass er nicht nur höfflich sein will.

Also, ich finde ja auch, dass du nicht so wenig gemacht hast. Aus deinem Bekannten würde ich auch nicht schlau werden.

Du schreibst, dein Bekannter könnte jede haben. Kann es sein, dass er so gut aussieht und daher von den Frauen sehr verwöhnt ist und wenig machen muss?

Als er schrieb, dass er heute nicht zum Training geht, das war schon "verdächtig". Also, da hättest du jedenfalls nachhaken können, wenn du gewollt hättest.

Ich denke, deine Bekanntschaft ist entweder sehr bequem, da von der Damenwelt verwöhnt, oder eben so wie du schüchtern. Ihr werdet euch dann halt weiterhin gemeinsam vortasten müssen. Wer weiß, vielleicht lacht ihr irgendwann gemeinsam über eure Anfänge .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 17:18
In Antwort auf bissfest

Also, ich finde ja auch, dass du nicht so wenig gemacht hast. Aus deinem Bekannten würde ich auch nicht schlau werden.

Du schreibst, dein Bekannter könnte jede haben. Kann es sein, dass er so gut aussieht und daher von den Frauen sehr verwöhnt ist und wenig machen muss?

Als er schrieb, dass er heute nicht zum Training geht, das war schon "verdächtig". Also, da hättest du jedenfalls nachhaken können, wenn du gewollt hättest.

Ich denke, deine Bekanntschaft ist entweder sehr bequem, da von der Damenwelt verwöhnt, oder eben so wie du schüchtern. Ihr werdet euch dann halt weiterhin gemeinsam vortasten müssen. Wer weiß, vielleicht lacht ihr irgendwann gemeinsam über eure Anfänge .

er will dass sie ihm nachläuft.... sonst nix.   typisches Machogehabe!!   

so ein verhalten würde mich schon abstoßen

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 17:21
In Antwort auf sxren_18247537

er will dass sie ihm nachläuft.... sonst nix.   typisches Machogehabe!!   

so ein verhalten würde mich schon abstoßen

ich habe eher das gefühl das er ihr m A**** vorbeigeht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 17:29
In Antwort auf sxren_18247537

er will dass sie ihm nachläuft.... sonst nix.   typisches Machogehabe!!   

so ein verhalten würde mich schon abstoßen

Ich finde so ein Verhalten auch eher unsympathisch. Deshalb habe ich der TE ja geschrieben "...wenn du gewollt hättest.". Ich kann nämlich durchaus verstehen, dass man das nicht will.

Aber du und einige andere sind ja der Ansicht, dass die TE mehr Interesse zeigen soll. Hast nicht du geschrieben, dass es ihm vielleicht zu langsam geht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni um 0:12

Also ich finde nicht das ich zu wenig Interesse gezeigt habe bisher nur weil ich nicht direkt mit ihm nach Hause gehe. Immerhin kam die Frage nach nem Treffen bisher immer von mir.
Ich hatte ihn ja gefragt wies die Woche bei ihm ausschaut und er hatte nächsten Freitag vorgeschlagen. Jetzt fragt er mich gestern auf einmal wann wir uns das nächste mal sehen und ich meinte "ich dachte am Freitag" und ob das bei ihm doch nicht passt. Er meinte er müsste erstmals planen weil sich seine Bekannten Freitag nun bei ihm angemeldet haben. Also das fand ich schon strange dass er erst Freitag vorschlägt und das 2 Tage später wieder vergessen hat. Ich hab ihm dann geschrieben er soll was mit seinen Kollegen machen dann. Er meinte darauf das fände er dann auch blöd und er würde gucken ob er das auf Samstag verschieben kann.

@bissfest: Ich glaube schüchtern ist er nicht (das hatte er ja selbst gesagt). Ich denke eher tatsächlich dass er sich bei Frauen nie besonders anstrengen musste und es gewohnt ist angesprochen zu werden und deshalb evtl auch keine Ahnung hat das es auch schüchterne Frauen gibt auf die man vlt ein Stück zugehen muss. 

@sultan: Wenn er mir am A... vorbei ginge warum denkst du treffe ich mich noch mit ihm und frage hier nach Rat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni um 1:38

Kopflos verliebt und hingerissen von dir ist der gute Mann sicher nicht, sonst würde er sich anders äussern und deutlich aktiver werden. Es muss jetzt aber auch nicht bedeuten, dass er dich überhaupt nicht in Erwägung zieht. Für ein forscheres Vorgehen könnten folgende Gründe im Wege stehen:
Eigentlich steht er auf einen anderen Typ Frau, obwohl du ihm gefällst. Er ist aber irritiert wie ein Kind im Sandkasten, dem man sein Lieblingsförmchen  nimmt.
Er ist schon zu lange Single und hat sich gerade so richtig gut eingerichtet und organisiert. Schweisse, was soll das jetzt? Könnte zwar schön aber anstrengend werden!
Er sieht, dass ihr nicht mehr 15 oder 20 seid. Mit 30 eine feste Beziehung eingehen, da werden schon verdammt schnell Themen auftauchen, die den definitiven Abschied aus der ungebundenen Jugendzeit einläuten. Und er müsste sich ernsthaft entscheiden.
Und last but not least: Der Typ ist ein Pascha. Wieso sich selber bemühen, wenn es bis jetzt nie nötig war.

"Außerdem weiß ich nicht wie man noch mehr Initiative und Interesse als Frau zeigen kann als einen Mann einfach zu küssen."  
 
Also, nicht im ernst jetzt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni um 9:31
In Antwort auf justagurl

Also ich finde nicht das ich zu wenig Interesse gezeigt habe bisher nur weil ich nicht direkt mit ihm nach Hause gehe. Immerhin kam die Frage nach nem Treffen bisher immer von mir.
Ich hatte ihn ja gefragt wies die Woche bei ihm ausschaut und er hatte nächsten Freitag vorgeschlagen. Jetzt fragt er mich gestern auf einmal wann wir uns das nächste mal sehen und ich meinte "ich dachte am Freitag" und ob das bei ihm doch nicht passt. Er meinte er müsste erstmals planen weil sich seine Bekannten Freitag nun bei ihm angemeldet haben. Also das fand ich schon strange dass er erst Freitag vorschlägt und das 2 Tage später wieder vergessen hat. Ich hab ihm dann geschrieben er soll was mit seinen Kollegen machen dann. Er meinte darauf das fände er dann auch blöd und er würde gucken ob er das auf Samstag verschieben kann.

@bissfest: Ich glaube schüchtern ist er nicht (das hatte er ja selbst gesagt). Ich denke eher tatsächlich dass er sich bei Frauen nie besonders anstrengen musste und es gewohnt ist angesprochen zu werden und deshalb evtl auch keine Ahnung hat das es auch schüchterne Frauen gibt auf die man vlt ein Stück zugehen muss. 

@sultan: Wenn er mir am A... vorbei ginge warum denkst du treffe ich mich noch mit ihm und frage hier nach Rat?

hab ich doch gar nicht geschrieben

ich sagte er will dass du ihm nachläufst... dass DU ihn nach einem treffen fragst... usw...
entweder du lässt dich auf solche dummen egospielchen ein oder du hakst ihn ab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni um 9:34

so siehts aus
ein mann der eine frau will verhälts sich gaaaaaaaaaanz anders

allein das thema mit dem treffen am freitag....  er will sie ja gar nicht wirklich sehen.
kumpels gehen vor
wenn die kumpels keine zeit haben... dann vielleicht... als ersatz

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni um 10:49
In Antwort auf sxren_18247537

hab ich doch gar nicht geschrieben

ich sagte er will dass du ihm nachläufst... dass DU ihn nach einem treffen fragst... usw...
entweder du lässt dich auf solche dummen egospielchen ein oder du hakst ihn ab

Ups...Sry war schon spät gestern. Ja denke auch dass ich abwarte was jetzt noch kommt wegen Freitag und wenn da bis heute Abend nix konkret von ihm kommt nehm ich mir was anderes vor

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni um 10:55

Ja das Gefühl hab ich auch. Mich wundert nur, dass er immernoch von sich aus schreibt. Ich glaube nicht das er mich warmhalten will, da er wie steinundwasser schreibt sich glaub ich als Single gut eingelebt hat und scheinbar alleine glücklich ist. Da braucht man ja normalerweise keinen Plan B.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni um 11:05
In Antwort auf steinundwasser

Kopflos verliebt und hingerissen von dir ist der gute Mann sicher nicht, sonst würde er sich anders äussern und deutlich aktiver werden. Es muss jetzt aber auch nicht bedeuten, dass er dich überhaupt nicht in Erwägung zieht. Für ein forscheres Vorgehen könnten folgende Gründe im Wege stehen:
Eigentlich steht er auf einen anderen Typ Frau, obwohl du ihm gefällst. Er ist aber irritiert wie ein Kind im Sandkasten, dem man sein Lieblingsförmchen  nimmt.
Er ist schon zu lange Single und hat sich gerade so richtig gut eingerichtet und organisiert. Schweisse, was soll das jetzt? Könnte zwar schön aber anstrengend werden!
Er sieht, dass ihr nicht mehr 15 oder 20 seid. Mit 30 eine feste Beziehung eingehen, da werden schon verdammt schnell Themen auftauchen, die den definitiven Abschied aus der ungebundenen Jugendzeit einläuten. Und er müsste sich ernsthaft entscheiden.
Und last but not least: Der Typ ist ein Pascha. Wieso sich selber bemühen, wenn es bis jetzt nie nötig war.

"Außerdem weiß ich nicht wie man noch mehr Initiative und Interesse als Frau zeigen kann als einen Mann einfach zu küssen."  
 
Also, nicht im ernst jetzt?

Nein sein Typ bin ich glaub ich nicht XD. Er steht soweit ich das beurteilen kann auf große dunkelhaarige, am besten mit Tattoos (eher so ein bissdchen gothic). Ich bin sehr klein und zierlich und ein totales Sonnenkind ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni um 13:18
In Antwort auf justagurl

Ups...Sry war schon spät gestern. Ja denke auch dass ich abwarte was jetzt noch kommt wegen Freitag und wenn da bis heute Abend nix konkret von ihm kommt nehm ich mir was anderes vor

um dann drauf zu warten bis er IRGENDWANN wieder zeit für dich hat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni um 11:53

So Leute! Ich hab gedacht ich schreib euch mal ein update wies jetzt letztendlich gelaufen ist zwischen uns.

Wir haben es gestern doch noch "geschafft" uns zu treffen. Ich dachte mir besser ich treffe mich mit ihm und spreche das ganze wirklich mal direkt an so wie einige hier es mir geraten haben, als das ich mich ewig frage was da los war.Wir waren zusammen auf dem Stadtfest und haben uns ein bisschen Musik angehört und hatten eigentlich einen schönen Abend. Aber wie schon gesagt von ihm kommt halt keine Initiative...keine Berührungen oder irgendwas in die Richtung. Ich dachte halt das er nachdem wir uns geküsst hatten jetzt vlt doch mal auf mich zukommt. Und ja auch wenn das altmodisch ist  (ich weiß Frau darf auch den ersten Schritt machen ) kenne ich das halt so und mag es wenn der man körperliche Nähe sucht und mal in die Offensive geht. Ich hab ihn dann irgendwann darauf angesprochen ob er eigentlich wirklich Interesse hat mich kennenzulernen und hab ihm erklärt dass mich sein Verhalten wegen des Treffens verwirrt hat und das ich mich frage warum er mich nicht nach einem Treffen gefragt hat. Er meinte dann er findet mich schon attraktiv und nett aber ich würde ihm ja keine Signale senden bzw. er würde es vlt nicht checken. Daraufhin habe ich gefragt ob ihn zu küssen und um ein Date zu bitten nicht genug Signale sind und er meinte das ich da eigentlich recht habe und das er nicht wüsste warum er so zurückhalten ist. Ich habe gestern Abend zum Beispiel auch angedeuted, dass ich ja auch bei ihm übernachten könnte (er wohnt in der Stadt und ich hätte dann auch was trinken können)...das hat er aber laut seiner Aussage nicht gecheckt. Wir sind dann zu dem Schluss gekommen, dass es vlt einfach nicht passt und das wir was Flirtsignale angeht vlt nicht auf einer Wellenlänge sind. Er meinte zum Beispiel auch, dass er mir Komplimente gemacht hätte XD aber für mich ist "du bist so mega dünn" jetzt kein Kompliment  Wir waren sogar kurz bei ihm zuhause und saßen auf der Couch, ich hab mir seine DVDs angeschaut (wir stehen beide auf asiatischen Horror) und ich hatte einige Filme noch nicht gesehen und ihm das gesagt...und von ihm kommt halt nichts von wegen "dann lass den mal zusammen anschauen". Es ist echt schade, da wir uns gut verstehen aber wahrscheinlich fehlt da tatsächlich irgendwie der Funke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni um 12:28
In Antwort auf justagurl

So Leute! Ich hab gedacht ich schreib euch mal ein update wies jetzt letztendlich gelaufen ist zwischen uns.

Wir haben es gestern doch noch "geschafft" uns zu treffen. Ich dachte mir besser ich treffe mich mit ihm und spreche das ganze wirklich mal direkt an so wie einige hier es mir geraten haben, als das ich mich ewig frage was da los war.Wir waren zusammen auf dem Stadtfest und haben uns ein bisschen Musik angehört und hatten eigentlich einen schönen Abend. Aber wie schon gesagt von ihm kommt halt keine Initiative...keine Berührungen oder irgendwas in die Richtung. Ich dachte halt das er nachdem wir uns geküsst hatten jetzt vlt doch mal auf mich zukommt. Und ja auch wenn das altmodisch ist  (ich weiß Frau darf auch den ersten Schritt machen ) kenne ich das halt so und mag es wenn der man körperliche Nähe sucht und mal in die Offensive geht. Ich hab ihn dann irgendwann darauf angesprochen ob er eigentlich wirklich Interesse hat mich kennenzulernen und hab ihm erklärt dass mich sein Verhalten wegen des Treffens verwirrt hat und das ich mich frage warum er mich nicht nach einem Treffen gefragt hat. Er meinte dann er findet mich schon attraktiv und nett aber ich würde ihm ja keine Signale senden bzw. er würde es vlt nicht checken. Daraufhin habe ich gefragt ob ihn zu küssen und um ein Date zu bitten nicht genug Signale sind und er meinte das ich da eigentlich recht habe und das er nicht wüsste warum er so zurückhalten ist. Ich habe gestern Abend zum Beispiel auch angedeuted, dass ich ja auch bei ihm übernachten könnte (er wohnt in der Stadt und ich hätte dann auch was trinken können)...das hat er aber laut seiner Aussage nicht gecheckt. Wir sind dann zu dem Schluss gekommen, dass es vlt einfach nicht passt und das wir was Flirtsignale angeht vlt nicht auf einer Wellenlänge sind. Er meinte zum Beispiel auch, dass er mir Komplimente gemacht hätte XD aber für mich ist "du bist so mega dünn" jetzt kein Kompliment  Wir waren sogar kurz bei ihm zuhause und saßen auf der Couch, ich hab mir seine DVDs angeschaut (wir stehen beide auf asiatischen Horror) und ich hatte einige Filme noch nicht gesehen und ihm das gesagt...und von ihm kommt halt nichts von wegen "dann lass den mal zusammen anschauen". Es ist echt schade, da wir uns gut verstehen aber wahrscheinlich fehlt da tatsächlich irgendwie der Funke

Hey, das tut mir leid, aber viele Männer denken eben zu eindimensional, wenn es um Komplimente geht und sind nicht Empathisch genug um sich in den gegenüber hinein zu versetzen, wie es beim gegenüber ankommt. Traurig aber war...
ich denke dein gegenüber ist auch sehr gehemmt —- Angst vor Ablehnung weil es waren schon sehr viele Signale.



versuch ihn doch einfach wie Heinzelmann sagte “ zu verführen” 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni um 16:24
In Antwort auf akitada

Hey, das tut mir leid, aber viele Männer denken eben zu eindimensional, wenn es um Komplimente geht und sind nicht Empathisch genug um sich in den gegenüber hinein zu versetzen, wie es beim gegenüber ankommt. Traurig aber war...
ich denke dein gegenüber ist auch sehr gehemmt —- Angst vor Ablehnung weil es waren schon sehr viele Signale.



versuch ihn doch einfach wie Heinzelmann sagte “ zu verführen” 

wieso verführen?? Wieso was erzwingen was da nicht ist?? 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni um 22:57
In Antwort auf sxren_18247537

wieso verführen?? Wieso was erzwingen was da nicht ist?? 

Warum ich ihn verführen sollte check ich auch nicht 

Er hat tatsächlich vorhin geschrieben, er hofft dass mein Tag okay war und er würde sich morgen nochmal ausführlicher melden und er müsste erstmal selbstanalyse betreiben. Er meinte auch es tut ihm leid dass er so scheiße war🤔

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni um 0:09
In Antwort auf justagurl

Warum ich ihn verführen sollte check ich auch nicht 

Er hat tatsächlich vorhin geschrieben, er hofft dass mein Tag okay war und er würde sich morgen nochmal ausführlicher melden und er müsste erstmal selbstanalyse betreiben. Er meinte auch es tut ihm leid dass er so scheiße war🤔

Der gute weis nicht, was er machen soll. Gib ihm Zeit... so jemand meint es wirklich ernst. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni um 8:40

Naja in Zeiten der Metoo Bewegung würde ich auch nicht mehr sofort zupacken, wenn sich die Gelegenheit dafür auftut.

weist du, vielleicht hat er einfach einen schwierigen Charakter im Nachhinein und schauspielert sonst sehr gut.

lass ihn selbst Analyse betreiben und warte etwas.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni um 15:50
In Antwort auf akitada

Naja in Zeiten der Metoo Bewegung würde ich auch nicht mehr sofort zupacken, wenn sich die Gelegenheit dafür auftut.

weist du, vielleicht hat er einfach einen schwierigen Charakter im Nachhinein und schauspielert sonst sehr gut.

lass ihn selbst Analyse betreiben und warte etwas.

du bist sicher so ein Typ der noch Hoffnung hat wenn er es sogar direkt ins Gesicht gesagt bekommt dass null Interesse besteht 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni um 17:55

Ehrlichgesagt frage ich mich wofür genau er sich rechtfertigen oder was er da noch erklären will. Wenn er wirklich Interesse an mir hätte hätte er sich doch ganz anders verhalten. Glaub auch eigentlich nicht dass er sich nochmal meldet irgendwie.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli um 12:52
In Antwort auf justagurl

Ehrlichgesagt frage ich mich wofür genau er sich rechtfertigen oder was er da noch erklären will. Wenn er wirklich Interesse an mir hätte hätte er sich doch ganz anders verhalten. Glaub auch eigentlich nicht dass er sich nochmal meldet irgendwie.

Huhu

Du hast absolut recht, hätte er wirklich Interesse würde mehr Initiative von Ihm kommen.
Wenn ich dass alles so lese, muss ich an einen ehemaligen Bekannten von mir denken, bei dem es mir ähnlich wie dir ergangen ist. Nur das sich das rumgeiere über 3 Jahre gezogen hat, immer wieder mit Monatelangen Pausen von meiner Seite, weil es mir zu dämlich war immer diejenige zu sein die nach Treffen fragt die am Ende auch nur zum Küssen geführt haben, weder eine ernstere Beziehung noch etwas unverbindliches wurde daraus.
Letzten Endes habe ich meinen jetzigen Partner kennengelernt, die Nachrichten mit dem Bekannten abgebrochen , bzw. einfach nicht fortgeführt (da zu diesem Zeitpunkt wieder 2 Monate kein großer Kontakt bestand) und auf einmal kamen von Ihm die "Vorwürfe", es hätte doch so gut gepasst bei uns und warum ich "auf einmal" einen anderen habe etc.
Glaub mir du bist eine Ablenkung vom normalen Alltag für Ihn gewesen, aber keine Person mit der er sich ein Leben vorstellen kann.

Jemand der ganz alleine dich will, der nimmt sich die Zeit und reißt sich auf gut deutsch den Allerwertesten auf um sich mit dir zu treffen  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli um 7:55

Hättest du richtig gelesen, hättest du verstanden, dass es nicht 3 Jahre am Stück waren sondern teilweise Monate bzw. ein Jahr etc dazwischen lagen. Da ich eine Beziehung geführt haben dazwischen etc. 
Nach den Trennungen kam er immer wieder bei mir an...DAS erstreckte sich über 3 Jahre!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli um 9:55
In Antwort auf beingdifferent

Hättest du richtig gelesen, hättest du verstanden, dass es nicht 3 Jahre am Stück waren sondern teilweise Monate bzw. ein Jahr etc dazwischen lagen. Da ich eine Beziehung geführt haben dazwischen etc. 
Nach den Trennungen kam er immer wieder bei mir an...DAS erstreckte sich über 3 Jahre!

besser gesagt also:  3 jahre verar***en lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli um 10:33
In Antwort auf sxren_18247537

besser gesagt also:  3 jahre verar***en lassen

Nein, laut Adam Riese (um Missverständnisse aus dem Weg zu räumen) waren es genau 5 Monate wenn wir jeden Tag für sich zählen wollen. Also keine 3 Jahre, da ich wie gesagt zwischenzeitlich in einer Beziehung war, zwischenzeitlich keinen Kontakt hatte, zwischenzeitlich andere gedatet habe, es waren die Jahre 2014 - 2017.
Es gibt in diesem wahnsinnig engstirnigen Forum nunmal auch Leute bzw. Frauen die nicht "Madame Kolossal Egomane" sind und einigen Männern zuschreiben das sie nette Kerle sind, auch wenn es im Nachhinein nicht gepasst hat.

Ich würde dem Herren der TE noch nicht einmal Verarschung vorwerfen, ebenso wie dem Herren den ich kannte. Nennen wir diese Personen: unentschlossen, unreif oder einfach nur eingefahren in ihrem jetzigen bzw. damaligen Leben.

Also einmal das kleine Glühbirnchen was eigentlich auch bei dir im Oberstübchen in der Fassung sitzen sollte, anschalten und mit etwas mehr Weitblick und Empathie handeln und reden (falls du weißt was Empathie bedeutet) und jetzt bitte nicht die Worte Googlen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli um 20:38
In Antwort auf sxren_18247537

du bist sicher so ein Typ der noch Hoffnung hat wenn er es sogar direkt ins Gesicht gesagt bekommt dass null Interesse besteht 

Nö, das nicht aber ich verstehe einfach Frauen nicht, die einfach Machos verfallen etc... mein Standpunkt ist einfach, dass schüchterne Leute einfach Sicherheit benötigen und wenn der potenzielle Partner Ihnen dieses Gefühl vermitteln kann, dann haben sie jemand treuen und der auch offen ist! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli um 7:54

Ist ja auch nicht so wild.
Alles gut jetzt ist ja auch alles geklärt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen