Forum / Liebe & Beziehung

Bin ich ihm nicht genug?

Letzte Nachricht: 12. Mai um 10:47
09.05.21 um 12:35

Hallo liebe Leute
fomgende Situation belastet mich schon länger. 
mrin partner mit dem ich 2.5 jahre zusammen bin und mit dem ich auch ein gemeinsames Kind habe treibt sich immer bei instagram und dergleichen rum und sucht da nach nackten volltättowierten und vollbusigen Frauen.  Dies unterstreicht er dann auch immer mit Flammen und Herzchen Emojis.  Ich bin optisch schon von den Frauen zu unterscheiden.  Es tut mir einfach weh. Er weiss auch nicht das ich davon weiss. Ja ich gebe zu,es ist nicht die feine art zu schnüffeln, aber in dem Fall ist es mir mittlerweile auch egal. Ich hatte immer ein gesundes Selbstbewusstsein, aber allmählich bin ich mir da nicht mehr so sicher. Sexuelle läuft es auch nicht so rund,weil er potenzprobleme hat und oft nicht die Lust verspürt. Aber an sowas kann er sich dann.......? Sprüche wie,ich sei die schönste für ihn kann ich nun auch nicht ernst nehmen.  Seitdem blocke ich auch total ab. Ich finde so ein verhalten in einer monogamen Beziehung unangemessen.  Was meint ihr dazu?

Mehr lesen

09.05.21 um 14:32
In Antwort auf

Hallo liebe Leute
fomgende Situation belastet mich schon länger. 
mrin partner mit dem ich 2.5 jahre zusammen bin und mit dem ich auch ein gemeinsames Kind habe treibt sich immer bei instagram und dergleichen rum und sucht da nach nackten volltättowierten und vollbusigen Frauen.  Dies unterstreicht er dann auch immer mit Flammen und Herzchen Emojis.  Ich bin optisch schon von den Frauen zu unterscheiden.  Es tut mir einfach weh. Er weiss auch nicht das ich davon weiss. Ja ich gebe zu,es ist nicht die feine art zu schnüffeln, aber in dem Fall ist es mir mittlerweile auch egal. Ich hatte immer ein gesundes Selbstbewusstsein, aber allmählich bin ich mir da nicht mehr so sicher. Sexuelle läuft es auch nicht so rund,weil er potenzprobleme hat und oft nicht die Lust verspürt. Aber an sowas kann er sich dann.......? Sprüche wie,ich sei die schönste für ihn kann ich nun auch nicht ernst nehmen.  Seitdem blocke ich auch total ab. Ich finde so ein verhalten in einer monogamen Beziehung unangemessen.  Was meint ihr dazu?

Das du dein Freund nach spioniert hat seine Berechtigung .Denn ,wenn man merkt das man  nicht die einzige für den Partner ist sollte man der Sache auf den Grund gehen und das er andre Frauen light ist nicht in Ordnung .Und ganz ehrlich wenn das so anfängt ist auch Fremdgehen nicht mehr weit .Meine Freundin hat das auch erlebt der hat alles bei Instagramm gelikt an  Frauen die sein Beuteschema waren.Und dann hat er sich später mit den Frauen getroffen. Kam durch Zufall raus.Dein Partner scheint dazu auch Potenzial zu haben und ich denke das er diesen Egopush braucht .Hat er auch Foto und wird gelikt?Keine Frau sollte stillschweigend dulden, wenn der Partner sich in Sozial Medien rumtreibt bzw sowas abzieht .Und das auch nichts mit schnüffeln zu tun.Du willst nur Gewissheit und die bekommt man nur so .Denn, er selbst wird dir von allein nichts sagen.Also musste Infos einholen .Und ich würde den an deiner Stelle so gehörig auf die Füsse latschen  und ihn Grenzen setzen das der das nie vergisst .Denn, wenn du da ruhig bleibst wird es in der Katastrophe enden früher oder später.Dann soll er Single bleiben und tun und lassen,was er will. 

2 -Gefällt mir

09.05.21 um 15:34
In Antwort auf

Das du dein Freund nach spioniert hat seine Berechtigung .Denn ,wenn man merkt das man  nicht die einzige für den Partner ist sollte man der Sache auf den Grund gehen und das er andre Frauen light ist nicht in Ordnung .Und ganz ehrlich wenn das so anfängt ist auch Fremdgehen nicht mehr weit .Meine Freundin hat das auch erlebt der hat alles bei Instagramm gelikt an  Frauen die sein Beuteschema waren.Und dann hat er sich später mit den Frauen getroffen. Kam durch Zufall raus.Dein Partner scheint dazu auch Potenzial zu haben und ich denke das er diesen Egopush braucht .Hat er auch Foto und wird gelikt?Keine Frau sollte stillschweigend dulden, wenn der Partner sich in Sozial Medien rumtreibt bzw sowas abzieht .Und das auch nichts mit schnüffeln zu tun.Du willst nur Gewissheit und die bekommt man nur so .Denn, er selbst wird dir von allein nichts sagen.Also musste Infos einholen .Und ich würde den an deiner Stelle so gehörig auf die Füsse latschen  und ihn Grenzen setzen das der das nie vergisst .Denn, wenn du da ruhig bleibst wird es in der Katastrophe enden früher oder später.Dann soll er Single bleiben und tun und lassen,was er will. 

Vielen Dank für deine Worte. Du hast wirklich in allem Recht. Viele verharmlosen es ja nur weil es Social Media ist. Und als Mutter seines Kindes finde ich es noch respektlose.

2 -Gefällt mir

09.05.21 um 15:36
In Antwort auf

Das du dein Freund nach spioniert hat seine Berechtigung .Denn ,wenn man merkt das man  nicht die einzige für den Partner ist sollte man der Sache auf den Grund gehen und das er andre Frauen light ist nicht in Ordnung .Und ganz ehrlich wenn das so anfängt ist auch Fremdgehen nicht mehr weit .Meine Freundin hat das auch erlebt der hat alles bei Instagramm gelikt an  Frauen die sein Beuteschema waren.Und dann hat er sich später mit den Frauen getroffen. Kam durch Zufall raus.Dein Partner scheint dazu auch Potenzial zu haben und ich denke das er diesen Egopush braucht .Hat er auch Foto und wird gelikt?Keine Frau sollte stillschweigend dulden, wenn der Partner sich in Sozial Medien rumtreibt bzw sowas abzieht .Und das auch nichts mit schnüffeln zu tun.Du willst nur Gewissheit und die bekommt man nur so .Denn, er selbst wird dir von allein nichts sagen.Also musste Infos einholen .Und ich würde den an deiner Stelle so gehörig auf die Füsse latschen  und ihn Grenzen setzen das der das nie vergisst .Denn, wenn du da ruhig bleibst wird es in der Katastrophe enden früher oder später.Dann soll er Single bleiben und tun und lassen,was er will. 

Du hast so recht. Naja,er hat auch vor unserer Beziehung nicht viel anbrennen lassen, aber an so eine ist er dann doch noch nicht rangekommen. 

Gefällt mir

09.05.21 um 16:51

Hallo liebe Luisa... 
leider muss ich da meiner Vorrednerin widersprechen. Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus. In seinem Handy zu spionieren, ohne ihn zu fragen, ist eigentlich schon fraglich. Vielleicht solltest du ihn mal ehrlicherweise fragen, warum er diese Frauen sucht und deine Spionieraktion zugeben. Vielleicht findet er sie einfach nur schön, und hat gar keine Intentionen dich zu betrügen oder zu hintergehen. Du findest bestimmt auch andere Männer attraktiv, wenn du beispielsweise einen besonders attraktiven Mann auf der Straße siehst, ohne dir dabei Hintergedanken zu machen. Ich möchte dich beruhigen und dir sagen, dass das nicht so sein muss alles, wie du es interpretierst. Ich habe eher das Gefühl, dass du deine eigenen Unsicherheiten in seinem Verhalten interpretierst. Warum fühlst du dich denn nicht gutaussehend? Hast du dich evtl gehen lassen? Ich bin mir sicher du bist eine hübsche Frau, und du solltest den Weg zu deinem Selbstbewusstsein wieder finden. An erster Stelle solltest du deine mangelnden Selbstwertgefühle vlt mal deinem Freund erläutern, vermutlich wird er dir sagen, dass du dir den Kopf nicht zerbrechen musst. Falls ihr euch auf Augenhöhe begegnen wollt, halte ich leider von deinen Spionieraktionen nicht viel. Bisher hast du keinen Beweis dafür, dass er sich mit einer fremden Frau getroffen oder gar vergnügt hat.. das ist deine Interpretation.

1 -Gefällt mir

09.05.21 um 17:07
In Antwort auf

Hallo liebe Luisa... 
leider muss ich da meiner Vorrednerin widersprechen. Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus. In seinem Handy zu spionieren, ohne ihn zu fragen, ist eigentlich schon fraglich. Vielleicht solltest du ihn mal ehrlicherweise fragen, warum er diese Frauen sucht und deine Spionieraktion zugeben. Vielleicht findet er sie einfach nur schön, und hat gar keine Intentionen dich zu betrügen oder zu hintergehen. Du findest bestimmt auch andere Männer attraktiv, wenn du beispielsweise einen besonders attraktiven Mann auf der Straße siehst, ohne dir dabei Hintergedanken zu machen. Ich möchte dich beruhigen und dir sagen, dass das nicht so sein muss alles, wie du es interpretierst. Ich habe eher das Gefühl, dass du deine eigenen Unsicherheiten in seinem Verhalten interpretierst. Warum fühlst du dich denn nicht gutaussehend? Hast du dich evtl gehen lassen? Ich bin mir sicher du bist eine hübsche Frau, und du solltest den Weg zu deinem Selbstbewusstsein wieder finden. An erster Stelle solltest du deine mangelnden Selbstwertgefühle vlt mal deinem Freund erläutern, vermutlich wird er dir sagen, dass du dir den Kopf nicht zerbrechen musst. Falls ihr euch auf Augenhöhe begegnen wollt, halte ich leider von deinen Spionieraktionen nicht viel. Bisher hast du keinen Beweis dafür, dass er sich mit einer fremden Frau getroffen oder gar vergnügt hat.. das ist deine Interpretation.

Danke für deine Antwort, aber ich sehe die Thematik etwas anders. Wir haben uns auf eine monogame Beziehung geeinigt und da gehört auch Social Media dazu. Wenn ich einen attraktiven Mann auf der Straße sehe ist das eine zufällige Begegnung. Aber sucht ja gezielt danach.  Welche Partnerin möchte schon sehen, das der eigene Mann Frauen mit Flammen und Herzen bewertet. 

1 -Gefällt mir

09.05.21 um 17:16
In Antwort auf

Danke für deine Antwort, aber ich sehe die Thematik etwas anders. Wir haben uns auf eine monogame Beziehung geeinigt und da gehört auch Social Media dazu. Wenn ich einen attraktiven Mann auf der Straße sehe ist das eine zufällige Begegnung. Aber sucht ja gezielt danach.  Welche Partnerin möchte schon sehen, das der eigene Mann Frauen mit Flammen und Herzen bewertet. 

Gerne. Dann sehe ich als Lösung nur ein offenes Gespräch mit ihm, ich denke die einzige Lösung wird sein, dass ihr euch auf einen Kompromiss einigt. Idealerweise unterlässt er es dann von selbst. Aber wenn du es ihm verbietest, kann er trotzdem Hintertüren suchen, um das Ganze weiterhin zu betreiben. Und das würde das Ganze vermutlich noch schlimmer machen.

1 -Gefällt mir

09.05.21 um 20:10
In Antwort auf

Vielen Dank für deine Worte. Du hast wirklich in allem Recht. Viele verharmlosen es ja nur weil es Social Media ist. Und als Mutter seines Kindes finde ich es noch respektlose.

Ich kann dir nur raten ihm Konsequenzen aufzuzeigen .Aber ,ich befürchte das auch eurer Kind ihn nicht davon abhalten wird.Und ,wenn er vorher schon so war ist es doch nur noch eine Frage der Zeit .Denn doe Anzeichen sind schon da .Ein Mann der kein Interesse hat an anderen Frauen der likt auch keine Fotos .Ausser du bist auch da und er likt nur deine .

Gefällt mir

09.05.21 um 22:47

Und was würdest du machen?

Gefällt mir

10.05.21 um 1:08
In Antwort auf

Und was würdest du machen?

Ihn vor dir Wahl stellen entweder er lässt es sein und löscht sich da ab .Und sag ihn gleich sowas kommt immer raus früher oder später .Und sollte er das noch mal machen nimmst du den Keinen und gehst für immer.Und es gibt keine 2 Chance mehr .Wenn, er euch  liebt lässt er es sein.Sollten ihn die Frauen aber wichtiger sein dann lasse ihn gehen ,denn dann ist er ein Idiot und du hast was besseres verdient. 

Gefällt mir

10.05.21 um 1:36

Das sehe ich etwas anders. Nur weil er sich gerne solche Bilder anschaut, heisst es nicht das er direkt fremd geht. Viele reizt es einfach und die Meisten, such Frauen, würden wohl auch im RL einer sehr attraktiven Person nachschauen, das ist wie Pornos schauen und solange er sich nur Appetit holt harmlos. Anders würde es aussehen, wenn er versucht mit diesen Frauen auch Kontakt aufzunehmen, sie anschreibt, RL anspricht und dergleichen. Das wäre in der Tat in meinen Augen wohl eine Anbahnung zum Betrug, reines glotzen aber nicht. Ich würde wohl das Gespräch mit ihm suchen und auch erwarten das er wegen seiner Potenz zum Arzt geht.

Gefällt mir

10.05.21 um 1:40

Sehe ich auch nicht so, an meinem Handy hat mein Partner auch nichts verloren, auch wenn ich nicht fremd gehe oder flirte. Die Dinge die mir Familie und Freunde im Vertrauen sagen, oder meine (ggf sogar manchmal peinlichen/unerotischen weil Gesundheitsthema) Google Verläufe gehen ihn Mal garnichts an. Ich wäre Stock sauer wenn ich ihn beim schnüffeln erwischen würde. 

Gefällt mir

10.05.21 um 2:07

Liebe Luisa,

Ich rate dir dringend das Gespräch mit Menschen aus deinem Umfeld zu suchen, einer Freundin oder einem Freund, der / dem du dich anvertrauen kannst. 
Ich finde die Ratschläge von 'ace sowieso' stehen dieser Person nicht zu und sind gefährlich. Dass hier ist ein offenes Forum deswegen kann hier jeder nach Lust und Laune beraten. Das heißt nicht das diese Beratung wertvoll ist. Hör bitte auf dein Herz und pass auf dich auf. 

1 -Gefällt mir

10.05.21 um 9:56

Ich glaube es ist wichtig das du dich da nicht runter lässt.
Er hat das Problem, lass es nicht zu deinem werden.
Wenn er keinen mehr hoch bekommt, dann es für einen Mann sehr schwer.
Vielleicht versucht er da im Internet sich etwas zu holen um sein Problem zu lösen.
Ich persönlich kann mir schlecht vorstellen das es das Problem lösen wird und finde es total kindisch.
Hast Du ihn schon mal darauf angesprochen?
Was macht er/Ihr sonst gegen sein Potenzprobleme?

1 -Gefällt mir

10.05.21 um 10:06

Abblocken macht alles nur schlimmer.

Bist Du zu hause oft genug nackt? Dass er dich sehen kann?

Es gibt so viele wege, ein sexleben aufregender zu machen. Seht euch doch mal was zusammen an. Probiert sachen aus. Erfahrung ist eine tolle sache, auch wenn sie mal ein bisschen beschämend oder unangenehm ist.

Gefällt mir

10.05.21 um 14:24

Du wirst meinen Beitrag vielleicht gleich wieder melden, aber seis drum, ich antworte dir nochmal, auf deinen dritten Thread mit sehr sehr ähnlichem Inhalt.

Zu deinen Fragen wirst du immer verschiedene Meinungen bekommen. Welche die dir passen, welche die du nicht unbedingt hören willst. Was der eine als störend empfindet, ist beim nächsten überhaupt kein Problem. 

Du alleine musst mit deinem Freund klar kommen. Daher entscheidest nur du alleine was ok für dich ist und was nicht. Ob du evtl. übertreibst bzw auch ob dein Freund da mitzieht bei deinen Vorstellungen ist etwas ganz anderes. Da müsst ihr einen Kompromiss finden. Aber du hast in irgendeinem anderen Beitrag geschrieben, dass er nicht so recht mit sich reden lässt? Wenn das so ist wird es sehr schwer. Dann musst du vielleicht einsehen, dass es mit euch als Partner keine Zukunft hat.

 

1 -Gefällt mir

10.05.21 um 15:24
In Antwort auf

Du wirst meinen Beitrag vielleicht gleich wieder melden, aber seis drum, ich antworte dir nochmal, auf deinen dritten Thread mit sehr sehr ähnlichem Inhalt.

Zu deinen Fragen wirst du immer verschiedene Meinungen bekommen. Welche die dir passen, welche die du nicht unbedingt hören willst. Was der eine als störend empfindet, ist beim nächsten überhaupt kein Problem. 

Du alleine musst mit deinem Freund klar kommen. Daher entscheidest nur du alleine was ok für dich ist und was nicht. Ob du evtl. übertreibst bzw auch ob dein Freund da mitzieht bei deinen Vorstellungen ist etwas ganz anderes. Da müsst ihr einen Kompromiss finden. Aber du hast in irgendeinem anderen Beitrag geschrieben, dass er nicht so recht mit sich reden lässt? Wenn das so ist wird es sehr schwer. Dann musst du vielleicht einsehen, dass es mit euch als Partner keine Zukunft hat.

 

Du musst dich vertun weder habe ich dich gemeldet noch habe ich gesagt er lässt nicht mit sich rede. Icv vermute es nur,weil er unfassbar stur ist 

Gefällt mir

10.05.21 um 15:27
In Antwort auf

Du wirst meinen Beitrag vielleicht gleich wieder melden, aber seis drum, ich antworte dir nochmal, auf deinen dritten Thread mit sehr sehr ähnlichem Inhalt.

Zu deinen Fragen wirst du immer verschiedene Meinungen bekommen. Welche die dir passen, welche die du nicht unbedingt hören willst. Was der eine als störend empfindet, ist beim nächsten überhaupt kein Problem. 

Du alleine musst mit deinem Freund klar kommen. Daher entscheidest nur du alleine was ok für dich ist und was nicht. Ob du evtl. übertreibst bzw auch ob dein Freund da mitzieht bei deinen Vorstellungen ist etwas ganz anderes. Da müsst ihr einen Kompromiss finden. Aber du hast in irgendeinem anderen Beitrag geschrieben, dass er nicht so recht mit sich reden lässt? Wenn das so ist wird es sehr schwer. Dann musst du vielleicht einsehen, dass es mit euch als Partner keine Zukunft hat.

 

Mein Beitrag wurde auch gemeldet .

Gefällt mir

10.05.21 um 15:33
In Antwort auf

Sehe ich auch nicht so, an meinem Handy hat mein Partner auch nichts verloren, auch wenn ich nicht fremd gehe oder flirte. Die Dinge die mir Familie und Freunde im Vertrauen sagen, oder meine (ggf sogar manchmal peinlichen/unerotischen weil Gesundheitsthema) Google Verläufe gehen ihn Mal garnichts an. Ich wäre Stock sauer wenn ich ihn beim schnüffeln erwischen würde. 

Wenn ,ich nichts zu verbergen habe ist mir das egal er kann reinschauen wann er will .Da verliere ich nicht mal ein Wort darüber, wenn er es macht .Wir sind doch nicht bei annadazumal wo es noch Geheimnisse gab .Wo Paare sich in der Nacht getroffen haben.Alles unter den Mantel der Verschwiegenheit.Und, wenn man eine Vorahnung hat geht man sowieso der Sache auf den Grund .Und ,wenn man das nicht mal darf in das Handy vom Partner reinschauen ist nach meinen Erfahrungen schon mächtig was im Argen.

1 -Gefällt mir

10.05.21 um 19:42

Och, und wenn deine Beste Freundin oder jemand aus deiner Familie dir zb irgendwas total unangenehmes anvertraut und dich bittet es für dich zu behalten, weil es der Person zb einfach peinlichen ist, dann ist es also ok wenn dein Partner einfach mal in den Chatverläufen schnüffelt? Der muss wissen das deine Beste eine Abtreibung hatte, die Schwester einen entzündeten Pickel am Arsch hat oder der Schwager sich verschuldet hat?  Also ich gehe mein eigenes Ich ja nicht auf nur weil ich einen Partner habe und wer ins Handy schauen muss hat wirklich ein Vertrauens und Kontrollproblem.

Gefällt mir

10.05.21 um 22:55
In Antwort auf

Och, und wenn deine Beste Freundin oder jemand aus deiner Familie dir zb irgendwas total unangenehmes anvertraut und dich bittet es für dich zu behalten, weil es der Person zb einfach peinlichen ist, dann ist es also ok wenn dein Partner einfach mal in den Chatverläufen schnüffelt? Der muss wissen das deine Beste eine Abtreibung hatte, die Schwester einen entzündeten Pickel am Arsch hat oder der Schwager sich verschuldet hat?  Also ich gehe mein eigenes Ich ja nicht auf nur weil ich einen Partner habe und wer ins Handy schauen muss hat wirklich ein Vertrauens und Kontrollproblem.

Nicht wenn es einen Grund dafür gibt. Mein Partner ist das intimste was ich habe,klar würde ich auch mit ihm über freundesptobleme oder sonst was reden. Das hat nichts mit Aufgabe des eigenen Lebens zu tun.  

Gefällt mir

10.05.21 um 22:55
In Antwort auf

Mein Beitrag wurde auch gemeldet .

Aber nicht von mir. Wieso auch.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

10.05.21 um 23:31
In Antwort auf

Nicht wenn es einen Grund dafür gibt. Mein Partner ist das intimste was ich habe,klar würde ich auch mit ihm über freundesptobleme oder sonst was reden. Das hat nichts mit Aufgabe des eigenen Lebens zu tun.  

Nehmen wir doch nur die Optionen, die dir hier zur Verfügung stehen:

- du willst nicht zugeben, dass du am seinem Handy warst
- du möchtest aber dennoch das Thema bei ihm ansprechen 

Nun, geh zu ihm und frag ihn, was er eigentlich so auf Instagram macht. Ob er dir zeigen kann, wem er so folgt und was er so liket. Einfach so ohne große Begründung. Du willst es einfach mal sehen. Will er einen Grund haben, dann erfinden halt was. Dass eine Freundin von dir großen Stress mit ihrem Partner hat, da er auf Insta heimlich irgendwas macht (füg hier eine plausible Begründung ein) und du deshalb nun auch mal gerne wissen möchtest, was er da eigentlich so treibt. 

Jetzt gibt es vermutlich folgende Möglichkeiten, wie er reagieren könnte:

- er sagt nein (weil er sich überrumpelt fühlt oder seine Privatsphäre verletzt sieht) 
- er sagt nein (weil er es ihm peinlich ist, was er da treibt) 
- er sagt nein (weil er tatsächlich irgendwas Weitreichenderes zu verbergen hat) 
- er sagt okay und zeigt dir alles

Mehr Möglichkeiten hast du nicht. Alles andere ist nur Mutmaßungen anstellen und das bringt dich nicht weiter. Den anderen Ratschlag lehnst du ja ab (Wahrheit sagen, dass du unerlaubt am Handy warst). Also bleibt nun mal nicht so viel übrig an Handlungspielräumen, dennoch eine Reaktion von ihm zu diesem Thema zu bekommen. 

Eine ganz andere Möglichkeit wäre noch, dass du dir selbst einen Instagram Account machst und ihn dann anschreibst und schaust, was passiert. Oder du lässt es eine Freundin machen, die er nicht kennt. Die Frage ist hier, ob und wie er auf einen leeren Account reagiert, der keine solchen Bilder zeigt, die er gerne liket. 

Ich bevorzuge die erst genannte Variante, ihn direkt anzusprechen. Ganz gleich unter welchem Vorwand. Du wirst ja dann sehen, wie er reagiert, wenn du ihn direkt fragst, ob du mal schauen darfst. Der Rest entwickelt sich dann im Verlauf eures Gespräches. 

Gefällt mir

11.05.21 um 12:08
In Antwort auf

Nehmen wir doch nur die Optionen, die dir hier zur Verfügung stehen:

- du willst nicht zugeben, dass du am seinem Handy warst
- du möchtest aber dennoch das Thema bei ihm ansprechen 

Nun, geh zu ihm und frag ihn, was er eigentlich so auf Instagram macht. Ob er dir zeigen kann, wem er so folgt und was er so liket. Einfach so ohne große Begründung. Du willst es einfach mal sehen. Will er einen Grund haben, dann erfinden halt was. Dass eine Freundin von dir großen Stress mit ihrem Partner hat, da er auf Insta heimlich irgendwas macht (füg hier eine plausible Begründung ein) und du deshalb nun auch mal gerne wissen möchtest, was er da eigentlich so treibt. 

Jetzt gibt es vermutlich folgende Möglichkeiten, wie er reagieren könnte:

- er sagt nein (weil er sich überrumpelt fühlt oder seine Privatsphäre verletzt sieht) 
- er sagt nein (weil er es ihm peinlich ist, was er da treibt) 
- er sagt nein (weil er tatsächlich irgendwas Weitreichenderes zu verbergen hat) 
- er sagt okay und zeigt dir alles

Mehr Möglichkeiten hast du nicht. Alles andere ist nur Mutmaßungen anstellen und das bringt dich nicht weiter. Den anderen Ratschlag lehnst du ja ab (Wahrheit sagen, dass du unerlaubt am Handy warst). Also bleibt nun mal nicht so viel übrig an Handlungspielräumen, dennoch eine Reaktion von ihm zu diesem Thema zu bekommen. 

Eine ganz andere Möglichkeit wäre noch, dass du dir selbst einen Instagram Account machst und ihn dann anschreibst und schaust, was passiert. Oder du lässt es eine Freundin machen, die er nicht kennt. Die Frage ist hier, ob und wie er auf einen leeren Account reagiert, der keine solchen Bilder zeigt, die er gerne liket. 

Ich bevorzuge die erst genannte Variante, ihn direkt anzusprechen. Ganz gleich unter welchem Vorwand. Du wirst ja dann sehen, wie er reagiert, wenn du ihn direkt fragst, ob du mal schauen darfst. Der Rest entwickelt sich dann im Verlauf eures Gespräches. 

Danke für deine ausführliche Antwort.  Finde ich gut deine Ansätze.  Aber ich denke nicht, das er den Account öffnen wird,weil er ha dann mit stress rechnen müsste. Allerdings könnte ich mir auch vorstellen, das er die Situation komplett runterspielt. Die Idee mit Instagram hatte ich auch schon, aber das Problem wäre der leere Account.  Ich denke ich ziehe mal eine bekannte hinzu.

Gefällt mir

11.05.21 um 12:34
In Antwort auf

Nicht wenn es einen Grund dafür gibt. Mein Partner ist das intimste was ich habe,klar würde ich auch mit ihm über freundesptobleme oder sonst was reden. Das hat nichts mit Aufgabe des eigenen Lebens zu tun.  

Das hat es eben doch, dein Partner ist das intimsten was DU hast, du nimmst hier aber Informationen aus dem Leben ANDERER, Dinge die man im Vertrauen erzählt und plapperst sie Zuhause einfach aus. Gehst du mit Betriebsgeheimnissen oder Patientendaten auch so um je nachdem wo du arbeitest?

Gefällt mir

11.05.21 um 23:05
In Antwort auf

Das hat es eben doch, dein Partner ist das intimsten was DU hast, du nimmst hier aber Informationen aus dem Leben ANDERER, Dinge die man im Vertrauen erzählt und plapperst sie Zuhause einfach aus. Gehst du mit Betriebsgeheimnissen oder Patientendaten auch so um je nachdem wo du arbeitest?

Man kann es auch übertreiben.  Solange mich niemand bittet Dinge für mich zu behalten kann ich ja wohl mit der mir am nächsten stehende Person darüber reden. Das macht einen himmelweiter Unterschied. 

Gefällt mir

11.05.21 um 23:47

Das man den Privatkram von Freundinnen und nicht ausplappert ist ja wohl selbstverständlich, zudem liegt ja hier der Knackpunk, was wenn eine deiner langjährigen Freundinnen einfach nichts mit deinem Partner anfangen kann, dir etwas vertrauliches sagt und dieser fängt nun an in euren Verläufen zu schnüffeln und er spricht sie dann beim nächsten Treffen erstmal auf ihre Magenverkleinerung und den letzten ONS den sie hatte an. Ganz super, da spielt es keine Rolle was für DICH ok ist, mit den Privaten Dingen anderer Menschen geht man gefälligst diskret um. Würde ich dich als Partnerin an meinem Handy erwischen, würdest du hochkant raus fliegen, jemand der einem nachschnüffeln muss  und in bestimmte Bereiche eindringt hätte in meinem Haus nichts verloren.

Gefällt mir

12.05.21 um 1:17

Es ist mir ziemlich egal ob ich bei dir rausfliegen würde. Wer mist baut muss mit Konsequenzen rechnen.  Und wer sich so anstellt hat auch was zu verheimlichen.  Ich kann sehr wohl unterscheiden ob mir etwas im Vertrauen gesagt wird oder nicht.  Und mein Partner besitzt die reife ,Leute nicht auf private Dinge anzusprechen, die ihn nicht betreffen. 

Gefällt mir

12.05.21 um 6:09

Mal angenommen, Du genügst ihm wirklich nicht. Er sagt Dir die Wahrheit, dass er einfach auf einen anderen Typ Frau steht, dass ihn diese Frauen richtig anmachen. Diese Möglichkeit ist ja ziemlich real.

Was machst Du mit dieser Wahrheit?

Es wird immer Frauen geben, die Mann interessanter, sexier, heisser, schärfer findet, als die eigene Partnerin. Aber die Realität sieht nun mal so aus, dass man nicht immer das kriegt, was man will und sich mit dem zufrieden gibt, was man kriegt. Oder man lebt halt gerne in einer Phantasiewelt, weil eben der Reiz da ist, dass man seinen Träumen ohne irgendwelche Verpflichtungen (wie z.B. den Müll rausbringen, immer verfügbar sein, alles ausdiskutieren zu müssen) nachhängt. Was wäre das Leben ohne Träume und Wünsche? Man würde sich ja nie mehr weiterentwickeln.

Gefällt mir

12.05.21 um 7:03

Ja, wir haben es mittlerweile alle verstanden. Dein Partner ist so reif und ihr seid so Intim das du auf GoFem einen Beitrag dazu eröffne musstest weil du auf deinem Handy Dinge gelesen hast die dir nicht gefallen haben. Wenn du dir so sicher bist das deine Einstellung zum Schnüffeln ok und berechtigt war und dein Partner das Alles auch so sieht, warum redest du dann nicht schon lange mit ihm und klärst es direkt.

Gefällt mir

12.05.21 um 7:04
In Antwort auf

Ja, wir haben es mittlerweile alle verstanden. Dein Partner ist so reif und ihr seid so Intim das du auf GoFem einen Beitrag dazu eröffne musstest weil du auf deinem Handy Dinge gelesen hast die dir nicht gefallen haben. Wenn du dir so sicher bist das deine Einstellung zum Schnüffeln ok und berechtigt war und dein Partner das Alles auch so sieht, warum redest du dann nicht schon lange mit ihm und klärst es direkt.

Es sollte natürlich heissen *Seinem Handy

Gefällt mir

12.05.21 um 7:14

Ich weiss ja nicht, wie Du Zugriff auf seine Daten hattest. Je nach dem wäre es in der Schweiz eine Straftat: https://www.20min.ch/story/wer-whatsapp-von-partner-liest-handelt-illegal-715712696547 und in Deutschland ist die Rechtslage auch ein bisschen unklar: https://www.chip.de/news/Heimlich-E-Mails-des-Partners-lesen-Welche-Strafen-drohen_132442135.html

Und wie Du richtig schreibst: wer Mist baut, muss dafür büssen. Nur per se sind seine Handlungen mal nicht strafbar, Deine unter Umständen eben schon. 

Niemand (!) hat das Recht in fremden Handys und Accounts rum zu schnüffeln. Auch in einer Beziehung gibt es das Recht auf Privatsphäre und (wie eventuell in Deinem Fall) Persönlichkeitsverletzungen.

Gefällt mir

12.05.21 um 10:07
In Antwort auf

Ich weiss ja nicht, wie Du Zugriff auf seine Daten hattest. Je nach dem wäre es in der Schweiz eine Straftat: https://www.20min.ch/story/wer-whatsapp-von-partner-liest-handelt-illegal-715712696547 und in Deutschland ist die Rechtslage auch ein bisschen unklar: https://www.chip.de/news/Heimlich-E-Mails-des-Partners-lesen-Welche-Strafen-drohen_132442135.html

Und wie Du richtig schreibst: wer Mist baut, muss dafür büssen. Nur per se sind seine Handlungen mal nicht strafbar, Deine unter Umständen eben schon. 

Niemand (!) hat das Recht in fremden Handys und Accounts rum zu schnüffeln. Auch in einer Beziehung gibt es das Recht auf Privatsphäre und (wie eventuell in Deinem Fall) Persönlichkeitsverletzungen.

Naja wenn ihr alle so wert auf Moral legt dann bitteschön. Wer was dagegen hat,hat neunmal was zu verheimlichen.  
ich erlaube definitiv nicht so einen Umgang mit mir und bin froh ins Handy geschaut zu haben. Hier sollte man mal überlegen welcher vertrauensmisbbrauch stärker ist. 

1 -Gefällt mir

12.05.21 um 10:20
In Antwort auf

Es sollte natürlich heissen *Seinem Handy

Schön wenn du wert auf Moral legst, ich lege in so einem Fall kein Wert auf Moral. Sondern nur auf meinen eigenen Wert. Und ich bin froh geschaut zu haben.  Sehr froh. Warum startest du nicht eine eigene Diskussion zum Thema, ist es moralisch vertretbar zu schnüffeln? 

1 -Gefällt mir

12.05.21 um 10:20
In Antwort auf

Naja wenn ihr alle so wert auf Moral legt dann bitteschön. Wer was dagegen hat,hat neunmal was zu verheimlichen.  
ich erlaube definitiv nicht so einen Umgang mit mir und bin froh ins Handy geschaut zu haben. Hier sollte man mal überlegen welcher vertrauensmisbbrauch stärker ist. 

Ich habe in deinen Pfaden gar nicht die Ursache finden können, was deine Aktion ausgelöst hat.
Was genau hat dich auf einmal dazu bewegt, gerade bei ihm in Insta reinzuschauen? Nicht WhatsApp, nicht eine andere Sozial Media App, sondern gerade Insta? Er wird sich wohl irgendwie komisch benommen haben oder was war der Auslöser für dich? Gerne auch per PN, wenn du das nicht hier offen schreiben magst. 

Gefällt mir

12.05.21 um 10:21

Hier lautete die Frage nämlich anders

Gefällt mir

12.05.21 um 10:29
In Antwort auf

Das sehe ich etwas anders. Nur weil er sich gerne solche Bilder anschaut, heisst es nicht das er direkt fremd geht. Viele reizt es einfach und die Meisten, such Frauen, würden wohl auch im RL einer sehr attraktiven Person nachschauen, das ist wie Pornos schauen und solange er sich nur Appetit holt harmlos. Anders würde es aussehen, wenn er versucht mit diesen Frauen auch Kontakt aufzunehmen, sie anschreibt, RL anspricht und dergleichen. Das wäre in der Tat in meinen Augen wohl eine Anbahnung zum Betrug, reines glotzen aber nicht. Ich würde wohl das Gespräch mit ihm suchen und auch erwarten das er wegen seiner Potenz zum Arzt geht.

Also, ich finde es irgendwie merkwürdig, wenn Männer, oder auch Frauen, auf diversen Plattformen gezielt nach dem anderen Geschlecht suchen.

Klar, kann man mal ein Bild liken, aber ein Mann, der ständig am Handy oder Pc hängt und da andere Frauen liked, würde ich eher unattraktiv finden. Kommt natürlich darauf an, wie oft das vorkommt. Habe jetzt nicht alles gelesen....
Auf offener Straße suche ich ja nicht nach attraktiven Männern, die laufen einem über den Weg, und so oft kommt das ja nun nicht vor.
 

1 -Gefällt mir

12.05.21 um 10:31
In Antwort auf

Schön wenn du wert auf Moral legst, ich lege in so einem Fall kein Wert auf Moral. Sondern nur auf meinen eigenen Wert. Und ich bin froh geschaut zu haben.  Sehr froh. Warum startest du nicht eine eigene Diskussion zum Thema, ist es moralisch vertretbar zu schnüffeln? 

Auch wenn ich mich wiederhole, wenn du so sehr hinter deinem Verhalten stehst und glaubst im Recht zu sein dann geh doch jetzt zu ihm und lass die Bombe platzen. 

Gefällt mir

12.05.21 um 10:32
In Antwort auf

Ich weiss ja nicht, wie Du Zugriff auf seine Daten hattest. Je nach dem wäre es in der Schweiz eine Straftat: https://www.20min.ch/story/wer-whatsapp-von-partner-liest-handelt-illegal-715712696547 und in Deutschland ist die Rechtslage auch ein bisschen unklar: https://www.chip.de/news/Heimlich-E-Mails-des-Partners-lesen-Welche-Strafen-drohen_132442135.html

Und wie Du richtig schreibst: wer Mist baut, muss dafür büssen. Nur per se sind seine Handlungen mal nicht strafbar, Deine unter Umständen eben schon. 

Niemand (!) hat das Recht in fremden Handys und Accounts rum zu schnüffeln. Auch in einer Beziehung gibt es das Recht auf Privatsphäre und (wie eventuell in Deinem Fall) Persönlichkeitsverletzungen.


Ja dann, hoffentlich zeigt er sie nicht an...

Furchtbar, diese enorme Straftat, man sollte sie ins Gefängnis sperren. Oh Gott, oh Gott...mich gleich dazu, ich öffne sogar die Briefe meines Mannes, außer, es handelt sich um ein Geldstrafe für zu schnelles Fahren. Die darf er dann selbst öffnen.

1 -Gefällt mir

12.05.21 um 10:34
In Antwort auf


Ja dann, hoffentlich zeigt er sie nicht an...

Furchtbar, diese enorme Straftat, man sollte sie ins Gefängnis sperren. Oh Gott, oh Gott...mich gleich dazu, ich öffne sogar die Briefe meines Mannes, außer, es handelt sich um ein Geldstrafe für zu schnelles Fahren. Die darf er dann selbst öffnen.

Ist das Öffnen dieser Briefe zuerst besprochen worden? Wenn ja, ist das ja nicht wirklich mit dem Fall hier vergleichbar. Und dieser Mann hier ist ja nun nicht fremd gegangen oder wurde beim Sexting erwischt, er hat ein Herz gepostet und ist Instamodels gefolgt. Dafür das er wirklich aktiv wurde gibt es keine Anhaltspunkte.

Gefällt mir

12.05.21 um 10:39
In Antwort auf

Naja wenn ihr alle so wert auf Moral legt dann bitteschön. Wer was dagegen hat,hat neunmal was zu verheimlichen.  
ich erlaube definitiv nicht so einen Umgang mit mir und bin froh ins Handy geschaut zu haben. Hier sollte man mal überlegen welcher vertrauensmisbbrauch stärker ist. 

Louisa, ich würde ihn auch darauf ansprechen und ihm mitteilen, dass dich sein Verhalten verletzt. Manche Menschen sind nicht sehr feinfühlig und merken nicht, wie sehr einem das Verhalten, welches sie an den Tag legen, mitnimmt.

Ich habe jetzt nur Bruchstücke von dem ganzen Thread gelesen, aber wie oft liked er denn diese Bilder? Vertraust du ihm? Wie oft ist er am Handy? Wie läuft eure Beziehung sonst so? Das alles sind Fragen, die du für dich klären und beantworten solltest.

Übrigens, ich darf jederzeit an das Handy meines Mannes und habe alle Passwörter für Konten, PC etc. Ein "Deins" und "Meins" gibts hier nicht. Mein Mann ist am Anfang unserer Beziehung auch mal heimlich an mein Handy gegangen. Damals waren wir erst kurz zusammen und er wurde in seiner vorherigen Beziehung betrogen. Das war für mich überhaupt kein Problem, ich fands eher witzig, weil es da einfach nichts zu finden gab, auch jetzt nach Jahren nicht. Deshalb macht er es auch nicht mehr und selbst wenn, soll er doch. Ich habe nichts zu verheimlichen und es ist nur ein blödes Handy, welches keinen Stellenwert hat im Gegensatz zu meinem Mann.

LG
 

1 -Gefällt mir

12.05.21 um 10:41
In Antwort auf

Ist das Öffnen dieser Briefe zuerst besprochen worden? Wenn ja, ist das ja nicht wirklich mit dem Fall hier vergleichbar. Und dieser Mann hier ist ja nun nicht fremd gegangen oder wurde beim Sexting erwischt, er hat ein Herz gepostet und ist Instamodels gefolgt. Dafür das er wirklich aktiv wurde gibt es keine Anhaltspunkte.

Jein, manchmal habe ich ihn gefragt, und andere male nicht. Das ist eines im anderen übergegangen. So genau kann ich das gar nicht mehr sagen. Aber er ist auch mal heimlich an mein Handy, da waren wir ein paar Wochen zusammen.
Die Frage ist, wie oft postet er Herzen und wie viel Zeit verbringt er mit dem Handy?

1 -Gefällt mir

12.05.21 um 10:47

Moral: nicht strafbar (nur das Leben straft einen dafür ab)
Persönlichkeitsverletzung: strafbar

Just my 5 Cents.

Und ja, dann sprich ihn doch darauf an, Du hast ja nichts zu verbergen oder zu verheimlichen. Nur solltest Du Dich moralisch nicht über stehen wollen, mit Rumschnüffeln watest Du in der gleichen Kacke wie er. 

1 -Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers