Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin ich für ihn nur die notlösung!?

Bin ich für ihn nur die notlösung!?

5. Dezember 2010 um 3:01

hallo ihr lieben, ich bin neu hier und in der stadt und brauch etwas rat deswegen wende ich mich an euch.
mein freund und ich sind seit ca nem jahr wieder zusammen, kennen uns schon länger und hatten auch mal vorher was aber von meiner seite war ich nie so sicher. seit wir nun aber zusammen sind lieb ich ihn wie ne verrückte! aber einige sachen machen mich stutzig, ich weiß nich was ich davon halten soll dass er mir dauernd sagt wie sehr er mich mag denn er zeigt das oft nicht so. es war auch schon extremer, am anfang als ich noch nich zu ihm gezogen war und alleine in meiner heimat in meiner alten wohnung war hat er sich kaum gemeldet und das kam immer so lustlos. keine netten sms, nur so smalltalk am telefon. das hat mich damals ziemlich fertig gemacht denn ich hatte eine ziemliche depriphase.
auch hätte er die möglichkeit gehabt mich zu besuchen aber er hat sich drum gedrückt. als ich dann in seine stadt kam wars dauernd so dass er lieber was mit seinen freunden gemacht hat. früher als wir uns kennenlernten hat er mich immer mitgenommen aber heutzutage eigentlich gar nicht mehr. wenn ich komisch geguckt hab weil er zum zehnten mal zu seinen freunden wollte hat er mal gefragt aber eben nur so rhetorisch..
eigentlich hat er auch keinen kontakt zu anderen frauen so sehr aber ich hab dann nach ner weile mitgekriegt dass er sich neuerdings wieder öfter mit seiner ex unterhält. ich war zuerst eifersüchtig. ich denk aber nicht dass er mir fremdgeht oder so. mich macht nur fertig dass ich merke dass seine gefühle für mich nicht mit meinen für ihn zu vergleichen sind.
letztens hat er mir gesagt dass er am anfang als wir wieder zusammenkamen das gefühl hatte dass er es nicht aushält mit nur einer frau und ihm fehlten die anderen frauen und er hätte oft anderen hinterhergeschaut und dran gedacht wie es sei mit nur noch einer sex zu haben, aber jetzt sei das anders, jetzt sei er zufrieden. das hat mich ganz schön gekränkt denn ich für meinen teil war glücklich ihn endlich wieder zurückzu haben auch wenn ich mir vorher nie so bewusst war dass ich ihn liebe, er hat mch ja angeblich die ganze zeit vorher nicht aus dem kopf gekriegt.
ich versteh nicht wie man sich am anfang einer beziehung, wo man doch am glücklichsten ist, solche gedanken machen kann.. ich hab kein besonders großes selbstbewusstsein und viele komplexe und er musste erst lernen dass er mir nciht dauernd sagen kann wie heiß er die oder die findet.
zudem merk ich ja auch das unser sex nicht der beste ist. erstens nicht gerade oft, häufig holt er sich morgens einen runter neben mir wenn ich noch nicht wach genug bin um mit ihm zu schlafen. un wenn dann achtet er nciht gerade besonders darauf was mir gefällt. ich hatte auch in vorigen beziheungen probleme einen orgasmus zu bekommen aber bei ihm hatte ich erstaunlicherweise schnell einen obwohl er sich nciht gerade mühe gibt..
als ich ihm das dann gesagt und mich gefreut hab hat er sich eigentlich einen scheiß dafür interessiert und gleich wieder irgendwas anderes gequatscht.
ach verdammt ich weiß auch nicht aber ich hab einfach das gefühl er ist mit mir zusammen weil ich halt gerade zur verfügung stehe oder er denkt dass er andere nicht kriegen kann. woran merkt man sowas?
würde mich freuen über antworten, lieben dank..

Mehr lesen

5. Dezember 2010 um 4:22

Hey!
danke für deine antwort! irgendwie hast du recht, auf der anderen seite liebe ich ihn ja auch wie eine wahnsinnige und was ich in meinem text weggelassen habe ist dass ich schwanger bin von ihm. da macht es das natürlich nicht so einfach, aber was mir vorschwebt wäre zum beispiel mich zu distanzieren (schwer wenn man zusammen wohnt) aber eben mehr allein zu machen und ihn erstmal links liegen zu lassen. meine hoffnung wäre mal andere jungs kennenzulernen ich würde nur zu gerne mal wissen wie er reagieren würde wenn ich mich mit jemand anderem treffe und nich er immer nur der wichtige busy typ ist.
was meinst? ich denk mir manchmal auch er ist sich vielleicht nur zu sicher damit dass ich jetz SEIN bin. und so will ich das nun gar nicht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook