Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin ich es ihm nicht wert?

Bin ich es ihm nicht wert?

22. April 2017 um 10:46

Hallo... 
weis nicht wie ich anfangen soll, mal zu mir bin 25 und habe vor 4 Jahren einen Mann kennen gelernt der 13 Jahre älter ist als ich! Er is verheiratet und hat zwei Kinder! Anfangs haben wir uns nur getroffen, irgendwann intensive Gespräche geführt wo er mir erzählt hat das er mit seiner Frau nicht mehr klar kommt... kam irgendwann eins zum anderen haben uns öfter getroffen, geküsst, hatten sex und er sagte mir dann auch irgendwann das er mich liebt! Hatten unsere Höhen und tiefen. Habe irgendwann gedrängelt das er sich dann doch scheiden lassen solle! Seine Frau wusste irgendwann auch Bescheid! 
Vor zwei Monaten ist er bei mir in der Tür gestanden mit Tränen und einer Tasche und hat mit erzählt das er seinen Kindern gesagt hat das er auszieht! Sein 12 jährige Sohn sagte auch zu ihm das es mit Mama nichts mehr wird weil sie nur am streiten sind und das es besser ist wenn er geht! 
Doe ersten 3 Wochen war alles super haben uns klasse verstanden. Nur irgendwann fing er an mich zu blocken und jetzt seit 5 Tagen ist er wieder zurück gegangen! Er sagt es sei nicht wegen ihr nur weil die Kinder sagten sie vermissen ihn... was soll ich tun mir geht es schlecht und das sieht er uns er sagt ihm würde es auch nicht anders gehen! Er sagt er kann mir im Moment nicht das geben was ich verdiene! Und das er aber uns nicht aifgegeben hat! Was soll ich nur machen

Mehr lesen

22. April 2017 um 11:13

Alles was er sagte, alles was war... das kann doch net nur n Spiel für ihn gewesen sein

1 LikesGefällt mir

22. April 2017 um 16:07

Warum ist es so schwer für dich zu verstehen, das er das Zusammenleben mit dir ausprobiert hat und es ist ihm nicht so gut gefallen wie mit seiner Frau? Du vergisst, dass abgesehen von den Kindern, die Eheleute viel mehr verbindet, als so ein junges Betthäschen und einen reifen Mann. Eure Affäre war kein Spiel für ihn, es war ein Zeitvertreib. Er hat sich für seine Frau entschieden, weil sie ihm mehr als du bedeutet, und weil er lieber mit ihr das Leben und das Bett teilen will, als mit dir. Was ist da nicht zu verstehen für dich? Mich wundert immer wieder, dass manche Frauen ein Schlag ins Gesicht brauchen, bevor sie das allerdeutlichste kapieren.

Gefällt mir

22. April 2017 um 20:48
In Antwort auf rina921

Alles was er sagte, alles was war... das kann doch net nur n Spiel für ihn gewesen sein

Wieso glaubst du,das du ihm wichtiger sein solltest als sein Fleisch und Blut ? Er mag dich sicher schon,aber seine Kinder sind ihm dann doch wichtiger.

Gefällt mir

24. April 2017 um 18:29
In Antwort auf rina921

Hallo... 
weis nicht wie ich anfangen soll, mal zu mir bin 25 und habe vor 4 Jahren einen Mann kennen gelernt der 13 Jahre älter ist als ich! Er is verheiratet und hat zwei Kinder! Anfangs haben wir uns nur getroffen, irgendwann intensive Gespräche geführt wo er mir erzählt hat das er mit seiner Frau nicht mehr klar kommt... kam irgendwann eins zum anderen haben uns öfter getroffen, geküsst, hatten sex und er sagte mir dann auch irgendwann das er mich liebt! Hatten unsere Höhen und tiefen. Habe irgendwann gedrängelt das er sich dann doch scheiden lassen solle! Seine Frau wusste irgendwann auch Bescheid! 
Vor zwei Monaten ist er bei mir in der Tür gestanden mit Tränen und einer Tasche und hat mit erzählt das er seinen Kindern gesagt hat das er auszieht! Sein 12 jährige Sohn sagte auch zu ihm das es mit Mama nichts mehr wird weil sie nur am streiten sind und das es besser ist wenn er geht! 
Doe ersten 3 Wochen war alles super haben uns klasse verstanden. Nur irgendwann fing er an mich zu blocken und jetzt seit 5 Tagen ist er wieder zurück gegangen! Er sagt es sei nicht wegen ihr nur weil die Kinder sagten sie vermissen ihn... was soll ich tun mir geht es schlecht und das sieht er uns er sagt ihm würde es auch nicht anders gehen! Er sagt er kann mir im Moment nicht das geben was ich verdiene! Und das er aber uns nicht aifgegeben hat! Was soll ich nur machen

Was du machen kannst? Akzeptieren, dass du es ihm nicht wert bist, seinen Liebeskummer überstehen und die für die Zukunft einen Mann suchen, der keine Beziehung oder eine Partnerin und dazu Kinder hat. Doch hat keiner gezwungen, sich auf ihn einzulassen und du hättest das sehrwohl verhindern können. Glaub mir, viele Männer reden viel wenn der Tag  ist aber auf die Taten kommt es an. Sei beim nächsten Mann schlauer.

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Wenn einfach alles schief läuft..
Von: sarah6567
neu
24. April 2017 um 17:39
Surprise ideas
Von: nataliesteinige
neu
24. April 2017 um 17:26
Soll ich ihn vergessen?
Von: paula0891
neu
24. April 2017 um 16:55

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen