Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin ich eine Verräterin? Ex in Knast wegen mir?

Bin ich eine Verräterin? Ex in Knast wegen mir?

21. Oktober um 20:02

Liebe Mädels,
das ist mein (W,23) erster Post hier. Es geht darum das meine 9 Jährige Beziehung in die Brüche gegangen ist und der Kontakt zu meinem Ex (23) auch wahrscheinlich für immer weg ist. Ich erhoffe mir Tipps und Meinungen von euch zu dem ganzen Chaos.

2011- bin ich mit meinem Ex zusammen gekommen und war seine erste Freundin. Wir haben uns zu besten Freunden entwickelt, die aber auch eine romantische Beziehung führten und waren 3 Jahre lang super glücklich, haben uns jeden Tag mehrmals am Tag (ja, Tag) gesehen. Im vierten Jahr bin ich von ihm betrogen wurden mit der Begründung (Er war im Urlaub und es ist passiert, hab es herausgefunden weil er dem Mädel weiter geschrieben hat und nicht weil er es gebeichtet hat). Hab es ihm dann verziehen und wir waren weiterhin glücklich. Irgendwann wollte er sich jedoch trennen, weil er mich stressig fand (war seit Betrug misstrauisch). Ich hab gesagt, dass ich versuche es zu vergessen aber es war schwierig. Irgendwann hat er Mädels auf Tinder angeschrieben. Er meinte er will nicht mehr mit mir zusammen sein und hat es deswegen getan. Wir haben uns getrennt. Er hat sich nach 2-3 Wochen wieder bei mir gemeldet und es war alles in Ordnung außer mein Misstrauen.Monate, Jahre vergingen und er hat ab und zu Mädels angeschrieben, hat mich oft angelogen, war hinter meinem Rücken feiern. Hat eine Freundin von mir geklaut (mit ihr eine Freundschaft aufgebaut) und mich irgendwann geschlagen nach Backpfeife (hab ihn angezeigt, ich weiß doof aber meine Lippe war auf). Er hat zudem dann letztes Jahr eine Frau mit Kindern (30) finanziell ausgenutzt und sie angelogen und war gleichzeitig mit mir zusammen. Haben uns getrennt und sind wieder zusammen gekommen. Als wir wieder zusammen gekommen sind meinte er er will eine Karriere aufbauen und hat ein YouTube Video gedreht mit dem Inhalt- Frauen auf der Straße zu befragen ob sie mit ihm Sex haben würden oder mit seinem Freund eher. Ich war danach so traurig und außer mir. Er hat Schluss gemacht und nach langem betteln von mir auch nicht getröstet sondern online eine Story gepostet das er mich und diese ,,fuck Relationship" endlich los ist. Ich war daraufhin außer mir und habe die Polizei angerufen um ihn zu verletzen, dass er Gras anbaut. Ich habe schnell aufgelegt, weil es nur eine Sekunden Reaktion war und ich nicht über meine Tat nachgedacht habe. Sein online Post und die Tatsache, dass er mich vor jedem bloß stellen will, obwohl ich ihn nichtmal 1 mal verarscht habe, angelogen oder nicht für ihn da war, war zu viel. Ich dachte weil ich aufgelegt habe ohne viele Details zu nennen (nur Namen und das er anbaut), würde die Polizei es nicht ernst nehmen.

Nachdem ich nach 2 Monaten wieder zu ihm gefunden habe, die Sache total vergessen habe war ich so überrascht das sie vor ca. 3 Wochen angerufen und mich auf die Polizeiwache geladen haben (musste erscheinen). Als ich da war musste ich es gestehen, dass er Pflanzen hat, obwohl ich mich mit ihm vertragen habe und unsere Beziehung gerade den bergauf ging. Als ich die Polizei verließ, Starb ich vor schlechten Gewissen und rannte zu meinem Freund. Ich beichtete ihm alles, und er glaubte es nicht. Ich schwor ihm alles, und nach 2 Tagen glaubte er es mir. Er war enttäuscht, aber erlaubte mir nicht die Pflanzen (ca. 10 Stück und davon 3 geerntet) wegzubringen und auch nicht das er sie wegbringt. Nach einer Woche ging ich in meine Wohnung zurück weil er mich am letzten Tag wieder fragte, was ich überhaupt von ihm will. (Die Beziehung war das reinste hin und her, mal war ich seine traumfrau mal waren alle anderen besser). Ich ging nach Hause und war etwas beruhigt weil die Polizei sagte, sie würden eh 4-5 Wochen brauchen bis der Fall bearbeitet werden kann. Bis dahin würde ich die Pflanzen selber weggebracht Haben. 2 Tage nachdem ich meinen Ex nicht besucht habe (obwohl ich immer da war) und 8 Tage nach der Befragung bei der Polizei, tauchten sie bei ihm auf und nahmen ihn fest (obwohl sie zu mir meinten es dauert 4-5 Wochen). Er hat schon Vorstrafen (mich einmal geschlagen, und seinen Haftbefehl weil er nicht zu einer Gerichtsladung gekommen ist). sein Vermieter hat es mitbekommen, dass die Polizei da war und er sollte in 3 Tagen ausziehen (eigentlich durfte er bei zum 30. November dort wohnen und jetzt musste er gestern raus. Er hat mit mir Kontakt abgebrochen und meinte ich habe sein Leben zerstört. Er erzählt allen ich hätte bei der Polizei angerufen weil er ,,was mit einer hatte.". Wieso tut er sowas? Wieso versteht er das nicht das ich ihn sogar vorgewarnt und es ihm gebeichtet habe? Hilfe!!! Ich habe ihn ehrlich geliebt. Er war wie mein bester Freund und ich hätte niemals gewollt, das ihm das passiert. Alles nur wegen einer kurzzeitigen Reaktion weil er mich öffentlich bloß gestellt hat's jetzt habe ich sein Leben zerstört? Er ignoriert mich und meinte er wird mich nie wieder wollen. Er hat auch schon andere Mädels wieder geaddet.

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

21. Oktober um 20:21
In Antwort auf curly1996

Liebe Mädels,
das ist mein (W,23) erster Post hier. Es geht darum das meine 9 Jährige Beziehung in die Brüche gegangen ist und der Kontakt zu meinem Ex (23) auch wahrscheinlich für immer weg ist. Ich erhoffe mir Tipps und Meinungen von euch zu dem ganzen Chaos. 

2011- bin ich mit meinem Ex zusammen gekommen und war seine erste Freundin. Wir haben uns zu besten Freunden entwickelt, die aber auch eine romantische Beziehung führten und waren 3 Jahre lang super glücklich, haben uns jeden Tag mehrmals am Tag (ja, Tag) gesehen. Im vierten Jahr bin ich von ihm betrogen wurden mit der Begründung (Er war im Urlaub und es ist passiert, hab es herausgefunden weil er dem Mädel weiter geschrieben hat und nicht weil er es gebeichtet hat). Hab es ihm dann verziehen und wir waren weiterhin glücklich. Irgendwann wollte er sich jedoch trennen, weil er mich stressig fand (war seit Betrug misstrauisch). Ich hab gesagt, dass ich versuche es zu vergessen aber es war schwierig. Irgendwann hat er Mädels auf Tinder angeschrieben. Er meinte er will nicht mehr mit mir zusammen sein und hat es deswegen getan. Wir haben uns getrennt. Er hat sich nach 2-3 Wochen wieder bei mir gemeldet und es war alles in Ordnung außer mein Misstrauen.Monate, Jahre vergingen und er hat ab und zu Mädels angeschrieben, hat mich oft angelogen, war hinter meinem Rücken feiern. Hat eine Freundin von mir geklaut (mit ihr eine Freundschaft aufgebaut) und mich irgendwann geschlagen nach Backpfeife (hab ihn angezeigt, ich weiß doof aber meine Lippe war auf). Er hat zudem dann letztes Jahr eine Frau mit Kindern (30) finanziell ausgenutzt und sie angelogen und war gleichzeitig mit mir zusammen. Haben uns getrennt und sind wieder zusammen gekommen. Als wir wieder zusammen gekommen sind meinte er er will eine Karriere aufbauen und hat ein YouTube Video gedreht mit dem Inhalt- Frauen auf der Straße zu befragen ob sie mit ihm Sex haben würden oder mit seinem Freund eher. Ich war danach so traurig und außer mir. Er hat Schluss gemacht und nach langem betteln von mir auch nicht getröstet sondern online eine Story gepostet das er mich und diese ,,fuck Relationship" endlich los ist. Ich war daraufhin außer mir und habe die Polizei angerufen um ihn zu verletzen, dass er Gras anbaut. Ich habe schnell aufgelegt, weil es nur eine Sekunden Reaktion war und ich nicht über meine Tat nachgedacht habe. Sein online Post und die Tatsache, dass er mich vor jedem bloß stellen will, obwohl ich ihn nichtmal 1 mal verarscht habe, angelogen oder nicht für ihn da war, war zu viel. Ich dachte weil ich aufgelegt habe ohne viele Details zu nennen (nur Namen und das er anbaut), würde die Polizei es nicht ernst nehmen. 

Nachdem ich nach 2 Monaten wieder zu ihm gefunden habe, die Sache total vergessen habe war ich so überrascht das sie vor ca. 3 Wochen angerufen und mich auf die Polizeiwache geladen haben (musste erscheinen). Als ich da war musste ich es gestehen, dass er Pflanzen hat, obwohl ich mich mit ihm vertragen habe und unsere Beziehung gerade den bergauf ging. Als ich die Polizei verließ, Starb ich vor schlechten Gewissen und rannte zu meinem Freund. Ich beichtete ihm alles, und er glaubte es nicht. Ich schwor ihm alles, und nach 2 Tagen glaubte er es mir. Er war enttäuscht, aber erlaubte mir nicht die Pflanzen (ca. 10 Stück und davon 3 geerntet) wegzubringen und auch nicht das er sie wegbringt. Nach einer Woche ging ich in meine Wohnung zurück weil er mich am letzten Tag wieder fragte, was ich überhaupt von ihm will. (Die Beziehung war das reinste hin und her, mal war ich seine traumfrau mal waren alle anderen besser). Ich ging nach Hause und war etwas beruhigt weil die Polizei sagte, sie würden eh 4-5 Wochen brauchen bis der Fall bearbeitet werden kann. Bis dahin würde ich die Pflanzen selber weggebracht Haben. 2 Tage nachdem ich meinen Ex nicht besucht habe (obwohl ich immer da war) und 8 Tage nach der Befragung bei der Polizei, tauchten sie bei ihm auf und nahmen ihn fest (obwohl sie zu mir meinten es dauert 4-5 Wochen). Er hat schon Vorstrafen (mich einmal geschlagen, und seinen Haftbefehl weil er nicht zu einer Gerichtsladung gekommen ist). sein Vermieter hat es mitbekommen, dass die Polizei da war und er sollte in 3 Tagen ausziehen (eigentlich durfte er bei zum 30. November  dort wohnen und jetzt musste er gestern raus. Er hat mit mir Kontakt abgebrochen und meinte ich habe sein Leben zerstört. Er erzählt allen ich hätte bei der Polizei angerufen weil er ,,was mit einer hatte.". Wieso tut er sowas? Wieso versteht er das nicht das ich ihn sogar vorgewarnt und es ihm gebeichtet habe? Hilfe!!! Ich habe ihn ehrlich geliebt. Er war wie mein bester Freund und ich hätte niemals gewollt, das ihm das passiert. Alles nur wegen einer kurzzeitigen Reaktion weil er mich öffentlich bloß gestellt hat's jetzt habe ich sein Leben zerstört? Er ignoriert mich und meinte er wird mich nie wieder wollen. Er hat auch schon andere Mädels wieder geaddet. 

Dein deutsch ist eine Katastrophe.  So schwer zu verstehen. Er hat sein Leben selbst verbaut. Was willst Du eigentlich von so einer Person? Was? Kannst Du uns das schlüssig erklären? Erzähl jetzt nichts von Liebe. 

Gefällt mir 9 - Hiflreiche Antwort !

21. Oktober um 20:05

In dem Post ist ein kleiner Wort Fehler und zwar habe ich bei der Polizei verpetzt und nicht ,,verletzt" 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober um 20:12

Genaugenommen ist er im Knast, weil er ein Verbrechen begangen hat und zu dämlich war, das Grünzeugs trotz Vorwarnung beiseite zu schaffen.
Mein Mitleid hält sich in Grenzen.

Auch Dich verstehe ich nicht, wie Du zu jemandem willst, der Dich geschlagen hat.

1 LikesGefällt mir 7 - Hiflreiche Antwort !

21. Oktober um 20:14
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Genaugenommen ist er im Knast, weil er ein Verbrechen begangen hat und zu dämlich war, das Grünzeugs trotz Vorwarnung beiseite zu schaffen.
Mein Mitleid hält sich in Grenzen.

Auch Dich verstehe ich nicht, wie Du zu jemandem willst, der Dich geschlagen hat.

Er ist noch nicht im Knast, aber es kann sein dass das passiert. Er ist noch frei und hat keine Wohnung, wohnt gerade bei einem Freund. Ich habe keinen Kontakt zu ihm, geschweige irgendwem den er kennt. Ich habe mich so gut mit ihm verstanden. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober um 20:16
In Antwort auf curly1996

Er ist noch nicht im Knast, aber es kann sein dass das passiert. Er ist noch frei und hat keine Wohnung, wohnt gerade bei einem Freund. Ich habe keinen Kontakt zu ihm, geschweige irgendwem den er kennt. Ich habe mich so gut mit ihm verstanden. 

Und ich habe ihm eine Backpfeife gegeben, weil er sich mit einer anderen getroffen hat und meinte ,,wer bist du?" Obwohl wir zusammen waren. Und daraufhin hat er mich geschlagen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober um 20:21
In Antwort auf curly1996

Liebe Mädels,
das ist mein (W,23) erster Post hier. Es geht darum das meine 9 Jährige Beziehung in die Brüche gegangen ist und der Kontakt zu meinem Ex (23) auch wahrscheinlich für immer weg ist. Ich erhoffe mir Tipps und Meinungen von euch zu dem ganzen Chaos. 

2011- bin ich mit meinem Ex zusammen gekommen und war seine erste Freundin. Wir haben uns zu besten Freunden entwickelt, die aber auch eine romantische Beziehung führten und waren 3 Jahre lang super glücklich, haben uns jeden Tag mehrmals am Tag (ja, Tag) gesehen. Im vierten Jahr bin ich von ihm betrogen wurden mit der Begründung (Er war im Urlaub und es ist passiert, hab es herausgefunden weil er dem Mädel weiter geschrieben hat und nicht weil er es gebeichtet hat). Hab es ihm dann verziehen und wir waren weiterhin glücklich. Irgendwann wollte er sich jedoch trennen, weil er mich stressig fand (war seit Betrug misstrauisch). Ich hab gesagt, dass ich versuche es zu vergessen aber es war schwierig. Irgendwann hat er Mädels auf Tinder angeschrieben. Er meinte er will nicht mehr mit mir zusammen sein und hat es deswegen getan. Wir haben uns getrennt. Er hat sich nach 2-3 Wochen wieder bei mir gemeldet und es war alles in Ordnung außer mein Misstrauen.Monate, Jahre vergingen und er hat ab und zu Mädels angeschrieben, hat mich oft angelogen, war hinter meinem Rücken feiern. Hat eine Freundin von mir geklaut (mit ihr eine Freundschaft aufgebaut) und mich irgendwann geschlagen nach Backpfeife (hab ihn angezeigt, ich weiß doof aber meine Lippe war auf). Er hat zudem dann letztes Jahr eine Frau mit Kindern (30) finanziell ausgenutzt und sie angelogen und war gleichzeitig mit mir zusammen. Haben uns getrennt und sind wieder zusammen gekommen. Als wir wieder zusammen gekommen sind meinte er er will eine Karriere aufbauen und hat ein YouTube Video gedreht mit dem Inhalt- Frauen auf der Straße zu befragen ob sie mit ihm Sex haben würden oder mit seinem Freund eher. Ich war danach so traurig und außer mir. Er hat Schluss gemacht und nach langem betteln von mir auch nicht getröstet sondern online eine Story gepostet das er mich und diese ,,fuck Relationship" endlich los ist. Ich war daraufhin außer mir und habe die Polizei angerufen um ihn zu verletzen, dass er Gras anbaut. Ich habe schnell aufgelegt, weil es nur eine Sekunden Reaktion war und ich nicht über meine Tat nachgedacht habe. Sein online Post und die Tatsache, dass er mich vor jedem bloß stellen will, obwohl ich ihn nichtmal 1 mal verarscht habe, angelogen oder nicht für ihn da war, war zu viel. Ich dachte weil ich aufgelegt habe ohne viele Details zu nennen (nur Namen und das er anbaut), würde die Polizei es nicht ernst nehmen. 

Nachdem ich nach 2 Monaten wieder zu ihm gefunden habe, die Sache total vergessen habe war ich so überrascht das sie vor ca. 3 Wochen angerufen und mich auf die Polizeiwache geladen haben (musste erscheinen). Als ich da war musste ich es gestehen, dass er Pflanzen hat, obwohl ich mich mit ihm vertragen habe und unsere Beziehung gerade den bergauf ging. Als ich die Polizei verließ, Starb ich vor schlechten Gewissen und rannte zu meinem Freund. Ich beichtete ihm alles, und er glaubte es nicht. Ich schwor ihm alles, und nach 2 Tagen glaubte er es mir. Er war enttäuscht, aber erlaubte mir nicht die Pflanzen (ca. 10 Stück und davon 3 geerntet) wegzubringen und auch nicht das er sie wegbringt. Nach einer Woche ging ich in meine Wohnung zurück weil er mich am letzten Tag wieder fragte, was ich überhaupt von ihm will. (Die Beziehung war das reinste hin und her, mal war ich seine traumfrau mal waren alle anderen besser). Ich ging nach Hause und war etwas beruhigt weil die Polizei sagte, sie würden eh 4-5 Wochen brauchen bis der Fall bearbeitet werden kann. Bis dahin würde ich die Pflanzen selber weggebracht Haben. 2 Tage nachdem ich meinen Ex nicht besucht habe (obwohl ich immer da war) und 8 Tage nach der Befragung bei der Polizei, tauchten sie bei ihm auf und nahmen ihn fest (obwohl sie zu mir meinten es dauert 4-5 Wochen). Er hat schon Vorstrafen (mich einmal geschlagen, und seinen Haftbefehl weil er nicht zu einer Gerichtsladung gekommen ist). sein Vermieter hat es mitbekommen, dass die Polizei da war und er sollte in 3 Tagen ausziehen (eigentlich durfte er bei zum 30. November  dort wohnen und jetzt musste er gestern raus. Er hat mit mir Kontakt abgebrochen und meinte ich habe sein Leben zerstört. Er erzählt allen ich hätte bei der Polizei angerufen weil er ,,was mit einer hatte.". Wieso tut er sowas? Wieso versteht er das nicht das ich ihn sogar vorgewarnt und es ihm gebeichtet habe? Hilfe!!! Ich habe ihn ehrlich geliebt. Er war wie mein bester Freund und ich hätte niemals gewollt, das ihm das passiert. Alles nur wegen einer kurzzeitigen Reaktion weil er mich öffentlich bloß gestellt hat's jetzt habe ich sein Leben zerstört? Er ignoriert mich und meinte er wird mich nie wieder wollen. Er hat auch schon andere Mädels wieder geaddet. 

Dein deutsch ist eine Katastrophe.  So schwer zu verstehen. Er hat sein Leben selbst verbaut. Was willst Du eigentlich von so einer Person? Was? Kannst Du uns das schlüssig erklären? Erzähl jetzt nichts von Liebe. 

Gefällt mir 9 - Hiflreiche Antwort !

21. Oktober um 20:26
In Antwort auf fresh000

Dein deutsch ist eine Katastrophe.  So schwer zu verstehen. Er hat sein Leben selbst verbaut. Was willst Du eigentlich von so einer Person? Was? Kannst Du uns das schlüssig erklären? Erzähl jetzt nichts von Liebe. 

Es tut mir leid. Ich bin echt in einer schwierigen Situation gerade und wollte den Text einfach schnell nieder schreiben. Kriege momentan nichts gebacken, weil ich mich einfach als eine Verräterin fühle. Er war wie mein Bester Freund. Es war liebe. Wirklich. Ich überlege gerade ihn da irgentwie raus zu holen. Ich wollte mit ihm was aufbauen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober um 20:30
In Antwort auf curly1996

Es tut mir leid. Ich bin echt in einer schwierigen Situation gerade und wollte den Text einfach schnell nieder schreiben. Kriege momentan nichts gebacken, weil ich mich einfach als eine Verräterin fühle. Er war wie mein Bester Freund. Es war liebe. Wirklich. Ich überlege gerade ihn da irgentwie raus zu holen. Ich wollte mit ihm was aufbauen. 

Raus holen kannst Du ihn nicht mehr, wenn sie seine Pflänzchen gefunden haben. Da is er aber komplett selber schuld, wenn er trotz Vorwarnung alles stehen liess.

Wie kannst Du mit so jemanden etwas aufbauen wollen? Was denn? Einen Handel oder was? Noch mehr Vorstrafen?

Aiaiaiai.

 

1 LikesGefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !

21. Oktober um 20:31
Beste Antwort
In Antwort auf curly1996

Es tut mir leid. Ich bin echt in einer schwierigen Situation gerade und wollte den Text einfach schnell nieder schreiben. Kriege momentan nichts gebacken, weil ich mich einfach als eine Verräterin fühle. Er war wie mein Bester Freund. Es war liebe. Wirklich. Ich überlege gerade ihn da irgentwie raus zu holen. Ich wollte mit ihm was aufbauen. 

Du kannst ihn nicht rausholen! Jetzt sei doch mal realistisch! 

Liebe ist es auch nicht! Wenn man sich liebt, dann geht man doch nicht so miteinander um!

Gefällt mir 6 - Hiflreiche Antwort !

21. Oktober um 20:45
In Antwort auf fresh000

Du kannst ihn nicht rausholen! Jetzt sei doch mal realistisch! 

Liebe ist es auch nicht! Wenn man sich liebt, dann geht man doch nicht so miteinander um!

Vielleicht stimmt das. Aber wir waren wirklich jung. Meinst du er nimmt mir das bis zum Lebensende übel? Wird er sich melden? Oder ist das zu viel weil er momentan nicht mehr eine Wohnung wegen mir hat? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober um 21:23
Beste Antwort
In Antwort auf curly1996

Liebe Mädels,
das ist mein (W,23) erster Post hier. Es geht darum das meine 9 Jährige Beziehung in die Brüche gegangen ist und der Kontakt zu meinem Ex (23) auch wahrscheinlich für immer weg ist. Ich erhoffe mir Tipps und Meinungen von euch zu dem ganzen Chaos. 

2011- bin ich mit meinem Ex zusammen gekommen und war seine erste Freundin. Wir haben uns zu besten Freunden entwickelt, die aber auch eine romantische Beziehung führten und waren 3 Jahre lang super glücklich, haben uns jeden Tag mehrmals am Tag (ja, Tag) gesehen. Im vierten Jahr bin ich von ihm betrogen wurden mit der Begründung (Er war im Urlaub und es ist passiert, hab es herausgefunden weil er dem Mädel weiter geschrieben hat und nicht weil er es gebeichtet hat). Hab es ihm dann verziehen und wir waren weiterhin glücklich. Irgendwann wollte er sich jedoch trennen, weil er mich stressig fand (war seit Betrug misstrauisch). Ich hab gesagt, dass ich versuche es zu vergessen aber es war schwierig. Irgendwann hat er Mädels auf Tinder angeschrieben. Er meinte er will nicht mehr mit mir zusammen sein und hat es deswegen getan. Wir haben uns getrennt. Er hat sich nach 2-3 Wochen wieder bei mir gemeldet und es war alles in Ordnung außer mein Misstrauen.Monate, Jahre vergingen und er hat ab und zu Mädels angeschrieben, hat mich oft angelogen, war hinter meinem Rücken feiern. Hat eine Freundin von mir geklaut (mit ihr eine Freundschaft aufgebaut) und mich irgendwann geschlagen nach Backpfeife (hab ihn angezeigt, ich weiß doof aber meine Lippe war auf). Er hat zudem dann letztes Jahr eine Frau mit Kindern (30) finanziell ausgenutzt und sie angelogen und war gleichzeitig mit mir zusammen. Haben uns getrennt und sind wieder zusammen gekommen. Als wir wieder zusammen gekommen sind meinte er er will eine Karriere aufbauen und hat ein YouTube Video gedreht mit dem Inhalt- Frauen auf der Straße zu befragen ob sie mit ihm Sex haben würden oder mit seinem Freund eher. Ich war danach so traurig und außer mir. Er hat Schluss gemacht und nach langem betteln von mir auch nicht getröstet sondern online eine Story gepostet das er mich und diese ,,fuck Relationship" endlich los ist. Ich war daraufhin außer mir und habe die Polizei angerufen um ihn zu verletzen, dass er Gras anbaut. Ich habe schnell aufgelegt, weil es nur eine Sekunden Reaktion war und ich nicht über meine Tat nachgedacht habe. Sein online Post und die Tatsache, dass er mich vor jedem bloß stellen will, obwohl ich ihn nichtmal 1 mal verarscht habe, angelogen oder nicht für ihn da war, war zu viel. Ich dachte weil ich aufgelegt habe ohne viele Details zu nennen (nur Namen und das er anbaut), würde die Polizei es nicht ernst nehmen. 

Nachdem ich nach 2 Monaten wieder zu ihm gefunden habe, die Sache total vergessen habe war ich so überrascht das sie vor ca. 3 Wochen angerufen und mich auf die Polizeiwache geladen haben (musste erscheinen). Als ich da war musste ich es gestehen, dass er Pflanzen hat, obwohl ich mich mit ihm vertragen habe und unsere Beziehung gerade den bergauf ging. Als ich die Polizei verließ, Starb ich vor schlechten Gewissen und rannte zu meinem Freund. Ich beichtete ihm alles, und er glaubte es nicht. Ich schwor ihm alles, und nach 2 Tagen glaubte er es mir. Er war enttäuscht, aber erlaubte mir nicht die Pflanzen (ca. 10 Stück und davon 3 geerntet) wegzubringen und auch nicht das er sie wegbringt. Nach einer Woche ging ich in meine Wohnung zurück weil er mich am letzten Tag wieder fragte, was ich überhaupt von ihm will. (Die Beziehung war das reinste hin und her, mal war ich seine traumfrau mal waren alle anderen besser). Ich ging nach Hause und war etwas beruhigt weil die Polizei sagte, sie würden eh 4-5 Wochen brauchen bis der Fall bearbeitet werden kann. Bis dahin würde ich die Pflanzen selber weggebracht Haben. 2 Tage nachdem ich meinen Ex nicht besucht habe (obwohl ich immer da war) und 8 Tage nach der Befragung bei der Polizei, tauchten sie bei ihm auf und nahmen ihn fest (obwohl sie zu mir meinten es dauert 4-5 Wochen). Er hat schon Vorstrafen (mich einmal geschlagen, und seinen Haftbefehl weil er nicht zu einer Gerichtsladung gekommen ist). sein Vermieter hat es mitbekommen, dass die Polizei da war und er sollte in 3 Tagen ausziehen (eigentlich durfte er bei zum 30. November  dort wohnen und jetzt musste er gestern raus. Er hat mit mir Kontakt abgebrochen und meinte ich habe sein Leben zerstört. Er erzählt allen ich hätte bei der Polizei angerufen weil er ,,was mit einer hatte.". Wieso tut er sowas? Wieso versteht er das nicht das ich ihn sogar vorgewarnt und es ihm gebeichtet habe? Hilfe!!! Ich habe ihn ehrlich geliebt. Er war wie mein bester Freund und ich hätte niemals gewollt, das ihm das passiert. Alles nur wegen einer kurzzeitigen Reaktion weil er mich öffentlich bloß gestellt hat's jetzt habe ich sein Leben zerstört? Er ignoriert mich und meinte er wird mich nie wieder wollen. Er hat auch schon andere Mädels wieder geaddet. 

Ich hab deinen Text jetzt nur kurz überflogen, da ist mir zu viel Drama drin, was sich schon in deinem Titel ankündigt.

Fakt ist: Niemand geht hierzulande in den Knast, weil ein anderer 'böse' oder ein Verräter ist. Im Gegenteil, bis man in D mal wirklich ne Haftstrafe bekommt, muss man sich schon einiges gelappt haben.
Sollen sie ihn wegsperren, es wird schon seine Richtigkeit haben und du hast keine Schuld daran. Du spielst für das Gericht keine Rolle.

Gefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

21. Oktober um 21:25
In Antwort auf didivah2.0

Ich hab deinen Text jetzt nur kurz überflogen, da ist mir zu viel Drama drin, was sich schon in deinem Titel ankündigt.

Fakt ist: Niemand geht hierzulande in den Knast, weil ein anderer 'böse' oder ein Verräter ist. Im Gegenteil, bis man in D mal wirklich ne Haftstrafe bekommt, muss man sich schon einiges gelappt haben.
Sollen sie ihn wegsperren, es wird schon seine Richtigkeit haben und du hast keine Schuld daran. Du spielst für das Gericht keine Rolle.

Aber ich meine für ihn. Er ist mir wichtig. Ich habe in dieser Minute wirklich einen Schock gehabt als ich da angerufen habe. Wird er mir jemals verzeihen können? Wird sowas Zukunft haben können? Ich bin so traurig. Er war mein bester Freund. Wird er jemals zurück kommen? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober um 21:27
In Antwort auf curly1996

Vielleicht stimmt das. Aber wir waren wirklich jung. Meinst du er nimmt mir das bis zum Lebensende übel? Wird er sich melden? Oder ist das zu viel weil er momentan nicht mehr eine Wohnung wegen mir hat? 

Er muss sich sei ne eigene Dummheit übel nehmen. Er ist kriminell. Das muss dir doch mal klar werden! Am besten, der meldet sich nie wieder. Was ist denn los mit dir?!

Gefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !

21. Oktober um 21:36
Beste Antwort
In Antwort auf curly1996

Aber ich meine für ihn. Er ist mir wichtig. Ich habe in dieser Minute wirklich einen Schock gehabt als ich da angerufen habe. Wird er mir jemals verzeihen können? Wird sowas Zukunft haben können? Ich bin so traurig. Er war mein bester Freund. Wird er jemals zurück kommen? 

Auweia!

Bist du dir wirklich so wenig wert, dass du unbedingt auf die Gnade und Verzeihung eines Typen hoffst, der sein Leben überhaupt nicht auf die Reihe kriegt und dich belügt und betrügt? 

Er liebt dich nicht sondern nur sich selbst.

Wieso verschleuderst du an so jemanden deine Gefühle und deine besten Jahre? Was findest du so toll an diesem Versager???

Gefällt mir 7 - Hiflreiche Antwort !

21. Oktober um 22:08
Beste Antwort

Natürlich hat er sich selbst das ganze eingebrockt.
Trotzdem kann ich ihn gut verstehen wenn er dich nicht mehr in seinem Leben haben will.
Du solltest da allerdings nicht traurig drum sein.

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

21. Oktober um 22:58
Beste Antwort

Hallo,

Sorry, aber ich muss dich fragen. Wieso bist du mit einem Mann zusammen, der dich so erniedrigt und schlägt, dich mehrmals betrügt usw?

Du hast dich doch nur noch mehr kaputt gemacht.

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

21. Oktober um 23:46
In Antwort auf didivah2.0

Ich hab deinen Text jetzt nur kurz überflogen, da ist mir zu viel Drama drin, was sich schon in deinem Titel ankündigt.

Fakt ist: Niemand geht hierzulande in den Knast, weil ein anderer 'böse' oder ein Verräter ist. Im Gegenteil, bis man in D mal wirklich ne Haftstrafe bekommt, muss man sich schon einiges gelappt haben.
Sollen sie ihn wegsperren, es wird schon seine Richtigkeit haben und du hast keine Schuld daran. Du spielst für das Gericht keine Rolle.

Eigentlich ist er kein versager.. ich glaube er war nur wegen mir so. Ich weiß es nicht 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober um 23:50
Beste Antwort
In Antwort auf curly1996

Liebe Mädels,
das ist mein (W,23) erster Post hier. Es geht darum das meine 9 Jährige Beziehung in die Brüche gegangen ist und der Kontakt zu meinem Ex (23) auch wahrscheinlich für immer weg ist. Ich erhoffe mir Tipps und Meinungen von euch zu dem ganzen Chaos. 

2011- bin ich mit meinem Ex zusammen gekommen und war seine erste Freundin. Wir haben uns zu besten Freunden entwickelt, die aber auch eine romantische Beziehung führten und waren 3 Jahre lang super glücklich, haben uns jeden Tag mehrmals am Tag (ja, Tag) gesehen. Im vierten Jahr bin ich von ihm betrogen wurden mit der Begründung (Er war im Urlaub und es ist passiert, hab es herausgefunden weil er dem Mädel weiter geschrieben hat und nicht weil er es gebeichtet hat). Hab es ihm dann verziehen und wir waren weiterhin glücklich. Irgendwann wollte er sich jedoch trennen, weil er mich stressig fand (war seit Betrug misstrauisch). Ich hab gesagt, dass ich versuche es zu vergessen aber es war schwierig. Irgendwann hat er Mädels auf Tinder angeschrieben. Er meinte er will nicht mehr mit mir zusammen sein und hat es deswegen getan. Wir haben uns getrennt. Er hat sich nach 2-3 Wochen wieder bei mir gemeldet und es war alles in Ordnung außer mein Misstrauen.Monate, Jahre vergingen und er hat ab und zu Mädels angeschrieben, hat mich oft angelogen, war hinter meinem Rücken feiern. Hat eine Freundin von mir geklaut (mit ihr eine Freundschaft aufgebaut) und mich irgendwann geschlagen nach Backpfeife (hab ihn angezeigt, ich weiß doof aber meine Lippe war auf). Er hat zudem dann letztes Jahr eine Frau mit Kindern (30) finanziell ausgenutzt und sie angelogen und war gleichzeitig mit mir zusammen. Haben uns getrennt und sind wieder zusammen gekommen. Als wir wieder zusammen gekommen sind meinte er er will eine Karriere aufbauen und hat ein YouTube Video gedreht mit dem Inhalt- Frauen auf der Straße zu befragen ob sie mit ihm Sex haben würden oder mit seinem Freund eher. Ich war danach so traurig und außer mir. Er hat Schluss gemacht und nach langem betteln von mir auch nicht getröstet sondern online eine Story gepostet das er mich und diese ,,fuck Relationship" endlich los ist. Ich war daraufhin außer mir und habe die Polizei angerufen um ihn zu verletzen, dass er Gras anbaut. Ich habe schnell aufgelegt, weil es nur eine Sekunden Reaktion war und ich nicht über meine Tat nachgedacht habe. Sein online Post und die Tatsache, dass er mich vor jedem bloß stellen will, obwohl ich ihn nichtmal 1 mal verarscht habe, angelogen oder nicht für ihn da war, war zu viel. Ich dachte weil ich aufgelegt habe ohne viele Details zu nennen (nur Namen und das er anbaut), würde die Polizei es nicht ernst nehmen. 

Nachdem ich nach 2 Monaten wieder zu ihm gefunden habe, die Sache total vergessen habe war ich so überrascht das sie vor ca. 3 Wochen angerufen und mich auf die Polizeiwache geladen haben (musste erscheinen). Als ich da war musste ich es gestehen, dass er Pflanzen hat, obwohl ich mich mit ihm vertragen habe und unsere Beziehung gerade den bergauf ging. Als ich die Polizei verließ, Starb ich vor schlechten Gewissen und rannte zu meinem Freund. Ich beichtete ihm alles, und er glaubte es nicht. Ich schwor ihm alles, und nach 2 Tagen glaubte er es mir. Er war enttäuscht, aber erlaubte mir nicht die Pflanzen (ca. 10 Stück und davon 3 geerntet) wegzubringen und auch nicht das er sie wegbringt. Nach einer Woche ging ich in meine Wohnung zurück weil er mich am letzten Tag wieder fragte, was ich überhaupt von ihm will. (Die Beziehung war das reinste hin und her, mal war ich seine traumfrau mal waren alle anderen besser). Ich ging nach Hause und war etwas beruhigt weil die Polizei sagte, sie würden eh 4-5 Wochen brauchen bis der Fall bearbeitet werden kann. Bis dahin würde ich die Pflanzen selber weggebracht Haben. 2 Tage nachdem ich meinen Ex nicht besucht habe (obwohl ich immer da war) und 8 Tage nach der Befragung bei der Polizei, tauchten sie bei ihm auf und nahmen ihn fest (obwohl sie zu mir meinten es dauert 4-5 Wochen). Er hat schon Vorstrafen (mich einmal geschlagen, und seinen Haftbefehl weil er nicht zu einer Gerichtsladung gekommen ist). sein Vermieter hat es mitbekommen, dass die Polizei da war und er sollte in 3 Tagen ausziehen (eigentlich durfte er bei zum 30. November  dort wohnen und jetzt musste er gestern raus. Er hat mit mir Kontakt abgebrochen und meinte ich habe sein Leben zerstört. Er erzählt allen ich hätte bei der Polizei angerufen weil er ,,was mit einer hatte.". Wieso tut er sowas? Wieso versteht er das nicht das ich ihn sogar vorgewarnt und es ihm gebeichtet habe? Hilfe!!! Ich habe ihn ehrlich geliebt. Er war wie mein bester Freund und ich hätte niemals gewollt, das ihm das passiert. Alles nur wegen einer kurzzeitigen Reaktion weil er mich öffentlich bloß gestellt hat's jetzt habe ich sein Leben zerstört? Er ignoriert mich und meinte er wird mich nie wieder wollen. Er hat auch schon andere Mädels wieder geaddet. 

Ich finde es schlimm, was er mit dir gemacht hat aber ich finde es schlimmer dass du ihn verpfiffen hast. Mir scheint es, als wäre er in einer gewissen Szene unterwegs und du wirst wahrscheinlich wissen dass 31ern nicht verziehen wird. Ich würde mal sagen du bist ihn los, jetzt musst du das beste draus machen. Dich schlecht zu behandeln ist das eine, ihm Vorstrafen einzuhandeln ist das andere, damit verbaust du ihm die Zukunft. Aber muss jeder selber wissen, ich zumindest verstehe wieso er keinen Kontakt mehr zu dir will. In der Szene ist loyalität mehr als ein Wort und wer zu den Bullen geht aus gekränktem stolz, ist alles andere als loyal. 

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

21. Oktober um 23:56
In Antwort auf user25853

Ich finde es schlimm, was er mit dir gemacht hat aber ich finde es schlimmer dass du ihn verpfiffen hast. Mir scheint es, als wäre er in einer gewissen Szene unterwegs und du wirst wahrscheinlich wissen dass 31ern nicht verziehen wird. Ich würde mal sagen du bist ihn los, jetzt musst du das beste draus machen. Dich schlecht zu behandeln ist das eine, ihm Vorstrafen einzuhandeln ist das andere, damit verbaust du ihm die Zukunft. Aber muss jeder selber wissen, ich zumindest verstehe wieso er keinen Kontakt mehr zu dir will. In der Szene ist loyalität mehr als ein Wort und wer zu den Bullen geht aus gekränktem stolz, ist alles andere als loyal. 

Auch wenn ich die Pflanzen wegbringen wollte und er es nicht wollte? Auch wenn ich es gebeichtet habe? Ich meine ich hatte wirklich keine bösen Absichten. Es ist wirklich das schlimmste. Ich fühle mich so schlecht. Bekomme gerade nichts mehr hin. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober um 2:47
In Antwort auf curly1996

Liebe Mädels,
das ist mein (W,23) erster Post hier. Es geht darum das meine 9 Jährige Beziehung in die Brüche gegangen ist und der Kontakt zu meinem Ex (23) auch wahrscheinlich für immer weg ist. Ich erhoffe mir Tipps und Meinungen von euch zu dem ganzen Chaos. 

2011- bin ich mit meinem Ex zusammen gekommen und war seine erste Freundin. Wir haben uns zu besten Freunden entwickelt, die aber auch eine romantische Beziehung führten und waren 3 Jahre lang super glücklich, haben uns jeden Tag mehrmals am Tag (ja, Tag) gesehen. Im vierten Jahr bin ich von ihm betrogen wurden mit der Begründung (Er war im Urlaub und es ist passiert, hab es herausgefunden weil er dem Mädel weiter geschrieben hat und nicht weil er es gebeichtet hat). Hab es ihm dann verziehen und wir waren weiterhin glücklich. Irgendwann wollte er sich jedoch trennen, weil er mich stressig fand (war seit Betrug misstrauisch). Ich hab gesagt, dass ich versuche es zu vergessen aber es war schwierig. Irgendwann hat er Mädels auf Tinder angeschrieben. Er meinte er will nicht mehr mit mir zusammen sein und hat es deswegen getan. Wir haben uns getrennt. Er hat sich nach 2-3 Wochen wieder bei mir gemeldet und es war alles in Ordnung außer mein Misstrauen.Monate, Jahre vergingen und er hat ab und zu Mädels angeschrieben, hat mich oft angelogen, war hinter meinem Rücken feiern. Hat eine Freundin von mir geklaut (mit ihr eine Freundschaft aufgebaut) und mich irgendwann geschlagen nach Backpfeife (hab ihn angezeigt, ich weiß doof aber meine Lippe war auf). Er hat zudem dann letztes Jahr eine Frau mit Kindern (30) finanziell ausgenutzt und sie angelogen und war gleichzeitig mit mir zusammen. Haben uns getrennt und sind wieder zusammen gekommen. Als wir wieder zusammen gekommen sind meinte er er will eine Karriere aufbauen und hat ein YouTube Video gedreht mit dem Inhalt- Frauen auf der Straße zu befragen ob sie mit ihm Sex haben würden oder mit seinem Freund eher. Ich war danach so traurig und außer mir. Er hat Schluss gemacht und nach langem betteln von mir auch nicht getröstet sondern online eine Story gepostet das er mich und diese ,,fuck Relationship" endlich los ist. Ich war daraufhin außer mir und habe die Polizei angerufen um ihn zu verletzen, dass er Gras anbaut. Ich habe schnell aufgelegt, weil es nur eine Sekunden Reaktion war und ich nicht über meine Tat nachgedacht habe. Sein online Post und die Tatsache, dass er mich vor jedem bloß stellen will, obwohl ich ihn nichtmal 1 mal verarscht habe, angelogen oder nicht für ihn da war, war zu viel. Ich dachte weil ich aufgelegt habe ohne viele Details zu nennen (nur Namen und das er anbaut), würde die Polizei es nicht ernst nehmen. 

Nachdem ich nach 2 Monaten wieder zu ihm gefunden habe, die Sache total vergessen habe war ich so überrascht das sie vor ca. 3 Wochen angerufen und mich auf die Polizeiwache geladen haben (musste erscheinen). Als ich da war musste ich es gestehen, dass er Pflanzen hat, obwohl ich mich mit ihm vertragen habe und unsere Beziehung gerade den bergauf ging. Als ich die Polizei verließ, Starb ich vor schlechten Gewissen und rannte zu meinem Freund. Ich beichtete ihm alles, und er glaubte es nicht. Ich schwor ihm alles, und nach 2 Tagen glaubte er es mir. Er war enttäuscht, aber erlaubte mir nicht die Pflanzen (ca. 10 Stück und davon 3 geerntet) wegzubringen und auch nicht das er sie wegbringt. Nach einer Woche ging ich in meine Wohnung zurück weil er mich am letzten Tag wieder fragte, was ich überhaupt von ihm will. (Die Beziehung war das reinste hin und her, mal war ich seine traumfrau mal waren alle anderen besser). Ich ging nach Hause und war etwas beruhigt weil die Polizei sagte, sie würden eh 4-5 Wochen brauchen bis der Fall bearbeitet werden kann. Bis dahin würde ich die Pflanzen selber weggebracht Haben. 2 Tage nachdem ich meinen Ex nicht besucht habe (obwohl ich immer da war) und 8 Tage nach der Befragung bei der Polizei, tauchten sie bei ihm auf und nahmen ihn fest (obwohl sie zu mir meinten es dauert 4-5 Wochen). Er hat schon Vorstrafen (mich einmal geschlagen, und seinen Haftbefehl weil er nicht zu einer Gerichtsladung gekommen ist). sein Vermieter hat es mitbekommen, dass die Polizei da war und er sollte in 3 Tagen ausziehen (eigentlich durfte er bei zum 30. November  dort wohnen und jetzt musste er gestern raus. Er hat mit mir Kontakt abgebrochen und meinte ich habe sein Leben zerstört. Er erzählt allen ich hätte bei der Polizei angerufen weil er ,,was mit einer hatte.". Wieso tut er sowas? Wieso versteht er das nicht das ich ihn sogar vorgewarnt und es ihm gebeichtet habe? Hilfe!!! Ich habe ihn ehrlich geliebt. Er war wie mein bester Freund und ich hätte niemals gewollt, das ihm das passiert. Alles nur wegen einer kurzzeitigen Reaktion weil er mich öffentlich bloß gestellt hat's jetzt habe ich sein Leben zerstört? Er ignoriert mich und meinte er wird mich nie wieder wollen. Er hat auch schon andere Mädels wieder geaddet. 

Bist du eine Verräterin hmm ich würde eher nein behaupten weil Ihr habt ja nicht beide das illegale Geschäft betrieben oder? Außerdem desto früher sowas rauskommt umso besser er soll daraus lernen und aufhören mit der schei... Ich spreche aus Erfahrung er soll daraus lernen und du kannst ihn deine Unterstützung anbieten. Das er dir die Schuld gibt ist im ersten Moment  nachvollziehbar aber er weiß das er selber schuld hat bzw. sollte es wissen oder darauf kommen. Er hat selber sein Leben zerstört mit dem Schwachsinn was er da macht oder hast du ihn gezwungen dazu? Ich bin 25 Jahre alt und weiß nicht aber wie alt ist dein Freund eigentlich? Weil so wie du das beschreibst kommt der einem echt unreif vor... Hoffnung stirbt zuletzt! Das kann jetzt komplett den Bach untergehen oder euch noch enger zusammen schweißen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober um 3:01
In Antwort auf yourdreamboy

Bist du eine Verräterin hmm ich würde eher nein behaupten weil Ihr habt ja nicht beide das illegale Geschäft betrieben oder? Außerdem desto früher sowas rauskommt umso besser er soll daraus lernen und aufhören mit der schei... Ich spreche aus Erfahrung er soll daraus lernen und du kannst ihn deine Unterstützung anbieten. Das er dir die Schuld gibt ist im ersten Moment  nachvollziehbar aber er weiß das er selber schuld hat bzw. sollte es wissen oder darauf kommen. Er hat selber sein Leben zerstört mit dem Schwachsinn was er da macht oder hast du ihn gezwungen dazu? Ich bin 25 Jahre alt und weiß nicht aber wie alt ist dein Freund eigentlich? Weil so wie du das beschreibst kommt der einem echt unreif vor... Hoffnung stirbt zuletzt! Das kann jetzt komplett den Bach untergehen oder euch noch enger zusammen schweißen.

Er ist 23. Ich habe gerade mit ihm geschrieben und er meinte, ich habe mit ihm Schluss gemacht (habe am Ende gesagt ich glaube es ist besser wenn wir wirklich nix mehr miteinander zu tun haben und das er mich blockieren soll - hat er dann getan) aber soll ich es retten? Dachte die Hoffnung ist tot ich weiß es nicht. Wie soll ich das bitte retten? Er hat mich jetzt überall blockiert außer Instagram. Kann ihn anonym anrufen und einmal fragen ob ich das irgentwie retten kann oder ihn unterstützen oder ein paar Wochen warten? (Aber hab gesehen er lernt schon eine Neue kennen, die garnicht seinem Typen entspricht?!) soll ich trotzdem? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober um 3:18
Beste Antwort
In Antwort auf curly1996

Er ist 23. Ich habe gerade mit ihm geschrieben und er meinte, ich habe mit ihm Schluss gemacht (habe am Ende gesagt ich glaube es ist besser wenn wir wirklich nix mehr miteinander zu tun haben und das er mich blockieren soll - hat er dann getan) aber soll ich es retten? Dachte die Hoffnung ist tot ich weiß es nicht. Wie soll ich das bitte retten? Er hat mich jetzt überall blockiert außer Instagram. Kann ihn anonym anrufen und einmal fragen ob ich das irgentwie retten kann oder ihn unterstützen oder ein paar Wochen warten? (Aber hab gesehen er lernt schon eine Neue kennen, die garnicht seinem Typen entspricht?!) soll ich trotzdem? 

Ist Er es dir Wert? Meinst du er macht das jetzt nur weil er außer sich ist vor Wut und dich momentan leiden sehen möchte oder hat er dich für immer abgeschrieben? Sein Verhalten ist nicht gerade Respektvoll dir gegenüber und ich hätte mich ehrlich gesagt sowas nicht getraut bei einer Frau zu machen die ich wirklich liebe. Also diese eine andere Frau Nummer. Hör auf dein Bauchgefühl und erwarte nicht das du mit dem retten Erfolg haben wirst. Nicht weil du nicht erfolgreich sein willst sondern damit du dich nicht noch mehr fertig machst. Du kannst dann immerhin sagen ich habe es wenigstens versucht obwohl es aussichtslos war? Es wäre auf jeden Fall bemerkenswert wenn eure Beziehung das ganze übersteht. Davor würde ich dir raten nicht Wochen zu warten sondern mach dir wirklich in ruhe Gedanken wie.. ist Er es mir Wert? Tut Er mir gut? Warum will ich Ihn so sehr? etc. Und danach lass dein Bauchgefühl entscheiden. Ich würde meiner Freundin verzeihen mich Entschuldigen und Einsicht zeigen. Ob er diese Reife mitbringt kann ich dir nicht sagen sry :/

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

22. Oktober um 8:23
In Antwort auf yourdreamboy

Ist Er es dir Wert? Meinst du er macht das jetzt nur weil er außer sich ist vor Wut und dich momentan leiden sehen möchte oder hat er dich für immer abgeschrieben? Sein Verhalten ist nicht gerade Respektvoll dir gegenüber und ich hätte mich ehrlich gesagt sowas nicht getraut bei einer Frau zu machen die ich wirklich liebe. Also diese eine andere Frau Nummer. Hör auf dein Bauchgefühl und erwarte nicht das du mit dem retten Erfolg haben wirst. Nicht weil du nicht erfolgreich sein willst sondern damit du dich nicht noch mehr fertig machst. Du kannst dann immerhin sagen ich habe es wenigstens versucht obwohl es aussichtslos war? Es wäre auf jeden Fall bemerkenswert wenn eure Beziehung das ganze übersteht. Davor würde ich dir raten nicht Wochen zu warten sondern mach dir wirklich in ruhe Gedanken wie.. ist Er es mir Wert? Tut Er mir gut? Warum will ich Ihn so sehr? etc. Und danach lass dein Bauchgefühl entscheiden. Ich würde meiner Freundin verzeihen mich Entschuldigen und Einsicht zeigen. Ob er diese Reife mitbringt kann ich dir nicht sagen sry :/

Aber er hat ja schon neue kennengelernt.. soll ich trotzdem? Und mich blockiert hat er überall.. muss ihn anonym anrufen wenn ich was sagen will (wenn er überhaupt dran geht). Irgentwie habe ich ein komisches Gefühl.. hmm .. will es nicht aber irgendwie schon. Weiß nicht m. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober um 8:44
Beste Antwort
In Antwort auf curly1996

Vielleicht stimmt das. Aber wir waren wirklich jung. Meinst du er nimmt mir das bis zum Lebensende übel? Wird er sich melden? Oder ist das zu viel weil er momentan nicht mehr eine Wohnung wegen mir hat? 

Schuld ist er.  Er hatte die Pflanzen. Bleib lieber weit weg von den Typ. 

Gefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !

22. Oktober um 12:34

Hab ihn heute morgen angerufen nachdem er mich gestern blockiert hat auf whatsapp. Er sagte, ich habe ihm nur das gebracht was ich wollte und nicht das was er wirklich brauchte (Geld). Und ich hab ihm nur liebe, Zuneigung, essen und Motivation gebetenen und halt meine ganze Zeit. Er meinte er will nie wieder was mit mir machen oder zusammen sein und ich soll ihn nie wieder anrufen. Er will jetzt alle stressigen und negativen Dinge aus deinem Leben streichen (und ich gehöre dazu meinte er) es ist wirklich traurig aber ich denke ich muss mich damit abfinden. Ich weiß nur nicht wieso er sowas gesagt hat. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober um 12:35

gegeben*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober um 13:08
Beste Antwort
In Antwort auf curly1996

Hab ihn heute morgen angerufen nachdem er mich gestern blockiert hat auf whatsapp. Er sagte, ich habe ihm nur das gebracht was ich wollte und nicht das was er wirklich brauchte (Geld). Und ich hab ihm nur liebe, Zuneigung, essen und Motivation gebetenen und halt meine ganze Zeit. Er meinte er will nie wieder was mit mir machen oder zusammen sein und ich soll ihn nie wieder anrufen. Er will jetzt alle stressigen und negativen Dinge aus deinem Leben streichen (und ich gehöre dazu meinte er) es ist wirklich traurig aber ich denke ich muss mich damit abfinden. Ich weiß nur nicht wieso er sowas gesagt hat. 

Hallo Curly,

Ich denke auch dein Freund hat es dir bewiesen das er das kämpfen nicht Wert ist. Du hast es jetzt zumindest versucht zu retten und es hat nicht funktioniert. Ich finde du bist ihn schon sehr entgegen gekommen und das reicht. Das heißt für dich ab sofort schließ dieses Kapitel in dein Leben ab auch wenn es für dich schmerzhaft ist, weil du noch an ihn hängst. Das geht nur weg mit der Zeit also sei auch geduldig mit dir selbst. Für den Anfang der Trennung empfehle ich eine ordentliche Portion Sport. Außerdem schließt sich eine Tür und es öffnet sich eine andere. So ist das leben mach dich nicht verrückt mit dem was er gesagt hat. Er hat es verka.. bei dir, dass ist die Tatsache. Kopf hoch du schaffst das!

Gefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !

22. Oktober um 13:19
In Antwort auf yourdreamboy

Hallo Curly,

Ich denke auch dein Freund hat es dir bewiesen das er das kämpfen nicht Wert ist. Du hast es jetzt zumindest versucht zu retten und es hat nicht funktioniert. Ich finde du bist ihn schon sehr entgegen gekommen und das reicht. Das heißt für dich ab sofort schließ dieses Kapitel in dein Leben ab auch wenn es für dich schmerzhaft ist, weil du noch an ihn hängst. Das geht nur weg mit der Zeit also sei auch geduldig mit dir selbst. Für den Anfang der Trennung empfehle ich eine ordentliche Portion Sport. Außerdem schließt sich eine Tür und es öffnet sich eine andere. So ist das leben mach dich nicht verrückt mit dem was er gesagt hat. Er hat es verka.. bei dir, dass ist die Tatsache. Kopf hoch du schaffst das!

Hey vielen Dank für diese nette Nachricht. Das ist wirklich der hilfreichste und aufmunterndste was ich bidher geschrieben bekommen habe. Aber ist das denn bei Männern wirklich so wie sie es meinen? Oder meinst du er wird wieder ankommen? Ich will mir keine Gedanken drum machen, aber trotzdem frage ich mich das.. weil momentan wohnt er ja bei einem Kumpel. Und er hat keine Wohnung in Aussicht. Hmm .. glaubst du wirklich wenn er einmal sowas sagt würde er nie wieder mit mir eine Beziehung anfangen wollen? Oder sagt er sowas nur weil es zu viel ist es alles und wir nie eine richtige Pause hatten? Er hat aber auch schonmal gesagt das ich ihm nicht das gebracht habe was er braucht.. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober um 13:36
Beste Antwort
In Antwort auf curly1996

Hey vielen Dank für diese nette Nachricht. Das ist wirklich der hilfreichste und aufmunterndste was ich bidher geschrieben bekommen habe. Aber ist das denn bei Männern wirklich so wie sie es meinen? Oder meinst du er wird wieder ankommen? Ich will mir keine Gedanken drum machen, aber trotzdem frage ich mich das.. weil momentan wohnt er ja bei einem Kumpel. Und er hat keine Wohnung in Aussicht. Hmm .. glaubst du wirklich wenn er einmal sowas sagt würde er nie wieder mit mir eine Beziehung anfangen wollen? Oder sagt er sowas nur weil es zu viel ist es alles und wir nie eine richtige Pause hatten? Er hat aber auch schonmal gesagt das ich ihm nicht das gebracht habe was er braucht.. 

Ich weiß nicht genau wie dein Freund tickt. Bspw. würde ich sowas sagen würde ich es auch so meinen! Es kann höchstens sein das er es später vielleicht bereuen wird aber mach jetzt am besten ein Schlussstrich wirklich. Ich finde er hat dich nicht verdient und du rennst ihm viel zu sehr hinterher und am Ende stehst du als die Blöde da. Das ist doch nicht fair zieh da nicht mit. Du wirst dir öfter Fragen stellen dir Gedanken machen. Lass deine Gefühle zu das ist sehr wichtig und schließ ab. Lenk dich ab mach Sport unternehm was mit Freunden etc. Du wirst sowieso früher oder später sowieso jemand neues Kennenlernen dich vielleicht verlieben er sich auch und schon hast du eine neue Beziehung. Ich hoffe der nächste weiß dein Verhalten auch zu schätzen. Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen liebe grüße. 

Gefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

22. Oktober um 13:47
Beste Antwort
In Antwort auf curly1996

Es tut mir leid. Ich bin echt in einer schwierigen Situation gerade und wollte den Text einfach schnell nieder schreiben. Kriege momentan nichts gebacken, weil ich mich einfach als eine Verräterin fühle. Er war wie mein Bester Freund. Es war liebe. Wirklich. Ich überlege gerade ihn da irgentwie raus zu holen. Ich wollte mit ihm was aufbauen. 

ja dann warte doch mal ab

wenn er eingelocht wird wartest du einfach bis er wieder draußen ist und dann könnt ihr eure herzliche beziehung weiterführen

Gefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !

22. Oktober um 14:05

Ok anscheinend war ich etwas blind. Er hat gesagt er hat viele Dinge gemacht um mich einfach nur los zu bekommen. Oh man. Hab verstanden das ich ausgenutzt wurde. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober um 14:05
In Antwort auf yourdreamboy

Ich weiß nicht genau wie dein Freund tickt. Bspw. würde ich sowas sagen würde ich es auch so meinen! Es kann höchstens sein das er es später vielleicht bereuen wird aber mach jetzt am besten ein Schlussstrich wirklich. Ich finde er hat dich nicht verdient und du rennst ihm viel zu sehr hinterher und am Ende stehst du als die Blöde da. Das ist doch nicht fair zieh da nicht mit. Du wirst dir öfter Fragen stellen dir Gedanken machen. Lass deine Gefühle zu das ist sehr wichtig und schließ ab. Lenk dich ab mach Sport unternehm was mit Freunden etc. Du wirst sowieso früher oder später sowieso jemand neues Kennenlernen dich vielleicht verlieben er sich auch und schon hast du eine neue Beziehung. Ich hoffe der nächste weiß dein Verhalten auch zu schätzen. Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen liebe grüße. 

Ja konntest du! Vielen Dank! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober um 14:09
In Antwort auf yourdreamboy

Ich weiß nicht genau wie dein Freund tickt. Bspw. würde ich sowas sagen würde ich es auch so meinen! Es kann höchstens sein das er es später vielleicht bereuen wird aber mach jetzt am besten ein Schlussstrich wirklich. Ich finde er hat dich nicht verdient und du rennst ihm viel zu sehr hinterher und am Ende stehst du als die Blöde da. Das ist doch nicht fair zieh da nicht mit. Du wirst dir öfter Fragen stellen dir Gedanken machen. Lass deine Gefühle zu das ist sehr wichtig und schließ ab. Lenk dich ab mach Sport unternehm was mit Freunden etc. Du wirst sowieso früher oder später sowieso jemand neues Kennenlernen dich vielleicht verlieben er sich auch und schon hast du eine neue Beziehung. Ich hoffe der nächste weiß dein Verhalten auch zu schätzen. Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen liebe grüße. 

Er hat im Dezember auch gesagt er will nie wieder was mit mir zu tun haben als ich die Polizei ruhte als er mich geschlagen hat aber dann kam er wieder an.. glaube diesmal ist es aber ernst. Naja ist ja auch egal ich sollte generell abschließen nur aus dem Grund weil er meinte er wollte mich los werden schon länger los werden. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober um 14:25
Beste Antwort
In Antwort auf curly1996

Ja konntest du! Vielen Dank! 

Das freut mich sehr! Ich wurde auch schon ausgenutzt von Frauen und wurde misstrauisch ihnen gegenüber. Das ist aber auch nicht richtig alle Frauen zu verurteilen habe ich erkannt. Für die Zukunft denk dran wir sind alle Individuen und vielleicht war dein Ex ein Ar... muss aber nicht heißen das der nächste es auch ist. Fürs erste nimm dir Zeit für dich das ganze zu verarbeiten und schau das es dir gut geht! Ich wünsche dir alles gute🤗Liebe Grüße Ercan

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

22. Oktober um 17:28
In Antwort auf curly1996

Ok anscheinend war ich etwas blind. Er hat gesagt er hat viele Dinge gemacht um mich einfach nur los zu bekommen. Oh man. Hab verstanden das ich ausgenutzt wurde. 

hast du nun endlich den Kontakt abgebrochen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober um 18:01
In Antwort auf jasmin7190

hast du nun endlich den Kontakt abgebrochen?

Ja also er hat mich in WhatsApp entblockiert (6 Stunden nachdem er am Telefon meinte ich soll nie wieder anrufen und keinen Kontakt zu ihm suchen) und mir ein Foto von seinem Essen geschickt.. hab daraufhin auch ein Foto von meinem Essen geschickt. Dann hat er es auf read gelassen, aber geschrieben haben wir nicht. Werde den Kontakt abbrechen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober um 18:02
In Antwort auf jasmin7190

hast du nun endlich den Kontakt abgebrochen?

Aber wenn ich ihn blockieren würde würde ich es nichtmal mitbekommen falls er ins Gefängnis muss.. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober um 18:30
In Antwort auf curly1996

Aber wenn ich ihn blockieren würde würde ich es nichtmal mitbekommen falls er ins Gefängnis muss.. 

Tut mir leid aber anscheinend kann man dir nicht helfen

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

22. Oktober um 18:55
In Antwort auf curly1996

Aber wenn ich ihn blockieren würde würde ich es nichtmal mitbekommen falls er ins Gefängnis muss.. 

Hört sich vielleicht hart an aber das geht dich dann auch nichts mehr an curly. Du hast damit wie gesagt wenig zu tun und es ist nicht deine Schuld! Stell dir die Frage willst du ein ewiges hin und her wobei er sich mit anderen Mädels trifft vielleicht den Spaß seines Lebens hat und dich ständig im Stich lässt? Ich denke nicht also mach Schluss und bitte etwas entschlossener . Du gehst danach vielleicht durch die Hölle aber was uns nicht umbringt macht uns wirklich stärker. Und wenn er sich wieder meldet das ganze von null anfangen möchte kannst du ihn ja eine aller letzte Change geben wenn du ihn bis dahin immer noch liebst🤔

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober um 19:05

Kann es sein, dass du diese Geschichte unlängst in einem anderen Forum gepostet hast?
Ich würde dir dringend raten, das Weite zu suchen. Was willst du von einem Typen, bei dem es die ganze Zeit nur on/off ging, der weder loyal noch treu noch ehrlich ist?
Was genau gibt er dir?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober um 19:08
In Antwort auf bruna_18713724

Kann es sein, dass du diese Geschichte unlängst in einem anderen Forum gepostet hast?
Ich würde dir dringend raten, das Weite zu suchen. Was willst du von einem Typen, bei dem es die ganze Zeit nur on/off ging, der weder loyal noch treu noch ehrlich ist?
Was genau gibt er dir?

Ja habe ich! Danke ach einfach diese jahrelange Freundschaft.. naja ich denke diesmal war ich echt verblendet. Es stimmt wohl. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober um 19:10
In Antwort auf bruna_18713724

Kann es sein, dass du diese Geschichte unlängst in einem anderen Forum gepostet hast?
Ich würde dir dringend raten, das Weite zu suchen. Was willst du von einem Typen, bei dem es die ganze Zeit nur on/off ging, der weder loyal noch treu noch ehrlich ist?
Was genau gibt er dir?

Soll ich ihn denn blockieren? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober um 19:11
In Antwort auf yourdreamboy

Hört sich vielleicht hart an aber das geht dich dann auch nichts mehr an curly. Du hast damit wie gesagt wenig zu tun und es ist nicht deine Schuld! Stell dir die Frage willst du ein ewiges hin und her wobei er sich mit anderen Mädels trifft vielleicht den Spaß seines Lebens hat und dich ständig im Stich lässt? Ich denke nicht also mach Schluss und bitte etwas entschlossener . Du gehst danach vielleicht durch die Hölle aber was uns nicht umbringt macht uns wirklich stärker. Und wenn er sich wieder meldet das ganze von null anfangen möchte kannst du ihn ja eine aller letzte Change geben wenn du ihn bis dahin immer noch liebst🤔

Soll ich ihn den echt blockieren? Wieso hat er mich denn entblockiert und mir sein Essen geschickt das ist hart 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober um 19:11
In Antwort auf curly1996

Ja habe ich! Danke ach einfach diese jahrelange Freundschaft.. naja ich denke diesmal war ich echt verblendet. Es stimmt wohl. 

Das verstehe ich und natürlich geht das nicht spurlos vorüber. Aber du schaffst das
Du siehst ja, dass es ihn immer wieder zu anderen hinzieht. Auf Dauer wird er wohl nicht treu bleiben und es ist bereits so viel Misstrauen (beiderseits) passiert, dass das nicht gut gehen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober um 19:23
In Antwort auf curly1996

Aber wenn ich ihn blockieren würde würde ich es nichtmal mitbekommen falls er ins Gefängnis muss.. 

Er geht nicht wegen dir ins Gefängnis sondern wegen seiner eigenen Dummheit. 

Lass dich von so jemanden nicht ausnutzen. Er wertschätzt dich nicht. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober um 20:49
In Antwort auf ray.2.0

Er geht nicht wegen dir ins Gefängnis sondern wegen seiner eigenen Dummheit. 

Lass dich von so jemanden nicht ausnutzen. Er wertschätzt dich nicht. 

Das stimmt.. danke ;( 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober um 20:50
In Antwort auf bruna_18713724

Das verstehe ich und natürlich geht das nicht spurlos vorüber. Aber du schaffst das
Du siehst ja, dass es ihn immer wieder zu anderen hinzieht. Auf Dauer wird er wohl nicht treu bleiben und es ist bereits so viel Misstrauen (beiderseits) passiert, dass das nicht gut gehen kann.

Aber das ist doch bestimmt auch weil er alleine ist und Männer anders damit umgehen oder??? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober um 21:01
In Antwort auf curly1996

Ja habe ich! Danke ach einfach diese jahrelange Freundschaft.. naja ich denke diesmal war ich echt verblendet. Es stimmt wohl. 

Liebe Curly,

versuche jetzt mal, Dich selber, Ihn und - Eure Beziehung mit Abstand und Distanz zu betrachten.
Du bist jetzt 23 Jahre alt und ihr seit zusammen seit Eurem 14.Lebensjahr!

Er hat Dich nach ein paar Jahren immer wieder betrogen und belogen - und nicht nur Dich, sondern auch die anderen Frauen.
Er war noch gar nicht reif für eine feste Beziehung - und Du auch nicht. Wieso auch...

DU warst mißtrauisch und eifersüchtig. Aus gutem Grund - aber willst Du jetzt IMMER ein stressiges, eifersüchtiges Weib bleiben, wegen dieser Erfahrungen?

Es wird höchste Zeit für Deine Weiterentwicklung!
Eure Zeit ist vorbei!
Und das ist gut so.

Vielleicht brauchte es diesen Vorfall - schau, er hatte selber Schuld, er hätte ja ausnahmsweise mal auf Deine Warnung hören können und die Pflanzen wegräumen. - Das ist doch sowas von typisch dumm  für ihn! - und deshalb ist das ein Zeichen, was das "Schicksal" Dir sendet, und das Zeichen sagt Dir:

Curly, Du sollst Dich neu orientieren, es ist vorbei - und Dein neues Leben winkt Dir!
Ein anderer Mann wird Deinen nächsten Lebensabschnitt küssen.
- Deine Jugendliebe hat sich überlebt. 

Und IHM sagt das auch was, nämlich, dass er sich ändern sollte! Du hast ihm im Prinzip was Gutes gean, in einiger Zeit wird er das auch so sehen.

Behalte all das Gute daran in Erinnerung, aber vergiss nicht das Schlechte:
"Als wir wieder zusammen gekommen sind meinte er er will eine Karriere aufbauen und hat ein YouTube Video gedreht mit dem Inhalt- Frauen auf der Straße zu befragen ob sie mit ihm Sex haben würden oder mit seinem Freund eher."

Stimmst Du mr zu, dass nur ein ziemlich schlicht  gestrickter  Mann sowas als "Karriereschritt" bezeichnen kann?

Bist Du auch so schlicht gestrickt? Nee, oder? 
Also - ihr habt Euch auseinanderentwickelt, und Du machst ab jetzt DEIN Ding.

Okay?







 

Gefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !

22. Oktober um 21:15
In Antwort auf colette

Liebe Curly,

versuche jetzt mal, Dich selber, Ihn und - Eure Beziehung mit Abstand und Distanz zu betrachten.
Du bist jetzt 23 Jahre alt und ihr seit zusammen seit Eurem 14.Lebensjahr!

Er hat Dich nach ein paar Jahren immer wieder betrogen und belogen - und nicht nur Dich, sondern auch die anderen Frauen.
Er war noch gar nicht reif für eine feste Beziehung - und Du auch nicht. Wieso auch...

DU warst mißtrauisch und eifersüchtig. Aus gutem Grund - aber willst Du jetzt IMMER ein stressiges, eifersüchtiges Weib bleiben, wegen dieser Erfahrungen?

Es wird höchste Zeit für Deine Weiterentwicklung!
Eure Zeit ist vorbei!
Und das ist gut so.

Vielleicht brauchte es diesen Vorfall - schau, er hatte selber Schuld, er hätte ja ausnahmsweise mal auf Deine Warnung hören können und die Pflanzen wegräumen. - Das ist doch sowas von typisch dumm  für ihn! - und deshalb ist das ein Zeichen, was das "Schicksal" Dir sendet, und das Zeichen sagt Dir:

Curly, Du sollst Dich neu orientieren, es ist vorbei - und Dein neues Leben winkt Dir!
Ein anderer Mann wird Deinen nächsten Lebensabschnitt küssen.
- Deine Jugendliebe hat sich überlebt. 

Und IHM sagt das auch was, nämlich, dass er sich ändern sollte! Du hast ihm im Prinzip was Gutes gean, in einiger Zeit wird er das auch so sehen.

Behalte all das Gute daran in Erinnerung, aber vergiss nicht das Schlechte:
"Als wir wieder zusammen gekommen sind meinte er er will eine Karriere aufbauen und hat ein YouTube Video gedreht mit dem Inhalt- Frauen auf der Straße zu befragen ob sie mit ihm Sex haben würden oder mit seinem Freund eher."

Stimmst Du mr zu, dass nur ein ziemlich schlicht  gestrickter  Mann sowas als "Karriereschritt" bezeichnen kann?

Bist Du auch so schlicht gestrickt? Nee, oder? 
Also - ihr habt Euch auseinanderentwickelt, und Du machst ab jetzt DEIN Ding.

Okay?







 

"Es wird höchste Zeit für Deine Weiterentwicklung!"

aber sowas von...

bester beitrag zu diesem thema!
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober um 22:04
In Antwort auf colette

Liebe Curly,

versuche jetzt mal, Dich selber, Ihn und - Eure Beziehung mit Abstand und Distanz zu betrachten.
Du bist jetzt 23 Jahre alt und ihr seit zusammen seit Eurem 14.Lebensjahr!

Er hat Dich nach ein paar Jahren immer wieder betrogen und belogen - und nicht nur Dich, sondern auch die anderen Frauen.
Er war noch gar nicht reif für eine feste Beziehung - und Du auch nicht. Wieso auch...

DU warst mißtrauisch und eifersüchtig. Aus gutem Grund - aber willst Du jetzt IMMER ein stressiges, eifersüchtiges Weib bleiben, wegen dieser Erfahrungen?

Es wird höchste Zeit für Deine Weiterentwicklung!
Eure Zeit ist vorbei!
Und das ist gut so.

Vielleicht brauchte es diesen Vorfall - schau, er hatte selber Schuld, er hätte ja ausnahmsweise mal auf Deine Warnung hören können und die Pflanzen wegräumen. - Das ist doch sowas von typisch dumm  für ihn! - und deshalb ist das ein Zeichen, was das "Schicksal" Dir sendet, und das Zeichen sagt Dir:

Curly, Du sollst Dich neu orientieren, es ist vorbei - und Dein neues Leben winkt Dir!
Ein anderer Mann wird Deinen nächsten Lebensabschnitt küssen.
- Deine Jugendliebe hat sich überlebt. 

Und IHM sagt das auch was, nämlich, dass er sich ändern sollte! Du hast ihm im Prinzip was Gutes gean, in einiger Zeit wird er das auch so sehen.

Behalte all das Gute daran in Erinnerung, aber vergiss nicht das Schlechte:
"Als wir wieder zusammen gekommen sind meinte er er will eine Karriere aufbauen und hat ein YouTube Video gedreht mit dem Inhalt- Frauen auf der Straße zu befragen ob sie mit ihm Sex haben würden oder mit seinem Freund eher."

Stimmst Du mr zu, dass nur ein ziemlich schlicht  gestrickter  Mann sowas als "Karriereschritt" bezeichnen kann?

Bist Du auch so schlicht gestrickt? Nee, oder? 
Also - ihr habt Euch auseinanderentwickelt, und Du machst ab jetzt DEIN Ding.

Okay?







 

Hey Colette, vielen Dank für deinen Beitrag. Ok. Ich gebe mein bestes. Ich glaube er ist wirklich nicht der Mann der zu mir passt. Vielen Dank für deine hilfreiche Antwort. Aber das bedeutet ja ich sollte ihn blockieren oder löschen oder? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen