Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin ich ein schlechter Mensch wenn ich für Sex zahle?

Bin ich ein schlechter Mensch wenn ich für Sex zahle?

24. Oktober um 21:46

Hallo,
ich stelle hier die selbe Frage unter verschiedenen Voraussetzungen.
Bitte lest meine Frage in der richtigen Reihenfolge durch. Danke
__________

Ich habe das Bedürfnis, Sex zu haben. Ich hatte eine mehrjährige Beziehung und die war echt schön. Jetzt doch seit einem halben Jahr nicht mehr. Mir fehlt der Sex. In einer Lokalanzeige habe ich ein Inserat gesehen, wo eine Frau ihre Dienste entgeltlich anbietet.


a)
Wenn ich das annehme, bin ich ein schlechter Mensch? Muss ich ein schlechtes Gewissen haben und mich vor meiner zukünftigen Partnerin rechtfertigen?

b)
Ich bin heimlich in eine Frau verschossen. Zwischen uns könnte das vlt was werden. Ich möchte jedoch noch zusätzlich Erfahrung sammeln. Ich weiß, dass diese Frau bereits mehr Beziehungen hatte als ich. Bin ich ein schlechter Mensch und muss ich mich rechtfertigen, wenn ich auf das Inserat eingehe?

c)
Ich habe die Möglichkeit, zu meiner Ex zurückzukommen.
Bin ich ein schlechter Mensch und muss ich mich rechtfertigen, wenn ich auf das Inserat eingehe?

d)
Ich habe die Möglichkeit, zu meiner Ex zurückzukommen. Meine Ex hat während unserer Trennung eine kurze "Beziehung" (jemanden kennengelernt und eine Fernbeziehung mit 2 Treffen dazwischen) gehabt, diese ist jetzt jedoch vorbei. Ich bin eifersüchtig und freue mich nicht darüber.
Bin ich ein schlechter Mensch und muss ich mich rechtfertigen, wenn ich auf das Inserat eingehe?


Ich weiß, es sind etwas unmoralische Fragen, aber bitte versteht mich. Ich will nicht auf der "Strecke" bleiben. Momentan tendiere ich, nicht auf das Inserat einzugehen.
Wie ist die öffentliche Meinung dazu?

Danke
lg
Karoler


Mehr lesen

Top 3 Antworten

24. Oktober um 22:05

Meine Güte wenn dubSex mit einer professionellen haben willst dann mach das... du bist nur dir gegenüber Rechenschaft schuldig... du bist Single und was du sexuell mit wem tust geht keinen etwas an. 
Du solltest dir aber unabhängig davon schon klar werden was du mit der Ex und der Angebeteten tuen willst... oder auch mit keiner davon.
Ich habe den Eindruck, dass du ein einsamer, verklemmter Kerl bist der sich an der Vorstellung unendlicher sexueller Möglichkeiten sonnt. 

13 LikesGefällt mir

25. Oktober um 6:52

Ein schlechter Mensch wärst du übrigens erst wenn du mit einer professionellen Sex hättest und sie nicht bezahlst. Das gäbe auch Ärger.
...

11 LikesGefällt mir

26. Oktober um 7:02

Finsternis, du bedienst dich hier aber auch nur eines Klischees, oder? Zu oft Pretty Woman geschaut???
Unter den Huren gibt es genau so viel und so wenig 'Schüsse' wie bei Frauen anderer Berufe. Größter optischer Unterschied ist nur, dass die Einen allein durch ihre Kleidung schon 'permanent willig' und 'jederzeit f.ickbar' ausstrahlen, während die Anderen dezenter gekleidet sind. Komisch nur immer, dass die allermeisten Männer nen Affen kriegen, wenn ihre eigene Frau/Freundin sich so aufreizend kleiden will. Geht gaaaaaar nicht!!!!
Zudem weiß ich nicht, in wie weit du tatsächlich schon in dieses Millieu reingeschaut hast. In einem ganz normalen P.uff gibt es weder Superfrauen, noch werden dort großartig Männerträume erfüllt. Reingehen, im besten Fall waschen, höggeln und wieder ab dafür! Und nicht wenige Männer offenbaren dort keine Träume sondern vielmehr ihre Komplexe. So wie der Te hier auch gerade. Ach Gottchen, hatte er erst mit einer Frau Sex... Ja woran mag es liegen??? Liegt das wirklich an den Frauen, die wählerisch sind und über die du selten was gutes zu schreiben gewillt bist? Nee, oder?!Oder vielleicht doch an ihm, weil ER zu blöd oder einfach nicht attraktiv (optisch UND charakterlich) ist...???
Es sind nicht wirklich die Frauen Schuld, wenn Männer Kohle auf den Tisch legen müssen, damit sie endlich mal ungeniert an ner Mummu rumfingern können. Sie selbst sind das Problem. Wir als Frauen haben doch auch kein Problem für Sex was aufzureißen...

10 LikesGefällt mir

24. Oktober um 22:05

Meine Güte wenn dubSex mit einer professionellen haben willst dann mach das... du bist nur dir gegenüber Rechenschaft schuldig... du bist Single und was du sexuell mit wem tust geht keinen etwas an. 
Du solltest dir aber unabhängig davon schon klar werden was du mit der Ex und der Angebeteten tuen willst... oder auch mit keiner davon.
Ich habe den Eindruck, dass du ein einsamer, verklemmter Kerl bist der sich an der Vorstellung unendlicher sexueller Möglichkeiten sonnt. 

13 LikesGefällt mir

24. Oktober um 22:12
In Antwort auf karoler

Hallo, 
ich stelle hier die selbe Frage unter verschiedenen Voraussetzungen.
Bitte lest meine Frage in der richtigen Reihenfolge durch. Danke
__________

Ich habe das Bedürfnis, Sex zu haben. Ich hatte eine mehrjährige Beziehung und die war echt schön. Jetzt doch seit einem halben Jahr nicht mehr. Mir fehlt der Sex. In einer Lokalanzeige habe ich ein Inserat gesehen, wo eine Frau ihre Dienste entgeltlich anbietet. 


a) 
Wenn ich das annehme, bin ich ein schlechter Mensch? Muss ich ein schlechtes Gewissen haben und mich vor meiner zukünftigen Partnerin rechtfertigen?

b) 
Ich bin heimlich in eine Frau verschossen. Zwischen uns könnte das vlt was werden. Ich möchte jedoch noch zusätzlich Erfahrung sammeln. Ich weiß, dass diese Frau bereits mehr Beziehungen hatte als ich. Bin ich ein schlechter Mensch und muss ich mich rechtfertigen, wenn ich auf das Inserat eingehe?

c) 
Ich habe die Möglichkeit, zu meiner Ex zurückzukommen. 
Bin ich ein schlechter Mensch und muss ich mich rechtfertigen, wenn ich auf das Inserat eingehe?

d) 
Ich habe die Möglichkeit, zu meiner Ex zurückzukommen. Meine Ex hat während unserer Trennung eine kurze "Beziehung" (jemanden kennengelernt und eine Fernbeziehung mit 2 Treffen dazwischen) gehabt, diese ist jetzt jedoch vorbei. Ich bin eifersüchtig und freue mich nicht darüber.
Bin ich ein schlechter Mensch und muss ich mich rechtfertigen, wenn ich auf das Inserat eingehe? 


Ich weiß, es sind etwas unmoralische Fragen, aber bitte versteht mich. Ich will nicht auf der "Strecke" bleiben. Momentan tendiere ich, nicht auf das Inserat einzugehen. 
Wie ist die öffentliche Meinung dazu?

Danke
lg
Karoler


 

Wenn Du keine Beziehung hast und Sex haben möchtest, kannst Du natürlich durch die Kneipen ziehen und versuchen, da eine aufzureißen, oder in einem einschlägigen Internetportal versuchen, zu Deinem Ziel zu kommen, oder Du sparst Dir das Ganze Drumherum und gehst in ein Bordell/Terminwohnung. Da zahlst Du für eine bestimmte Leistung - fertig.

Deine vielen Frage kann man so nicht beantworten. Du machst Dir sehr viele Gedanken, die vermutlich zu nichts führen.

4 LikesGefällt mir

24. Oktober um 22:37

keineswegs bist du ein schlechter Mensch, wenn du für Sex zahlst und die Frau das wirklich freiwillig macht. Kommen deinen Fragen folgend andere Personen ins Spiel musst du das denen offenbaren oder die Bordellbesuche spontan beenden. 

4 LikesGefällt mir

25. Oktober um 6:52

Ein schlechter Mensch wärst du übrigens erst wenn du mit einer professionellen Sex hättest und sie nicht bezahlst. Das gäbe auch Ärger.
...

11 LikesGefällt mir

25. Oktober um 8:16

warum sollte ein Mann nicht auch mal eine Frau aussuchen dürfen, die ihn sexuell reizt. Eine Frau lässt auch nicht jeden Mann ran.
Eine Frau hat Sex, wann sie will, der Mann jedoch nur,wenn er darf.Das ist ein sehr großer Unterschied. Natürlich ist ne Frau, die das für Geld tut, hauptsächlich an Deinen Geld interessiert. Die Leistung ist für die Frau eher Nebensache.  Aber das Auge isst eben auch mit. Mit Abstrichen hast du dann auch mal den F#ck, der dich antörnt eine Frau zu nehmen, die du so vielleicht nicht haben kannst.
Aber eine Liebesnacht mit allem was man sich erträumt, wird das nicht. Sie will schnell an ihr Ziel kommen. Eine Stunde bezahlen, und nach 20 Minuten wieder auf der Straße. So muss auch der Mann wissen welche Risiken er eingehen will.Der Spaß sollte im Vordergrund stehen.

1 LikesGefällt mir

25. Oktober um 9:46
In Antwort auf karoler

Hallo, 
ich stelle hier die selbe Frage unter verschiedenen Voraussetzungen.
Bitte lest meine Frage in der richtigen Reihenfolge durch. Danke
__________

Ich habe das Bedürfnis, Sex zu haben. Ich hatte eine mehrjährige Beziehung und die war echt schön. Jetzt doch seit einem halben Jahr nicht mehr. Mir fehlt der Sex. In einer Lokalanzeige habe ich ein Inserat gesehen, wo eine Frau ihre Dienste entgeltlich anbietet. 


a) 
Wenn ich das annehme, bin ich ein schlechter Mensch? Muss ich ein schlechtes Gewissen haben und mich vor meiner zukünftigen Partnerin rechtfertigen?

b) 
Ich bin heimlich in eine Frau verschossen. Zwischen uns könnte das vlt was werden. Ich möchte jedoch noch zusätzlich Erfahrung sammeln. Ich weiß, dass diese Frau bereits mehr Beziehungen hatte als ich. Bin ich ein schlechter Mensch und muss ich mich rechtfertigen, wenn ich auf das Inserat eingehe?

c) 
Ich habe die Möglichkeit, zu meiner Ex zurückzukommen. 
Bin ich ein schlechter Mensch und muss ich mich rechtfertigen, wenn ich auf das Inserat eingehe?

d) 
Ich habe die Möglichkeit, zu meiner Ex zurückzukommen. Meine Ex hat während unserer Trennung eine kurze "Beziehung" (jemanden kennengelernt und eine Fernbeziehung mit 2 Treffen dazwischen) gehabt, diese ist jetzt jedoch vorbei. Ich bin eifersüchtig und freue mich nicht darüber.
Bin ich ein schlechter Mensch und muss ich mich rechtfertigen, wenn ich auf das Inserat eingehe? 


Ich weiß, es sind etwas unmoralische Fragen, aber bitte versteht mich. Ich will nicht auf der "Strecke" bleiben. Momentan tendiere ich, nicht auf das Inserat einzugehen. 
Wie ist die öffentliche Meinung dazu?

Danke
lg
Karoler


 

nein bist du nicht!

muss doch auch kunden für solche dienstleistungen geben

2 LikesGefällt mir

25. Oktober um 9:58
In Antwort auf herbstblume6

Ein schlechter Mensch wärst du übrigens erst wenn du mit einer professionellen Sex hättest und sie nicht bezahlst. Das gäbe auch Ärger.
...

Das wäre dann Leistungskreditbetrug.

3 LikesGefällt mir

25. Oktober um 10:01
In Antwort auf knuddelbaer10

warum sollte ein Mann nicht auch mal eine Frau aussuchen dürfen, die ihn sexuell reizt. Eine Frau lässt auch nicht jeden Mann ran.
Eine Frau hat Sex, wann sie will, der Mann jedoch nur,wenn er darf.Das ist ein sehr großer Unterschied. Natürlich ist ne Frau, die das für Geld tut, hauptsächlich an Deinen Geld interessiert. Die Leistung ist für die Frau eher Nebensache.  Aber das Auge isst eben auch mit. Mit Abstrichen hast du dann auch mal den F#ck, der dich antörnt eine Frau zu nehmen, die du so vielleicht nicht haben kannst.
Aber eine Liebesnacht mit allem was man sich erträumt, wird das nicht. Sie will schnell an ihr Ziel kommen. Eine Stunde bezahlen, und nach 20 Minuten wieder auf der Straße. So muss auch der Mann wissen welche Risiken er eingehen will.Der Spaß sollte im Vordergrund stehen.

Das ist etwas einseitig gedacht. Es geht hier weniger um "sexuell reizende Frau aussuchen" und nicht um "Spaß", sondern um Triebabfuhr. Dazu braucht die Frau nicht schön zu sein, die Auswahl ist oft nicht besonders groß - und wenn er Pech hat, ist die "Verrichtung" in 5 Minuten vorbei.

2 LikesGefällt mir

25. Oktober um 10:27

Du betrügst niemanden, und es wirkt auch nicht so als würdest du eine verschleppte und zur Prostituierte gezwungene Frau sexuell nötigen.

Finde ich nicht unmoralisch. 

4 LikesGefällt mir

25. Oktober um 10:31

Ich sehe das so, dass Du selber mit diesem Gedanken Mühe hast, sonst würdest Du diese Fragen hier nicht stellen. 

Weiter denke ich, dass Du - aus schlechtem Gewissen heraus wahrscheinlich - einer zukünftigen Partnerin davon berichten würdest, im Sinne einer "Beichte". Und sei Dir deswegen bewusst, dass diese Beichte unter Umständen sehr schlecht ankommen könnte. 
 

3 LikesGefällt mir

25. Oktober um 11:22
In Antwort auf karoler

Hallo, 
ich stelle hier die selbe Frage unter verschiedenen Voraussetzungen.
Bitte lest meine Frage in der richtigen Reihenfolge durch. Danke
__________

Ich habe das Bedürfnis, Sex zu haben. Ich hatte eine mehrjährige Beziehung und die war echt schön. Jetzt doch seit einem halben Jahr nicht mehr. Mir fehlt der Sex. In einer Lokalanzeige habe ich ein Inserat gesehen, wo eine Frau ihre Dienste entgeltlich anbietet. 


a) 
Wenn ich das annehme, bin ich ein schlechter Mensch? Muss ich ein schlechtes Gewissen haben und mich vor meiner zukünftigen Partnerin rechtfertigen?

b) 
Ich bin heimlich in eine Frau verschossen. Zwischen uns könnte das vlt was werden. Ich möchte jedoch noch zusätzlich Erfahrung sammeln. Ich weiß, dass diese Frau bereits mehr Beziehungen hatte als ich. Bin ich ein schlechter Mensch und muss ich mich rechtfertigen, wenn ich auf das Inserat eingehe?

c) 
Ich habe die Möglichkeit, zu meiner Ex zurückzukommen. 
Bin ich ein schlechter Mensch und muss ich mich rechtfertigen, wenn ich auf das Inserat eingehe?

d) 
Ich habe die Möglichkeit, zu meiner Ex zurückzukommen. Meine Ex hat während unserer Trennung eine kurze "Beziehung" (jemanden kennengelernt und eine Fernbeziehung mit 2 Treffen dazwischen) gehabt, diese ist jetzt jedoch vorbei. Ich bin eifersüchtig und freue mich nicht darüber.
Bin ich ein schlechter Mensch und muss ich mich rechtfertigen, wenn ich auf das Inserat eingehe? 


Ich weiß, es sind etwas unmoralische Fragen, aber bitte versteht mich. Ich will nicht auf der "Strecke" bleiben. Momentan tendiere ich, nicht auf das Inserat einzugehen. 
Wie ist die öffentliche Meinung dazu?

Danke
lg
Karoler


 

Antwort b)

Was gibts schöneres, als neues!!!

Hier ist nichts Unmoralisches dabei!!

Gefällt mir

25. Oktober um 11:38
In Antwort auf karoler

Hallo, 
ich stelle hier die selbe Frage unter verschiedenen Voraussetzungen.
Bitte lest meine Frage in der richtigen Reihenfolge durch. Danke
__________

Ich habe das Bedürfnis, Sex zu haben. Ich hatte eine mehrjährige Beziehung und die war echt schön. Jetzt doch seit einem halben Jahr nicht mehr. Mir fehlt der Sex. In einer Lokalanzeige habe ich ein Inserat gesehen, wo eine Frau ihre Dienste entgeltlich anbietet. 


a) 
Wenn ich das annehme, bin ich ein schlechter Mensch? Muss ich ein schlechtes Gewissen haben und mich vor meiner zukünftigen Partnerin rechtfertigen?

b) 
Ich bin heimlich in eine Frau verschossen. Zwischen uns könnte das vlt was werden. Ich möchte jedoch noch zusätzlich Erfahrung sammeln. Ich weiß, dass diese Frau bereits mehr Beziehungen hatte als ich. Bin ich ein schlechter Mensch und muss ich mich rechtfertigen, wenn ich auf das Inserat eingehe?

c) 
Ich habe die Möglichkeit, zu meiner Ex zurückzukommen. 
Bin ich ein schlechter Mensch und muss ich mich rechtfertigen, wenn ich auf das Inserat eingehe?

d) 
Ich habe die Möglichkeit, zu meiner Ex zurückzukommen. Meine Ex hat während unserer Trennung eine kurze "Beziehung" (jemanden kennengelernt und eine Fernbeziehung mit 2 Treffen dazwischen) gehabt, diese ist jetzt jedoch vorbei. Ich bin eifersüchtig und freue mich nicht darüber.
Bin ich ein schlechter Mensch und muss ich mich rechtfertigen, wenn ich auf das Inserat eingehe? 


Ich weiß, es sind etwas unmoralische Fragen, aber bitte versteht mich. Ich will nicht auf der "Strecke" bleiben. Momentan tendiere ich, nicht auf das Inserat einzugehen. 
Wie ist die öffentliche Meinung dazu?

Danke
lg
Karoler


 

Am besten du stellst die Fragen dem Priester deines Vertrauens, kopfschüttel???

4 LikesGefällt mir

25. Oktober um 12:58
In Antwort auf daphne0105

Das ist etwas einseitig gedacht. Es geht hier weniger um "sexuell reizende Frau aussuchen" und nicht um "Spaß", sondern um Triebabfuhr. Dazu braucht die Frau nicht schön zu sein, die Auswahl ist oft nicht besonders groß - und wenn er Pech hat, ist die "Verrichtung" in 5 Minuten vorbei.

Das sehe ich absolut nicht so. Und schau mal was für ein großes Angebot in FKK Clubs angeboten wird. Alles weitaus tolle Frauen mit super toller Figur, gebildet. Wie viele Ehefrauen lassen sich gehen und schauen nicht mehr auf ihren Körper. dabei wäre es einfach durch etwas Sport wieder viel beitragen zu können, um attraktiv zu bleiben.  Das die Sexuelle Lust, die bei Frauen einfach enorm schwindet. Und das hat nichts zu tun, weil sich der Mann zu wenig anstrengt. Wenn es um die Triebabfuhr geht, hat der Mann auch zwei Hände. Aber auch der Mann möchte mal wieder was schönes erleben. Und da gibt es auch gute Mädels, die wollen, dass der Gast wieder kommt. Und Dank Internet gibt es gute Foren um die guten Mädels von den schlechten zu trennen.

Gefällt mir

25. Oktober um 13:35
In Antwort auf daphne0105

Das ist etwas einseitig gedacht. Es geht hier weniger um "sexuell reizende Frau aussuchen" und nicht um "Spaß", sondern um Triebabfuhr. Dazu braucht die Frau nicht schön zu sein, die Auswahl ist oft nicht besonders groß - und wenn er Pech hat, ist die "Verrichtung" in 5 Minuten vorbei.

die frage die sich stellt ist.... wieso kann er nicht  eine abschleppen für einen ONS?
dann würde er sich das geld sparen

2 LikesGefällt mir

25. Oktober um 14:14

ach gott die armen Männer^^ dass patriarchal  fast alle Rechte den Männern tugestehr scheint Dir zu entgehen.

1 LikesGefällt mir

25. Oktober um 14:16
In Antwort auf knuddelbaer10

Das sehe ich absolut nicht so. Und schau mal was für ein großes Angebot in FKK Clubs angeboten wird. Alles weitaus tolle Frauen mit super toller Figur, gebildet. Wie viele Ehefrauen lassen sich gehen und schauen nicht mehr auf ihren Körper. dabei wäre es einfach durch etwas Sport wieder viel beitragen zu können, um attraktiv zu bleiben.  Das die Sexuelle Lust, die bei Frauen einfach enorm schwindet. Und das hat nichts zu tun, weil sich der Mann zu wenig anstrengt. Wenn es um die Triebabfuhr geht, hat der Mann auch zwei Hände. Aber auch der Mann möchte mal wieder was schönes erleben. Und da gibt es auch gute Mädels, die wollen, dass der Gast wieder kommt. Und Dank Internet gibt es gute Foren um die guten Mädels von den schlechten zu trennen.

wennn Du schon soviel über Attraktivität  von Frauen schreibst:  kannst Du diese Kriterien den. auch selbst erfüllen?

2 LikesGefällt mir

25. Oktober um 14:44
In Antwort auf karoler

Hallo, 
ich stelle hier die selbe Frage unter verschiedenen Voraussetzungen.
Bitte lest meine Frage in der richtigen Reihenfolge durch. Danke
__________

Ich habe das Bedürfnis, Sex zu haben. Ich hatte eine mehrjährige Beziehung und die war echt schön. Jetzt doch seit einem halben Jahr nicht mehr. Mir fehlt der Sex. In einer Lokalanzeige habe ich ein Inserat gesehen, wo eine Frau ihre Dienste entgeltlich anbietet. 


a) 
Wenn ich das annehme, bin ich ein schlechter Mensch? Muss ich ein schlechtes Gewissen haben und mich vor meiner zukünftigen Partnerin rechtfertigen?

b) 
Ich bin heimlich in eine Frau verschossen. Zwischen uns könnte das vlt was werden. Ich möchte jedoch noch zusätzlich Erfahrung sammeln. Ich weiß, dass diese Frau bereits mehr Beziehungen hatte als ich. Bin ich ein schlechter Mensch und muss ich mich rechtfertigen, wenn ich auf das Inserat eingehe?

c) 
Ich habe die Möglichkeit, zu meiner Ex zurückzukommen. 
Bin ich ein schlechter Mensch und muss ich mich rechtfertigen, wenn ich auf das Inserat eingehe?

d) 
Ich habe die Möglichkeit, zu meiner Ex zurückzukommen. Meine Ex hat während unserer Trennung eine kurze "Beziehung" (jemanden kennengelernt und eine Fernbeziehung mit 2 Treffen dazwischen) gehabt, diese ist jetzt jedoch vorbei. Ich bin eifersüchtig und freue mich nicht darüber.
Bin ich ein schlechter Mensch und muss ich mich rechtfertigen, wenn ich auf das Inserat eingehe? 


Ich weiß, es sind etwas unmoralische Fragen, aber bitte versteht mich. Ich will nicht auf der "Strecke" bleiben. Momentan tendiere ich, nicht auf das Inserat einzugehen. 
Wie ist die öffentliche Meinung dazu?

Danke
lg
Karoler


 

Bei dir scheint es mehr um dein Ego zu gehen, als um Sex und Beziehung.

Gefällt mir

25. Oktober um 19:13

Wieso Prostitution entwerten ? Es ist eine Dienstleistung.
Wenn der Kunde abgespritzt hat ist es vorbei. Wenn er Pech hat geht es eben keine halbe Stunde.
Viele Prostis sehen höchst durchschnittlich aus. Nichts Auffallendes.
Natürlich kann die Arbeitskleidung reizvoll aussehen, und manche Arbeitszimmer sind einladend hergerichtet. Da kann man für kurze Zeit den Alltag vergessen.
Aber die Damen, die in den Wohnmobilen arbeiten oder auf dem Straßenstrich, da ist eigentlich nichts wirklich Gemütliches dran oder so.
Mir tut überhaupt nichts weh, warum sollte es 
 

3 LikesGefällt mir

25. Oktober um 19:14
In Antwort auf knuddelbaer10

Das sehe ich absolut nicht so. Und schau mal was für ein großes Angebot in FKK Clubs angeboten wird. Alles weitaus tolle Frauen mit super toller Figur, gebildet. Wie viele Ehefrauen lassen sich gehen und schauen nicht mehr auf ihren Körper. dabei wäre es einfach durch etwas Sport wieder viel beitragen zu können, um attraktiv zu bleiben.  Das die Sexuelle Lust, die bei Frauen einfach enorm schwindet. Und das hat nichts zu tun, weil sich der Mann zu wenig anstrengt. Wenn es um die Triebabfuhr geht, hat der Mann auch zwei Hände. Aber auch der Mann möchte mal wieder was schönes erleben. Und da gibt es auch gute Mädels, die wollen, dass der Gast wieder kommt. Und Dank Internet gibt es gute Foren um die guten Mädels von den schlechten zu trennen.

Du kennst Dich also sehr gut mit FKK-Clubs aus, alles klar 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen