Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin ich dazu verpflichtet mein Kind zu fahren

Bin ich dazu verpflichtet mein Kind zu fahren

12. September 2010 um 17:56

Hallo Leute... ich hab mal eine Frage, die meine Mutter betrifft. Ich schildere mal eben die Situation: meine Eltern sind seit 5 Jahren getrennte, zwei Jahren geschieden... Ich hab noch eine 8-jährige Schwester, die noch Kontakt zu meinem Vater hat und alle zwei Wochen übers Wohenende zu ihm geht. Da meine Eltern sehr böse auseinander gegangen sind, versucht er auch noch bis heute sie zu schikanieren durch verschiedene Aktionen.. Jetzt nach 5 Jahren verlangt er, dass meine Mutter sich aussuchen darf, ob sie künftig meine Schwester zu ihm fährt oder sie am Ende des Wochenedes abholt... Er wohnt ca. 25 km von hier entfernt... Ist sie dazu verpflichtet das zu machen?
Über eine Antwort würden wir uns sehr freuen Liebe Grüße

Mehr lesen

13. September 2010 um 15:46

...
ich hab nichtg efragt, ob die Situation traurig ist oder ähnliches, lediglich nach dem rechtlichen...trotzdem danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2010 um 7:42

Also,..
grundsätzlich steht der Vater, der sein Kind sehen will , in der Pflicht dieses abzuholen und auch wieder nach hause zu bringen, sofern er dazu auch in der lage ist. Das heißt er ein Auto besitzt oder die Strecke gut mit anderen Verkehrsmittel zu bewältigen ist.sollte aber in deinem fall kein problem sein,.sind ja nur 25km,...so hats das jugendamt damals bei mir gesagt,.. ist allerdings schon 2 jahre her.entfernung damals zwischen dem vater und uns waren fast 100 km. ob sich an der reglung etwas geändert hat kann ich dir aber leider nicht garantieren,..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram