Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin ich das Problem ?

Bin ich das Problem ?

22. Februar 2016 um 22:26 Letzte Antwort: 26. Februar 2016 um 13:16

Hallo an alle,
ich bin eigentlich nicht der Forentyp aber im Endeffekt weiß ich nichtmehr was richtig und was falsch ist.
Ich bin mit meinem Freund seit ca. 2 Jahren zusammen. Ich weiß das er damals kurz bevor wir zusammen kamen noch sehr an seiner Exfreundin hing, die jedoch keine Lust mehr auf ihn hatte und mit einem anderen angebändelt hat.
Sie hatten scheinbar noch ein Freundschaftliches Verhältnis bei dem er sich noch mehr erhofft hat oder vorstellen konnte.
Nach ca. 6 Monaten unserer Beziehung war die Romanze zwischen seiner Ex und dem Neuen wohl rum und sie hat sich wieder bei meinem Freund gemeldet.
Sie fragte ihn einfach per SMS ob sie es nicht nochmal versuchen wollen (mit dem Wissen, dass er bereits eine neue Freundin hat). Er sagt er hätte geantwortet, dass wir glücklich sind und sie das bitte akzeptieren soll.
Seitdem hört man in Regelmäßigen abständen wieder von ihr, ob Bilder die aussagen das sie doch zusammen gehören, alte Verlinkungen auffrischen in Portalen, Einladungen die sie ihm sendet.

Er reagiert darauf nicht, sagt er ... er kann das nicht verstehen warum ich mich darüber aufrege.
Bin ich tatsächlich übertriebenEifersüchtig ?
Stimmt etwas mit meinem Selbstwertgefühl nicht, dass ich nicht einfach Darüberstehen kann?

Oder ist er es der für klare Verhältnisse sorgen sollte und mich in Schutz zu nehmen hat?

Wie würdet ihr damit umgehen ?

Mehr lesen

23. Februar 2016 um 8:16

Eigentlich passt
bei euch beiden doch alles. Klar nervt es dich, wenn in regelmäßigen Abständen so Zeug von der Ex kommt, aber er hat ihr bereits gesagt, dass er nicht interessiert ist und ignoriert das jetzt. Passt doch. Irgendwann wird sie damit auch aufhören.
Und bis dahin muss er eben damit leben, dass dich das nervt und du musst damit leben, dass er gegen das Theater der Ex nichts machen kann.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. Februar 2016 um 8:39

Ich kann dich gut verstehen
Ich wäre auch wahnsinnig vor Eifersucht. Aber mal im Ernst, wenn er das wollte, dass er sie zurück nimmt, hätte er das doch sicher schon getan. Aber trotzdem klingst du als ob du ihm nicht glaubst. Ist das so? Hast du denn das Gefühl, dass er dich hintergeht und dir nicht die Wahrheit sagt?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. Februar 2016 um 13:34

Er soll dich
in Schutz nehmen?
Braucht er doch gar nicht. Du hast alles... Er hält zu dir und erzählt dir sogar von ihr, hat also keine Geheimnisse vor dir.
Er muss dich nicht verteidigen, dir Schutz geben oder für klare Verhältnisse sorge, denn ihr habt klare Verhältnisse: Er ist mit DIR zusammen. Was willst du denn noch
Vertraue ihm einfach ....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Februar 2016 um 12:53
In Antwort auf sonne1383

Ich kann dich gut verstehen
Ich wäre auch wahnsinnig vor Eifersucht. Aber mal im Ernst, wenn er das wollte, dass er sie zurück nimmt, hätte er das doch sicher schon getan. Aber trotzdem klingst du als ob du ihm nicht glaubst. Ist das so? Hast du denn das Gefühl, dass er dich hintergeht und dir nicht die Wahrheit sagt?

Er sagte mal ...
.... Er wüsste nicht was wäre wenn es mich nicht gäbe ... Danke für dein Verständnis !

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Februar 2016 um 12:55

Er sagt ...
... Sie sind Freunde und sind ja nicht im Streit auseinander gegangen, sie würde ja nichts machen ...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Februar 2016 um 12:55
In Antwort auf andrei_11975114

Er sagt ...
... Sie sind Freunde und sind ja nicht im Streit auseinander gegangen, sie würde ja nichts machen ...

Aber ja ...
Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen !

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Februar 2016 um 12:56
In Antwort auf coquette164

Eigentlich passt
bei euch beiden doch alles. Klar nervt es dich, wenn in regelmäßigen Abständen so Zeug von der Ex kommt, aber er hat ihr bereits gesagt, dass er nicht interessiert ist und ignoriert das jetzt. Passt doch. Irgendwann wird sie damit auch aufhören.
Und bis dahin muss er eben damit leben, dass dich das nervt und du musst damit leben, dass er gegen das Theater der Ex nichts machen kann.

Aber...
... Das aind jetzt 1 1/2 Jahre und das wird eher mehr als weniger :/

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Februar 2016 um 12:57
In Antwort auf sweetwater5

Er soll dich
in Schutz nehmen?
Braucht er doch gar nicht. Du hast alles... Er hält zu dir und erzählt dir sogar von ihr, hat also keine Geheimnisse vor dir.
Er muss dich nicht verteidigen, dir Schutz geben oder für klare Verhältnisse sorge, denn ihr habt klare Verhältnisse: Er ist mit DIR zusammen. Was willst du denn noch
Vertraue ihm einfach ....

...
Danke für die schöne Rückmeldung !

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Februar 2016 um 13:14

...
Also ich habe das Gefühl genau das reizt sie. Vorher war er nicht interessant genug weil sie ihn haben konnte. Erst jetzt wo er kein leichtes Spiel mehr ist wird er interessant. Das geht ja jetzt seit 1 1/2 Jahren und wird mehr anstatt weniger.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Februar 2016 um 13:16

Oh leider doch...
... Ich hätte ihr gerne mal das passende gesagt aber das möchte er nicht. Er möchte sie nicht ignorieren und er möchte nicht, dass ich ihr das passende sage. Ich soll mich raushalten... Das geht mich nichts an ...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Zu schüchtern für eine beziehung
Von: isaia_12928779
neu
|
26. Februar 2016 um 13:13
Zu schüchtern für eine beziehung
Von: isaia_12928779
neu
|
26. Februar 2016 um 13:13
Noch mehr Inspiration?
pinterest