Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin Ich das Problem ? Brauche Ratschläge

Bin Ich das Problem ? Brauche Ratschläge

9. Oktober um 8:05

Hallo zusammen 

Ich bin neu hier und habe mal gedacht ich holl mir ein wenig Selbsthilfe Ratschläge von euch.

So nun zu mir bin 28 jahre und seit 4 Monaten in einer Beziehung mit einer Frau.
Zu meinem kleinen Dilema, meine Freundin hat mich wirklich gerne sagt auch das Sie mich Liebe jedoch bin ich noch nicht soweit wie Sie, und hab ihr das auch gesagt .... 

Ich weiss nicht ob es das richtige ist was ich tue da ich ein wenig Gefühlsarm bin und sogar abweisend ich merke ich brenne noch nicht so wie andere Leute die in einer Beziehung sind. Ich habe Sie gerne muss aber nicht jede freie Minute mit Ihr verbringen, ich möchte Sie einfach nicht verletzten den Sie ist soooooooo ein guter Mensch.

Ich hinterfrage mich, ob nicht ich das Problem bin, den es ist meine erste richtige Beziehung, jedoch fehlen ein wenig die Gefühle ich möchte mir Zeit geben aber so langsam merkt das auch meine Freundin und sprach mich darauf an wo ich sagte ich liebe halt noch nicht habe Sie jedoch sehr gern.

Was denkt Ihr,  habt Ihr vlt ein paar Ratschläge? würde mich mega freuen von euch zu hören und mit euch darüber zu reden 

Danke für eure ehrliche Meinung 

Mehr lesen

9. Oktober um 8:20
In Antwort auf scharunbarun2000

Hallo zusammen 

Ich bin neu hier und habe mal gedacht ich holl mir ein wenig Selbsthilfe Ratschläge von euch.

So nun zu mir bin 28 jahre und seit 4 Monaten in einer Beziehung mit einer Frau.
Zu meinem kleinen Dilema, meine Freundin hat mich wirklich gerne sagt auch das Sie mich Liebe jedoch bin ich noch nicht soweit wie Sie, und hab ihr das auch gesagt .... 

Ich weiss nicht ob es das richtige ist was ich tue da ich ein wenig Gefühlsarm bin und sogar abweisend ich merke ich brenne noch nicht so wie andere Leute die in einer Beziehung sind. Ich habe Sie gerne muss aber nicht jede freie Minute mit Ihr verbringen, ich möchte Sie einfach nicht verletzten den Sie ist soooooooo ein guter Mensch.

Ich hinterfrage mich, ob nicht ich das Problem bin, den es ist meine erste richtige Beziehung, jedoch fehlen ein wenig die Gefühle ich möchte mir Zeit geben aber so langsam merkt das auch meine Freundin und sprach mich darauf an wo ich sagte ich liebe halt noch nicht habe Sie jedoch sehr gern.

Was denkt Ihr,  habt Ihr vlt ein paar Ratschläge? würde mich mega freuen von euch zu hören und mit euch darüber zu reden 

Danke für eure ehrliche Meinung 

warum gehst du eine beziehung ein, wenn du gar nicht verliebt bist? nur um sagen zu können, ich habe jemanden, ich bin nicht allein?
so etwas ist sehr verletzend und frustrierend für den partner , zu merken, dass man nichts weiter ist als mittel zum zweck. das sollte man niemandem antun.

 

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 8:25
In Antwort auf scharunbarun2000

Hallo zusammen 

Ich bin neu hier und habe mal gedacht ich holl mir ein wenig Selbsthilfe Ratschläge von euch.

So nun zu mir bin 28 jahre und seit 4 Monaten in einer Beziehung mit einer Frau.
Zu meinem kleinen Dilema, meine Freundin hat mich wirklich gerne sagt auch das Sie mich Liebe jedoch bin ich noch nicht soweit wie Sie, und hab ihr das auch gesagt .... 

Ich weiss nicht ob es das richtige ist was ich tue da ich ein wenig Gefühlsarm bin und sogar abweisend ich merke ich brenne noch nicht so wie andere Leute die in einer Beziehung sind. Ich habe Sie gerne muss aber nicht jede freie Minute mit Ihr verbringen, ich möchte Sie einfach nicht verletzten den Sie ist soooooooo ein guter Mensch.

Ich hinterfrage mich, ob nicht ich das Problem bin, den es ist meine erste richtige Beziehung, jedoch fehlen ein wenig die Gefühle ich möchte mir Zeit geben aber so langsam merkt das auch meine Freundin und sprach mich darauf an wo ich sagte ich liebe halt noch nicht habe Sie jedoch sehr gern.

Was denkt Ihr,  habt Ihr vlt ein paar Ratschläge? würde mich mega freuen von euch zu hören und mit euch darüber zu reden 

Danke für eure ehrliche Meinung 

Ich lese noch nicht mal von Verliebtheit (geschweige denn Liebe). Das ist in einer so jungen Beziehung sehr eigenartig. 

Hast Du ganz allgemein ein Problem mit Deinen Gefühlen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 8:51
In Antwort auf apfelsine8

warum gehst du eine beziehung ein, wenn du gar nicht verliebt bist? nur um sagen zu können, ich habe jemanden, ich bin nicht allein?
so etwas ist sehr verletzend und frustrierend für den partner , zu merken, dass man nichts weiter ist als mittel zum zweck. das sollte man niemandem antun.

 

Damit ist alles gesagt!
Leider keine Seltenheit 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober um 11:54
In Antwort auf jetzterstrecht

Ich lese noch nicht mal von Verliebtheit (geschweige denn Liebe). Das ist in einer so jungen Beziehung sehr eigenartig. 

Hast Du ganz allgemein ein Problem mit Deinen Gefühlen?

Ja ich glaube ich habe sehr mühe mich zu öffnen gefühle zu zeigen in der kennenlernfasse hatte ich schon schmetterlinge im bauch.

Es ist nicht so das mir meine freundin egal ist geht darum das ich angst habe mich zu öffnen zu scheitern zu verletzten.

Ich denke auch nicht jede beziehung bassiert auf liebe die seit tag eins brennt das kann sich ja auch entwicklen oder lieg ich komplet falsch ? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober um 12:15
In Antwort auf scharunbarun2000

Ja ich glaube ich habe sehr mühe mich zu öffnen gefühle zu zeigen in der kennenlernfasse hatte ich schon schmetterlinge im bauch.

Es ist nicht so das mir meine freundin egal ist geht darum das ich angst habe mich zu öffnen zu scheitern zu verletzten.

Ich denke auch nicht jede beziehung bassiert auf liebe die seit tag eins brennt das kann sich ja auch entwicklen oder lieg ich komplet falsch ? 

Nein liegst nicht komplett falsch, aber was tust du denn aktiv, um deine Ängste in den Griff zu bekommen? Oder glaubst du, es geschieht eines Tages ein Wunder bzw deine Freundin entpuppt sich als gute Fee?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober um 17:07
In Antwort auf scharunbarun2000

Ja ich glaube ich habe sehr mühe mich zu öffnen gefühle zu zeigen in der kennenlernfasse hatte ich schon schmetterlinge im bauch.

Es ist nicht so das mir meine freundin egal ist geht darum das ich angst habe mich zu öffnen zu scheitern zu verletzten.

Ich denke auch nicht jede beziehung bassiert auf liebe die seit tag eins brennt das kann sich ja auch entwicklen oder lieg ich komplet falsch ? 

Nein , Du liegst nicht falsch mit der Vermutung , dass Liebe wachsen kann ....aber grundsätzlich sollten doch Gefühle da sein , wenn man zusammen sein möchte ...
Bestenfalls   sich freuen , wenn der Andere da ist ...wenn man etwas zusammen unternimmt usw...
Wenn Du denkst , du hast prizipiell Probleme , Dich zu öffnen , dann sprecht darüber oder suche dir professionelle Hilfe

Nur zusammenzusein weil der Andere ein so guter Mensch ist , ist für Keinen auf die Dauer befriedigend und eher frustrierend
Also überlege für Dich und auch gemeinsam wohin ihr wollt ...
ob zu Zweit oder Jeder für sich




 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

11. Oktober um 7:58
In Antwort auf luna1001

Nein liegst nicht komplett falsch, aber was tust du denn aktiv, um deine Ängste in den Griff zu bekommen? Oder glaubst du, es geschieht eines Tages ein Wunder bzw deine Freundin entpuppt sich als gute Fee?

hallo luna 

danke für deine ehrliche antwort.
Ich versuche an mir zu arbeiten rede viel darüber mit freunden familie etc 
ich glaube ich bin einfach ein mensch der mehr zeit braucht viel mehr zeit als andere. 

auch bin ich gegenüber meiner freundin total offen bezüglich dieses themas den ich möchte sie nicht anlügen oder so. 

wir haben uns auch gesagt das wir mehr zeit benötigen man lernt sich immer noch kennen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober um 8:04
In Antwort auf 10diva

Nein , Du liegst nicht falsch mit der Vermutung , dass Liebe wachsen kann ....aber grundsätzlich sollten doch Gefühle da sein , wenn man zusammen sein möchte ...
Bestenfalls   sich freuen , wenn der Andere da ist ...wenn man etwas zusammen unternimmt usw...
Wenn Du denkst , du hast prizipiell Probleme , Dich zu öffnen , dann sprecht darüber oder suche dir professionelle Hilfe

Nur zusammenzusein weil der Andere ein so guter Mensch ist , ist für Keinen auf die Dauer befriedigend und eher frustrierend
Also überlege für Dich und auch gemeinsam wohin ihr wollt ...
ob zu Zweit oder Jeder für sich




 

danke diva für dein feedback 

ja natürlich geniesse ich die zeit mit ihr und freue mich mit ihr sachen zu unternehmen.

sie weiss von meinen problemen und wir arbeiten gemeinsam dran.

Kann es sein weil ich so lang single war das ich wie bisschen überfordert bin ? angst was zu verlieren freiheit ich jetzt nicht mehr nur an mich denken muss oder bindungsängste hab ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club