Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin ich da zu penibel?

Bin ich da zu penibel?

4. Februar 2004 um 12:31 Letzte Antwort: 4. Januar 2012 um 2:29

Mein Freund putzt sich vor dem Schlafengehen die Zähne....ißt aber hinterher immer noch ein Stück Schokolade o.ä. ! Hab ihm schon oft gesagt das er das Zähneputzen da auch lassen kann...wenn er das tut (die Bakterien haben ja da nachts ungehindert Zeit und Möglichkeit)! Mittlerweile laß ich ihn machen...sind ja seine Zähne (er sagt er mag den Zahnpastageschmack nicht und seine Zähne sind trotzdem in Ordnung, macht das schon seit Jahren so!)
Ich bin der Typ der nach dem Putzen nichts mehr ißt (Wegen Karies) und da auch sehr drauf achte.

Problem: Wenn er dann abends noch Sex haben will sag ich ihm das er sich bitte nochmal die Zähne putzen soll da ich ja durch ihn dann auch nochmal Essensreste "abbekommen" würde wenn wir uns küssen (was ja zum schönen Sex dazugehört). Er sieht das nicht ein und wir streiten jedesmal und uns vergeht jegliche Lust!
Bin ich Eurer Meinung nach zu penibel oder Lusttötend? Tagsüber macht mir das küssen nix aus, da putzt man sich ja nicht ständig die Zähne...aber abends halt! Mit dem duschen hat ers jetzt langsam kapiert...auch wenn ich ihn da noch oft drauf hin weißen muß. Aber Sex geht doch auch durch die Nase!!

Danke für Eure Meinungen ;o)

LG Drulli

Mehr lesen

4. Februar 2004 um 12:46

Ja
Hallo !
Ja, ich denke - du bist zu penibel.
Es ist "dein" Problem, also lös es selbst. (Du kannst dir ja nachher(nach dem Sex) noch die Zähne putzen, wenn du es für richtig hälst.)
Ich hatte die selbe Angewohnheit - wie dein Mann, aber mein Mann hat nie irgendetwas gesagt. Andererseits fand ich es angenehm, daß er so frisch aus dem Mund roch, deshalb hab ich mich umgestellt und putze jetzt direkt vor dem Schlafen- gehen die Zähne, (und esse dann nichts mehr).
Aber das er mich so akzeptiert hat, wie ich bin, fand ich immer schon sehr gut ! (Ich habe auch das Rauchen wegen ihm aufgegeben, aber nur, weil er immer gleich den Aschenbecher rauskramte).
Ich glaube, einen Streit ist es nicht wert.
Entschuldige meine Offenheit, aber wir führen deshalb eine so harmonische Ehe, weil keiner den anderen verbiegen will.
Viel Glück und liebe Grüße
Manuela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2004 um 12:55

Oh
Gott, das ist wirklich lusttötend. Also wenn ich total heiß bin auf meinen Partner und er kommt mir damit, dass ich gefälligst erst noch meine Zähne putzen soll, da würde mir auch jede Lust vergehen. Man kann es auch übertreiben mit den Bakterien. Ich kann natürlich verstehen, dass du, nachdem du dir die Zähen geputzt hast, nichts mehr ist, aber sich da noch Gedanken machen, weil man durch Küssen auch noch Bakterien abkriegen würde, ist schon ganz schön zwanghaft. Ich denke, du bist wohl diejenige, die da ein Problem mit hat und solltest dein zwanghaftes Verhalten nicht an deinen Freund übertragen. Das kann auf Dauer echt nervtötend sein.

lg
duschka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2004 um 12:58

Das
ist eklig deinen Mann zu küssen, nachdem er sich die Zähne geputzt hat aber danach vielleicht etwas gegessen hat????!!! Sehr eigenartig. Ich kann ja verstehen, dass es vielleicht in der Früh nicht sehr angenehm ist, sich zu küssen, weil der Atem natürlich nicht sehr frisch ist, aber nachdem jemand etwas gegessen hat (außer es ist vielleicht Knoblauch Also Mädels, kriegt euch wieder ein, ehrlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2004 um 12:58
In Antwort auf beryl_12097443

Ja
Hallo !
Ja, ich denke - du bist zu penibel.
Es ist "dein" Problem, also lös es selbst. (Du kannst dir ja nachher(nach dem Sex) noch die Zähne putzen, wenn du es für richtig hälst.)
Ich hatte die selbe Angewohnheit - wie dein Mann, aber mein Mann hat nie irgendetwas gesagt. Andererseits fand ich es angenehm, daß er so frisch aus dem Mund roch, deshalb hab ich mich umgestellt und putze jetzt direkt vor dem Schlafen- gehen die Zähne, (und esse dann nichts mehr).
Aber das er mich so akzeptiert hat, wie ich bin, fand ich immer schon sehr gut ! (Ich habe auch das Rauchen wegen ihm aufgegeben, aber nur, weil er immer gleich den Aschenbecher rauskramte).
Ich glaube, einen Streit ist es nicht wert.
Entschuldige meine Offenheit, aber wir führen deshalb eine so harmonische Ehe, weil keiner den anderen verbiegen will.
Viel Glück und liebe Grüße
Manuela

Im Grunde geb ich Dir Recht....
aber wo ist da die Grenze?
Wenn ich es nicht ertragen kann wenn er ungeduscht ist und riecht soll ich mich da auch einfach überwinden?

Danke für Deine Antwort )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2004 um 13:01
In Antwort auf kae_11879943

Im Grunde geb ich Dir Recht....
aber wo ist da die Grenze?
Wenn ich es nicht ertragen kann wenn er ungeduscht ist und riecht soll ich mich da auch einfach überwinden?

Danke für Deine Antwort )

Was
heißt ungeduscht? Man muss sich ja nicht dreimal am Tag duschen, das es auch ungesund für die Haut ist, ist ja auch klar. Ich meine, wenn er jedes Mal total nach Schweiß riechen würde usw., wäre es mir natürlich auch unangenehm. Das ist ja auch der Geruch von dem Mann, den du liebst und den du körperlich begehrst. Und außerdem frischer Schweiß stinkt nicht, nur wenn abgestandener

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2004 um 13:08
In Antwort auf gena_12107388

Das
ist eklig deinen Mann zu küssen, nachdem er sich die Zähne geputzt hat aber danach vielleicht etwas gegessen hat????!!! Sehr eigenartig. Ich kann ja verstehen, dass es vielleicht in der Früh nicht sehr angenehm ist, sich zu küssen, weil der Atem natürlich nicht sehr frisch ist, aber nachdem jemand etwas gegessen hat (außer es ist vielleicht Knoblauch Also Mädels, kriegt euch wieder ein, ehrlich

Hey Duschka!
Ich glaub ja, Kleine Ente hat uns vereiert

Kann das nicht glauben!

Ist ja wie die Tempobox neben dem Bett parat zu haben .. au weia, Ihr habt echt Spaß am S**, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2004 um 13:24

Also
bitte, nur weil man sich ab und zu vor dem Schlafengehen nicht die Zähne putzt, heißt es doch nicht, dass man sich gehen läßt. Das ist aber weit hergeholt. Es kommt bei mir schon manchmal vor, dass ich mir die Zähne vor dem Schlafengehen nicht putze, aber ich laße mich deswegen ganz bestimmt nicht gehen. Das ist halt manchmal die Faulheit bei mir. Ich weiß, dass das nicht unbedingt gesund ist für die Zähne. Aber duschen tue ich regelmäßig, manchmal sogar zu viel, vor allem im Sommer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2004 um 14:06

Und was macht Ihr...
.. bei spontanem Sex? Also nicht zuhause?

*grübel*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2004 um 14:37

Also ehrlich...
Ich kann gar nicht glauben was ich da lese!
Es geht um EIN Stück Schokolade oder ähnliches nach dem Putzen und nicht um stundenlang vor sich hingammelnde Essensreste zwischen den Zähnen, oder?

...da ich ja durch ihn dann auch nochmal Essensreste "abbekommen" würde

Tagsüber macht es Dir nichts aus, wenn er seit dem Frühstück nicht geputzt hat. Da ist es nicht eklig??? Abends isst er noch EINEN Bissen nach dem Putzen und Du machst einen Affenaufstand?
Sehr seltsam!
Für mich sieht es so aus, als wenn Du kein Bock auf Sex mit ihm hast oder einfach nur Druck auf ihn ausüben willst und Dich deswegen abends in eine Kariesphobie steigerst. Wer sucht, der findet!
Durch Streit kann man Sex vermeiden und ich verstehe nicht, warum Du danach nicht noch mal Zähne putzen könntest, wenn Du meinst die Bakterien fressen Dir in der Nacht sämtliche Beisserchen weg.
Back ihm doch ein paar Kekse mit Domestos...dann hat jeder von Euch seinen Frieden.

Was die Sache mit dem Duschen angeht, gebe ich Dir vollkommen recht !!!
Ich liebe den Hautgeruch meines Partners, aber das bedeutet nicht, dass ich seinen alten Schweiss von gestern toll finde. Das würde ich ihm mal mehr als deutlich sagen!
Tägliches Duschen finde ich selbstverständlich! Mach dem Duschmuffel Beine !

Also, nix für ungut

Grüssle
Silberkiesel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2004 um 15:38

Lustkiller...wäre das für mich!
....er putzt sich die zähne doch, also geht er nicht ungeputzt zu Bett!!!
Du schleckts ihm doch nicht den Zahnschmelz ab beim Küssen, oder???? Außerdem, falls das doch zu Eurem Liebesritual gehört, kannst DU DIR ja hinterher NOCHMAL die Beißerchen putzen...

Auf was auch immer Du ihn duschtechnisch hinweisen mußtest, vielleicht daß er nach dem Gute-Nacht-Pipi bitte nochmal duschen soll, weil man kann ja mal Harnleiterentzündung bekommen...
Sachen gibt`s...
Natasha, die heut sonst nimmer gelacht hätte...danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2004 um 16:14
In Antwort auf gena_12107388

Was
heißt ungeduscht? Man muss sich ja nicht dreimal am Tag duschen, das es auch ungesund für die Haut ist, ist ja auch klar. Ich meine, wenn er jedes Mal total nach Schweiß riechen würde usw., wäre es mir natürlich auch unangenehm. Das ist ja auch der Geruch von dem Mann, den du liebst und den du körperlich begehrst. Und außerdem frischer Schweiß stinkt nicht, nur wenn abgestandener

Nichr bös gemeint.....
lies mal ein buch von freud oder ähnliches, vielleicht liegt bei dir das problem irgendwo inder kindheit und nicht bei deinem freund.
finds vollkommen übertrieben.
grüssle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2004 um 16:22

Das ist schon eher...
hysterisch und nicht mehr penibel. Sorry, aber so ein Theater wegen einem Stück Schokolade ...ich finde du übertreibst wirklich sehr. Wenn du so ne Panik um deine Beisserchen hast dann putz dir doch danach nochmal die Zähne.

Blondes1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2004 um 22:19

Schlepp ihn mal zum Zahnarzt...
vieleicht hilft das ja!

Zahnpflegetechnisch ist 2mal am Tag putzen das einzige worauf ich achte, einmal davon abends Das reicht um plombenfrei zu leben! Und wenn ich tagsüber was esse kommt gegebenenfalls ein Kaugummi oder n Smint hinterher - ich kann's im Gegensatz zu deinem Freund nicht haben, wenn die Gefahr besteht, dass meine Freundin beim Küssen was zu futtern kriegen könnte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Februar 2004 um 12:13

Krass
Du meinst es sicher nicht böse, aber ich finds ehrlich gesagt auch krass. Ist aber wohl jeder Mensch etwas anders... versuch einfach mal, das ganze bissel lockerer zu sehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Februar 2004 um 15:26

Ich würde ...
sagen ein wenig mega-penibel

Nur ein kleines Stück Schoko oder sonst was, um den Zahnpastageschmack loszuwerden und Du hyperventilierst (die Bakterien haben nun Zeit und Raum - uahh)

Und dann Sex, wo der Mund noch halbvoll ist und ungehindert 100 g Schoko Deine Zähne angreifen können. "bacteria invasion" wie wir Engländer sagen, aber richtig kritisch wird's erst ab 2 Pfund

Und dann noch "Mit dem duschen hat ers jetzt langsam kapiert...auch wenn ich ihn da noch oft drauf hin weißen muß".
Heißt das, er muss vor dem Sex duschen oder reicht es allgemein einmal am Tag?

Zweimal Zähne putzen und einmal Duschen am Tag - d'accord - und ich dusch auch gerne vor dem Sex noch mal, weil ich weiß, wie sehr SIE den Geruch eines frisch geduschten Männerkörpers mag (so gesehen tu ich mir damit einen Gefallen), aber wenn ich wüßte, dass sie erst mal vollständig die Konditionen prüft und einen Streit vom Zaum bricht, wenn die Checkliste nicht vollständig Haken aufweist, dann hätte ICH keine Lust mehr, denn mit Mami, die mir die Ohren lang zieht, ins Bett zu gehen, ist nicht so wirklich prickelnd.

So gesehen, denke ich, dass Du einen sehr toleranten Freund hast, wenn er dieses Rennen mitmacht.

Einen lieben Gruß

Larsen


P.S. @Kleine Ente: Ich bin zwar äußerst selten Deiner Meinung, aber mir würde hier was fehlen, wenn Deine Kontrapunkte nicht wären

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Februar 2004 um 15:35
In Antwort auf helmut_12550923

Ich würde ...
sagen ein wenig mega-penibel

Nur ein kleines Stück Schoko oder sonst was, um den Zahnpastageschmack loszuwerden und Du hyperventilierst (die Bakterien haben nun Zeit und Raum - uahh)

Und dann Sex, wo der Mund noch halbvoll ist und ungehindert 100 g Schoko Deine Zähne angreifen können. "bacteria invasion" wie wir Engländer sagen, aber richtig kritisch wird's erst ab 2 Pfund

Und dann noch "Mit dem duschen hat ers jetzt langsam kapiert...auch wenn ich ihn da noch oft drauf hin weißen muß".
Heißt das, er muss vor dem Sex duschen oder reicht es allgemein einmal am Tag?

Zweimal Zähne putzen und einmal Duschen am Tag - d'accord - und ich dusch auch gerne vor dem Sex noch mal, weil ich weiß, wie sehr SIE den Geruch eines frisch geduschten Männerkörpers mag (so gesehen tu ich mir damit einen Gefallen), aber wenn ich wüßte, dass sie erst mal vollständig die Konditionen prüft und einen Streit vom Zaum bricht, wenn die Checkliste nicht vollständig Haken aufweist, dann hätte ICH keine Lust mehr, denn mit Mami, die mir die Ohren lang zieht, ins Bett zu gehen, ist nicht so wirklich prickelnd.

So gesehen, denke ich, dass Du einen sehr toleranten Freund hast, wenn er dieses Rennen mitmacht.

Einen lieben Gruß

Larsen


P.S. @Kleine Ente: Ich bin zwar äußerst selten Deiner Meinung, aber mir würde hier was fehlen, wenn Deine Kontrapunkte nicht wären

Bist
du Engländer? Das ist aber interessant Dafür kannst du aber ganz gut Deutsch!

Gruß
duschka (England-Fan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Februar 2004 um 9:10
In Antwort auf gena_12107388

Bist
du Engländer? Das ist aber interessant Dafür kannst du aber ganz gut Deutsch!

Gruß
duschka (England-Fan

Nöö
das mit dem 'wie wir Engländer sagen' ist ein Gag aus uralter Vorzeit und bezieht sich auf eine Floskel, die ein Lehrer immer einfließen ließ, wenn er jemanden korrigierte, der deutsche Satzstellungen 1:1 ins Englische transportierte

Ansonsten mag ich aber England und die Engländer sehr und insbesondere London ...

Einen lieben Gruß und ein schönes Wochenende

Larsen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Februar 2004 um 9:57

Hallo Drulli,
Du bist überhaupt nicht zu penibel - Du bist Du. Bleib wie Du bist. Du hast Deine eigenen Vorlieben, Abneigungen - Du musst Dich an niemandem orientieren, wenn es um Dein eigenes Wohlfühlgefühl geht. Deine Sexualität gehört Dir, und hast Du auch das Recht, die Messlatte so hoch zu stecken wie DU es gerne möchtest.

Viele Grüße

Anne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Februar 2004 um 13:13

Kommt auf die Perspektive an ...
Persönlich fände ich es ziemlich penibel und lusttötend, wenn mir jemand so käme, vor allem aber würde ich mich fühlen, wie ein zurechtgestutztes Schulkind. Es kommt eben immer auf die Perspektive an, und wenn Du mit einem Gesundheitsfanatiker zusammenwärst, dann wär' das sicher auch gar kein Problem für beide. Der würde sicher gar nicht erst so handeln, dass Du ihn mahnen müsstest.

Nun bist Du aber mal an einen Otto-Normalverbraucher gelandet, der nun mal eben ein Süssschnalbel ist und sich dieses kleine Laster nicht nehmen lassen möchte. Obwohl ich - und ganz sicher er auch - zwar weiss, dass Du recht hast, sollte man vielleicht nicht ganz sooo besessen von allem sein. Ich meine, dann dürfte er nicht rauchen, trinken, müsste nur ökologisches Gemüse essen, und in giftfreier Luft im Walde irgendwo in einer Blockhütte leben... Und ich bin mir sicher, dass Ihr beide ansonsten ein ganz normales Leben führt, wo beide mit genügend Bakterien in Kontakt kommen, ohne bisher umgefallen zu sein davon.

Ich finde, Deine Ansicht ist keinen Streit wert. Lass ihn eben seine Schokolade kauen, und dann schmust Ihr danach, und dann, wenn es Dir nun gar keine Ruhe lässt, gehst Du hinterher stillschweigend ins Bad und putzt Dir nochmals die Zähne... was soll's?

Was meinst Du übrigens, wieviele Bakterien Du von ihm alleine durch's Küssen und den GV abbekommst? Und darum hast Du Dir ja auch noch nie Sorgen gemacht. Oder rennst Du nach dem Sex sofort ins Bad und duscht??? Na also ...

Gruss aus Spanien, Chata.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Februar 2004 um 15:47
In Antwort auf myf_11895328

Hallo Drulli,
Du bist überhaupt nicht zu penibel - Du bist Du. Bleib wie Du bist. Du hast Deine eigenen Vorlieben, Abneigungen - Du musst Dich an niemandem orientieren, wenn es um Dein eigenes Wohlfühlgefühl geht. Deine Sexualität gehört Dir, und hast Du auch das Recht, die Messlatte so hoch zu stecken wie DU es gerne möchtest.

Viele Grüße

Anne

GENAU das gilt
auch für ihren freund

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Februar 2004 um 16:18

Ganz objektiv jetzt ...
ist es - so meine ich es gelesen zu haben - tatsächlich so, dass dein zahnungeputzter freund seine "kariesbakterien" beim küssen in deinen mund transportiert und du dadurch selbst karies bekommen kannst.

subjektiv wirkt es sicher lusttötend - und ablehnend. mein ex-freund wollte mich auch nicht mehr küssen, wenn er schon vor mir mit geputzten zähnen im bett lag und ich ihm einen zwischendurch-kuss geben wollte. ich habs akzeptiert, fand es aber immer etwas ... schade. ich konnte aber auch verstehen, dass er nicht noch mal aufstehen wollte. es sind eben seine zähne.

hast du dich mal (im netz z.b.) nach leckerer zahnpasta umgehört? meine eine schmeckt ganz lecker nach banane und apfel ... ist allerdings nichts für jeden tag (zuviel fluor).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Februar 2004 um 17:48
In Antwort auf janene_12645599

GENAU das gilt
auch für ihren freund

Eben,
deshalb passen sie nicht zusammen. Ich glaube, es ist nur noch eine Frage der Zeit...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Februar 2004 um 18:47

Nein
Du hast deine Maßstäbe für Hygiene, dein Freund hat andere Maßstäbe, das ist alles.

Momentan "törnt" dich sein Verhalten eher ab als an - umgekehrt wird ihn dein Bedürfnis nach "Reinlichkeit" vermutlich genauso abtörnen.

Setzt euch hin, redet in Ruhe, wo wer welche Schmerzgrenzen hat und überlegt euch ggf. 'nen Kompromiß. Mit Streit, wer da nun "Recht" hat beweist ihr euch nur eines: es geht um Machtkämpfe, weniger um das vordergründige Thema Hygiene.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2012 um 18:57

Häää
warte doch einfach ab bis ihr Sex hattet und putz dir dann erst die Zähne.. mein Freund und ich machen das auch so O.o

dann bist du seine "Bakterien" los xD

;DD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Januar 2012 um 0:58

Ist nicht richtig
die bakterien brauchen in der regel 20-24 stunden um wirklich karies zu bilden, also kann er durchaus nach dem zähneputzen wieder etwas essen. allerdings könnte es DIREKT danach schon probleme bzgl. des zahnschmelzes geben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Januar 2012 um 1:25


also ich musste ja ehrlich gesagt etwas kichern beim lesen

kann dich aber irgendwo auch verstehen. glaube allerdings nicht dass du von SEINEN schokoresten karies bekommst über nacht ^^ vielleicht solltest du dich von einem zahnarzt beruhigen lassen. nimm deinen freund direkt mit. der arzt soll ihm mal n einlauf verpassen dass das so nich geht

lg (jetzt seh ich grad der fred is von 2004 naja was solls *abschick*)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Januar 2012 um 2:29

Nein
Du bist definitiv nicht zu penibel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen