Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin ich billig?

Bin ich billig?

8. Dezember 2008 um 15:06

Er will nichts von mir ruft mich aber ständig an genau so wie seine10 andern Frauen! Er liebt meine stimme sagt er. Ich bin immer für ihn erreichbar am Telefon, lasse ich mich ausnuten?

Mehr lesen

8. Dezember 2008 um 15:20

....
Ja

Gefällt mir

8. Dezember 2008 um 15:21

Kommt darauf an...
...ob er dich auf dem festnetz oder auf dem handy anruft!

sorry, aber das musst sein...

Gefällt mir

8. Dezember 2008 um 15:26

Sorry die blöden fragen aber ich kann nicht mehr klar denken....
ich hab mich in ihn verliebt, wie soll ich am besten da vorgehen?

Gefällt mir

8. Dezember 2008 um 16:18


ich weiß nicht wie ich mich gegenüber ihn verhalten soll. Ich mag ihn ganz doll. Er hat soooo viele sms'n von Frauen und sagt zu mir "du bist was ganz besonderes" hat sich in mich verliebt. Er ruft immer dann an wenn ich zuhause bin, er weißt wann ich Zeit habe. Oder wenn ich keine Zeit habe sagt er, keine problem, ich wollte nur kurz deine Stimme hören...

Gefällt mir

9. Dezember 2008 um 11:16

War so blind
ich weiß nur nicht wie ich mich gegebüber ihn verhalten soll. Wenn ich ihn sagen würde dass er nicht mehr anrufen soll wird er das trotzdem machen und noch dazu die bestätigung bekommen dass ich mich in ihn verliebt habe und ihn vergessen möchte... (bzw. er weiß es ganz genau)

soll ich einfach total kalt am telefon zu ihm sein und immer wieder betonen dass ich keine Zeit habe oder was ist das beste?

Ich kann das nicht einfach auf mir sitzen lassen am liebsten würde ich ihn so sehr in den Arsch treten (in verbalen sinne)

Was bringt denn jemanden dazu so ein ... zu sein?

Gefällt mir

9. Dezember 2008 um 12:15

@you273
lass ihn totlaufen! Erstmal Rückzug. Wenn er anruft, gehst nicht mehr ans Telefon. Solange,bis du ihn in nem anderen Licht siehst. Sprich, bis du wieder nen klaren Kopf hast und eigentlich siehst, was für ne armselige, bedauerliche Kreatur der Kerl doch an sich ist. Wenn du dann immer noch willst, dass er quasi 'leidet', dann dreh halt den Spieß um. Dann hast halt auch 10 Freunde - kannst ja zu ihm dann auch nett sein, und er denkt, oha, die ist so nett zu mir, wie zu den 10 anderen auch. Aber glaub nicht an Märchen. Bevor der Nägelmit Köpfen macht, springt der 100 % davon. Also alles sinnlos, falls du irgendwo ganz versteckt noch ne Hoffnung haben solltest, diesen Mann zu bekehren, zu retten, zu erobern. Da geht nix.

Gefällt mir

9. Dezember 2008 um 12:28

Bin so enttäuscht
Es geht schon lange so mit uns und ich habe mich schon sehr in ihn verliebt, nach langer Zeit mal wieder. Ich wollte schon längst ein Ende setzten aber das hat dann sein Jagdinstinkt erweckt und ist mir wie verrückt hinterher gerannt.

Ich hab ihn durchschaut und dass weiß er jetzt auch aber da sind noch Gefühle da und er weiß es ganz genau.

Es ist ihm klar dass er nicht so leicht an meinen Körper ran kommen wird. Aber er gibt die Hoffnung nicht auf und denkt sich irgendwann kriege ich sie, denn sie liebt mich

Jetzt ist er nicht so aufdringlich mit anrufen, ruft nur ab und zu mal an und fragt mich wie es mir geht, was ich mache, was ich am we vor habe usw.

Wie kann ich denn plötzlich jetzt mit so einem Satz kommen, ruf mich nicht mehr an dann sagt er: wieso denn, was habe ich jetzt schon wieder falsch gemacht? Ich mag dich, darf ich dich denn nicht anrufen zu erfahren wie es dir geht

Gefällt mir

9. Dezember 2008 um 12:56

Ich werde mir mühe geben und mein herz zurück holen
dern arsch Vergessen, wenn er anruft nicht ran gehen und falls er dann doch es schafft mich ans telefon zu bekommen ihn dann sagen " Ich möchte nicht mehr dass du dich bei mir meldest" und wenn er dann nachfragt dann sagen "das zwischen uns nichts werden wird und ich nicht eine von seinen vielen sein möchte"

und ab da wenn er immewieder anruft, nicht ran gehen, falls er unbekannt anruft und ich feststelle das er das ist einfach auflegen?

Gefällt mir

9. Dezember 2008 um 13:26

So
ich spiele schon lange mit diesen Gedanken was ich machen kann. Er hat mein Herz in der Hand aber mein Kopf und mein Körper sind noch bei mir.

Ich bin verliebt, wütend, enttäuscht, traurig alles auf einmal. Kann so was nicht verstehen.

Ich hab mir immer Gedanke gemacht, wie kann ich ihn überzeugen, es läuft doch zwischen uns alles super warum will er dann nichts von mir. Oder zu mindestens ihn dann zu zeigen was er verpasst hat und für sein Verhalten eine zu klatschen (in verbalen sinne)

Ich hoffe es für mich selbst dass ich schnell über ihn hinweg komme, das ist das mindeste was ich tun würde, weil es mich total wütend macht. So einer von sich überzeugter Matscho

Gefällt mir

9. Dezember 2008 um 14:18

ACH JA DANKE
ich war bereit ihn meine liebe, vertrauen und geborgenheit zu schenken und er wollte das missbrauche!

Merken denn sollche Deppen wenn sie das verlieren was es bedeutet so was zu haben?

Gefällt mir

10. Dezember 2008 um 15:37

Soooooooo
als ich ihn gesagt habe das ich mich in irgendwas reingesteigert habe, hat er gesagt du hast dich nicht in irgendwas reingesteigert das sind gefühle.

Ich bekomme irgendwie Hass gegenüber ihn. Ist doch eindeutig dass er mich nur benutzen wollte bei dieser Aussage? Aber er hat nie versucht mir Körperlich näher zu kommen?

Wieso das dann? Hat zwar mal betont gehabt das er gerne mit mir kochen würde, Fernseh schauen und kusscheln, weil er mich so gerne hat.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen