Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin Geliebter - waren verh. - jetzt nur noch sie...

Bin Geliebter - waren verh. - jetzt nur noch sie...

30. Januar 2014 um 14:06 Letzte Antwort: 31. Januar 2014 um 16:58

Hallo, ich bin Geliebter. Die Geschichte in kurzen Worten:
Sie ist die Freundin meiner Frau seit dem Studium in Duisburg (nur 1-2 Mal im Jahr Besuche), ist Bildhübsch (163cm und 47 Kg und sportlich), vor 5 Jahren verlor Sie Ihren Job in der Pharmabranche mit 46. Da ich auch gerade meinen Job verloren hatte, wollten wir uns mal treffen vormittags auf einen Kaffee. Sie lebte damals mit einem Beamten seit 10 Jahren zusammen, wollten keine Kinder. Ich hatte eine Tochter mit meiner Frau und waren 15 Jahre verheiratet. Seit der Geburt meiner Tochter hatten wir keinen Sex mehr. Ich litt sehr darunter. Bei Frauen wüde mann meine "Ausstattung" untenrum als "DD" bezeichnen. Im Job kam ich klar damit, und konnte meine Energie in den Job abfliessen lassen. Aber den ganzen Tag alleine zu Hause war echt eine Qual.
Nach dem dritten Treffen küssten wir uns... und es war der helle Wahnsinn.
Sie hatte angeblich keinen Sex mit Ihrem Partner (beide haben eigenes Schlafzimmer), weil Sie beide es probiert hätten, aber es war wohl nicht so toll. Wir traffen uns jede Woche einmal bei Ihr in D. Wir entdeckten beide unsere Sexualität nochmal neu und intensiver.
Nach einem Jahr trennte ich mich von meiner Frau. Meine Tochter lebt bei mir, so dass ich immer noch zu Ihr fuhr. Nach 2 Jahren sagte Sie mir, das Sie kurz nach unserem Beginn unserer Beziehung ihren Partner geheiratet hätte. Es war ein Schock für mich. Aber ich konnte nicht von Ihr lassen. Jetzt habe ich eine liebe Frau kennengelernt, die ich sher mag, Sie ist ein echter Sonnenschein, aber ich kann nicht von meiner Freundin lassen. Habe mal 3 Monate Pause gemacht...dann kommt eine SMS von Ihr, und ich werde so wuschig. So ein verlangen nach Ihr. Sie hat sich tolle Dessous zugelegt, wenn ich komme liegt der Schlüssel im Briefkasten und Sie wartet in Ihrem Schlafzimmer auf mich. Der Traum eines jeden Mannes. ABer ich fühle mich so schmutzig vor der Neuen. Sie ist so lieb. Ich bin einfach verzeifelt.

Mehr lesen

30. Januar 2014 um 15:06

Sie liebt mich, ich bin die Liebe Ihres Lebens
sagt meine Freundin. Sie weint, weil Sie 2 Männer liebt. Aber sie sagt mir, Sie hat noch nie einem Mann gesagt, das Sie ihn liebt. Kann ich Ihr glauben? Ich weiss, klingt alles verrückt. Ich weiss auch nicht, ob Sie nicht mit Ihrem Mann schläft. Wenn sie ein Mann wäre, würde ich sagen, sie will nur vormittags geil poppen und ich bin ihr Zeitvertreib. Aber sie ist eine Frau, so gefühlvoll..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2014 um 16:28

Toll
dachte, Frauen wären anders. Ich habe ein echtes Dilemma. Und ich weiss, es klingt blöde. Aber ich habe nunmal das Problem, u.a. ob sie mich als Mensch liebt oder nur die Abwechslung oder nur meine "Ausstattung" (ich bin groß und ihr mann eher zierlich). Oder nur ein Zeitvertreib wie mal ins Theater gehen, museum, und dann den Geliebten. Diese Dualität von Gefühlen ist sehr schwer auszuhalten. Und ich denke, ich habe auch ein Recht auf ausgewogene Antworten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2014 um 17:39

Durch sie habe ich die Trennung erst geschafft
Sie hat mich aus einem fürchterlichen Tief geholt, aber ich glaube auch, dass ich nur ausgenutzt werde. Aber das tut so weh...so fürcherlich erniedrigend...mir wird flau im bauch....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2014 um 18:39

Ich weiss
das das alles komisch ist. Konnte real noch nie mit jemanden darüber reden, einfach nur peinlich. Fahre am we in Urlaub und wollte die zeit nutzen, hier paar ehrliche Antworten / respektive Denkanstösse zu kriegen. Bin ein reiner Kopfmensch.... aber die Emotionen sind so stark

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2014 um 20:47

Sie hat 9 mon gestillt
irgendwie haben dann die kurve nicht gekriegt und sie hatte auch nicht solche Lust

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2014 um 21:08

Männer denken halt auch anders
und es schmeichelte mir, das eine sehr schöne Frau mich begehrte. Nach meiner Kündigung brauchte ich bisschen aufbau. Und nein zu sagen, wenn man weiss, da ist jemand, der genauso sexuell offen ist wie man selbst, fällt ehrlich sehr schwer. Die Versuchung kommt dann per SMS. Ich weiss, aber es macht mich kirre.Aber dank euch habe ich ein paar Denkanstösse bekommen. Ja, und es ist eine Endlosschleife der Lügen. Mangeldes Selbstvertrauen, Sexualität ist für Männer ja noch bischen was anderes als für Frauen. Sonst würde die Werbung und viele Filme nicht funktionieren. Wir männer reagieren auf das Weibliche. und wenn es sich anbietet, geschickt interlektuell verpackt, mit den üblichen weiblichen Spielechen, ist es schwer, einen klaren Kopf zu behalten. Ich habe mir Zettel gemacht, memos, und dann kommt eine SMS, Sehnsucht etc., und mann schmilzt dahin. Doof, Doof ja.
Aber trotzdem DANKE. Ich schleppe das jetzt schon Jahre mit mir rum, irgendwann muss schluss sein. ABer sie ist auch so verdammt schlau, und ich bin schwach. ABer ich werde alle Kraft zusammennehemn. Habe vor einem Jahr eine Affäre erfunden für meine geliebte, sie war sauer, nach 3 tagen kam dann eine SMS. Einfach werde ich aus dieser komischen Nummer nicht rauskammen. ABer ich werde kämfen für meine neue Liebe. sie hat es verdient.
Aber verstehen tue ich sie nicht. denke, das ist mein problem. ich will etwas verstehn, was nicht zu verstehen ist. sie stillt ihre lust, und ich bin das werkzeug. aber ich wünschte, es wäre anders, dann täte es nicht so weh.
wie auch immer, irgendwie ist da auch sucht nach anerkennung drin, die ich vorher im beruf hatte. jetzt bin ich nur noch ich. muss meine eigenen werte wiederfinden. für mich und für mein umfeld. geöffnet habt ihr meine augen, wenn es auch nicht einfach wird, aber ihr habt mir einige wertvolle gedanken auf den weg gegeben. danke für die zeit und das mitgefühl!!! es tat so gut, endlich darüber schreiben zu können....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2014 um 7:02

Wir waren erst 3 mon zusammen, dann hat sie geheiratet
meine scheidung war erst 2 jahre später durch.
was mich irritiert hat, das sie die heirat erst 2 jahre vor mir geheehalten hat und dann vor meinem urlaub gestanden hat unter weinen. blöde war, das war das jahr meiner trennung und mein erster urlaub alleine mit meiner tochter. irgendwie war ich sauer (der urlaub war sch.....), so war ich 3 wochen erstmal weg und konnte mich beruhigen und danach war ich ja wieder bei ihr einmal die woche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2014 um 10:18

die wahrheit schmerzt
danke für das Feedback. Ich wollte mich der Realität stellen und bin deshalb hier ins "weibliche" Forum gegangen. Männer hätten gesagt, "geniess es", aber ich fühlte mich einfach nicht mehr gut in meiner Haut. Gestern Abend brauchte ich erstmal eine Flasche Rotwein, aber habe jetzt die Antworten bestimmt 5 mal durchgelesen. Und Ihr habt recht. Es ist was anderes, ob mann etwas im Herzen fühlt, oder es hier geschrieben steht. Die Schmerzen sind trotzdem da. Und der/die Betrogene merken es irgendwie, es zerstört etwas. Immer wenn ich an meine Freundin dachte, als ich mit meiner Ex zusammen war, hat sie gehustet. Energie fliesst irgendwie. Ich habe verstanden, das es nichts zu verstehen gibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2014 um 14:03

Ja, ist irgendwie logisch
Er ist Beamter und hat eine leitende Funktion, da brauchte Sie nicht mehr zu arbeiten. Und wie gesagt, wenn auch von einigen falsch verstanden, bin ich ein anderer Typ. Er ist ein kleiner Ektomorph. Ich bin 30 cm grösser und Mesemorph, wie Sie sagt, mag sie das Gefühl "ausgefüllt" zu sein. Dazu bin ich genau das Gegenteil von Ihm: kreativ und redegewandt. Jetzt fällt mir ein, das Sie mir in dem Jahr auch ein Buch geschenkt hatte, um besseren Sex zu haben. Wenn ich das hier schreibe....wird mir ganz anders. Es passt dann zusammen. Puh..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2014 um 14:07

Sie war nie der Typ
der sehr viel Spass hatte am Sex. Musste ich auch lernen, das es Personen gibt, die es nicht so wollen. Alle sind halt verschieden...willl aber hier nicht so eingehen, ist nicht das Thema für mich. Bitte um verständnis, liebe violetluna1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2014 um 14:18
In Antwort auf cyrano_12932632

Ja, ist irgendwie logisch
Er ist Beamter und hat eine leitende Funktion, da brauchte Sie nicht mehr zu arbeiten. Und wie gesagt, wenn auch von einigen falsch verstanden, bin ich ein anderer Typ. Er ist ein kleiner Ektomorph. Ich bin 30 cm grösser und Mesemorph, wie Sie sagt, mag sie das Gefühl "ausgefüllt" zu sein. Dazu bin ich genau das Gegenteil von Ihm: kreativ und redegewandt. Jetzt fällt mir ein, das Sie mir in dem Jahr auch ein Buch geschenkt hatte, um besseren Sex zu haben. Wenn ich das hier schreibe....wird mir ganz anders. Es passt dann zusammen. Puh..

Ach so, wird best. gefragt, also die Antwort
das Buch von Anne West, es ist wirklich sehr gut. Ich habe immer darin gelesen, bevor ich zu Ihr fuhr. Hammer. Wir haben dadurch echt eine neue Intensität erreicht. Aber bei der Übergabe sollte mann/frau sehr sensibl damit umgehen...
Aber heute sehe ich, Sie wollte Ihren Geliebten nur perfektionieren....hmmml, aber sehr konsequent.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2014 um 16:58

Habe Termin nach meinem Urlaub gemacht zum Persön

Danke an ALLE!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram