Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin echt fertig, wer kann mir weiter helfen

Bin echt fertig, wer kann mir weiter helfen

7. November 2008 um 19:14 Letzte Antwort: 7. November 2008 um 19:37

Vorab:
Ich suche wirklich Rat weil ich meine Beziehung retten möchte, vondaher kann ich Antworten wie: Vergess sie getrost vergessen... Denn sonst würde ich nicht hier nachfragen.


Es handelt sich um folgendes:


Ich bin nun seit ca. 1 Monat mit meiner Freundin auseinander. Wir waren ca. 1,5 Jahre zusammen. Wir haben eine Fernbeziehung geführt, uns jedoch reelmäßig gesehen. 2-3 mal die Woche.
Es war wirklich die beste Beziehung die ich je hatte. Alles war wie aufeinander zugeschnitten.

Außer eine paar Streiterein wars wie gesagt echt schön.

Doch eines Tages kam sie zu mir und fragte nach Ihren sachen. ich wunderte mich schon weilsie sonst nie nach ihren sachen fragte (kleinigkeiten)
3-4 Tage später hatten wir einen großen Streit wegen eigentlichen kleinigkeiten. Ich sagt zu ihr das es vieleicht besser wäre wenn wir uns mal 1-2 Wochen nicht sehen, sondern nur telefonieren würden. Weil ich es wirklich nicht mag wenn man sich streitet und das war es im letzten Monat leider etwas häufiger. Sie willigte traurig ein.

Als ich am anderen Tag fahren wollte, heulte sie fast eine Stunde und sagt mir wie sehr sie bei mir wäre und das alles so schön wäre und sie an unserer Familie usw. alles toll finden würde. Ich wunderte mich warum sie auf einmal damit anfing...

Naja ich hab sie dann halt in den Arm genommen, sie geküsst und gesagt das es besser wäre wenn wir mal kurzen Abstand haben, damit wieder etws Luft in die Beziehung kommt. TRaurig fuhr auch ich fort nach Hause.

Wir telefonierten nur ganz wenig und schrieben etwas über den Messenger. Doch 4 Tage später meinte sie zu mir das sie sich nicht sicher sei, wie ihre Gefühle zu mir wären und das es besser wäre wenn erstmal ganz schluss ist. Ich wusste nicht was ich sasgen sollte, willigte jedoch ein. Ich dachte mir das sie vielleicht ein paar Probleme mit sich selber hätte und das es schon wieder werden würde. Knapp ne Woche später bin ich dann zu ihr. Wollte sie überraschen, schön mit Blumen und Kerzen und einem Gutschein für ein Wochenende Camping...

Jedoch war sie dort eiskalt zu mir, und meinte die ganze zeit nur das es besser so wäre das schluss ist. Ich meinte, das wenn sie einen neuen hat, sie es mir sagen sollte, damit ich bescheid weiß und dann acuh damit abschließen kann. Doch sie verneinte dies.


Ich bin völlig platt wieder nach Hause gefahren. Währenddessen hatte meine Ma mit ihr gesprochen weil sie irgendwas wisen wollte. Dort hatte sie unter Tränen gesagt das sie mich immer noch lieben würd und sie keinen anderen hat, ich es aber nicht glaube würde.

2 Tage später bekam ich raus das sie mir mit einer Affäire von früher fremd gegangen ist. Dies war aus totsicherer Quelle. Ich sprach sie drauf an und erst stritt sie alles ab. Einen Tag später schreib sie mir eine Email wo dann auch alles drin stand warum sie es gemacht hatte. Es würde ihr leid tun, aber sie könnte es nicht rückgängig machen.

Daraufhin das ich sie wieder haben wollte, meinte sie nur, das es nie wieder was werden würde, weil alle meine Freund bescheid wissen würde (dem ist aber nicht so) und das ich es ihr immer wieder vorhalten würde im Streit.... Dann meinte sie noch das es besser wäre erstmal garkeinen Kontakt zu haben. Und später sollte man sehen wie es sich entwickelt (Freundschaftlich)

Sie hat ihre Nummer geändert, und auf Emails die ich danach geschrieben habe auch nicht reagiert.

Gestern hatte ich Geburtstag und ich dachte das dann wenigstens ein Zeichen von ihr kommt. Aber nicht.-... Das Handy blieb stumm, keine Email oder sonstiges....



Ich bin einfach fertig mit der Welt und bin jetzt nach fast einem Monat Trennung und dem "NICHTWISSEN" ihrerseits völlig am Ende.....


Was könnte ich da machen um ihr zu zeigen das ich es ihr verzeihen würde.????




Sie ist wirklich alles für mich auf der Welt.... Ich geh da wirklich dran kaputt



BITTE NOCHEINMAL: die plumpen tollen antworten wie: VERGISS SIE.... die kann ich mir auch selber geben. Ich will um sie kämpfen und nicht einfach aufgeben......

Mehr lesen

7. November 2008 um 19:24

Mmh
das is wirklich keine einfache Situation für euch.
Ich kann sie auf der einen Seite verstehen: wahrscheinlich is sie sehr streng mit sich selbst und kann sich den Seitensprung selbst nich verzeihen...demnach kann sie dann wahrscheinlich auch nich verstehen, wie du ihr das je verzeihen willst.

Ich hoffe, du bist dir im Klaren darüber, auf was du dich da wieder einlassen willst: du wirst mit Sicherheit immer daran denken, wenn sie mal alleine weggehen will oder sonstiges. Ein gewissen Misstrauen is da schwer wieder loszuwerden.

Aber wenn du es wirklich so sehr willst, dann schreib ihr nen Brief...schreib dir alles von der Seele und schreib ihr, wie viel sie dir trotz allem bedeutet...
Wenn sie darauf immernoch nich reagieren sollte, würde ich einfach nochmal bei ihr vorbeifahren und es so riskieren. Schließlich hast du dann eh nix mehr zu verlieren!
Aber du kannst ihr nich ewig hinterherrennen, also spätestens nachdem du nochmal bei ihr vorbei bist und sie nich einlenkt, dann musst du sie lassen und drauf hoffen, dass sie den nächsten Schritt macht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. November 2008 um 19:30
In Antwort auf alison_12916377

Mmh
das is wirklich keine einfache Situation für euch.
Ich kann sie auf der einen Seite verstehen: wahrscheinlich is sie sehr streng mit sich selbst und kann sich den Seitensprung selbst nich verzeihen...demnach kann sie dann wahrscheinlich auch nich verstehen, wie du ihr das je verzeihen willst.

Ich hoffe, du bist dir im Klaren darüber, auf was du dich da wieder einlassen willst: du wirst mit Sicherheit immer daran denken, wenn sie mal alleine weggehen will oder sonstiges. Ein gewissen Misstrauen is da schwer wieder loszuwerden.

Aber wenn du es wirklich so sehr willst, dann schreib ihr nen Brief...schreib dir alles von der Seele und schreib ihr, wie viel sie dir trotz allem bedeutet...
Wenn sie darauf immernoch nich reagieren sollte, würde ich einfach nochmal bei ihr vorbeifahren und es so riskieren. Schließlich hast du dann eh nix mehr zu verlieren!
Aber du kannst ihr nich ewig hinterherrennen, also spätestens nachdem du nochmal bei ihr vorbei bist und sie nich einlenkt, dann musst du sie lassen und drauf hoffen, dass sie den nächsten Schritt macht!

Danke
Ja das habe ich auch schon gemacht, also eine Email die 13 Seite lang war, aber dann denke ich mir so, eine EMail macht man zu und das wars... Eine Handgeschriebenen Brief legt man zur seite und ließt ihn vielleciht nochmal wieder und ist etwas persönlcher....

Ich habe inefach angst abgewiesen zu werden wenn ich zu ihr fahren würde. Aber das Risiko müsste ich so oder so eingehen.

Also mit dem Weggehen.... ICh hate nie Probleme damit wenn sie alleine weg ging und sie mit mir auch nicht. Im Gegenteil... Ich wurde selber 2 mal von einer anderen Frau angebaggert und sie hatte gesehen wie ich mich verhalten habe. Sie selber hat mir auch gesagt das sie mir 99% in dieser Sache vertrauen würde.

Ich würde vergessen können, auf jedenfall... Alleine wenn sie dann Sachen von sich aus machen würde, wie anrufen wenn man mal ne Stunde später kommt oder was weiß ich. Also ich bin kein Notorischer Szenenmacher. Absolut nicht...

Was könnte ich mir denn schönes Einfallen lassen wenn ich sie besuchn würde? Einfach klingeln.... bissel plump, oder net?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. November 2008 um 19:37
In Antwort auf martyn_12504596

Danke
Ja das habe ich auch schon gemacht, also eine Email die 13 Seite lang war, aber dann denke ich mir so, eine EMail macht man zu und das wars... Eine Handgeschriebenen Brief legt man zur seite und ließt ihn vielleciht nochmal wieder und ist etwas persönlcher....

Ich habe inefach angst abgewiesen zu werden wenn ich zu ihr fahren würde. Aber das Risiko müsste ich so oder so eingehen.

Also mit dem Weggehen.... ICh hate nie Probleme damit wenn sie alleine weg ging und sie mit mir auch nicht. Im Gegenteil... Ich wurde selber 2 mal von einer anderen Frau angebaggert und sie hatte gesehen wie ich mich verhalten habe. Sie selber hat mir auch gesagt das sie mir 99% in dieser Sache vertrauen würde.

Ich würde vergessen können, auf jedenfall... Alleine wenn sie dann Sachen von sich aus machen würde, wie anrufen wenn man mal ne Stunde später kommt oder was weiß ich. Also ich bin kein Notorischer Szenenmacher. Absolut nicht...

Was könnte ich mir denn schönes Einfallen lassen wenn ich sie besuchn würde? Einfach klingeln.... bissel plump, oder net?


1. Verzeihen kannst du ihr vielleicht, aber vergessen wirst du das nie.

2. wohl mit dem falschen Nick geantwortet, was? Viel Spaß weiterhin beim Faken und Verarschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest