Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin echt am A****.. (

Bin echt am A****.. (

5. September 2013 um 23:21

Hei ihr Lieben. .

Ich habe da ein kleines riesen Problem.. Hoffe natürlich auf Hilfe, in welcher Form die auch immer sein mag, kann mir nämlich echt nicht vorstellen, wie das gehen soll.

Zu meinem "Anliegen".. Ich bin verliebt in zwei Typen zeitgleich. Klingt komisch, ist es irgendwie auch, geht aber.
Wobei verliebt vielleicht schlicht die falsche Bezeichnung ist, egal.
Jedenfalls, einer der beiden Typen ist mein Ex, an dem ich immer noch sehr hänge und den ich eigentlich unheimlich Liebe. Nur leider sind unsere Probleme irgendwie immer wieder kehrend, weshalb wir uns früher oder später wieder trennen würden, wenn wie es noch einmal versuchen würden.
Der andere Typ kenne ich noch nicht allzu lange und ich muss sagen, dass ich ihn nicht nur unheimlich hübsch finde, sondern auch die "Stimmung" zwischen uns passt irgendwie.
Klingt alles gut, eigentlich, wäre da nicht die Tatsache, dass genau dieser Typ, knapp vier Jahre älter als ich, vor kurzem in meinem Internat als Betreuer angefangen hat. Also absulutes No-Go, wenn sein Job ihm wichtig ist.
Vielleicht bild ich mir ja auch nur ein, das wir uns besonders gut verstehen und er mich irgendwie mag.

Nun, keine leichte Situation für mich, zumal mein Ex auch in diesem Internat lebt und ich somit beiden immer wieder über den Weg laufe. Wie würdet ihr mit der Situation umgehen? Irgend einen Rat? Vielleicht sollte ich noch sagen, ich bin 21.
Vielen Dank schon im Vorraus. )

Mehr lesen

6. September 2013 um 7:55

Zieh aus/weg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2013 um 8:27

Beide vergessen!
Dass es mit Deinem Ex keinen Sinn hat, weißt Du selber, also bleiben lassen. In die Sache mit dem anderen würde ich mich auch nicht so sehr reinsteigern. Lass Dich mit keinem der beiden ein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2013 um 8:50

Schwierig....
Hey du,
also, was du da erzählst, klingt wirklich nach einer ziemlich verzwickten Situation.
Beiden Männern begegnest du täglich, was, wie du selbst richtig erkannt hast, die Situation natürlich nicht einfacher macht.
Liebe. Die große Frage nach der Liebe. Ich bin da ja vielleicht ein bisschen altmodisch eingestellt, aber ich bin davon überzeugt, dass man nicht zwei Menschen wirklich gleichzeitig lieben kann. Du solltest versuchen, ganz genau in dich hineinzuhorchen, wenn du den beiden über den Weg läufst, um zu unterscheiden zwischen Liebe, Verknalltsein, oder einem einfachen Gefühl von Geborgenheit. Was ganz genau macht es mit dir, wenn du deinen Ex siehst? Bekommst du das altbekannte Kribbeln im Bauch? An wen denkst du, wenn du abends im Bett liegst, und alleine einschlafen sollst. Wen hättest du gerne bei dir bzw. wen "brauchst" du nicht unbedingt. Mach dir ganz genau klar, was das ist, was du für die beiden empfindest. Ist das Gefühl vielelicht einfach nur das der Gewohnheit, wenn du deinen Freund siehst, die Erinnerung an schöne Momente?
Stell dir all diese Fragen und setz dich ganz genau damit auseinander.
Und am Ende: Hör auf dein Herz. Es wird das Richtige sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen