Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin am verzweifeln! Wie deutet ihr die Situation?

Bin am verzweifeln! Wie deutet ihr die Situation?

27. April 2008 um 17:06 Letzte Antwort: 29. April 2008 um 15:07

Hallo!

Ich bin momentan sehr unglücklich verliebt!
In der Arbeit hab ich nen Mann kennengelernt der 29 ist!
Hab auch schon ein paar Wörter mit ihm gewechselt und da hat er immer ganz verlegen gelächelt!
Er hält mir sogar in der Pause die Tür auf und wartet bis ich komm, auch wenn ich von der Tür noch etliche Meter entfernt bin! Außerdem lächelt er mich IMMER an wenn wir uns begenen!
Ich bin total durch den Wind.. ich kann an nichts anderes mehr denken.. sogar meine Arbeitskollegen merken schon das ich total verpeilt bin!
Seit dem FREUE ich mich sogar auf die Arbeit!!
Was soll ich denn jetz anstellen!?
Würd ihn ja gern öfter mal ansprechen und mich mit ihm unterhalten doch irgendwie hab ich Angst das er meint ich wär so eine die ihm hinterherläuft!?
Helft mir!!

Grüße

Mehr lesen

29. April 2008 um 15:07

Hi

Also, ich würde es so machen: Wenn er dir das nächste Mal die Tür aufhält, sagst du einfach "Danke, dafür muss ich mich aber jetzt echt mal revangieren. Hast du Lust, dann lad ich dich Mittags auf nen Kaffee ein?" Ich denk, dass er dann bestimmt Ja sagt, weil sowas muss ja nicht zwangsläufig mit Hintergedanken von dir zu tun haben. Ganz normales Kaffee trinken unter Kollegen. Dann kommt ihr mal länger ins Gespräch, und vielleicht ergibt sich ja daraus noch öfters mal ne "Kaffeepause" usw.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest