Home / Forum / Liebe & Beziehung / BIN AM ENDE !!!

BIN AM ENDE !!!

22. Februar um 12:23

Hallo an alle 


Ich weiss echt nicht weiter bzw bin am ENDE


Ich bin verzweifelt .
Wir haben vor 4 Monaten geheiratet .
Ich arbeite von MO-FR
Sie Mo-Mi-Fr-Sa ( halbtags )
Zu meiner Person :
Ich helfe ihr im Haushalt wo es geht .
Ich mache ihr immer Essen wenn Sie von der Arbeit komme . 
Ich gehe auch einkaufen für uns .
Ich zahle die Komplette Miete . 
Ich habe Sie weder eingeschränkt in ihrem Privat leben oder sonst was , weil Frau/Mann die gleichen Rechte haben . 
Ich bin weder bei Freunden gewesen noch habe ich andere Sachen gemacht .
Ich wahr immer zuhause nach der Arbeit und wahr auch für Sie sonst immer da .
Meine Liebe zu ihr ist wie am ersten Tag . 
Hatte auch mit dem Rauchen aufgehört ( ohne das Sie es wusste ) 

Das Proplem :
Wenn Sie von der Arbeit kommt , kommt sie auf Deutsch gesagt mit ihrer Laune von der Arbeit und zieht ein Gesicht , reden ist nicht möglich , es führt zu ernsthaften Streiterein . 
Auserdem hatt Sie mich schon öfters während des Streitens übels beleidigt ( Schimpwörter hoch 10 ) .
Auch sonst Rägt sie sich wegen Belanglosen sachen sehr auf , und es für immer zu Streit !!!
Z.b weil meinchmal mein Handy aus oder an ist wird das als „ als hätte ich was zu verstecken“ angesehen ( totaler quatsch ) 
Z.b weil ich einfach etwas früher Feierabend gemacht habe und bei mein eltern essen wahr ( dachte lange nicht gesehen mal was essen mit den ) , es wird so ausgelegt als hätte ich es davor schon länger geplant und will sie nicht dabei haben ( natürlich totaler quatsch !!! ) 
Z.b ich sagte ich ihr mein Freund bzw seine kleine Tochter hatt geburstag , ich meinte vor wochen lass die besuchen und ein geschenk geben , da aber wochen vergangen wahren wollte ich dann persönlich nach der arbeit zu freund fahren und in unseren namen ein geschenk überreichen ( damit wir es hinter uns haben ) , als ich zu den fahren wollte sagte ich meine lebensgefährtin bescheid und das führte wieder zu eskalation und ich bin nicht gefahren
Ich fühle mich eingeschränkt und nicht frei , eine EHE berüht doch auf respekt und ehrlichkeit oder ?? Ich persönlich bin 1000 % treu und habe nur sie im kopf, ich trinke nicht und rauche nicht , wobei durch diese streigkeiten bin ich so sehr verletzt das ich wieder angefangen habe LEIDER !!!! 

Es gibt noch soviele beispiele !!!!!
Wenn ich alles aufzähleee würdeeee !!!! 
Natürlich gab es auch sehr schöne Zeiten !!!


 

Mehr lesen

22. Februar um 12:31

habt ihr beide nicht mal zusammen gewohnt um es auszuprobieren. Sowas ist doch wichtig um zu sehen klappt das im Alltag?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar um 12:33
In Antwort auf knuddelbaer10

habt ihr beide nicht mal zusammen gewohnt um es auszuprobieren. Sowas ist doch wichtig um zu sehen klappt das im Alltag?

Moinsen
Ja wir wohnen seit der seit der EHE in einer Wohnung quasi 4 Monate.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar um 12:46
In Antwort auf hansgeorg

Hallo an alle 


Ich weiss echt nicht weiter bzw bin am ENDE


Ich bin verzweifelt .
Wir haben vor 4 Monaten geheiratet .
Ich arbeite von MO-FR
Sie Mo-Mi-Fr-Sa ( halbtags )
Zu meiner Person :
Ich helfe ihr im Haushalt wo es geht .
Ich mache ihr immer Essen wenn Sie von der Arbeit komme . 
Ich gehe auch einkaufen für uns .
Ich zahle die Komplette Miete . 
Ich habe Sie weder eingeschränkt in ihrem Privat leben oder sonst was , weil Frau/Mann die gleichen Rechte haben . 
Ich bin weder bei Freunden gewesen noch habe ich andere Sachen gemacht .
Ich wahr immer zuhause nach der Arbeit und wahr auch für Sie sonst immer da .
Meine Liebe zu ihr ist wie am ersten Tag . 
Hatte auch mit dem Rauchen aufgehört ( ohne das Sie es wusste ) 

Das Proplem :
Wenn Sie von der Arbeit kommt , kommt sie auf Deutsch gesagt mit ihrer Laune von der Arbeit und zieht ein Gesicht , reden ist nicht möglich , es führt zu ernsthaften Streiterein . 
Auserdem hatt Sie mich schon öfters während des Streitens übels beleidigt ( Schimpwörter hoch 10 ) .
Auch sonst Rägt sie sich wegen Belanglosen sachen sehr auf , und es für immer zu Streit !!!
Z.b weil meinchmal mein Handy aus oder an ist wird das als „ als hätte ich was zu verstecken“ angesehen ( totaler quatsch ) 
Z.b weil ich einfach etwas früher Feierabend gemacht habe und bei mein eltern essen wahr ( dachte lange nicht gesehen mal was essen mit den ) , es wird so ausgelegt als hätte ich es davor schon länger geplant und will sie nicht dabei haben ( natürlich totaler quatsch !!! ) 
Z.b ich sagte ich ihr mein Freund bzw seine kleine Tochter hatt geburstag , ich meinte vor wochen lass die besuchen und ein geschenk geben , da aber wochen vergangen wahren wollte ich dann persönlich nach der arbeit zu freund fahren und in unseren namen ein geschenk überreichen ( damit wir es hinter uns haben ) , als ich zu den fahren wollte sagte ich meine lebensgefährtin bescheid und das führte wieder zu eskalation und ich bin nicht gefahren
Ich fühle mich eingeschränkt und nicht frei , eine EHE berüht doch auf respekt und ehrlichkeit oder ?? Ich persönlich bin 1000 % treu und habe nur sie im kopf, ich trinke nicht und rauche nicht , wobei durch diese streigkeiten bin ich so sehr verletzt das ich wieder angefangen habe LEIDER !!!! 

Es gibt noch soviele beispiele !!!!!
Wenn ich alles aufzähleee würdeeee !!!! 
Natürlich gab es auch sehr schöne Zeiten !!!


 

Sei doch froh dass der Mist endlich vorbei ist. 

Ich verstehe dich nicht, die an so beschissenen Beziehungen festhalten! 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar um 12:48
In Antwort auf hansgeorg

Moinsen
Ja wir wohnen seit der seit der EHE in einer Wohnung quasi 4 Monate.

also eiskalt ins kalte Wasser geworfen. Langfristig ist sowas nicht durchhaltbar. Nun ist aber guter Rat schwer, denn war soll man euch beiden empfehlen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar um 12:54
In Antwort auf hansgeorg

Hallo an alle 


Ich weiss echt nicht weiter bzw bin am ENDE


Ich bin verzweifelt .
Wir haben vor 4 Monaten geheiratet .
Ich arbeite von MO-FR
Sie Mo-Mi-Fr-Sa ( halbtags )
Zu meiner Person :
Ich helfe ihr im Haushalt wo es geht .
Ich mache ihr immer Essen wenn Sie von der Arbeit komme . 
Ich gehe auch einkaufen für uns .
Ich zahle die Komplette Miete . 
Ich habe Sie weder eingeschränkt in ihrem Privat leben oder sonst was , weil Frau/Mann die gleichen Rechte haben . 
Ich bin weder bei Freunden gewesen noch habe ich andere Sachen gemacht .
Ich wahr immer zuhause nach der Arbeit und wahr auch für Sie sonst immer da .
Meine Liebe zu ihr ist wie am ersten Tag . 
Hatte auch mit dem Rauchen aufgehört ( ohne das Sie es wusste ) 

Das Proplem :
Wenn Sie von der Arbeit kommt , kommt sie auf Deutsch gesagt mit ihrer Laune von der Arbeit und zieht ein Gesicht , reden ist nicht möglich , es führt zu ernsthaften Streiterein . 
Auserdem hatt Sie mich schon öfters während des Streitens übels beleidigt ( Schimpwörter hoch 10 ) .
Auch sonst Rägt sie sich wegen Belanglosen sachen sehr auf , und es für immer zu Streit !!!
Z.b weil meinchmal mein Handy aus oder an ist wird das als „ als hätte ich was zu verstecken“ angesehen ( totaler quatsch ) 
Z.b weil ich einfach etwas früher Feierabend gemacht habe und bei mein eltern essen wahr ( dachte lange nicht gesehen mal was essen mit den ) , es wird so ausgelegt als hätte ich es davor schon länger geplant und will sie nicht dabei haben ( natürlich totaler quatsch !!! ) 
Z.b ich sagte ich ihr mein Freund bzw seine kleine Tochter hatt geburstag , ich meinte vor wochen lass die besuchen und ein geschenk geben , da aber wochen vergangen wahren wollte ich dann persönlich nach der arbeit zu freund fahren und in unseren namen ein geschenk überreichen ( damit wir es hinter uns haben ) , als ich zu den fahren wollte sagte ich meine lebensgefährtin bescheid und das führte wieder zu eskalation und ich bin nicht gefahren
Ich fühle mich eingeschränkt und nicht frei , eine EHE berüht doch auf respekt und ehrlichkeit oder ?? Ich persönlich bin 1000 % treu und habe nur sie im kopf, ich trinke nicht und rauche nicht , wobei durch diese streigkeiten bin ich so sehr verletzt das ich wieder angefangen habe LEIDER !!!! 

Es gibt noch soviele beispiele !!!!!
Wenn ich alles aufzähleee würdeeee !!!! 
Natürlich gab es auch sehr schöne Zeiten !!!


 

Ich lese jetzt nur was du alles machst, ja was macht sie denn?

Du solltest eure Situation etwas objektiver beschreiben. Ist ja schön, dass du nicht trinkst und rauchst, aber was hat denn das mit deiner Frau zu tun?

Ich verstehe jetzt auch  nicht, was du genau möchtest. Du fühlst dich eingeschränkt, ja dann ändere es.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar um 13:00
In Antwort auf fresh0089

Sei doch froh dass der Mist endlich vorbei ist. 

Ich verstehe dich nicht, die an so beschissenen Beziehungen festhalten! 

Ich liebe Sie deswegen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar um 13:01
In Antwort auf knuddelbaer10

also eiskalt ins kalte Wasser geworfen. Langfristig ist sowas nicht durchhaltbar. Nun ist aber guter Rat schwer, denn war soll man euch beiden empfehlen?

Mein herz ist voller trauer ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar um 13:06
In Antwort auf hansgeorg

Hallo an alle 


Ich weiss echt nicht weiter bzw bin am ENDE


Ich bin verzweifelt .
Wir haben vor 4 Monaten geheiratet .
Ich arbeite von MO-FR
Sie Mo-Mi-Fr-Sa ( halbtags )
Zu meiner Person :
Ich helfe ihr im Haushalt wo es geht .
Ich mache ihr immer Essen wenn Sie von der Arbeit komme . 
Ich gehe auch einkaufen für uns .
Ich zahle die Komplette Miete . 
Ich habe Sie weder eingeschränkt in ihrem Privat leben oder sonst was , weil Frau/Mann die gleichen Rechte haben . 
Ich bin weder bei Freunden gewesen noch habe ich andere Sachen gemacht .
Ich wahr immer zuhause nach der Arbeit und wahr auch für Sie sonst immer da .
Meine Liebe zu ihr ist wie am ersten Tag . 
Hatte auch mit dem Rauchen aufgehört ( ohne das Sie es wusste ) 

Das Proplem :
Wenn Sie von der Arbeit kommt , kommt sie auf Deutsch gesagt mit ihrer Laune von der Arbeit und zieht ein Gesicht , reden ist nicht möglich , es führt zu ernsthaften Streiterein . 
Auserdem hatt Sie mich schon öfters während des Streitens übels beleidigt ( Schimpwörter hoch 10 ) .
Auch sonst Rägt sie sich wegen Belanglosen sachen sehr auf , und es für immer zu Streit !!!
Z.b weil meinchmal mein Handy aus oder an ist wird das als „ als hätte ich was zu verstecken“ angesehen ( totaler quatsch ) 
Z.b weil ich einfach etwas früher Feierabend gemacht habe und bei mein eltern essen wahr ( dachte lange nicht gesehen mal was essen mit den ) , es wird so ausgelegt als hätte ich es davor schon länger geplant und will sie nicht dabei haben ( natürlich totaler quatsch !!! ) 
Z.b ich sagte ich ihr mein Freund bzw seine kleine Tochter hatt geburstag , ich meinte vor wochen lass die besuchen und ein geschenk geben , da aber wochen vergangen wahren wollte ich dann persönlich nach der arbeit zu freund fahren und in unseren namen ein geschenk überreichen ( damit wir es hinter uns haben ) , als ich zu den fahren wollte sagte ich meine lebensgefährtin bescheid und das führte wieder zu eskalation und ich bin nicht gefahren
Ich fühle mich eingeschränkt und nicht frei , eine EHE berüht doch auf respekt und ehrlichkeit oder ?? Ich persönlich bin 1000 % treu und habe nur sie im kopf, ich trinke nicht und rauche nicht , wobei durch diese streigkeiten bin ich so sehr verletzt das ich wieder angefangen habe LEIDER !!!! 

Es gibt noch soviele beispiele !!!!!
Wenn ich alles aufzähleee würdeeee !!!! 
Natürlich gab es auch sehr schöne Zeiten !!!


 

Bei Deinen Beispielen fällt mir auf, dass Du erst machst und es dann Deiner Frau sagst.
Wieso sagst Du nicht VORHER, dass Du zu Deinen Eltern oder Freunden fährst?

Hast Du eine Idee, warum sie schlechte Laune hat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar um 13:09
In Antwort auf hansgeorg

Hallo an alle 


Ich weiss echt nicht weiter bzw bin am ENDE


Ich bin verzweifelt .
Wir haben vor 4 Monaten geheiratet .
Ich arbeite von MO-FR
Sie Mo-Mi-Fr-Sa ( halbtags )
Zu meiner Person :
Ich helfe ihr im Haushalt wo es geht .
Ich mache ihr immer Essen wenn Sie von der Arbeit komme . 
Ich gehe auch einkaufen für uns .
Ich zahle die Komplette Miete . 
Ich habe Sie weder eingeschränkt in ihrem Privat leben oder sonst was , weil Frau/Mann die gleichen Rechte haben . 
Ich bin weder bei Freunden gewesen noch habe ich andere Sachen gemacht .
Ich wahr immer zuhause nach der Arbeit und wahr auch für Sie sonst immer da .
Meine Liebe zu ihr ist wie am ersten Tag . 
Hatte auch mit dem Rauchen aufgehört ( ohne das Sie es wusste ) 

Das Proplem :
Wenn Sie von der Arbeit kommt , kommt sie auf Deutsch gesagt mit ihrer Laune von der Arbeit und zieht ein Gesicht , reden ist nicht möglich , es führt zu ernsthaften Streiterein . 
Auserdem hatt Sie mich schon öfters während des Streitens übels beleidigt ( Schimpwörter hoch 10 ) .
Auch sonst Rägt sie sich wegen Belanglosen sachen sehr auf , und es für immer zu Streit !!!
Z.b weil meinchmal mein Handy aus oder an ist wird das als „ als hätte ich was zu verstecken“ angesehen ( totaler quatsch ) 
Z.b weil ich einfach etwas früher Feierabend gemacht habe und bei mein eltern essen wahr ( dachte lange nicht gesehen mal was essen mit den ) , es wird so ausgelegt als hätte ich es davor schon länger geplant und will sie nicht dabei haben ( natürlich totaler quatsch !!! ) 
Z.b ich sagte ich ihr mein Freund bzw seine kleine Tochter hatt geburstag , ich meinte vor wochen lass die besuchen und ein geschenk geben , da aber wochen vergangen wahren wollte ich dann persönlich nach der arbeit zu freund fahren und in unseren namen ein geschenk überreichen ( damit wir es hinter uns haben ) , als ich zu den fahren wollte sagte ich meine lebensgefährtin bescheid und das führte wieder zu eskalation und ich bin nicht gefahren
Ich fühle mich eingeschränkt und nicht frei , eine EHE berüht doch auf respekt und ehrlichkeit oder ?? Ich persönlich bin 1000 % treu und habe nur sie im kopf, ich trinke nicht und rauche nicht , wobei durch diese streigkeiten bin ich so sehr verletzt das ich wieder angefangen habe LEIDER !!!! 

Es gibt noch soviele beispiele !!!!!
Wenn ich alles aufzähleee würdeeee !!!! 
Natürlich gab es auch sehr schöne Zeiten !!!


 

und mal tacheles reden ist nicht?

wenn du vor eurer eheschliessung nicht gemerkt hast, wie problematisch die dame ist mit all ihrer launenhaftigkeit und zickigkeit, dann wird es zeit, dass du jetzt sehr klare worte sprichst.

ich würde ihr sagen, dass ich nicht mehr bereit bin, mir mein leben vergällen zu lassen durch die schlechte launnne meiner ehefrau. sie ist erwachsen und hat sich gefälligst zusammenzureissen, wie es millionen anderer leute ebenfalls tun.
ist sie dazu nicht in der lage, muss sie ausziehen.

du musst dich trauen. in eine forum heruzujammern, ist eine sache, eine völlig andere (und schwierigere) ist es, probleme im realen leben anzugehen.
hab mut und lass dir nicht auf der nase herumtanzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar um 13:14
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Bei Deinen Beispielen fällt mir auf, dass Du erst machst und es dann Deiner Frau sagst.
Wieso sagst Du nicht VORHER, dass Du zu Deinen Eltern oder Freunden fährst?

Hast Du eine Idee, warum sie schlechte Laune hat?

Aber was ist daran schlimm ? Habe ich was zu verstecken ? Ist das ein Grund für Pycho terror ? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar um 13:15
In Antwort auf hansgeorg

Ich liebe Sie deswegen

Was liebt Mann da? Schlechte Eigenschaften? 

ist nicht alles schlecht oder? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar um 13:16
In Antwort auf apfelsine8

und mal tacheles reden ist nicht?

wenn du vor eurer eheschliessung nicht gemerkt hast, wie problematisch die dame ist mit all ihrer launenhaftigkeit und zickigkeit, dann wird es zeit, dass du jetzt sehr klare worte sprichst.

ich würde ihr sagen, dass ich nicht mehr bereit bin, mir mein leben vergällen zu lassen durch die schlechte launnne meiner ehefrau. sie ist erwachsen und hat sich gefälligst zusammenzureissen, wie es millionen anderer leute ebenfalls tun.
ist sie dazu nicht in der lage, muss sie ausziehen.

du musst dich trauen. in eine forum heruzujammern, ist eine sache, eine völlig andere (und schwierigere) ist es, probleme im realen leben anzugehen.
hab mut und lass dir nicht auf der nase herumtanzen.

Danke für deine Ehrlichen Worte . Ich hoffe auf dein verständnis .
Und glauben Sie mir ich habe öfters mit ihr Tacheles geredet , aber mann reder gegen eine Wand !! Und schuld bin nur ich laut IHR !! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar um 13:17
In Antwort auf fresh0089

Was liebt Mann da? Schlechte Eigenschaften? 

ist nicht alles schlecht oder? 

Nein ich denke wenn wahre liebe im spiel ist , gibt mann sein bestes , es tuht einfach so unfassbar weh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar um 13:25
In Antwort auf hansgeorg

Aber was ist daran schlimm ? Habe ich was zu verstecken ? Ist das ein Grund für Pycho terror ? 

Nein, aber Du nimmst ihr die Möglichkeit, mitzukommen.

Wenn ich irgendwohin fahre, sage ich das meiner Frau VORHER und umgekehrt auch.
Das hat nichts mit verstecken zu tun. 
Und wenn es nur ist, dass der Partner weiss, dass man später kommt und nicht zuhause auf einen wartet und nicht weiss wo man steckt.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar um 13:29
In Antwort auf hansgeorg

Danke für deine Ehrlichen Worte . Ich hoffe auf dein verständnis .
Und glauben Sie mir ich habe öfters mit ihr Tacheles geredet , aber mann reder gegen eine Wand !! Und schuld bin nur ich laut IHR !! 

dann wird es zeit, dass du dich mal DURCHSETZT!

mich hat die geschichte mit deinem freund erschreckt.. ich finde es furchtbar, dass den geburtstag hast ausfallen lassen, nur weil sie gemeckert hat.
so etwas tut man nicht.

und das würde ich ihr auch glasklar so sagen. dass du nicht mehr freunde für sie vernachlässigen wirst.
du scheinst dich ja völlig aufzugeben für sie, das ist immer ein ganz schlecchtes zeichen für ein ungleichgewicht in der beziehung. und es gibt nunmal menschen, die so eine schwäche gnadenlos ausnutzen.w ittern sie schwäche in einem menschen, dann spielen sie ihre macht aus, um dich immer kleiner zu machen.

ich kann dir nur raten, wehr dich.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar um 13:38
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Nein, aber Du nimmst ihr die Möglichkeit, mitzukommen.

Wenn ich irgendwohin fahre, sage ich das meiner Frau VORHER und umgekehrt auch.
Das hat nichts mit verstecken zu tun. 
Und wenn es nur ist, dass der Partner weiss, dass man später kommt und nicht zuhause auf einen wartet und nicht weiss wo man steckt.

Das wahr spontan und Sie auf der Arbeit , was soll ich machen ? auserdem habe ich ja ne info gegeben .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar um 13:42
In Antwort auf apfelsine8

dann wird es zeit, dass du dich mal DURCHSETZT!

mich hat die geschichte mit deinem freund erschreckt.. ich finde es furchtbar, dass den geburtstag hast ausfallen lassen, nur weil sie gemeckert hat.
so etwas tut man nicht.

und das würde ich ihr auch glasklar so sagen. dass du nicht mehr freunde für sie vernachlässigen wirst.
du scheinst dich ja völlig aufzugeben für sie, das ist immer ein ganz schlecchtes zeichen für ein ungleichgewicht in der beziehung. und es gibt nunmal menschen, die so eine schwäche gnadenlos ausnutzen.w ittern sie schwäche in einem menschen, dann spielen sie ihre macht aus, um dich immer kleiner zu machen.

ich kann dir nur raten, wehr dich.

Ich behaupte ja auch nicht das ich fehlerfrei bin , im gegenteil ich erwarte das mann mich darauf anspricht aber mit liebe und einem lächeln , aber wegen belanglosen sachen werde ich vernichtet . Genau darum geht es im unter bewusstsein denke ich „ Ich will die macht „ .
Wissen ich finde eine sollte nicht auf diesem niveu sein , was mache ich den schlimmes ? Ich arbeite auch hart und komme immer etwas früher nach hause und mache ihr dennoch essen und bringe meine Privaten propleme ( z.b arbei ) nicht nach hause weil das gift ist . 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar um 13:50
In Antwort auf apfelsine8

dann wird es zeit, dass du dich mal DURCHSETZT!

mich hat die geschichte mit deinem freund erschreckt.. ich finde es furchtbar, dass den geburtstag hast ausfallen lassen, nur weil sie gemeckert hat.
so etwas tut man nicht.

und das würde ich ihr auch glasklar so sagen. dass du nicht mehr freunde für sie vernachlässigen wirst.
du scheinst dich ja völlig aufzugeben für sie, das ist immer ein ganz schlecchtes zeichen für ein ungleichgewicht in der beziehung. und es gibt nunmal menschen, die so eine schwäche gnadenlos ausnutzen.w ittern sie schwäche in einem menschen, dann spielen sie ihre macht aus, um dich immer kleiner zu machen.

ich kann dir nur raten, wehr dich.

Sie glauben garnicht wegen welchen Belanglosen sachen ich Kritisiert worde und zwar auf einem niveu was ich davor nicht kannte . Ich habe das meiste garnicht aufgezählt ( kann nicht mehr ) . Ich habe ihr immer gesagt es geht mir nicht drum wer recht / unrecht hat sondern das wenn wir uns respektieren & ehren es „fast“ nie wieder streit geben wird, unf wir uns aufs wesentliche konzentrieren sollten.
Na klar denke ich persönlich das die anfangszeit einer ehe nicht leicht ist und es dauert bis mann zusammen lebt aber nicht so , gesunder streit sollte zu verbesserungen beidseitig führen , pycho terror ist der falsche weg . Ich werde echt nur kritisiert .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar um 14:36
In Antwort auf hansgeorg

Sie glauben garnicht wegen welchen Belanglosen sachen ich Kritisiert worde und zwar auf einem niveu was ich davor nicht kannte . Ich habe das meiste garnicht aufgezählt ( kann nicht mehr ) . Ich habe ihr immer gesagt es geht mir nicht drum wer recht / unrecht hat sondern das wenn wir uns respektieren & ehren es „fast“ nie wieder streit geben wird, unf wir uns aufs wesentliche konzentrieren sollten.
Na klar denke ich persönlich das die anfangszeit einer ehe nicht leicht ist und es dauert bis mann zusammen lebt aber nicht so , gesunder streit sollte zu verbesserungen beidseitig führen , pycho terror ist der falsche weg . Ich werde echt nur kritisiert .

"Na klar denke ich persönlich das die anfangszeit einer ehe nicht leicht ist und es dauert bis mann zusammen lebt aber nicht so ,"

Der Anfang einer Ehe sollte eigentlich eine besonders schöne Zeit sein...

Ich würde ihr bei den Beleidigungen ab sofort Grenzen setzen.
Das geht gar nicht.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar um 15:14
In Antwort auf hansgeorg

Hallo an alle 


Ich weiss echt nicht weiter bzw bin am ENDE


Ich bin verzweifelt .
Wir haben vor 4 Monaten geheiratet .
Ich arbeite von MO-FR
Sie Mo-Mi-Fr-Sa ( halbtags )
Zu meiner Person :
Ich helfe ihr im Haushalt wo es geht .
Ich mache ihr immer Essen wenn Sie von der Arbeit komme . 
Ich gehe auch einkaufen für uns .
Ich zahle die Komplette Miete . 
Ich habe Sie weder eingeschränkt in ihrem Privat leben oder sonst was , weil Frau/Mann die gleichen Rechte haben . 
Ich bin weder bei Freunden gewesen noch habe ich andere Sachen gemacht .
Ich wahr immer zuhause nach der Arbeit und wahr auch für Sie sonst immer da .
Meine Liebe zu ihr ist wie am ersten Tag . 
Hatte auch mit dem Rauchen aufgehört ( ohne das Sie es wusste ) 

Das Proplem :
Wenn Sie von der Arbeit kommt , kommt sie auf Deutsch gesagt mit ihrer Laune von der Arbeit und zieht ein Gesicht , reden ist nicht möglich , es führt zu ernsthaften Streiterein . 
Auserdem hatt Sie mich schon öfters während des Streitens übels beleidigt ( Schimpwörter hoch 10 ) .
Auch sonst Rägt sie sich wegen Belanglosen sachen sehr auf , und es für immer zu Streit !!!
Z.b weil meinchmal mein Handy aus oder an ist wird das als „ als hätte ich was zu verstecken“ angesehen ( totaler quatsch ) 
Z.b weil ich einfach etwas früher Feierabend gemacht habe und bei mein eltern essen wahr ( dachte lange nicht gesehen mal was essen mit den ) , es wird so ausgelegt als hätte ich es davor schon länger geplant und will sie nicht dabei haben ( natürlich totaler quatsch !!! ) 
Z.b ich sagte ich ihr mein Freund bzw seine kleine Tochter hatt geburstag , ich meinte vor wochen lass die besuchen und ein geschenk geben , da aber wochen vergangen wahren wollte ich dann persönlich nach der arbeit zu freund fahren und in unseren namen ein geschenk überreichen ( damit wir es hinter uns haben ) , als ich zu den fahren wollte sagte ich meine lebensgefährtin bescheid und das führte wieder zu eskalation und ich bin nicht gefahren
Ich fühle mich eingeschränkt und nicht frei , eine EHE berüht doch auf respekt und ehrlichkeit oder ?? Ich persönlich bin 1000 % treu und habe nur sie im kopf, ich trinke nicht und rauche nicht , wobei durch diese streigkeiten bin ich so sehr verletzt das ich wieder angefangen habe LEIDER !!!! 

Es gibt noch soviele beispiele !!!!!
Wenn ich alles aufzähleee würdeeee !!!! 
Natürlich gab es auch sehr schöne Zeiten !!!


 

Sorry, aber bist du ein Mann? Hau mit der Faust suf den Tisch! Wirds nicht besser, schmeiss sie raus!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar um 15:17

Sorry, aber bist du ein Mann? Hau mit der Faust suf den Tisch! Wirds nicht besser, schmeiss sie raus!! Annulieren, wegen seelischer Grausamkeit und nicht Umsetzung des Kinderwunsches. Abgesehen davon, 4 Monate können nicht so teuer werden. Sieh zu, dass du da raus kommst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar um 15:30

Ja sorry, ich würde slles probieten. Ich hatte mal einen ähnlichrn Fall im Freundeskreis. Vielleicht bin ich da etwss zu emotional!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar um 15:58

Danke, ich habe es verstanden!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar um 16:54
In Antwort auf jacksback

Sorry, aber bist du ein Mann? Hau mit der Faust suf den Tisch! Wirds nicht besser, schmeiss sie raus!! Annulieren, wegen seelischer Grausamkeit und nicht Umsetzung des Kinderwunsches. Abgesehen davon, 4 Monate können nicht so teuer werden. Sieh zu, dass du da raus kommst!

Ob er ein Mann ist? Ist diese Frage ernst gemeint?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar um 17:07

Ich für meinen Teil finde die Frage überflüssig. Aber das ist nur meine Sichtweise.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar um 17:11
In Antwort auf hansgeorg

Moinsen
Ja wir wohnen seit der seit der EHE in einer Wohnung quasi 4 Monate.

Tja das hätte ich anders empfohlen... passt wohl nicht 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar um 17:14

Annullieren? Scheidung nennt sich das. Mit allem drum und dran.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen