Forum / Liebe & Beziehung

Bin am boden zerstört-was soll ich tun

Letzte Nachricht: 23. Januar 2010 um 18:44
T
tess_11939418
19.01.10 um 19:25


bitte helft mir, ich weiß nicht mehr weiter.
ich schreibe hier hinein, weil ich sonst mit niemanden reden möchte über dieses thema.

ich bin nun schon ca, 1 1/2 jahre mit meinem freund zusammen. wir wohnen zusammen, doch gemeldet ist er nicht bei mir, sondern noch bei seiner frau.
er ist nämlich noch verheiratet.

vor einem jahr hat er mich gefragt, ob ich ihn heiraten möchte, und hat dauernd davon gesprochen, dass er sich scheiden lässt. er hat dann schon wollen ringe kaufen gehen. doch irgendwie hat er dann nichts mehr davon erwähnt.

gestern hatten wir ein gepräch, und ich habe ihn gefragt ob er sich mal richtig entscheidet, entweder dass er bei mir endgültig bleibt, oder zurück zu seiner frau geht. ich glaube das, weil er bis jetzt noch keinen schritt gemacht hat um sich scheiden zu lassen.

darauf die antwot: ich habe mich schon lange für dich entschieden, möchte mein leben mit dir verbringen, doch scheiden werde ich mich nie lassen.

bitte um rat was soll ich davon halten?


er geht einmal im monat nach hause um seine post zu holen, sonst is er immer bei. ich kenn mich nicht aus????


bin verzweifelt.

Mehr lesen

T
tameka_11893018
19.01.10 um 19:30

Gründe??
hat er den irgendwelche gründe wieso er sich nie scheiden lassen wird?

Gefällt mir

T
tess_11939418
22.01.10 um 13:54
In Antwort auf tameka_11893018

Gründe??
hat er den irgendwelche gründe wieso er sich nie scheiden lassen wird?


er sagt, ihm ist es egal, ob er verheiratet ist oder nicht, ausserdem meint er, es ändert sowieso nichts zwischen uns, ob er jetzt verheiratet ist oder nicht.
aber wenn es ihm eh egal ist, wieso sagt er dann wieder, er würde sich sicher nicht scheiden lassen. ich verstehe das alles nicht.

ich glaube er lässt sich ein hintertürchen offen, damit er wieder zurück zur frau gehen kann, wenn es mit uns nicht klappt.

Gefällt mir

U
ursel_11990293
22.01.10 um 13:59

Schwachsinn!
was soll ihm das bringen?

Gefällt mir

M
mai_11959300
22.01.10 um 14:08
In Antwort auf ursel_11990293

Schwachsinn!
was soll ihm das bringen?

Vorteil
durch splittigtabelle!

Gefällt mir

A
anike_11862155
22.01.10 um 14:36

Naja
und ne scheidung ist auch nicht ganz billig.
Und vielleicht kommt dann die Ex auch noch mit Ansprüchen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

J
jaana_11887320
22.01.10 um 14:48
In Antwort auf tess_11939418


er sagt, ihm ist es egal, ob er verheiratet ist oder nicht, ausserdem meint er, es ändert sowieso nichts zwischen uns, ob er jetzt verheiratet ist oder nicht.
aber wenn es ihm eh egal ist, wieso sagt er dann wieder, er würde sich sicher nicht scheiden lassen. ich verstehe das alles nicht.

ich glaube er lässt sich ein hintertürchen offen, damit er wieder zurück zur frau gehen kann, wenn es mit uns nicht klappt.


da würde ich aber eine entscheidung von ihm fordern...er soll dir die wahren gründe nennen!

Gefällt mir

T
tess_11939418
23.01.10 um 17:59


er hat mir das erst nach über einem jahr offenbart, dass er sich nicht scheiden lassen möchte.

ich kenne alle seine verwandten, und die wissen, dass ich mit ihm zusammen bin. er wohnt seit einem jahr bei mir und geht nie zu seiner frau nach hause.

das komische daran ist, dass die frau nicht mal glaubt, das wir zusammen sind, obwohl es ih soviele leute immer wieder sagen.

was meinst du dazu? is doch seltsam das ganze, oder?

Gefällt mir

T
tess_11939418
23.01.10 um 18:01


aber wenn ich nur eine bumsaffäre wäre, dann würde er doch nicht ständig bei mir sein, oder?

er wohnt seit einem jahr bei mi.

Gefällt mir

R
riikka_12952477
23.01.10 um 18:12

Also mal ganz davon abgesehen, was er wohl für Gründe haben könnte....
nur mal so am Rande bemerkt, wenn er seit einem Jahr bei dir wohnt, zuhause NUR seine Post abholt und alle Verwandten wissen, dass ihr zusammen seid, dann würde ich mich als Ehefrau von dem scheiden lassen, ob der will oder nicht.

Ich denke, da stimmt was nicht an deiner Sichtweise.
Ich würde ihn rauswerfen, er kann ja wieder bei seiner Frau wohnen - kostet dir dann kein Geld, denn er verbraucht kein Wasser, Strom etc. Ausserdem würde sich dann vermutlich schnell rausstellen, wo der Hase begraben liegt, bzw. er müsst endlich seinen Arsch bewegen, wenn er wirklich mit dir zusammen sein will.

Gefällt mir

T
tess_11939418
23.01.10 um 18:44
In Antwort auf riikka_12952477

Also mal ganz davon abgesehen, was er wohl für Gründe haben könnte....
nur mal so am Rande bemerkt, wenn er seit einem Jahr bei dir wohnt, zuhause NUR seine Post abholt und alle Verwandten wissen, dass ihr zusammen seid, dann würde ich mich als Ehefrau von dem scheiden lassen, ob der will oder nicht.

Ich denke, da stimmt was nicht an deiner Sichtweise.
Ich würde ihn rauswerfen, er kann ja wieder bei seiner Frau wohnen - kostet dir dann kein Geld, denn er verbraucht kein Wasser, Strom etc. Ausserdem würde sich dann vermutlich schnell rausstellen, wo der Hase begraben liegt, bzw. er müsst endlich seinen Arsch bewegen, wenn er wirklich mit dir zusammen sein will.


aber findest du das normal, dass es seine frau einfach nicht glaubt, dass wir zusammen sind, obwohl er nie zu hause ist, und viele leute ihr sagen, dass sie uns oft zusammen sehen? das is doch alles nicht normal.

Gefällt mir