Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bilder von der ex!!!

Bilder von der ex!!!

2. November 2006 um 20:56

hallo ihr lieben,
ich weiß echt nicht mehr weiter und hoffe ganz stark dass ich hier hilfe finde!
ich werde euch zu erst mal meine lage schildern:
ich bin mit meinem freund seit 1 jahr zusammen und eigentlich läuft es zwischen uns echt harmonisch!wenn wir uns streiten dass geht es meistens um das eine thema:seine ex-freindin!
ich fühle mich durch sie total minderwertig,denn sie sieht wirklich gut aus!er sagt immer dass die beziehung voll scheiße gelaufen ist,sie waren aber trotzdem 2 jahre zam und hatten auch danach immer wieder kontakt,bzw. sind nicht zu hundert prozent voneinander losgekommen!wenn ich schon ihren namen höre,könnte ich an die decke gehen!ich weiß das klingt bescheuert,weil die beiden,seit ich mit ihm zusammen sind keinen kontakt mehr hatten!ich bin also quasi grundlos eifersüchtig!
aber heute hat es mir echt die sprache verschlagen:ich wollt ein wenig bei ihm sauber machen und da finde ich nacktbilder von genau dieser ex!ich weiß überhaupt nicht was ich davon halten soll?!warum schmeißt er die bilder nicht einfach weg?liegt ihm was an den fotos bzw. an ihr und ihrer vergangenheit oder findet er die bilder einfach nur schön und erotisch und hebt sie deswegen auf?was würdet ih davon halten?wir haben deswegen einen riesen streit und anstatt das er sagt "sorry,ich schmeiß sie weg" macht er mir ne riesen szene was er sich deswegen rechtfertigen sollte und das ich mich so bescheuert aufführe!!!ich sitz jetzt hier und weiß gar nicht mehr was ich machen soll!für mich ist das eine total harte kränkung!das andere was für mich problematisch ist: ich fand diese bilder so billig und schlampig(er hat fotografiert) und so gar nicht erotisch!ich weiß das er früher sehr viel "rumgefickt" hat und sich dabei voll ausgelebt hat bzw. schon so ziemlich alles ausprobiert hat was es gibt!ich finde aber die vorstellung dass ihn diese bilder antörnen,einfach nur abstoßend!wir haben,so finde ich, ein sehr gutes ausgeglichenes sexleben haben aber bei mir lebt er seine vorstellungen nicht so aus,wie er es vielleicht bei ihr gemacht hat obwohl ich dafür offen wäre,aber er spricht mit mir nicht darüber!
ich hoffe ihr könnt mir ein wenig helfen und vielleicht eigene erfahrungen mit einbringen!vielen dank schon im voraus!liebe grüße, haeschen06

Mehr lesen

3. November 2006 um 9:05

Das ist ne gute frage...
ich empfand die art der fotos, das "outfit" das sie trägt und die posen als sehr billig!über geschmack und ästhetik lässt sich ja bekanntlich streiten, aber ich habe bisher immer gedacht, dass ich da mit meinem freund auf einer wellenlänge wäre!
ich hab auch schon fotos von mir machen lassen, aber professionell, mit schöner beleuchtung und schöner kleidung!halt so,dass es verführerisch aussah und nicht nach dem motto "nimm mich!"
aber mein freund bevorzugt anscheinend die billige variante (er hat ja zugegeben das sie fotos nach seinen ideen entstanden sind) und das ist es was mich irgendwie erschreckt und abstößt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2006 um 14:34
In Antwort auf nyree_11909317

Das ist ne gute frage...
ich empfand die art der fotos, das "outfit" das sie trägt und die posen als sehr billig!über geschmack und ästhetik lässt sich ja bekanntlich streiten, aber ich habe bisher immer gedacht, dass ich da mit meinem freund auf einer wellenlänge wäre!
ich hab auch schon fotos von mir machen lassen, aber professionell, mit schöner beleuchtung und schöner kleidung!halt so,dass es verführerisch aussah und nicht nach dem motto "nimm mich!"
aber mein freund bevorzugt anscheinend die billige variante (er hat ja zugegeben das sie fotos nach seinen ideen entstanden sind) und das ist es was mich irgendwie erschreckt und abstößt...

Ich lese...
mich gerade wieder. Ich hatte genau das gleiche Theater mit meinem freund. Es waren zwar nur Briefe und ein Foto aber es ging mir echt schlecht. Meiner hat allerdings anders reagiert: Er ist nicht ausgeflippt,hat mich verstanden und hat zu mir gesagt, dass ich alles wegwerfen kann. Was ich natürlich auch gemacht habe. Er hatte die Sachen einfach weggepackt und vergessen.

Sprich deinen Freund doch einfach mal in Ruhe darauf an, erkläre ihm, dass es dir wehtut und das sein Verhalten dein Vertrauen kaputt macht. Ich wünsche dir viel Glück!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2006 um 17:28
In Antwort auf siofra_12657910

Ich lese...
mich gerade wieder. Ich hatte genau das gleiche Theater mit meinem freund. Es waren zwar nur Briefe und ein Foto aber es ging mir echt schlecht. Meiner hat allerdings anders reagiert: Er ist nicht ausgeflippt,hat mich verstanden und hat zu mir gesagt, dass ich alles wegwerfen kann. Was ich natürlich auch gemacht habe. Er hatte die Sachen einfach weggepackt und vergessen.

Sprich deinen Freund doch einfach mal in Ruhe darauf an, erkläre ihm, dass es dir wehtut und das sein Verhalten dein Vertrauen kaputt macht. Ich wünsche dir viel Glück!!

Ich habs ja versucht...
ihn in ruhe am nächsten tag darauf anzusprechen.
er hat dann zwar gesagt,dass er verstehen kann,dass mich das verletzt,aber er findet nach wie vor das das eine "lapalie" ist!
finde ich natürlich nicht!
ich kam mir überhaupt nicht ernst genommen vor...seine mutter,mit der ich mich gut verstehe,hat auch komisch reagiert,mich eher ausgelacht,ich solle mich nicht so anstellen!
sie hat dann die bilder an sich genommen und ich weiß bis heute nicht wo die bilder sind...ob sie noch in ihrem haushalt rumliegen,ob sie sie weggeschmissen hat oder sonst was und das macht mich irre!
ich denke nämlich es wäre mir leichter gefallen damit umzugehen,wenn ich die bilder mit meinen eigenen händen zerrissen hätte und weggeworfen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2006 um 20:04
In Antwort auf nyree_11909317

Ich habs ja versucht...
ihn in ruhe am nächsten tag darauf anzusprechen.
er hat dann zwar gesagt,dass er verstehen kann,dass mich das verletzt,aber er findet nach wie vor das das eine "lapalie" ist!
finde ich natürlich nicht!
ich kam mir überhaupt nicht ernst genommen vor...seine mutter,mit der ich mich gut verstehe,hat auch komisch reagiert,mich eher ausgelacht,ich solle mich nicht so anstellen!
sie hat dann die bilder an sich genommen und ich weiß bis heute nicht wo die bilder sind...ob sie noch in ihrem haushalt rumliegen,ob sie sie weggeschmissen hat oder sonst was und das macht mich irre!
ich denke nämlich es wäre mir leichter gefallen damit umzugehen,wenn ich die bilder mit meinen eigenen händen zerrissen hätte und weggeworfen!

Mütter
sind so eine Sache, im endeffekt halten sie immer zu ihrem eigenen Kind. Ich hoffe nur, sie hat sie ihm nicht wiedegegeben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2006 um 20:39

Hmmmmmm....
der text hätte von mir sein können

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2006 um 8:51
In Antwort auf nyree_11909317

Ich habs ja versucht...
ihn in ruhe am nächsten tag darauf anzusprechen.
er hat dann zwar gesagt,dass er verstehen kann,dass mich das verletzt,aber er findet nach wie vor das das eine "lapalie" ist!
finde ich natürlich nicht!
ich kam mir überhaupt nicht ernst genommen vor...seine mutter,mit der ich mich gut verstehe,hat auch komisch reagiert,mich eher ausgelacht,ich solle mich nicht so anstellen!
sie hat dann die bilder an sich genommen und ich weiß bis heute nicht wo die bilder sind...ob sie noch in ihrem haushalt rumliegen,ob sie sie weggeschmissen hat oder sonst was und das macht mich irre!
ich denke nämlich es wäre mir leichter gefallen damit umzugehen,wenn ich die bilder mit meinen eigenen händen zerrissen hätte und weggeworfen!

Mhhh....
ich finde es von der mutter n bissel komisch, dass sie sich da einmischt, gerade, wenn es um so heikle nacktfotos geht..
ich kann die reaktion von deinem freund auch nciht verstehen, glaub mir mal, wenn der bilder von deinem ex gefunden hätte, der hätte dir die hölle heiss gemacht..
also ich finde, man kann "normale" bilder aufheben, das sind erinnerungen, aber ich kann nicht nachvollziehen, wieso man solche billigfotos aufheben muss. hab bei einem ex auch lauter fotos gefunden, da kam mir echt die breche hoch. unterste schublade, billig will ich nach dem motto. da fragt man sich doch auch, guckt er sich die ständig zum aufgeilen an oder wie?! aber männer neigen dazu, solche dinge herunterzuspielen, gerade, wenn sie sich ertappt fühlen! die machen einem dann vorwürfe, nach dem motto, was wühlst du in meinen sachen und drehen das ganze dann so, dass man selber schuld ist, was guckt man auch in der schublade nach. und leider wird es für dich nicht leichter, weil du dir ja jetzt gedanken machst, was mit den bildern geschehen ist....typisch mann, anstatt er die bilder zerreisst, macht er einen affen daraus und dann heisst es wieder, wir frauen sind hysterisch und zicken nur rum...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2006 um 14:14
In Antwort auf nora_11946546

Mhhh....
ich finde es von der mutter n bissel komisch, dass sie sich da einmischt, gerade, wenn es um so heikle nacktfotos geht..
ich kann die reaktion von deinem freund auch nciht verstehen, glaub mir mal, wenn der bilder von deinem ex gefunden hätte, der hätte dir die hölle heiss gemacht..
also ich finde, man kann "normale" bilder aufheben, das sind erinnerungen, aber ich kann nicht nachvollziehen, wieso man solche billigfotos aufheben muss. hab bei einem ex auch lauter fotos gefunden, da kam mir echt die breche hoch. unterste schublade, billig will ich nach dem motto. da fragt man sich doch auch, guckt er sich die ständig zum aufgeilen an oder wie?! aber männer neigen dazu, solche dinge herunterzuspielen, gerade, wenn sie sich ertappt fühlen! die machen einem dann vorwürfe, nach dem motto, was wühlst du in meinen sachen und drehen das ganze dann so, dass man selber schuld ist, was guckt man auch in der schublade nach. und leider wird es für dich nicht leichter, weil du dir ja jetzt gedanken machst, was mit den bildern geschehen ist....typisch mann, anstatt er die bilder zerreisst, macht er einen affen daraus und dann heisst es wieder, wir frauen sind hysterisch und zicken nur rum...

Genau das ist mein problem
er behauptet ja steif und fest,dass ihn überhaupt nicht stören würde,wenn ich solche bilder bei mir rum liegen hätte...aber sorry,das kann ich ihm einfach nicht glauben!jedem menschen dem etwas an seinem partner liegt,würden solche fotos einen stich ins herz versetzen!
ich seh das genauso,man kann bilder vom gemeinsamen urlaub aufheben,oder von einer party bei freunden,aber nicht sowas!
ich muss noch dazu erwähnen,dass ich ja schon mehrere dinge von dieser ex gefunden habe,"normale" fotos und ne postkarte ausm urlaub,aber diese dinge durfte ich sofort entfernen,mit seinem einverständnis,nur bei diesen nuttenfotos macht er einen riesen zirkus,halt eben so als ob sie eine bedeutung für ihn hätten oder er sie für irgendwelche zwecke verwendet!
wie du schreibst,als ob sich jemand ertappt fühlt!!!
und die sache mit seiner mutter:
ich kann schon verstehen das man als mutter zu seinem eigenem kind hält,aber bei allem verständnis,meine eltern würden sich doch sehr über mich wundern,hätte ich solche bilder bei mir rumliegen...sie fänden es mit sicherheit geschmacklos!aber für sie schien das die normalste sache der welt gewesen zu sein!wenn man nicht selber in der situation steckt,redet man sich natürlich leicht ("stell dich halt nicht so an,die bilder sind doch uralt!") aber für mich war das dermaßen verletztend,weil ich auf einwenig verständnis von ihr gehofft hatte!
oder würde sie wollen das ihr mann nacktbilder von irgendeiner ex-schnalle aufbewahrt...?
was ist eure einschätzung (bitte ehrlich):
was ist mit diesen bildern geschehen?
ich fühle mich langsam echt bescheuert dabei,ihn schon wieder danach zu fragen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2006 um 14:24
In Antwort auf nyree_11909317

Genau das ist mein problem
er behauptet ja steif und fest,dass ihn überhaupt nicht stören würde,wenn ich solche bilder bei mir rum liegen hätte...aber sorry,das kann ich ihm einfach nicht glauben!jedem menschen dem etwas an seinem partner liegt,würden solche fotos einen stich ins herz versetzen!
ich seh das genauso,man kann bilder vom gemeinsamen urlaub aufheben,oder von einer party bei freunden,aber nicht sowas!
ich muss noch dazu erwähnen,dass ich ja schon mehrere dinge von dieser ex gefunden habe,"normale" fotos und ne postkarte ausm urlaub,aber diese dinge durfte ich sofort entfernen,mit seinem einverständnis,nur bei diesen nuttenfotos macht er einen riesen zirkus,halt eben so als ob sie eine bedeutung für ihn hätten oder er sie für irgendwelche zwecke verwendet!
wie du schreibst,als ob sich jemand ertappt fühlt!!!
und die sache mit seiner mutter:
ich kann schon verstehen das man als mutter zu seinem eigenem kind hält,aber bei allem verständnis,meine eltern würden sich doch sehr über mich wundern,hätte ich solche bilder bei mir rumliegen...sie fänden es mit sicherheit geschmacklos!aber für sie schien das die normalste sache der welt gewesen zu sein!wenn man nicht selber in der situation steckt,redet man sich natürlich leicht ("stell dich halt nicht so an,die bilder sind doch uralt!") aber für mich war das dermaßen verletztend,weil ich auf einwenig verständnis von ihr gehofft hatte!
oder würde sie wollen das ihr mann nacktbilder von irgendeiner ex-schnalle aufbewahrt...?
was ist eure einschätzung (bitte ehrlich):
was ist mit diesen bildern geschehen?
ich fühle mich langsam echt bescheuert dabei,ihn schon wieder danach zu fragen!

Auch persönlicher kontakt?
das ist es ja immer, aussenstehende sagen immer, alles nicht so schlimm, ist doch ne alte geschichte. dann ist denen sowas noch nie passiert.
ich würde solche bilder nicht aufbewahren, allein aus respekt dem ex gegenüber, die fotos hat man halt gemacht, als man verliebt war, aber das wars dann auch, die muss ich nicht ins familienalbum kleben.

meiner mutter wären solche bilder einfach nur total peinlich, sie würde sich da auch nie einmischen, gerade bei solchen themen. komischerweise haben immer die leute kaum verständnis für einen, von denen man es gerade erhofft. und so basteln sich die leute dann was zusammen und stellen einen selber dann als kloppi hin, nach dem motto, nu reagier doch nicht gleich so heftig darauf. kann ich nur mit dem kopf schütteln, denn der stich, den man im herzen bekommt, ist unglaublich und man bekommt diese bescheuerten bilder auch nicht mehr aus dem kopf.
ich kann dir auch echt nicht sagen, was mit den bildern geschehen ist. ich kann dir auch nicht raten, die sache zu vergessen, weil ich weiss, man tut es eben NICHT. man denkt da pausenlos dran und es lässt einem auch keine ruhe. man wird unter garantie wieder losrennen und überall wühlen...und ob er dir jetzt die wahrheit sagt indem er sagt, er hätte die bilder vernichtet sei dahingestellt...weiss man ja nicht..

hat er denn eigentlich kontakt zu der ex? telefonieren, smsn, treffen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2006 um 14:55

Grenzwertig
hallo,

ich würde beim auffinden solcher fotos auch nicht amuesed sein. hatte schon fotos von meinem freund beim sex mit seiner ex zwischen den fingern, worauf ich zwar nicht gerade begeistert reagiert habe, die ich aber durchaus legitim und ok fand.

wenn allerdings fotos pornografischer art (so stelle ich mir die fotos deinen erzählungen nach vor) relativ offensichtlich bei meinem freund finden würde, hätten wir ebenfalls ausgiebig diskussionsstoff. der verdacht dass diese fotos noch immer als "handvorlage" herhalten, wäre für mich dann naheliegend und das würde mich schon sehr stören. dann soll er doch lieber den playboy nehmen .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2006 um 16:00
In Antwort auf nora_11946546

Auch persönlicher kontakt?
das ist es ja immer, aussenstehende sagen immer, alles nicht so schlimm, ist doch ne alte geschichte. dann ist denen sowas noch nie passiert.
ich würde solche bilder nicht aufbewahren, allein aus respekt dem ex gegenüber, die fotos hat man halt gemacht, als man verliebt war, aber das wars dann auch, die muss ich nicht ins familienalbum kleben.

meiner mutter wären solche bilder einfach nur total peinlich, sie würde sich da auch nie einmischen, gerade bei solchen themen. komischerweise haben immer die leute kaum verständnis für einen, von denen man es gerade erhofft. und so basteln sich die leute dann was zusammen und stellen einen selber dann als kloppi hin, nach dem motto, nu reagier doch nicht gleich so heftig darauf. kann ich nur mit dem kopf schütteln, denn der stich, den man im herzen bekommt, ist unglaublich und man bekommt diese bescheuerten bilder auch nicht mehr aus dem kopf.
ich kann dir auch echt nicht sagen, was mit den bildern geschehen ist. ich kann dir auch nicht raten, die sache zu vergessen, weil ich weiss, man tut es eben NICHT. man denkt da pausenlos dran und es lässt einem auch keine ruhe. man wird unter garantie wieder losrennen und überall wühlen...und ob er dir jetzt die wahrheit sagt indem er sagt, er hätte die bilder vernichtet sei dahingestellt...weiss man ja nicht..

hat er denn eigentlich kontakt zu der ex? telefonieren, smsn, treffen?

Nein...
er hat keinen kontakt mehr zu dieser ex!sie hat sich ganz am anfang,als sich zwischen mir und ihm etwas entwickelt hat, nochmal bei ihm gemeldet!sie hat gesagt sie hat jetzt ihren wohnsitz bei ihm abgemeldet(sie hat ein jahr bei ihm gewohnt) und ob er ihr wegen ihrem auto was helfen könnte...waren natürlich nur vorgeschobene gründe,aber er ist zum glück nicht darauf eingegangen!als wir dann schon ein paar waren,waren wir auf einem fest wo sie auch war und als sie uns zusammen gesehen hat muss sie sich danach voll eifersüchtig aufgeführt haben!also hatte sie doch noch nicht so ganz damit abgeschlossen,wie er immer behauptet hat!
das ist genau das schlimme an diesen bildern:
ich hab sie die ganze zeit vor meinem inneren auge,kanns einfach nicht ausblenden!ich hab mir geschworen nicht weiter nach zu forschen und zu suchen,aber es juckt mich trotzdem sehr auch wenn ich bis jetzt meinem schwur treu geblieben bin!ich hab aber einfach das gefühl ,dass das noch mehr ist!er hat ein oder zwei tage nach dem vorfall,als wir uns wieder darüber gestritten haben, leicht angetrunken gesagt,dass es da noch mehrere dinge gäbe die mich dann stören würde!im nachhinein hat er dann aber gesagt,dass das nicht so gemeint war!
durch mein mangelndes selbstbewusstsein bin ich einfach der meinung,wenn diese ex (ein model.leider echt hübsch) ihn alleine antreffen würde und sich an ihn ranmachen würde,könnte sie ihn zumindest sexuell wieder haben!vielleicht nicht mehr auf emotionaler ebene,aber auf rein körperlicher!
wahrscheinlich werde ich nicht rausfinden was mit den bildern ist!er hätte ja einfach zu seiner mutter gehen können und sie fragen wo sie die fotos hin hat...das hätte ich mir gewünscht, um diese unklarheit zu beseitigen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2006 um 16:07
In Antwort auf miyu_12895279

Grenzwertig
hallo,

ich würde beim auffinden solcher fotos auch nicht amuesed sein. hatte schon fotos von meinem freund beim sex mit seiner ex zwischen den fingern, worauf ich zwar nicht gerade begeistert reagiert habe, die ich aber durchaus legitim und ok fand.

wenn allerdings fotos pornografischer art (so stelle ich mir die fotos deinen erzählungen nach vor) relativ offensichtlich bei meinem freund finden würde, hätten wir ebenfalls ausgiebig diskussionsstoff. der verdacht dass diese fotos noch immer als "handvorlage" herhalten, wäre für mich dann naheliegend und das würde mich schon sehr stören. dann soll er doch lieber den playboy nehmen .

Ganz meine meinung...
ich hätte kein so großes problem damit, wenn er sich gewisse zeitschriften oder filmchen ansehen würde,wenn er meint das er es nötig hat!aber er weiß ganz genau wie ich auf diese frau zu sprechen bin und wie ofr ich mich schon schlecht gefühlt habe wegen ihr!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2006 um 16:51
In Antwort auf nyree_11909317

Nein...
er hat keinen kontakt mehr zu dieser ex!sie hat sich ganz am anfang,als sich zwischen mir und ihm etwas entwickelt hat, nochmal bei ihm gemeldet!sie hat gesagt sie hat jetzt ihren wohnsitz bei ihm abgemeldet(sie hat ein jahr bei ihm gewohnt) und ob er ihr wegen ihrem auto was helfen könnte...waren natürlich nur vorgeschobene gründe,aber er ist zum glück nicht darauf eingegangen!als wir dann schon ein paar waren,waren wir auf einem fest wo sie auch war und als sie uns zusammen gesehen hat muss sie sich danach voll eifersüchtig aufgeführt haben!also hatte sie doch noch nicht so ganz damit abgeschlossen,wie er immer behauptet hat!
das ist genau das schlimme an diesen bildern:
ich hab sie die ganze zeit vor meinem inneren auge,kanns einfach nicht ausblenden!ich hab mir geschworen nicht weiter nach zu forschen und zu suchen,aber es juckt mich trotzdem sehr auch wenn ich bis jetzt meinem schwur treu geblieben bin!ich hab aber einfach das gefühl ,dass das noch mehr ist!er hat ein oder zwei tage nach dem vorfall,als wir uns wieder darüber gestritten haben, leicht angetrunken gesagt,dass es da noch mehrere dinge gäbe die mich dann stören würde!im nachhinein hat er dann aber gesagt,dass das nicht so gemeint war!
durch mein mangelndes selbstbewusstsein bin ich einfach der meinung,wenn diese ex (ein model.leider echt hübsch) ihn alleine antreffen würde und sich an ihn ranmachen würde,könnte sie ihn zumindest sexuell wieder haben!vielleicht nicht mehr auf emotionaler ebene,aber auf rein körperlicher!
wahrscheinlich werde ich nicht rausfinden was mit den bildern ist!er hätte ja einfach zu seiner mutter gehen können und sie fragen wo sie die fotos hin hat...das hätte ich mir gewünscht, um diese unklarheit zu beseitigen!

Wer hatte denn schluss gemacht?
mein vorschlag, deinen freund erneut abzufüllen und dann auszufragen, wird bestimmt nicht wirklich hilfreich sein
spass beiseite, ich kann dir absolut nachfühlen, ich kann auch ein lied von lustigen exen singen, die ja angeblich immer so hilflos sind und mit ihren autos nicht klarkommen und auch sonst NIEMANDEN haben, der ihnen helfen könnte. manchmal frage ich mich wirklich, ob männer so blöd sind um darauf reinzufallen...

wer hat denn damals bei den beiden schluss gemacht bzw. weisst du, woran es gescheitert ist?

die tatsache, dass sie echt hübsch ist, bringt ihr auch nichts, denn schliesslich sind sie getrennt, mit schönheit allein kann man dauerhaft niemanden halten. da gehört ne ganze menge mehr dazu!!!
versuche, irgendwie die sache abzuhaken. ich weiss, das ist leichter gesagt als getan. denn dieses flaue gefühl im magen hat man automatisch, das ist einfach so. und ich hab auch immer das bedürfnis, so einem bauchgefühl nachzugehen und leider hat es mich fast nie getäuscht.
nur ich denke, die antwort, was mit den bildern passiert ist, wirst du nicht bekommen, deswegen versuche irgendwie, dich deswegen nicht fertigzumachen.
es wird immer frauen geben, die man hübscher und schlanker oder was weiss ich findet, aber das allein macht keinen menschen aus, sondern erst die seele und der charakter sind dann ausschlaggebend...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2006 um 17:51
In Antwort auf nora_11946546

Wer hatte denn schluss gemacht?
mein vorschlag, deinen freund erneut abzufüllen und dann auszufragen, wird bestimmt nicht wirklich hilfreich sein
spass beiseite, ich kann dir absolut nachfühlen, ich kann auch ein lied von lustigen exen singen, die ja angeblich immer so hilflos sind und mit ihren autos nicht klarkommen und auch sonst NIEMANDEN haben, der ihnen helfen könnte. manchmal frage ich mich wirklich, ob männer so blöd sind um darauf reinzufallen...

wer hat denn damals bei den beiden schluss gemacht bzw. weisst du, woran es gescheitert ist?

die tatsache, dass sie echt hübsch ist, bringt ihr auch nichts, denn schliesslich sind sie getrennt, mit schönheit allein kann man dauerhaft niemanden halten. da gehört ne ganze menge mehr dazu!!!
versuche, irgendwie die sache abzuhaken. ich weiss, das ist leichter gesagt als getan. denn dieses flaue gefühl im magen hat man automatisch, das ist einfach so. und ich hab auch immer das bedürfnis, so einem bauchgefühl nachzugehen und leider hat es mich fast nie getäuscht.
nur ich denke, die antwort, was mit den bildern passiert ist, wirst du nicht bekommen, deswegen versuche irgendwie, dich deswegen nicht fertigzumachen.
es wird immer frauen geben, die man hübscher und schlanker oder was weiss ich findet, aber das allein macht keinen menschen aus, sondern erst die seele und der charakter sind dann ausschlaggebend...

Naja weiß...
es nicht ganz genau,warum sie sich damals getrennt haben...bei dem thema gibt es ja immer zwei seiten!
was ich davon weiß:
er hat sie betrogen,aber sie hat ihm verziehen und sie sind weiter zusammen geblieben!sie hat ihn nach diesen vorfällen,verständlicherweise,versucht zu "kontrollieren".da er aber ein sehr freiheitsliebender mensch ist,kam er damit überhaupt nicht klar und es gab sehr viel streit!irgendwann hat es dann so überhand genommen das sie angeblich beide gesagt haben das es besser wäre sich zu trennen!
sie sind aber nicht richtig voneinander losgekommen,es gab noch oft treffen,versuche neu anzufangen,weiterhin sex...usw.
soviel dazu!
es stimmt was du schreibst.es wird immer menschen geben die hübscher sind aber früher hat mich das nicht so fertig gemacht,im gegenteil, ich war selbstbewusst,wusste das ich bei männern gut ankomme,aber das ist irgendwie alles weg!
mein größtes problem ist,dass ich meine und ihre damalige beziehung mit ihm ständig vergleiche und ich hab das gefühl das ich da immer abstinke!ich nenne dir mal ein beispiel zur verständlichkeit:
er hat sehr viel für sie getan!sie wohnt ein bisschen weiter weg und er hat sich manchmal mitten in der nacht zu ihr fahren lassen von freunden nur um ein oder zwei stunden bei ihr zu verbringen.er hat ihr auch manchmal finanziell geholfen, ihr ihre künstlichen fingernägel monatlich finanziert!ist mit ihr in diskotheken gegangen wo er normalerweise nie reingehen würde,er hat auch seine freunde wegen ihr vernachlässigt!als sie stress daheim hatte,hat er gleich gesagt,dass sie doch zu ihm ziehen soll,was sie ja auch gemacht hat,und aus dieser übergangslösung ist dann mal schnell ein jahr geworden!das klingt jetzt bescheuert,aber von mir und ihm gibt es höchstens zwei fotos.von ihr...naja,kannst dir ja denken!
das sind halt so punkte,wo ich das gefühl hab,das ihre beziehung intensiver war als unsere!
danke für dein großes verständnis

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2006 um 20:32
In Antwort auf nyree_11909317

Naja weiß...
es nicht ganz genau,warum sie sich damals getrennt haben...bei dem thema gibt es ja immer zwei seiten!
was ich davon weiß:
er hat sie betrogen,aber sie hat ihm verziehen und sie sind weiter zusammen geblieben!sie hat ihn nach diesen vorfällen,verständlicherweise,versucht zu "kontrollieren".da er aber ein sehr freiheitsliebender mensch ist,kam er damit überhaupt nicht klar und es gab sehr viel streit!irgendwann hat es dann so überhand genommen das sie angeblich beide gesagt haben das es besser wäre sich zu trennen!
sie sind aber nicht richtig voneinander losgekommen,es gab noch oft treffen,versuche neu anzufangen,weiterhin sex...usw.
soviel dazu!
es stimmt was du schreibst.es wird immer menschen geben die hübscher sind aber früher hat mich das nicht so fertig gemacht,im gegenteil, ich war selbstbewusst,wusste das ich bei männern gut ankomme,aber das ist irgendwie alles weg!
mein größtes problem ist,dass ich meine und ihre damalige beziehung mit ihm ständig vergleiche und ich hab das gefühl das ich da immer abstinke!ich nenne dir mal ein beispiel zur verständlichkeit:
er hat sehr viel für sie getan!sie wohnt ein bisschen weiter weg und er hat sich manchmal mitten in der nacht zu ihr fahren lassen von freunden nur um ein oder zwei stunden bei ihr zu verbringen.er hat ihr auch manchmal finanziell geholfen, ihr ihre künstlichen fingernägel monatlich finanziert!ist mit ihr in diskotheken gegangen wo er normalerweise nie reingehen würde,er hat auch seine freunde wegen ihr vernachlässigt!als sie stress daheim hatte,hat er gleich gesagt,dass sie doch zu ihm ziehen soll,was sie ja auch gemacht hat,und aus dieser übergangslösung ist dann mal schnell ein jahr geworden!das klingt jetzt bescheuert,aber von mir und ihm gibt es höchstens zwei fotos.von ihr...naja,kannst dir ja denken!
das sind halt so punkte,wo ich das gefühl hab,das ihre beziehung intensiver war als unsere!
danke für dein großes verständnis

....



sonst wird das zu lang im forum...

kann ich absolut nachvollziehen, man fängt immer an, zu vergleichen, und denkt, für die ex hat er sonstwas getan und für einen selber irgendwie nicht mal die hälfte....

mit den fotos kann ich auch verstehen, mein freund hat irgendwie auch kaum fotos von mir und in seinem schrank noch umgeklappt ein familienfoto von sich, seiner ex und den kids. da denkt man sich auch, na klasse, von uns beiden gibts nichts.

wichtig ist, dass du dich trotz allem von ihm geliebt fühlst. vielleicht würde er für dich dasselbe tun, wenn du jetzt in finanzieller not bist..wobei natürlich die fingernagelgeschichte nicht wirklich als sache zu bezeichnen ist, die man unbedingt braucht. kann dich da also absolut verstehen und ich würde auch immer grübeln. bei mir ist es halt, dass mein freund mit seiner ex 12 jahre zusammen war, da kannst du dir vorstellen-ich habe erst ein jahr rum mit ihm-wie man sich dann fühlt, die vertrautheit zwischen den beiden ist halt da...ist auch nciht wirklich einfach. aber ich versuche halt so gut es geht zu sagen, die beziehung ist vorbei, das hat seine gründe warum. natürlich-wie soll es auch anders sein-sieht sie auch klasse aus, macht die sache nicht einfacher...

achte einfach immer auf sein verhalten, solange er sich um dich kümmert und sein verhalten nicht ändert, versuche dich irgendwie zu entspannen. ich weiss, ist sehr schwer, die gedanken kreisen ja immer irgendwie rum und das flaue gefühl im magen ist leider immer da, aber wenn man immer mehr kontrolliert artet das echt aus und das lässt man den partner auch spüren, auch, wenn sich totale mühe gibt, es zu verbergen. natürlich sollte man nicht immer alles glauben, aber es wird echt zum zwang, wenn man überall herumschnüffelt, und was gutes tut man sich dabei nicht...halt mich mal auf dem laufenden, wenn du magst, wie es so weiterläuft, ob er das thema nochmal anspricht oder so...

also ich drück die däumchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2006 um 7:20

Gib ihm bessere Bilder von dir
Wenn er so sehr auf erotische Bilder steht, würde ich an deiner Stelle zum Fotografen gehen und ein paar erotische und vor allem wirklich schöne Bilder von dir selbst anfertigen lassen, und sie ihm dann zu Weihnachten etc. schenken.
Stell dein Licht nicht so unter dem Scheffel, du bist die Frau mit der er zusammensein möchte, sonst hätte er doch bei der ex bleiben können.
Allerdings finde ich das mit den Nacktbildern von deinem Freund bzw dessen ex auch nicht ok. Solltest ihn aber nicht zwingen die Bilder zu vernichten, denn selbst wenn er das tun würde ohne es einzusehen, bringts doch nicht.
Mach ihm in Ruhe klar wie weh dir das tut, und lass ihm dann die Entscheidung was er damit anfängt.
Sollte er die Bilder behalten wollen, ist das echt ein zeichen für Lieblosigkeit.!!!!
Ich sage das als Fotograf und Mann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2006 um 18:43

Schlimmer geht's immer...
Hi Haesschen,

Ich kann dich sehr gut verstehen...! Mir ist es aehnlich ergangen- allerdings in einer etwas verschaerften Variante. Ich erzeahl dir einfach mal meine Geschichte. Vieleicht muntert es dich auf zu hoeren, dass es anderen noch besch***ener geht.

Also, ich bin mit meinem Freund seit einem Jahr zusammen. Alle halten Ihn fuer einen super Fang: aufgeschlossen, lebhaft, charmant, humorvoll, gutausehend, beruflich sehr erfolgreich, und mir gegenueber natuerlich sehr aufmerksam und liebevoll. Unsere Beziehung ist extrem leidenschaftlich. was jetzt kommt haette ich nie erwartet und ich bin beim besten Willen nicht naiv!
Ich habe auch Fotos in seiem Junk gefunden, den er in meine Wohnung eingeschleppt hat! Es handelt sich ebefalls um Nacktbilder. Allerdings nicht von seiner Exfreundin sonder von Prostituierten in Thailand!!!!! Das traurige ist, die Bilder sind schon bald zu haesslig um billig zu sein! Das sind Bilder von nackten Koerperteilen die aus schabiggen synthetig Kleidungsstuecken quillen, die Fraunen liegen oder sitzen einfach nur so da, vor kahlen Hotelwaenden auf verschlissener Bettwasche. Voellig leblos und unbeeindruckt! Nicht schoen, nicht sexy und noch nicht einmal billig.
Ich weiss, das es ihm sehr schlecht ging als er in Thailand war. Seine Ex-Freundin hatte gerade eine siebenjahrige Beziehung mit ihm beendet.
Glaube mir, ein billiges Foto von seiner Exfreundin waere mir lieber..! Ich weiss nicht was ich machen soll! Vergangenes Vergangenheit sein lassen...?

Lieber Gruss,

Tinkerbell

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2006 um 11:13
In Antwort auf jouni_11977042

Gib ihm bessere Bilder von dir
Wenn er so sehr auf erotische Bilder steht, würde ich an deiner Stelle zum Fotografen gehen und ein paar erotische und vor allem wirklich schöne Bilder von dir selbst anfertigen lassen, und sie ihm dann zu Weihnachten etc. schenken.
Stell dein Licht nicht so unter dem Scheffel, du bist die Frau mit der er zusammensein möchte, sonst hätte er doch bei der ex bleiben können.
Allerdings finde ich das mit den Nacktbildern von deinem Freund bzw dessen ex auch nicht ok. Solltest ihn aber nicht zwingen die Bilder zu vernichten, denn selbst wenn er das tun würde ohne es einzusehen, bringts doch nicht.
Mach ihm in Ruhe klar wie weh dir das tut, und lass ihm dann die Entscheidung was er damit anfängt.
Sollte er die Bilder behalten wollen, ist das echt ein zeichen für Lieblosigkeit.!!!!
Ich sage das als Fotograf und Mann.

Hab ich ja...
ich habe ihm dieses jahr zu seinem geburtstag schöne fotos geschenkt,tolle beleuchtung,geschmackvolle dessous,usw. professionell gemacht eben!
das meiner meinung nach schönste hab ich eingerahmt und das steht auf seinem nachtisch!die restlichen lagen die ganze zeit in einer schublade!als ich dann die bilder von der ex gefunden habe war ich so enttäuscht und wütend,weil sie genauso rumlagen wie meine bilder!wir haben uns dann so heftig gestritten,dass ich meine bilder an mich genommen hab und sie ihm bis heute nicht zurückgegeben...ich hab zu ihm gesagt,wenn er ja noch andere hat,braucht er meine ja nicht auch noch zusätzlich!ich weiß,dass man geschenke nicht zurüch nimmt,aber ich bring es nicht übers herz sie ihm wieder zugeben!
liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2006 um 11:24
In Antwort auf yusra_11966474

Schlimmer geht's immer...
Hi Haesschen,

Ich kann dich sehr gut verstehen...! Mir ist es aehnlich ergangen- allerdings in einer etwas verschaerften Variante. Ich erzeahl dir einfach mal meine Geschichte. Vieleicht muntert es dich auf zu hoeren, dass es anderen noch besch***ener geht.

Also, ich bin mit meinem Freund seit einem Jahr zusammen. Alle halten Ihn fuer einen super Fang: aufgeschlossen, lebhaft, charmant, humorvoll, gutausehend, beruflich sehr erfolgreich, und mir gegenueber natuerlich sehr aufmerksam und liebevoll. Unsere Beziehung ist extrem leidenschaftlich. was jetzt kommt haette ich nie erwartet und ich bin beim besten Willen nicht naiv!
Ich habe auch Fotos in seiem Junk gefunden, den er in meine Wohnung eingeschleppt hat! Es handelt sich ebefalls um Nacktbilder. Allerdings nicht von seiner Exfreundin sonder von Prostituierten in Thailand!!!!! Das traurige ist, die Bilder sind schon bald zu haesslig um billig zu sein! Das sind Bilder von nackten Koerperteilen die aus schabiggen synthetig Kleidungsstuecken quillen, die Fraunen liegen oder sitzen einfach nur so da, vor kahlen Hotelwaenden auf verschlissener Bettwasche. Voellig leblos und unbeeindruckt! Nicht schoen, nicht sexy und noch nicht einmal billig.
Ich weiss, das es ihm sehr schlecht ging als er in Thailand war. Seine Ex-Freundin hatte gerade eine siebenjahrige Beziehung mit ihm beendet.
Glaube mir, ein billiges Foto von seiner Exfreundin waere mir lieber..! Ich weiss nicht was ich machen soll! Vergangenes Vergangenheit sein lassen...?

Lieber Gruss,

Tinkerbell

Ach du scheiße...
das tut mir echt leid für dich!
ich kann mir diese fotos richtig vorstellen,und wäre auch sehr schockiert sowas zu finden!
habt ihr darüber gesprochen?wenn ja,was sagt er dazu?
ich finde solche geschichten halt sehr problematisch,weil man ja eigentlich denkt,dass man seinen gegenüber kennt (schließlich ist man ja schon längere zeit zusammen) und dann sowas!zumindest ging es mir so,weil ich bisher immer gedacht hatte,das mein freund und ich ungefähr den selben geschmack haben,aber anscheinend ja nicht...!
weiß er,dass du diese bilder gesehen hast?
ich würde ihn in ruhe darauf ansprechen und nach den hintergründen fragen!wenn er dir nichts plausibles antworten kann (und ich schätze ganz stark,dass kann er nicht,denn für so ein hässliches zeug gibt es keine wirklich gute erklärung)
dann kann er diese bilder genauso gut wegwerfen!
ich denke du hast nur diese und die möglichkeit,nicht danach zu fragen und das vergangene ruhen zu lassen!
finde für dich heraus,was du mit diesem wissen machen willst!
ich drück dir die daumen...halt mich gerne darüber auf dem laufenden!LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2006 um 11:36
In Antwort auf nora_11946546

....



sonst wird das zu lang im forum...

kann ich absolut nachvollziehen, man fängt immer an, zu vergleichen, und denkt, für die ex hat er sonstwas getan und für einen selber irgendwie nicht mal die hälfte....

mit den fotos kann ich auch verstehen, mein freund hat irgendwie auch kaum fotos von mir und in seinem schrank noch umgeklappt ein familienfoto von sich, seiner ex und den kids. da denkt man sich auch, na klasse, von uns beiden gibts nichts.

wichtig ist, dass du dich trotz allem von ihm geliebt fühlst. vielleicht würde er für dich dasselbe tun, wenn du jetzt in finanzieller not bist..wobei natürlich die fingernagelgeschichte nicht wirklich als sache zu bezeichnen ist, die man unbedingt braucht. kann dich da also absolut verstehen und ich würde auch immer grübeln. bei mir ist es halt, dass mein freund mit seiner ex 12 jahre zusammen war, da kannst du dir vorstellen-ich habe erst ein jahr rum mit ihm-wie man sich dann fühlt, die vertrautheit zwischen den beiden ist halt da...ist auch nciht wirklich einfach. aber ich versuche halt so gut es geht zu sagen, die beziehung ist vorbei, das hat seine gründe warum. natürlich-wie soll es auch anders sein-sieht sie auch klasse aus, macht die sache nicht einfacher...

achte einfach immer auf sein verhalten, solange er sich um dich kümmert und sein verhalten nicht ändert, versuche dich irgendwie zu entspannen. ich weiss, ist sehr schwer, die gedanken kreisen ja immer irgendwie rum und das flaue gefühl im magen ist leider immer da, aber wenn man immer mehr kontrolliert artet das echt aus und das lässt man den partner auch spüren, auch, wenn sich totale mühe gibt, es zu verbergen. natürlich sollte man nicht immer alles glauben, aber es wird echt zum zwang, wenn man überall herumschnüffelt, und was gutes tut man sich dabei nicht...halt mich mal auf dem laufenden, wenn du magst, wie es so weiterläuft, ob er das thema nochmal anspricht oder so...

also ich drück die däumchen

Danke...
mir tut es echt gut so offen darüber zu reden!was hälst du davon private nachrichten auszutauschen,damit das hier nicht alles zu lang wird!
würde mich echt freuen...
ich hab zur zeit das gefühl das wir diese krise (es gibt auch noch ne menge anderer probleme) nicht überstehen!das ist alles so verfahren...
gib mir bescheid wenn du mit meinem vorschlag einverstanden bist
bis dann,lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2006 um 17:08
In Antwort auf nyree_11909317

Ach du scheiße...
das tut mir echt leid für dich!
ich kann mir diese fotos richtig vorstellen,und wäre auch sehr schockiert sowas zu finden!
habt ihr darüber gesprochen?wenn ja,was sagt er dazu?
ich finde solche geschichten halt sehr problematisch,weil man ja eigentlich denkt,dass man seinen gegenüber kennt (schließlich ist man ja schon längere zeit zusammen) und dann sowas!zumindest ging es mir so,weil ich bisher immer gedacht hatte,das mein freund und ich ungefähr den selben geschmack haben,aber anscheinend ja nicht...!
weiß er,dass du diese bilder gesehen hast?
ich würde ihn in ruhe darauf ansprechen und nach den hintergründen fragen!wenn er dir nichts plausibles antworten kann (und ich schätze ganz stark,dass kann er nicht,denn für so ein hässliches zeug gibt es keine wirklich gute erklärung)
dann kann er diese bilder genauso gut wegwerfen!
ich denke du hast nur diese und die möglichkeit,nicht danach zu fragen und das vergangene ruhen zu lassen!
finde für dich heraus,was du mit diesem wissen machen willst!
ich drück dir die daumen...halt mich gerne darüber auf dem laufenden!LG

Danke
Hiya,

Danke fuer deinen Beitrag. Ja, ich habe Ihn sofort darauf angesprochen und seine Reaktion war sehr gemischt. Erst hat sich dafuer entschuldigt, dass ich solche Bilder bei Ihm gefunden habe und war auch sofort dazu bereit diese wegzuschmeissen. Zu den Bilder selber hat er mir irgendein wirres Zeugs erzaehlt und hat versucht mir weiss zu machen, dass die Bilder alle zufaellig entstanden sind. Das ist sehr unglaubwuerdig. Als ich aber spaeter nochmal darauf eingehen wollte(einfach auch um zu sehen ob da vieleicht ein Problem ist, dass etwas tiefer liegt- schliesslich steckt da ja irgentwie eine gewisse Routine hinter...) hat er abgeblockt. Er hat dann davon angefangen, dass ich ja ueberhaupt nichts in seinem Kram verloren habe und dass er mir nicht vertrauen kann, wenn ich seine Sachen durchsuche. Er hat das Ganze quasi zum Tabu Thema gemacht worauf ich Ihn sehr ungerne anspreche. Das macht mich natuerlich noch skeptischer.
Er hat mir allerdings auch erklaert wie schwer diese Zeit fuer Ihn war, weil fuer Ihn eine langjaehrige Beziehung gescheitert ist. Ich kann mir demnach sehr gut vorstellen, dass er auf diese Art mit seinem Frust umgengangen ist. Aber warum muss man das alles fotographisch dokumentieren und dann auch noch auf so eine Weise? Ich wurde mich sehr gerne damit abfinden, dass dies eine eimalige Sache war, weil er sich greade in einem Tief befunden hat. Trotzdem ist mein Vertrauen zu ihm seither sehr gering. Ich weiss wirklich nicht was ich noch machen soll, ich weiss, dass er mich 100% liebt und alles weitere ist fast perfekt!

P.S. Danke fuers Daumendruecken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2006 um 12:32

Ganz schön dreist...
was dein freund macht,ist aber ganz schön dreist!wie sollst du dich denn bitte dabei fühlen wenn er lauter bilder von seinen exen aufhängt?!hängt auch ein bild von dir dabei oder nur ex-freundinnen?ich glaub,da würd ich total ausflippen!sind das normale bilder oder nacktfotos?wie gehst du denn damit um?
bei mir war es ja so,dass die fotos in einem schrank lagen!er hat immer wieder beteuert,dass er nicht mal mehr wusste das es diese bilder noch gibt,geschweige denn in seinem zimmer rumliegen!auf die frage warum er sie aufhebt,hab ich dann nur zu hören bekommen,dass er wie schon gesagt nicht wusste dass er sie noch hat und das er nicht weiter drüber reden will...dass hat er halt mal gemacht,er sieht nicht ein sich dafür zu rechtfertigen und basta!
das problem ist,dass die sache jetzt schon eine weile her ist und ich mittlerweile der meinung bin,dass ich eh nicht erfahren werde was es mit den bildern auf sich hat!ich kann und will nicht mehr darüber streiten,bringt ja eh nichts ausser das ich mich fertig mach und das kann ich zur zeit echt nicht gebrauchen,weil mir das ganze zu sehr an die substanz geht!
liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2006 um 7:28

Haeschen, ich kann dir nicht schreiben irgendwie....
haeschen, ich kann dir nichts mehr privat schicken, der sendet mir die nachrichten einfach nicht ab..könntest mir eventuell deine email addy zukommen lassen? danke
mausezahn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2006 um 22:13

Bei mir wars noch Schlimmer
Wir wollten uns mit freunden einen schönen video abend machen . Da fand einer von seinen freunden eine alte kasette u machte sie rein.Da sah man mein freund bei der sache mit der ex.Das war echt häftig aber ich glaube ihm wars mehr peinlich als mir .er wusste auch nich das er das video noch hatte er dachte er hats schon entsorgt das lag auch schon jahre zurück da war er erst 18 u jetzt 26 . und wir lachen heut noch darüber u er wird rot wie so eine tomate .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club