Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bilder der Ex

Bilder der Ex

1. April 2014 um 17:11

Hallo liebe Community,

ich (23 männlich) habe folgendes Problem, ich habe eine fast 4 jährige Beziehung mit einer Borderlinerin hinter mir, von der ich nicht wusste, dass sie diese Krankheit hatte. Ich selbst bin wegen den Folgen in psychischer Behandlung. Die Trennung ist ca. 8 Monate her. Bis vor kurzem dachte ich noch, dass ich über diese Beziehung nun weitesgehend hinweg bin. Ich habe sogar ein Mädchen getroffen, für das ich Gefühle entwickelt habe. Meiner Meinung nach habe ich mich sogar in sie verliebt, jedoch ging das alles ziemlich schnell. Sie ist 17 und macht eine Friseurausbildung. Wir waren uns von anfang an sympathisch und das erste Date lief gut, so gut, dass wir direkt eine Beziehung wollten. Alles lief super und ich dachte mir, wow, es geht aufwärst. Doch dann kam der große Schock. Beim 2. Treffen war ich auch noch voller Liebe für sie. Wir kuschelten und knutschten und alles war super. Doch dann hatten wir Sex. Ich weiß nichtmal wie es dazu kam, es ging mir selber zu schnell und geplant hatte ich das auch nicht. Am anfang war das noch schön, doch mittendrin schossen mir die Bilder meiner Ex in den Kopf, also wie der Sex mit ihr war. Daraufhin ging es mir richtig schlecht, weil die Gefühle für meine Ex beziehungsweise die Abhängigkeit wieder hoch kam und danach kam das dicke Problem: Die Gefühle für meine "neue Flamme" waren wie weggeblasen. Ich wollte sie nicht mehr in meiner Nähe haben. Alles in mir hat gesagt, dass mir jegliche Frauen und somit auch meine Liebe fern bleiben sollen. Das geht sogar soweit, dass ich wieder Single sein will. Ich weiß absolut nicht was ich machen soll, dass war alles so nicht geplant und nun weiß ich nicht, wie ich damit umgehen soll. Schluss machen wäre total assozial, das hätte das Mädel absolut nicht verdient, außerdem würde das ja für sie auch so aussehen, als ob ich mit ihr nur ins Bett wollte, was einfach nicht stimmt. Das war mir selber zu schnell und ich habe sie daher auch gebeten, einen Gang zurückzuschalten und mit weiterem Sex zu warten. Zusammenbleiben obwohl die Gefühle nicht mehr vorhanden sind und ich es total unangenehm finde, sie zu küssen, ist aber auch nicht richtig. Ich könnte echt kotzen, dass mir die letze Beziehung so scheiße in meine neue Beziehung reinpfuscht.....
Ich bitte um euren Rat.

Mehr lesen

6. April 2014 um 16:05

Also ich an deiner Stelle
Würde gerade heraus sagen, was Sache ist. Sie (deine neue Freundin) wird darüber mit Sicherheit nicht erfreut sein, aber weiß dann wenigstens, dass du nicht nur auf die schnelle Nummer aus warst.
Damit wäre die Sache für sie vielleicht auch etwas leichter.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Ekel vor Sex und Küssen
Von: marcopolo1991
neu
2. März 2016 um 22:01
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen