Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehungszweifel

Beziehungszweifel

31. Oktober 2017 um 16:42

Hallo miteinander . Meine Freundin 22 und ich 24 sind seit 5 Jahren zusammen.
Bisher gab es zwischen uns nie gröbere Streitigkeiten oder derselben. Wir waren uns immer treu, hatten endlos Spaß gemeinsam, guten Sex, unzählige Urlaube, darunter auch Camping Roadtrips zu zweit über 40+ Tage und hatten immer eine sehr intime Beziehung. Ich habe Ihr immer 100% vertraut und hatte überhaupt kein Problem damit, eventueller Untreue aus dem Weg zu gehen - Proaktive Vermeidung und war mir immer sicher Sie würde das genauso sehen.

Seit Anfang September ist Sie auf Auslandssemester in Schottland. Hatte nie ein Problem damit und Plan war auch sie in der Mitte zu besuchen. (November)
Anfangs hatten wir mehr Kontakt und telefonierten öfters. Ich glaube sie hat sich seit Beginn dort zielich Druck gemacht eh gute Freunde zu finden und nicht allein zu sein. Nach ca 2 Wochen wurde der Kontakt dann weniger, Sie ging 2-4 mal die Woche aus und erzählte mir immer weniger. Nach 1 Monat aüßerte sie dann den Wunsch ich solle sie jetzt schon besuchen, gesagt getan, hatten 4 schöne Tage, ich lernte viele ihrer Freunde kennen, aber mir viel dabei auch auf, dass etwas nicht stimmte. Am 2ten Tag fragte ich Sie ob sie mir eh nicht fremdgeht oder sich woanders verliebt und sie versicherte mir, dass sie überhaupt nur mich attraktiv fände und das sowieso dumm wäre, weil sie damit alles kaputt machen würde...

Nach meinem Rückflug hatte ich dann doch so meine Zweifel und überlegte mal was ich so verbockt haben könnte in letzter Zeit. Zu mir, ich bin Leistungssportler, habe allerdings schon lange versucht nebenbei etwas interessantes/sinnvolles zu studieren hat aber bisher nicht geklappt. Die letzten 4 Monate hab ich mich dann etwas hängen lassen, nicht mehr so viel trainiert, weniger Freunde getroffen und hab mich ziemlich zurückgezogen vor Fernseher und Computer.... Allerdings war ich aus diesem Tief schon raus als sie weggeflogen ist und ich bin ihr während dieser Zeit nach wie vor immer sehr liebevoll begegnet.
Gut, jedenfalls hab ich sie 2 Tage nach meinem Rückflug angerufen und mich bei Ihr eintschuldigt, falls ich Ihr nicht genug Aufmerksamkeit geschenkt habe in letzter Zeit. Hab sie dann nochmal gefragt (mit bisschen Tränen) ob Sie mir eh treu ist worauf sie fragte: Willst du's wirklich wissen.

Ich war natürlich mal baff, dann hat sie mir erzählt, dass es hier jemanden gibt den sie sehr mag. Dass die Leute hier so aufgeschlossen sind und das sie sich nicht sicher wäre mit uns und sie sich verändert hätte. Blind vor Liebe habe ich dann die Gründe dafür bei mir gesucht, Ihr 100 Mal gesagt wie sehr ich sie nicht liebe und, dass ich alles für sie geben würde. Sie sagte mir dann es wäre nichts gewesen wie Sex oder Küssen und das sie sich nur etwas verknallt hatte und sich für eine Zeit nicht sicher war mit uns. Sie hat sich auch dafür entschuldigt.

Habe dann noch einen Flug gebucht und bin nochmal hin für 2 Tage. Gemeinsam mit Ihr fühlte es sich wieder gut an und wir hatten auch eine gute Zeit. Ich bin nur ziemlich verwirrt wegen der ganzen Sache und weiß nicht wie ich darüber denken soll und ob sie mir die Wahrheit sagt etc. Ich für meinen Teil war Ihr immer treu und gehe für Sie und Uns viele Kompromisse ein, ich habe leider das Gefühl, dass Sie öfters abwegt ob Verzichte ihrerseits der Beziehung und mir zuliebe nicht unvernünftig für sie als Einzelperson sind.
Mein Vertrauen zu Ihr ist jez angeknackst wenn nicht erloschen aber ein gewisses Misstrauen plagt mich seitdem. Dass sie jetzt noch 2 monate dort ist hilft auch nicht ungemein.

Wollte mich eigentlich kurz fassen, damit sich mehr die Mühe machen das zu lesen - fail.
Freu mich über jeden Input egal ob positiv oder negativ.
Ich will das Beste für Sie und das Beste für mich und Entscheidungen müssen her.
Hab natürlich Feedback von Familie & engen Freunden aber würde mich auf was objektives freuen.

Danke!!!

Niko(24)

Mehr lesen

31. Oktober 2017 um 18:52

Danke Iana0101, sie meint sie hat damit abgeschlossen und weiß jez wieder, dass sie mit mir sein will. Mir geht es vor alle um das Vertrauen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ist er schüchtern oder desinteressiert?
Von: sherazade923
neu
31. Oktober 2017 um 18:40
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen