Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehungsunreif?

Beziehungsunreif?

8. September 2008 um 20:15 Letzte Antwort: 8. September 2008 um 21:26

Hallo,

der Mann in den ich verliebt bin hat mir vor ein paar Tagen gesagt wir müssten miteinander sprechen. Er sagte es fällt ihm schwer.... Er ist nicht beziehungsreif. Kann im Moment keine Beziehung führen.

Es war wirklich keine leichte Zeit für uns in den letzten Monaten. Wir haben nach Kontaktabbruch nun wieder Kontakt. Es war aber die kompletten letzten Monate immer ein Hin und Her. Ich hatte ihn früher verletzt. Das stand anfangs zwischen uns. Doch ich habe ihm gezeigt wieviel mit an ihm liegt und dass es mir ernst ist. Er verhielt sich immer mal lieb, mal meldete er sich - dann wieder gar nicht. Er reagierte nicht mal. Er sagt er arbeitet viel. Er scheint sehr unsicher zu sein in seinem Verhalten. Auch unreif. Er kann nicht über ernste Themen - also uns mit mir sprechen. Einmal hat er das. Aber das wars. Das sollte ein Mann mit Ende 20 allerdings schon drauf haben.

Ich verstehe ihn einfach nicht, in unserem Gespräch der Beziehungsunreife hat er mich dann umarmt, zärtlich gestreichelt und geküsst. Man merkte dass es ihm nicht einfach fiel.

Er meinte was ich von so einem Idioten wolle, dass so ein tolles Mädchen doch leicht einen tollen Mann findet. Hab ihm gesagt dass ich nur ihn will und auf ihn warte solange es sein muss. Dazu konnte er nichts sagen.

Er sagte er meldet sich am nächsten Tag. Doch das hat er nicht.....

Was bedeutet all das?? Ich verstehe es nicht. Aber ich habe Angst ihn zu verlieren....

Mehr lesen

8. September 2008 um 20:38

Antwort....
es ist ja keine beziehung...das ist ja sein problem. ich habe eher das gefühl dass er enttäuschungen erlebt hat in letzter zeit und daher irgendein problem hat. er schien in dem moment erst gemerkt zu haben wie wichtig er mir wirklich ist, kam es mir vor.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. September 2008 um 21:22

Hmm...
Der Mann,in den ich verliebt war,sagte zu mir auch einst,er sei Beziehungsunfähig,er wolle nicht,dass ich meine Zeit mit ihm verschwende,er würde es nicht ertragen können,wenn ich wegen ihm möglicherweise andere chancen,glücklich zu werden,verpasse...

ich habe nicht aufgegeben. Ich habe ihm immer gezeigt und gesagt,wie viel er mir bedeutet. Zwischendurch war auch bei uns 1 Monat lang ein Kontaktbruch, er hat mir sehr weg getan.
Ich wollte zumindest noch eine Aussprache.
Und dann war alles anders.
Das ging einige Wochen so ... bis uns selber auffiel,dass wir eigentlich eine Beziehung führen.
Und nun sind wir seit ein paar Monaten ein glückliches Paar

Was ich dir damit sagen will: Wenn du diesen Mann wirklich liebst,dann kämpfe. So wie ich das lese,bedeutest du ihm auf jedenfall etwas.
Zeig ihm weiterhin,was er dir bedeutet. Aber bedränge ihn nicht und habe die Stärke,loszulassen,wenn es wirklich keinen Sinn mehr macht-auch wenn es verdammt nochmal weh tun wird.

Ich wünsche dir viel Glück dabei!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. September 2008 um 21:26

Ich gebe mein bestes...
ich weiss dass es blöd klingt, aber komischerweise glaube ich an uns. klingt vielleicht naiv. aber es ist komisch zu beschreiben.

ich kann mir auch vorstellen dass er sich nicht meldet, nachdem er in unserem gespräch gemerkt hat, wie verletzt und fertig ich bin. er weiss jetzt nicht was er tun soll. vielleicht will er zeit vergehen lassen, das kann doch auch sein? Oder er wartet auf eine Kontaktaufnahme? An deinen Standpunkt "talia2010" versuche ich noch nicht zu denken - die Hoffnung ist noch zu groß.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen