Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehungstheorie: Sie huebsch er haesslich

Beziehungstheorie: Sie huebsch er haesslich

27. September 2005 um 15:03 Letzte Antwort: 4. Oktober 2005 um 14:49

Also ich versteh das nicht, eine Freundin von mir hat jetzt scchon wieder ein freund der nicht gerade huebsch ist.

Ich weiss nicht mehr der wievielte das ist. Sie sieht gut aus, macht auch was aus sich, denoch gibt sie sich immer mit kerlen ab die nicht gut aussehen. Gut das ist relativ.

Nur ist das so, von dem weniger beglueckten wird sie abserviert, bei einem huebschen (beide gleich gutaussehend) macht sie schluss.

Wie kann es sein das sie sich regelmaessig weniger huebsche aussucht? Ist es weil sie sich denkt die will kein anderer, die kleiben schon bei ihr. Das scheint ja nicht auiszugehen, die machen ja immer schluss.

Wir ueberlegen gerade wartum das so ist. Finden aber keine loesung, sind ganz gespannt auf antworten.

LG Nadja

Mehr lesen

27. September 2005 um 15:54

Also,
ein bisschen gemein seit ihr ja schon.

Lasst sie doch machen! Vielleicht hat sie einfach einen anderen Geschmack als du! Verschiedene Menschen --- verschieden Gemschmäcker

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. September 2005 um 16:16

Kann mich meinen vorschreiberinnen nur anschliessen..
...vielleicht haben diese männer andere qualitäten...sicher können sie besser mit der tastatur umgehen wie so manche anderen leute hier

ziemlich oberflächlich eure denke!

tigerle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. September 2005 um 12:19

Darum ging es ja nicht
es geht ja nicht direkt darum ob er huebsch ist oder nicht. Sondern daraum das der weniger huebsche mit ir schluss macht und sie bei dem huebscchen. Es passiert ihr echt regelmaessig das der weniger huebsche sie dann auf richtig fiese weise den laufpass giebt und sie ist sogar so bloed und macht alles. Perfekte hausfrau spielen, hubsch anziehen, alles erlauben usw.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. September 2005 um 13:51

Ein sprüchlein:
"nicht die schönheit entscheidet wen wir lieben,
sondern die liebe wen wir schön finden!"


versteh aber auch net ganz, warum ihr euch so nen kopf macht! hatte auch nen "häßlicheren" freund, der mir sogar fremdgegangen is. ich find das kann man aber nicht verallgemeinern!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. September 2005 um 19:45

...
ich halte mich nicht für wunderschön, denke aber schon dass mich andere leute als attraktiv beschreiben würden. trotzdem habe auch ich mal "häßliche" freunde gehabt, weil wir menschlich auf einer wellenlänge lagen. und je mehr man sich mochte umso schöner wurden sie für mich. es mag jeder anders "aussuchen", aber ich persönlich halte nicht viel von äußerlichkeiten. ganz im gegenteil, viele schöne männer, die ich kennengelernt habe, haben mich eher abgestoßen, weil sie schon ein arrogantes auftreten o.ä. hatten. da lieber bodenständige "hässliche"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. September 2005 um 22:30

Also ich
finde es sehr anmaßend von dir über sein aussehen so urteilen.

das ist ja wohl alles relativ!

und es gibt da sicher keine theorie. sie scheint auf was anderes zu achten als auf die optik! denn es heißt ja "von einem schönen teller kann man nicht essen" oder "von dem teller wollen auch andere essen".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. September 2005 um 22:54

Ob nun hässlich oder schön!
Wenn Gelegenheiten kommen springt der Mann sowieso an, wenn er fremd gehen möchte.
Über so einen Quatsch mache ich mir seit längerem keine Gedanken mehr.

Schönen Abend noch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Oktober 2005 um 14:49

Glaub echt das stimmt
hab mit meiner freundin darueber gesprochen, wir sind beide der meinung dein rat bzw deine erklaerung ist mehr als logisch bzw auch verstaendlich. Wollte aber auf keinen fall ein lawine lostreten von wegen wer huebsch und wer haesslich ist. Geht ja nicht darum sonedrn um das abservieren/abserviert werden.
Aber stimmt schon, von einem gutaussehendem hat man nur das aussehen, was danach bleibt ist ne huelle und meistens sind sie hohl (kann keine gespraeche fuehren, nichts unternehmen ..)der der von anfang an nihct so huebsch ist hat bessere sachen zu bieten, naemlich verstand witz usw.
Dass mann da angst hat frueher oder spaeter verlassen zu werden wegen einem besseren macht da schon sinn. Fressen oder gefressen werden, man macht doch lieber selbst schluss als darauf zu warten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen