Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehungsprobleme

Beziehungsprobleme

2. August um 21:54

Hallo. 

Ich (18) bin seit knapp einem Jahr mit meinem Freund (21) zusammen. Wir sehen uns immer nur am Wochenende, da er sehr häufig kaputt von der Arbeit ist, und er auch der Meinung ist, dass man sich als Paar nicht jeden Tag sehen muss. Der Meinung bin ich zwar auch, allerdings würde ich mir manchmal wünschen ihn doch öfter als nur 2 Tage die Woche zu sehen. Wir schreiben auch nicht all so viel, meistens nur am Nachmittag, da wir beide Vormittag arbeiten sind. Wenn er sich alleine mit Freunden treffen will, trete ich immer mit verständnis auf und lasse ihm viel Freiraum.


Seit einiger Zeit distaziert er sich etwas. Momentan sehen wir uns nur kurz vor "Schlafenszeit", da er gerne noch viel spielt und ich die Lust verloren habe zu zu sehen und er lieber so lange wie möglich spielt, bevor er  zu mir kommt. Am nächsten morgen haut er schon früh ab, weil er "noch was zu erledigen hat". Das bedeutet bei Ihm meistens dass er spielen will oder er will nicht bei mir rum hocken.  

In letzter Zeit ist mir auch aufgefallen, dass er sich anders verhält. Als ich ihn darauf angesprochen habe, sagte er, er sei sich nicht sicher, was er will und dass er mich liebt. Und dass er mich vermisst, wenn ich weg bin und er gerne wieder gehen will, wenn wir uns sehen. Er ist sich Momentan selbst nicht sicher, was genau er will. 
Ich bin leider auch ein wenig zickig. Manchmal nur wegen sinnlosem Quatsch der mich aufregt, bei dem ich nach 10 Minuten denke "wieso rege ich mich so sinnlos auf". Das nervt ihn sehr, allerdings haben wir schon darüber geredet und ich versuche das abzustellen. 

Hat jemand einen Tipp, oder ähnliches auch schon durch gemacht? Findet ihr ich Enge ihn ein oder lasse ich ihm zu viel Freiraum? Kann ich irgendwas machen, um diese Launen von ihm zu ändern und dass er sich wohler bei mir fühlt? 

Vielen Dank fürs Lesen und Antworten. 

Mehr lesen

2. August um 21:57

es klingt so..dass er noch etwas zu grün hinter den Ohren ist-also zu unreif für eine Beziehung.

Er scheint andere Interessen sowie Prioritäten zu haben,als da wären Freunde,Zocken usw...

Ich weiss nicht wieviel Freiraum er noch bräuchte,wenn ihr eh schon eine Wochenendbeziehung habt und euch relativ selten seht.Ausweg seh ich keinen.

Ausser...lass den Bub mal erwachsen werden und such Dir einen Freund auf Augenhöhe.

Gefällt mir

2. August um 22:27

@Marie ich würde es auch nicht anders wollen. Es liegt einfach daran, dass mir meine Interessen auch wichtig sind und ich nicht ständig mit einer Freundin zusammen sein muss.

Nur weil man älter wird, heißt das nicht, dass es dann auf einmal ganz toll wird, das zu tun.
Andere mögen das sehr, weil sie halt diese intensive Nähe brauchen. Mein Ziel wird es auch niemals werden eine Familie zu gründen, denn das gehört irgendwie dann mit dazu.

Also ich denke du musst einfach für dich gucken, was du in einer Beziehung willst und ob es dir wirklich wichtig oft den Mann zu sehen, oder ob das bei dir mehr die weibliche Motivation ist, mehr begehrt werden zu wollen. Also eigentlich nur ne Stolz Sache ist.

Da ic hz.b. auch viel zocke, hab ich mir vorgenommen , grundsätzlich nur noch mit Frauen zusammenzusein, die das ebenfalls als Hobby haben. Alles andere geht meiner Meinung nach früher oder später schief, weil Leute die sowas nicht als Hobby sehen meistens dann abwerten. So wie Frauen halt Fußball abwerten oder Autos oder was auch immer sie eben nicht mögen. Bei ihren eigenen interessen sieht das ganze natürlich völlig anders aus.




 

Gefällt mir

2. August um 22:29

P.S. das kann umgekehrt natürlich auch gelten, betrifft wohl eher zeitintensive Interessen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Liebe oder Urlaubsflirt ?
Von: sabileiin1995
neu
2. August um 14:53

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen