Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehungsprboleme nach Auswanderung

Beziehungsprboleme nach Auswanderung

21. November 2007 um 23:25

hallo zusammen, ich bin echt am verzweifeln. ich bin vor 5 monaten nach amerika zu meinem verlobten ausgewandert. wir haben eine 10-monatige fernbeziehung gefuehrt, haben taeglich min. 3h zusammen gechattet und haben und fast jeden monat gesehen. uns war von anfang an klar, das wir zusammen gehoeren. nun bin ich hier, es ist wirklich wunderschoen hier nur warte ich noch auf meine arbeitserlaubnis und habe demzufolge keine richtige aufgabe. mit meinem verlobten war anfaenglich alles super doch in den letzten wochen streiten wir uns nur noch. zuerst war es ganz klar wegen meiner unzufriedenheit, ich hatte starkes heimweh und mir war eifnach stinklangweilig und ich kenne auch keine leute hier. er ist dann mein ganzes entertainmentprogramm und wenn er so um 8 nach hause kommt mag er auch nicht mehr so, da er in seinem job schon viel reden muss. ich habe auch staendig heulanfaelle, was ich zuvor nie hatte. ich war meistens ausgeglichen und gluecklich. ich habe jetzt einen volunteer job angenommen damit ich ein bisschen abwechslung habe und nicht mehr so unzufrieden bin. ich habe auch meine pille gewechslet da mein patch sehr stark war und ich mir dachte, es kann an dem liegen. und ich bin oft rausgegangen und habe mitterweile auch ein paar nette kontakte geknuepft. nach all den aenderungen fuehle ich mich schon besser und bin auch mehr relaxed. nun ist mein verlobter der gereizte von uns beiden. ich kann sagen was ich will, er flippt immer gleich aus. unsere streits haben absolut nichts sinnvolles an sich, wir koennen uns ab kleinigkeiten streiten oder einfach wenn ich mehr als 2 worte zu einem thema sage wo ihm nicht passt wird er sauer und sagt er will nicht mehr darueber reden. ich weiss bald nicht mehr was ich sagen soll, da ich immer angst habe, das es wieder zu einem streit kommt. selbst wenn ich versuche, einen witz zu machen endet es im streit. ich bin jetzt soweit, das ich halt meine bloeden kommentare fuer mich behalte um ihn nicht unnoetig zu provozieren. ich bin mich einfach nicht gewohnt, dass ich immer 10mal ueberelgen muss bevor ich etwas sage. ich bin echt total frustriert. ich liebe ihn ueber alles und die guten zeite sind unschlagbar. wir befinden uns irgendwie in einem teufelskreis aber wie kommen wir da wieder raus? gestern hatten wir auch wieder so einen schlimmen streit. ich habe ihm eine normale frage gestellt und er hat es falsch verstanden und hat gesagt ich haette ihn angeschriehen, danach ist er wuetend geworden. ich habe gar nicht verstanden warum, da die frage wirklich nicht gemein war. vielleicht liegt es auch daran, das englisch einfach nicht meine muttersprache ist, keine ahnung, aber ich bin echt verzweifelt. er sagt mir immer wie sehr er micht liebt und ich spuere das auch. abgesehen von dem streitproblem ist alles super, wir haben die selben interessen, die selben anforderungen an eine beziehung und ans leben und verstehen uns normalerweise blendend. heute hatte ich einen gedankensblitz, keine ahnung ob es etwas damit zu tun hat. er ging woechentlich mehrere stunden joggen und ist auch marathon gelaufen doch nun macht ihm sein knie zu schaffen und er beschraenkt nun sein cardio auf s schwimmen, laufband oder hometrainer aber jedesmal nur so 30min. kann es sein, dass seine reizbarkeit davon kommt? das er quasi entzugserscheinungen hat? ich kenne ihn einfach nicht so, er war immer so super gluecklilch und hat das auch ausgestrahlt und nun ist alles so angespannt. sorry fuer die lange story und vielen dank fuers lesen. ich hoffe echt, mir kann jemand weiterhelfen denn ich weiss wirklich nicht mehr, was ich machen soll.

Mehr lesen

22. November 2007 um 12:33

Es kann gut
sein, dass ihr euch erst aneinander gewöhnen müsst. nach 10 monaten fernbeziehung kann man sich noch nicht wirklich kennen und dann wohnst du direkt bei ihm in einem für dich fremden land.
ihr solltet euch das bewusst machen und über eure probleme und gedanken reden ohne gleich zu streiten, dass sollte bei erwachsenen menschen möglich sein.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen