Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehungspause was soll ich jetzt tun?

Beziehungspause was soll ich jetzt tun?

13. Dezember 2018 um 14:13

Hallo zusammen..
Mein Freund und ich sind in einer frischen Beziehung (1½ monate). Obwohl es erst so eine frische Beziehung ist hatte ich ein gutes gefühl bei der Beziehung. Jedoch ist mein freund seit kurzem sehr komisch gewesen hatte mich weggeschickt oder wenn er sich mit freunden getroffen hatte und ich dazu kam wollte er aufeinmal gehen und dies war gestern auch der fall und ich hatte ihn darauf angesprochen ob es ein Problem gäbe oder ob etwas nicht stimmt und dann meinte er zu mir das meine anhänglichkeit schon krass sei und daraufhin ist er gegangen. Ich kann ihn verstehen nur hätte er mir das eher gesagt und auf einer anderen art und weise wäre es kein problem gewesen dann hätte ich das ändern können und wir hätten daran arbeiten können.. Jedoch ist es noch schlimmer gekommen das er mir geschrieben hat das er eine pause bräuchte um sein kopf frei bzw einen klaren kopf zu kriegen.. Das heißt das er jetzt eine Beziehungspause will ich meine er meinte erst einmal eine Woche und das find ich auch gut das sie nicht so lang geht aber ich hatte schon eine beziehung und da hatten wir auch eine beziehungspause und im endeffekt meinte mein ex dann das er das nicht mehr kann und ich habe angst das es hier gesau so ist.. Ich hatte ihn später noch gefragt ob er schluss machen würde und er meinte "nein", "es wird schon" und "Ich liebe dich" was mir hoffnung gab.. Heute früh schrieb er mir das er reden will und ich hatte schon ein schlechtes gefühl was jetzt passieren würde und er hatte mir gesagt das er gestern mit freunden unterwega waren und die dann bei nem kumpel von dem gechillt haben was soweit nicht shlimm war aber dann sagte er das er sich mit nem Mädchen rumgebissen hat also nur küssen und kuscheln was schon schlimm ist aber zum glück ist nicht mehr als das passiert.. Er meinte das es ihm leid tut.. Ich kann ihm schon vergeben obwohl es weh tut und ich hatte ihn gefragt ob er mich lieben würde und er meinte das er mich liebt aber nicht weiß ob er gefühle für das mädchen hat oder nicht.. Ich weiß nicht wie ich jetzt mit allem vorallem mit der beziehungspause umgehen soll.. Soll ich ihn wirklich lieber in ruhe lassen wenn ja komplett oder doch manchmal hallo sagen oder schreiben.. Ich bin leicht am verzweifeln.. Er meinte halt das er nicht weiß ob er eine beziehung mit seinen kompletten problemen unter ein hut kriegt.. Was soll ich eurer meinung nach tun..? Ich hoffe ihr könnt mir ratschläge geben die mir helfen..
Danke im voraus

Mehr lesen

13. Dezember 2018 um 14:26

Liebe Laugto,
das ist keine einfache situation. für mich sehen die vorzeichen für eine fortführung der beziehung nicht besonders gut aus. ich rate dir, dir selbst klar zu werden was DU willst, denn nach 1,5 monaten sollte das feuer noch sehr stark brennen in einer beziehung und keine pause ausgerufen werden.

Gefällt mir

13. Dezember 2018 um 14:51

Nach 1 1/2 Monaten findet er dich anhänglich? Will ne Pause? Knutscht in der Zeit mit einer anderen rum? Weiß nicht, ob er für die andere auch was fühlt?

Entschuldige bitte aber der wäre schneller Geschichte als er gucken könnte!
Nach so einer kurzen Zeit ist es doch vollkommen klar, dass man gerne viel Zeit miteinander verbringen möchte. Das er gerade in der Pause so einen Mist macht, spricht Bände, der wird die andere Frau bereits vorher gekannt haben und hat nun die Pause genutzt.

Lass dich nicht verarschen, zieh die Reißleine aber flott.

3 LikesGefällt mir

13. Dezember 2018 um 15:04
In Antwort auf laugto

Hallo zusammen..
Mein Freund und ich sind in einer frischen Beziehung (1½ monate). Obwohl es erst so eine frische Beziehung ist hatte ich ein gutes gefühl bei der Beziehung. Jedoch ist mein freund seit kurzem sehr komisch gewesen hatte mich weggeschickt oder wenn er sich mit freunden getroffen hatte und ich dazu kam wollte er aufeinmal gehen und dies war gestern auch der fall und ich hatte ihn darauf angesprochen ob es ein Problem gäbe oder ob etwas nicht stimmt und dann meinte er zu mir das meine anhänglichkeit schon krass sei und daraufhin ist er gegangen. Ich kann ihn verstehen nur hätte er mir das eher gesagt und auf einer anderen art und weise wäre es kein problem gewesen dann hätte ich das ändern können und wir hätten daran arbeiten können.. Jedoch ist es noch schlimmer gekommen das er mir geschrieben hat das er eine pause bräuchte um sein kopf frei bzw einen klaren kopf zu kriegen.. Das heißt das er jetzt eine Beziehungspause will ich meine er meinte erst einmal eine Woche und das find ich auch gut das sie nicht so lang geht aber ich hatte schon eine beziehung und da hatten wir auch eine beziehungspause und im endeffekt meinte mein ex dann das er das nicht mehr kann und ich habe angst das es hier gesau so ist.. Ich hatte ihn später noch gefragt ob er schluss machen würde und er meinte "nein", "es wird schon" und "Ich liebe dich" was mir hoffnung gab.. Heute früh schrieb er mir das er reden will und ich hatte schon ein schlechtes gefühl was jetzt passieren würde und er hatte mir gesagt das er gestern mit freunden unterwega waren und die dann bei nem kumpel von dem gechillt haben was soweit nicht shlimm war aber dann sagte er das er sich mit nem Mädchen rumgebissen hat also nur küssen und kuscheln was schon schlimm ist aber zum glück ist nicht mehr als das passiert.. Er meinte das es ihm leid tut.. Ich kann ihm schon vergeben obwohl es weh tut und ich hatte ihn gefragt ob er mich lieben würde und er meinte das er mich liebt aber nicht weiß ob er gefühle für das mädchen hat oder nicht.. Ich weiß nicht wie ich jetzt mit allem vorallem mit der beziehungspause umgehen soll.. Soll ich ihn wirklich lieber in ruhe lassen wenn ja komplett oder doch manchmal hallo sagen oder schreiben.. Ich bin leicht am verzweifeln.. Er meinte halt das er nicht weiß ob er eine beziehung mit seinen kompletten problemen unter ein hut kriegt.. Was soll ich eurer meinung nach tun..? Ich hoffe ihr könnt mir ratschläge geben die mir helfen..
Danke im voraus

"Was soll ich eurer meinung nach tun..?"

akzeptieren, dass er nicht zu dir passt, und schluss machen!

liebe allein reicht nicht für eine dauerhafte beziehung, man muss auch zusammenpassen! und das tut ihr ganz offensichtlich nicht!

er nutzt die "pause" ja schon, um nach ersatz für dich zu suchen. du solltest selbstbewußt genug sein, um bei so einem krampf nicht auch noch mitzuspielen. es gibt keine "beziehungspausen" - wäre besser, wenn du sowas in zukunft sein lässt!

und: such dir eigene aufgaben im leben! dann bist du auch nicht drauf angewiesen, rund um die uhr an einem typen dranzuhängen, der dich bespaßt...

1 LikesGefällt mir

13. Dezember 2018 um 17:22
In Antwort auf laugto

Hallo zusammen..
Mein Freund und ich sind in einer frischen Beziehung (1½ monate). Obwohl es erst so eine frische Beziehung ist hatte ich ein gutes gefühl bei der Beziehung. Jedoch ist mein freund seit kurzem sehr komisch gewesen hatte mich weggeschickt oder wenn er sich mit freunden getroffen hatte und ich dazu kam wollte er aufeinmal gehen und dies war gestern auch der fall und ich hatte ihn darauf angesprochen ob es ein Problem gäbe oder ob etwas nicht stimmt und dann meinte er zu mir das meine anhänglichkeit schon krass sei und daraufhin ist er gegangen. Ich kann ihn verstehen nur hätte er mir das eher gesagt und auf einer anderen art und weise wäre es kein problem gewesen dann hätte ich das ändern können und wir hätten daran arbeiten können.. Jedoch ist es noch schlimmer gekommen das er mir geschrieben hat das er eine pause bräuchte um sein kopf frei bzw einen klaren kopf zu kriegen.. Das heißt das er jetzt eine Beziehungspause will ich meine er meinte erst einmal eine Woche und das find ich auch gut das sie nicht so lang geht aber ich hatte schon eine beziehung und da hatten wir auch eine beziehungspause und im endeffekt meinte mein ex dann das er das nicht mehr kann und ich habe angst das es hier gesau so ist.. Ich hatte ihn später noch gefragt ob er schluss machen würde und er meinte "nein", "es wird schon" und "Ich liebe dich" was mir hoffnung gab.. Heute früh schrieb er mir das er reden will und ich hatte schon ein schlechtes gefühl was jetzt passieren würde und er hatte mir gesagt das er gestern mit freunden unterwega waren und die dann bei nem kumpel von dem gechillt haben was soweit nicht shlimm war aber dann sagte er das er sich mit nem Mädchen rumgebissen hat also nur küssen und kuscheln was schon schlimm ist aber zum glück ist nicht mehr als das passiert.. Er meinte das es ihm leid tut.. Ich kann ihm schon vergeben obwohl es weh tut und ich hatte ihn gefragt ob er mich lieben würde und er meinte das er mich liebt aber nicht weiß ob er gefühle für das mädchen hat oder nicht.. Ich weiß nicht wie ich jetzt mit allem vorallem mit der beziehungspause umgehen soll.. Soll ich ihn wirklich lieber in ruhe lassen wenn ja komplett oder doch manchmal hallo sagen oder schreiben.. Ich bin leicht am verzweifeln.. Er meinte halt das er nicht weiß ob er eine beziehung mit seinen kompletten problemen unter ein hut kriegt.. Was soll ich eurer meinung nach tun..? Ich hoffe ihr könnt mir ratschläge geben die mir helfen..
Danke im voraus

er hat mit dir so gut wie Schluss gemacht...  und gleich mit einem anderen Mädchen rumgemacht...  tja so einen Freund braucht man 

3 LikesGefällt mir

13. Dezember 2018 um 17:24
In Antwort auf laugto

Hallo zusammen..
Mein Freund und ich sind in einer frischen Beziehung (1½ monate). Obwohl es erst so eine frische Beziehung ist hatte ich ein gutes gefühl bei der Beziehung. Jedoch ist mein freund seit kurzem sehr komisch gewesen hatte mich weggeschickt oder wenn er sich mit freunden getroffen hatte und ich dazu kam wollte er aufeinmal gehen und dies war gestern auch der fall und ich hatte ihn darauf angesprochen ob es ein Problem gäbe oder ob etwas nicht stimmt und dann meinte er zu mir das meine anhänglichkeit schon krass sei und daraufhin ist er gegangen. Ich kann ihn verstehen nur hätte er mir das eher gesagt und auf einer anderen art und weise wäre es kein problem gewesen dann hätte ich das ändern können und wir hätten daran arbeiten können.. Jedoch ist es noch schlimmer gekommen das er mir geschrieben hat das er eine pause bräuchte um sein kopf frei bzw einen klaren kopf zu kriegen.. Das heißt das er jetzt eine Beziehungspause will ich meine er meinte erst einmal eine Woche und das find ich auch gut das sie nicht so lang geht aber ich hatte schon eine beziehung und da hatten wir auch eine beziehungspause und im endeffekt meinte mein ex dann das er das nicht mehr kann und ich habe angst das es hier gesau so ist.. Ich hatte ihn später noch gefragt ob er schluss machen würde und er meinte "nein", "es wird schon" und "Ich liebe dich" was mir hoffnung gab.. Heute früh schrieb er mir das er reden will und ich hatte schon ein schlechtes gefühl was jetzt passieren würde und er hatte mir gesagt das er gestern mit freunden unterwega waren und die dann bei nem kumpel von dem gechillt haben was soweit nicht shlimm war aber dann sagte er das er sich mit nem Mädchen rumgebissen hat also nur küssen und kuscheln was schon schlimm ist aber zum glück ist nicht mehr als das passiert.. Er meinte das es ihm leid tut.. Ich kann ihm schon vergeben obwohl es weh tut und ich hatte ihn gefragt ob er mich lieben würde und er meinte das er mich liebt aber nicht weiß ob er gefühle für das mädchen hat oder nicht.. Ich weiß nicht wie ich jetzt mit allem vorallem mit der beziehungspause umgehen soll.. Soll ich ihn wirklich lieber in ruhe lassen wenn ja komplett oder doch manchmal hallo sagen oder schreiben.. Ich bin leicht am verzweifeln.. Er meinte halt das er nicht weiß ob er eine beziehung mit seinen kompletten problemen unter ein hut kriegt.. Was soll ich eurer meinung nach tun..? Ich hoffe ihr könnt mir ratschläge geben die mir helfen..
Danke im voraus

was meint er mit klammern?  
wie oft habt ihr euch gesehen?  


er versucht jetzt wohl bei der anderen zu landen.... wenn das nicht klappt nimmt er wieder dich....

4 LikesGefällt mir

14. Dezember 2018 um 9:28

Ich schliesse mich allen anderen an: Der verar.... Dich nach Strich und Faden. Beziehungspause heisst für ihn nichts anderes als "straffreies Fremdv....". War ja in der "Pause". Ha ha. 

Von Beziehungspausen halte ich ganz allgemein rein gar nichts. Das taugt nimmer, um etwas auf die Reihe zu kriegen, das man zu zweit hinkriegen sollte. Mal eine längere Phase ohne intensiven Kontakt - klar - um den Kopf freizukriegen. Aber "Beziehungspause"???? - neeee jetzt. Entweder ich möchte die Beziehung nach wie vor und bin bereit, daran zu arbeiten - oder aber eben nicht. Dann macht man fairerweise aber gleich ganz Schluss. 
 

1 LikesGefällt mir

14. Dezember 2018 um 9:30

... kommt die extrem junge Phase Eurer "Beziehung" hinzu. Nach 1.5 Monaten "klammerst" Du ihm bereits zu sehr? Knutscht er bereits fremd? (oder vermutlich ja auch noch mehr...). 

Mädel.............. Ich bin jetzt seit bald 2.5 Jahren mit meinem Liebsten zusammen, und wir sind verliebt wie am allerersten Tag. Eine/n andere/n kucken wir noch nicht mal an 

Gefällt mir

14. Dezember 2018 um 9:35

Noch ein paar weitere Bemerkungen:

Dein "Freund" wünschte die Beziehungspause per schriftlicher Nachricht - ein absolutes No-Go. Wer so mit einem umgeht, der LIEBT einen nicht!

Und vom zeitlichen Ablauf:

Er hat gestern gewünscht eine Beziehungspause zu haben. Hat aber bereits gestern fremdgeknutscht.... 

Na... klingelts?

So einen braucht frau nun wirklich, wirklich nicht. 

Schick ihn nett zum Teufel. Natürlich schriftlich per Whatsapp. 


 

1 LikesGefällt mir

14. Dezember 2018 um 9:36

RUN!

Renne um dein Leben wenn du glücklich werden willst.
Dieser Kerl macht das mieseste mit Dir was es nur gibt.
1,5 Monate zusammen und schon will er eine Pause?
Mach das bitte nicht noch weiter mit! Er hält dich nur hin!

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen