Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehungspause und ich werde betrogen?

Beziehungspause und ich werde betrogen?

30. Dezember 2011 um 15:42 Letzte Antwort: 30. Dezember 2011 um 20:13

Hallo,

ich stecke gerade in einem großem Beziehungsproblem und hoffe Ihr könnt mir einen Rat geben.

Ich führe mit meiner Freundin eine Fernbeziehung über ca 200 km und wir sind auch schon 2 Jahre zusammen. Sie arbeitet bei sich und ich bin bei mir im Ort in einem Praktikum.
Wir sehen uns nur am Wochenende und stritten uns in der letzten Zeit auch mindestens einmal pro Wochende. Es lief demzufolge nicht sehr gut. Sie hat immer hohe Erwartungen, die sie mir oft nicht mitteilt und die ich nicht erfülle. Außerdem brauch sie viel Aufmerksamkeit.
Wir standen schon mehrfach vor einer Trennung, lieben uns aber zu sehr, um voneinander zu lassen.

Jetzt ist sie nach Ende ihres Studiums zu ihrer neuen Arbeitsstelle umgezogen. Ihr dortiger Nachbar scheint sich in sie verguckt zu haben. Er hilft ihr bei vielem und sie sind unter der woche nach der arbeit fast jeden tag zusammen. Laut ihr nur um was zu trinken und zu reden. Dann schwärmte/erzählte sie auch noch ständig von ihm. Ich hab ihr gesagt, dass ich es nicht in Ordnung finde und hab ihr zu verstehen gegeben, dass ich schon eifersüchtig bin. Sie versicherte mir, dass sie nichts von ihm will. Sie findet ihn überhaupt nicht anziehend usw. Sie hat halt niemanden großartig bei ihrer neuen Arbeitsstelle und ich bin ja auch nicht immer da.

Jedenfalls hat sie vor 2 Wochen eine Beziehungspause gewollt. Erst eigentlich nur bis Weihnachten und dann sehen wir weiter. Die geplante gemeinsame Zeit zu Weihnachten und Silvester ist somit vergessen gewesen.
Sie meinte, wenn ich sie vermisse könne ich sie auch mal anrufen. Ich meinte dagegen, wenn sie ne beziehungspause will, dann aber auch konsequent.

Jetzt einen Tag vor Silvester (wir feiern scheinbar jetzt getrennt voneinander) habe ich es nicht mehr ausgehalten und habe ihre nachrichten bei studi gelesen. (ich weiß, das war scheiße) dort ist ein nachrichten kontakt zu ihrem nachbarn drinne, der mich ganz fertig macht.

Keine eindeutigen oder zweideutigen zeichen, dass sie mich betrogen hat. aber wie sie sich gegenseitig schreiben macht mich ganz fertig. die nachrichten immer mit küsschen endend. necken sich gegenseitig etc. dann sagt sie, dass sie sich freut, wenn er morgen (zu dem tag) früher da ist. man muss dazu sagen, dass sie zu der zeit noch krank war. zitat:"nen dicken knutscha :-*, dein krankes honey bunny" honey bunny war von den beiden nen insider. sie scheint auch bei ihm ein und aus zu gehen. wenn er auf arbeit ist, schreibt sie, dass sie bei ihm in der küche war. sie schreiben auch viel im chat miteinander, also kann ich nicht sagen, ob sie schon was miteinader hatten. die zeilen lesen sich wie zwei frisch verliebte. wenn ich das lese wird mir richtig schlecht.

was soll ich machen?? soll ich sie so schnell wie möglich anrufen und mich nach ihr erkundigen? evtl. ihr sogar sagen, dass ich das mit dem nachbarn gelesen habe und sie zur rede stelle? ich weiß nicht ob ich sie verlieren möchte, aber wenn ich das lese, dann weiß ich, dass ich sie immer noch liebe.

Mehr lesen

30. Dezember 2011 um 16:31

Die Beziehung kannst Du abhacken.
Weshalb wohl will man eine Beziehungspause - ganz besonders bei 200 km Entfernung und einer WE-Beziehung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Dezember 2011 um 16:34
In Antwort auf alexus26

Die Beziehung kannst Du abhacken.
Weshalb wohl will man eine Beziehungspause - ganz besonders bei 200 km Entfernung und einer WE-Beziehung.

msg
das habe ich ihr auch gesagt, dass ich das sinnlos finde.
sie hat aber trotzdem drauf bestanden. sie wollte sich ihrer gefühle klar werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Dezember 2011 um 16:45
In Antwort auf jsska_11939449

msg
das habe ich ihr auch gesagt, dass ich das sinnlos finde.
sie hat aber trotzdem drauf bestanden. sie wollte sich ihrer gefühle klar werden.

...
Schau Dir die Baustelle an:

- Fernbeziehung
- Probleme in der Beziehung
- Sie ist sich über ihre Gefühle nicht sicher.

Mal ehrlich, wie (auch wenn ihr wolltet) könnt ihr eure Beziehung da noch retten? Da noch anscheinend der Nachbar eine Rolle spielt.....

Kannst Du ihr wirklich noch vertrauen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Dezember 2011 um 18:08

Stell sie zur rede!!
Hey...
Oh man kann echt verstehen wie du dich fühlst... Bin zur Zeit in einer ähnlichen Situation...

Also ich würde an sie zur rede stellen und sie fragen was das ganze soll und wie sie sich das weiter mit euch vorstellt. Du willst eine klare Entscheidung und nicht sowas mit Pause oder so... Um ehrlich zu sein finde ich ja eine Beziehungspause will einer nur um den Moment der Trennung noch herauszuzögern... Ich denke ja mal das du ihr nach so einer Zeit nicht egal bist...
Schau wie sie darauf reagiert. Vielleicht ist es ihr gar nicht bewusst was das alles in dir für ein Gefühl hervorbringt. Manche Menschen merken sowas nicht. Du kennst sie am besten und müsstest an ihrer Reaktion sehen ob sie noch Gefühle für dich hat oder nicht.

Hast du nach diesem Gespräch noch zweifel das sie ehrlich zu dir ist dann beende das ganze... Denn so wirst du ihr nie wieder vertrauen können..

Ich hoffe es hilft dir weiter

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Dezember 2011 um 18:16

Kann es sein das du nicht gerade der Klügste bist?
Würde mich nicht wundern, wenn die Gleitcreme auf ihrem Nachttisch schon zur Hälfte leer ist. Hättest dir schon längst eine andere suchen sollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Dezember 2011 um 20:13

Hi Komet, Ihr habt kein Beziehungsproblem
sie will Dir durch die Blume zu verstehen geben, daß sie nicht mehr interessiert ist. Vielleicht will sie Dich auch 'warmhalten', weil sie denkt, Du könntest noch zu was gut sein, irgendwann.

Lauf ihr NICHT hinterher. Hab ein bißchen Stolz!

LG, IAH

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest