Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehungspause oder nicht?

Beziehungspause oder nicht?

30. Januar 2016 um 22:21 Letzte Antwort: 31. Januar 2016 um 15:58

Hallo ihr Lieben, ich wollte eure Meinung zu meinem Thema mal hören. Ich bin seit ein und halb Jahren mit meinem Freund zusammen. Am Anfang war alles super wir hatten kaum Stress. Doch langsam hab ich das Gefühl dass meinem Freund alles egal ist. Er ist 22 und macht seine Ausbildung. Aber die schafft er nicht wenn er so weiter macht. Er geht unregelmäßig zur Schule und seine Noten sind auch schrecklich. Ich helfe ihm oft wenn es um Schule geht aber ich habe einfach das Gefühl das er mir trotzdem nicht zuhört. Ihn interessiert zur Zeit nur noch das Xbox spielen. Wenn er nicht arbeitet dann spielt er immer an der Konsole. Das ist auf Dauer ziemlich nervig. Naja und streiten tun wir uns auch sehr viel. Wir überlegen zusammen zu ziehen nächstes Jahr, da sind wir beide mit der Ausbildung fertig aber wenn er so weiter macht dann hat er nicht mal eine abgeschlossen Ausbildung. Ich bin beruflich unter der Woche ca 100 km von meinem Zuhause beschäftigt. Also führen wir eine Wochenendbeziehung. Ich bin bis jetzt super damit klar gekommen da es wirklich gut tut. Mein Freund war nicht immer ehrlich zu mir in der Beziehung. Er hat oft Sachen hinter meinem Rücken gemacht und ich habe sie dann von seinen Kumpels erfahren. Naja und nun ist es soweit dass ich einfach nicht was ich machen soll. Er ist nur am zocken und mehr macht er nicht. Ich habe versucht ihn zu motivieren aber wie gesagt er blendet alles aus. Ich bin zu dem Entschluss gekommen dass wir eine Beziehungspause einlegen sollten. Ich hab ihm gesagt was mich stört und das ich mir wünschen würde das er was ändert. War die Entscheidung richtig?

Mehr lesen

30. Januar 2016 um 22:32

Mh
Weil ich ihn sehr liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2016 um 22:34

Noch ein paar Fragen
Was genau macht Dir Sorgen? Dass er seinen Abschluss vielleicht nicht schafft? Das er soviel vor er Konsole sitzt? Warum macht Dir das Sorgen? Welche Deiner Wünsche und Bedürfnisse verletzt das?

Hast Du ihm gesagt, welche Wünsche und Hoffnungen und Bedürfnisse Du hast? Und was er tut und welche Gefühle das in die auslöst?

Bei mir hat sich die Beziehung immer dann weiter entwickelt, wenn ich oder meine Partnerin sich geöffnet haben, unsere Gefühle und Bedürfnisse ausgesprochen haben. Das ist ziemlich weitgehend nötig und ich fand es seltsam, mich plötzlich so verletzlich zu fühlen. Und es ist ein immenser Vertrauensbeweis, der in den meisten Fällen auch beantwortet wird. Und wenn nicht, dann weisst Du auch Bescheid.

Denke aber dran, dass es natürlich seine Entscheidung ist, wie er sich verhalten möchte. Du kannst es ihm nicht vorschreiben, sondern eben Deine Wünsche, Gefühle, Ängste, Hoffnungen äußern.

Jetzt wäre es noch interessant, was das für "Dinge hinter Deinem Rücken" so sind, also nicht im Detail, sondern so, dass wir hier eine Vorstellung haben, wie wichtig diese "Sachen" sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2016 um 22:43
In Antwort auf yonof

Noch ein paar Fragen
Was genau macht Dir Sorgen? Dass er seinen Abschluss vielleicht nicht schafft? Das er soviel vor er Konsole sitzt? Warum macht Dir das Sorgen? Welche Deiner Wünsche und Bedürfnisse verletzt das?

Hast Du ihm gesagt, welche Wünsche und Hoffnungen und Bedürfnisse Du hast? Und was er tut und welche Gefühle das in die auslöst?

Bei mir hat sich die Beziehung immer dann weiter entwickelt, wenn ich oder meine Partnerin sich geöffnet haben, unsere Gefühle und Bedürfnisse ausgesprochen haben. Das ist ziemlich weitgehend nötig und ich fand es seltsam, mich plötzlich so verletzlich zu fühlen. Und es ist ein immenser Vertrauensbeweis, der in den meisten Fällen auch beantwortet wird. Und wenn nicht, dann weisst Du auch Bescheid.

Denke aber dran, dass es natürlich seine Entscheidung ist, wie er sich verhalten möchte. Du kannst es ihm nicht vorschreiben, sondern eben Deine Wünsche, Gefühle, Ängste, Hoffnungen äußern.

Jetzt wäre es noch interessant, was das für "Dinge hinter Deinem Rücken" so sind, also nicht im Detail, sondern so, dass wir hier eine Vorstellung haben, wie wichtig diese "Sachen" sind.

Die...
..."Sachen" sind sowas wie das er fast jeden Tag in der spielo war mit seinen Kumpels. Prinzipiell ist mir das egal weil es ist sein Geld. Aber ich wusste nichts davon und er meinte zu mir dann er bräuchte Geld um seine Handy Rechnung zu zahlen. Die habe ich ihm natürlich geliehen. Und dann habe ich raus gefunden das er das Geld in die Automaten rein geworfen hat. Es geht mir halt auch darum das ich ihm nicht vertrauen kann weil er mir vieles verheimlicht hat. Er hat mir auch verheimlicht das er eine Tochter hat. Das hab ich auch von seinen Kumpels erfahren. Ja ich habe angst das er seinen Abschluss nicht schafft. Weil wie soll er dann einen Job finden. Ich finde es halt scheiße das er in letzter Zeit nur noch Zuhause sitzt und nur an der xbox. Ich bin nur am Wochenende bei ihm und selbst da muss er spielen anstatt mit mir zeit zu verbringen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2016 um 15:58
In Antwort auf sabah_12773572

Die...
..."Sachen" sind sowas wie das er fast jeden Tag in der spielo war mit seinen Kumpels. Prinzipiell ist mir das egal weil es ist sein Geld. Aber ich wusste nichts davon und er meinte zu mir dann er bräuchte Geld um seine Handy Rechnung zu zahlen. Die habe ich ihm natürlich geliehen. Und dann habe ich raus gefunden das er das Geld in die Automaten rein geworfen hat. Es geht mir halt auch darum das ich ihm nicht vertrauen kann weil er mir vieles verheimlicht hat. Er hat mir auch verheimlicht das er eine Tochter hat. Das hab ich auch von seinen Kumpels erfahren. Ja ich habe angst das er seinen Abschluss nicht schafft. Weil wie soll er dann einen Job finden. Ich finde es halt scheiße das er in letzter Zeit nur noch Zuhause sitzt und nur an der xbox. Ich bin nur am Wochenende bei ihm und selbst da muss er spielen anstatt mit mir zeit zu verbringen.

Oh, und Du machst Dir über die Xbox Gedanken?
Mir erscheint die "Xbox-Eskapade" im Vergleich ziemlich harmlos. Ich hatte auch mal eine Phase, in der ich ständig vor 'nem Spiel gesessen bin. Das war ziemlich extrem, aber nach zwei Wochen war es rum. Wirst Du sehen, aber im Vergleich...

Wie hast Du denn davon erfahren, von seinen Kumpels also? Wie zuverlässig ist das alles? Ich frage deshalb, weil diese "Sachen" für mich ziemlich "dick" wären und Du Dir sicher sein solltest, dass da nicht nur jemand der Beziehung schaden will.

Diese Rechnungs-Geschichte, da möchte ich ihm garnicht unterstellen, dass er das so geplant hat, sondern ich halte hier eine beginnende Sucht-Geschichte für wahrscheinlicher. Seine "Konsolen-Aktionen" sprächen auch dafür. In dem Bereich kann ich Dir nichts raten, damit fehlt mir die Erfahrung.

Die "Seine Tochter"-Sache wäre für mich eine äußerst gravierende Verletzung des Vertrauens. Das er das vielleicht anfangs nicht erwähnt mag angehen, denn ihr seid keine 40, wo das beim Kennenlernen unter "ganz normal" fällt. Aber ihr seid ja eineinhalb Jahre zusammen, richtig? Stell' Dir vor, ihr zieht zusammen und plötzlich steht die vor der Tür.

Für mich stellt sich jetzt die Frage, was Du aus der Beziehung ziehen möchtest. Es gibt wohl Bereiche, in denen er richtig gut ist, wo Du ihn sehr schätzt, sonst wärt ihr längst auseinander. Es ist gut möglich, dass Du mit ihm noch einige Zeit verbringen wirst, aber halt beschränkt darauf, wo es Dir gut tut. Du sollst Dich aber dabei wohl fühlen und wenn es nicht mehr passt - hey, Du bist jung.

Sobald es in die Richtung geht, eine gemeinsame Zukunft aufzubauen, kann ich mir vorstellen, dass die Konflikte schnell riesengroß werden. Wie Du dann damit umgehen willst, das ist dann später zu entscheiden. Ob er sich dafür soweit ändern kann, dass "es geht", bleibt abzuwarten.

Ich sage Dir ganz klar, dass ich bei den "Sachen", die Du erzählst, nicht daran glaube. Aber es gibt Leute, die das geschafft haben. Ich möchte Dich nur darauf hinweisen: Jemand, der Dich nicht ausnutzt, der sich mehr um Dich kümmert, den findest Du wahrscheinlich nicht, während ihr zusammen seid.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Steht er auf mich?
Von: yassin_12383279
neu
|
31. Januar 2016 um 13:46
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram