Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehungspause

Beziehungspause

31. Mai um 14:24

Schönen Mittag,
ich habe mal ne Frage. Ich bin seit 8 Monaten mit meinem Freund zusammen. Leider habe ich oftmals Probleme, dass ich etwas klammere, da mein Freund Pilot ist und deswegen wenig Zeit hat. In letzter Zeit hatten wir kaum Zeit zu 2. und da bin ich oftmals zickig geworden, wofür ich mich auch wieder entschuldigt habe. Er ist eher der geschlossene Typ der nicht oft über seine Gefühle redet. Am Sonntag war alles noch in Ordnung, doch Montag abend meinte er auf einmal, dass er die Beziehung nich zulassen hätte dürfen und er einfach weniger Gefühle hat als ich. Ich finde es ist normal dass einer mehr Gefühle hat als der andere... Jedenfalls sind wir beide in Tränen ausgebrochen was ich nie erlebt hab bei ihm und er wollte mich nicht gehen lassen... Irgendwann bin ich dann gegangen weil ich es nichtmehr ausgehalten habe... Nun habe ich eine Pause vorgeschlagen weil er gerade weg ist, aber eig nur damit er es sich vill anders überlegt. Ich liebe ihn wirklich über alles und es fällt mir gerade so schwer ihm nicht zu schreiben. Gestern habe icj ihm viel Glück für eine Prüfung gewünscht worauf er sich mit einem Herz bedankt hat und er meinte er würde sich melden. Ich weiss einfach nicht wie ich jt bei ihm dran bin, ob noch eine Chance besteht... Ich will ihm zeigen dass ich mich ändern will... Was kann ich tun ? habt ihr Ratschläge ? und wieso lässt er mich jetzt so zappeln? ich meine wenn er gesagt hätte lass und es versuchen, aber gib mir trotzdem die zeit, wäre es auch tausendmal einfach für mich...
Liebe Grüße

Mehr lesen

31. Mai um 14:42

Am Anfang des Textes schreibst du, dass du Probleme hast, dass du klammerst.
Gegen Ende deines Beitrags steht, dass du ihm zeigen willst, dass du dich ändern willst.
Dann fang doch einfach mal damit an und hör auf zu klammern. Er hat dir mitgeteilt, dass er sich melden wird.  Lass dich doch einfach mal darauf ein und warte ab was passiert.

 

2 LikesGefällt mir

31. Mai um 14:53
In Antwort auf kariertekatze

Am Anfang des Textes schreibst du, dass du Probleme hast, dass du klammerst.
Gegen Ende deines Beitrags steht, dass du ihm zeigen willst, dass du dich ändern willst.
Dann fang doch einfach mal damit an und hör auf zu klammern. Er hat dir mitgeteilt, dass er sich melden wird.  Lass dich doch einfach mal darauf ein und warte ab was passiert.

 

Ja genau, deswegen schreibe ich ihm ja auch gerade nicht. Es ist trotzdem komisch mit dieser Ungewisstheit. Ich weiss auch dass ich da jetzt durch muss, aber ich versuche zu verstehen in welche richtung es geht. Ich bin so durcheinander deswegen lasse ich mich gerne beraten was andere denken.

Gefällt mir

31. Mai um 17:15

Wieso macht er mir dann noch Hoffnung... ich habe ihn danach noch gefragt hast du wirklich keine Gefühle und da konnte er nicht antworten. Sein bester Freund meinte eher dass es eben aus dem Stress raus so war und er mir keine Schuld geben wollte. Ich möchte ihn aber, und dann muss ich halt lernen nicht zu klammern

1 LikesGefällt mir

1. Juni um 14:53

Es ist ja nicht aus. Ich würde einfach nur gerne von ihm wissen ob ich mir noch Hoffnungen machen darf. Ich will aber auch nicht die Kontaktsperre brechen... die war zwar nie ausgemacht, aber ich habe mich seit 3 tagen daran gehalten

Gefällt mir

1. Juni um 16:16

Hallo Reitermädchen,

wenn ich deinen Benutzername richtig interpretiere, bist du 19/20, richtig? Ich frage deshalb, weil ich bei mir in sehr jungen Jahren auch die Erfahrung gemacht habe, dass ich in manchen Beziehungen geklammert habe und unsicher war... das hat sich mit dem Alter und zunehmendem Selbstbewusstsein dann ein Stück weit von selbst erledigt...  Ich kenne das Problem aber auch von der anderen Seite, also wenn der Partner "eher klammert".

Ich persönlich finde es eigentlich nicht normal, dass einer den anderen mehr liebt, bzw. habe immer das Gefühl gehabt, dass es nicht gut ist, wenn so ein "Schiefstand" in der Beziehung herrscht.
Das klingt jetzt hart und es ist auch nur meine persönliche Meinung, nicht mehr und nicht weniger: Wenn du ihm implizit anbietest alles für ihn zu tun und alles an dir zu ändern, Hauptsache er liebt dich und die Beziehung bleibt bestehen, zeigst du ihm damit eigentlich, dass du kein Partner auf Augenhöhe für ihn bist. Ich habe noch nicht erlebt, dass man damit Liebe bei jemandem erzeugen kann... 

Für mich klingt es eigentlich so, als wäre es gut, wenn du es schaffst diese Beziehungspause aufrecht zu erhalten, dich ein bisschen zu lösen und sie dafür zu nutzen, dich auf dich, deinen eigenen Wert und deine eigene Persönlichkeit zu besinnen. Dann wird er dich entweder dafür lieben, wie du bist, oder er wird es nicht tun... aber dann ist er auch nicht der Richtige...

2 LikesGefällt mir

1. Juni um 16:35
In Antwort auf newrules

Hallo Reitermädchen,

wenn ich deinen Benutzername richtig interpretiere, bist du 19/20, richtig? Ich frage deshalb, weil ich bei mir in sehr jungen Jahren auch die Erfahrung gemacht habe, dass ich in manchen Beziehungen geklammert habe und unsicher war... das hat sich mit dem Alter und zunehmendem Selbstbewusstsein dann ein Stück weit von selbst erledigt...  Ich kenne das Problem aber auch von der anderen Seite, also wenn der Partner "eher klammert".

Ich persönlich finde es eigentlich nicht normal, dass einer den anderen mehr liebt, bzw. habe immer das Gefühl gehabt, dass es nicht gut ist, wenn so ein "Schiefstand" in der Beziehung herrscht.
Das klingt jetzt hart und es ist auch nur meine persönliche Meinung, nicht mehr und nicht weniger: Wenn du ihm implizit anbietest alles für ihn zu tun und alles an dir zu ändern, Hauptsache er liebt dich und die Beziehung bleibt bestehen, zeigst du ihm damit eigentlich, dass du kein Partner auf Augenhöhe für ihn bist. Ich habe noch nicht erlebt, dass man damit Liebe bei jemandem erzeugen kann... 

Für mich klingt es eigentlich so, als wäre es gut, wenn du es schaffst diese Beziehungspause aufrecht zu erhalten, dich ein bisschen zu lösen und sie dafür zu nutzen, dich auf dich, deinen eigenen Wert und deine eigene Persönlichkeit zu besinnen. Dann wird er dich entweder dafür lieben, wie du bist, oder er wird es nicht tun... aber dann ist er auch nicht der Richtige...

Danke für die Antwort.
Ja ich wie gesagt die Pause halte ich jetzt auch noch durch, und ich würde ihm auch nicht die ganze Zeit sagen dass ich alles für ihn tun würde. Ich mein nur dass ich das Problem hauptsächlich für MICH und die Beziehung gerne ändern würde Ich bin halt durcheinander weil er einerseits Hoffnung macht aber anderseits ja auch iwie nicht bzw redet man sich glaub immer irgendetwas ein. Meine Laune ändert sich da mehrmals am Tag, aber ich würde mich dennoch freuen wenn in 3 Tagen alles gut ausgeht

Gefällt mir

1. Juni um 16:39

Ja das sowieso, wie gesagt drängen tu ich ihn überhaupt nicht. Ich denke es ist verständlich dass man sich dennoch Gedanken macht wie es wird

Gefällt mir

1. Juni um 16:42
In Antwort auf newrules

Hallo Reitermädchen,

wenn ich deinen Benutzername richtig interpretiere, bist du 19/20, richtig? Ich frage deshalb, weil ich bei mir in sehr jungen Jahren auch die Erfahrung gemacht habe, dass ich in manchen Beziehungen geklammert habe und unsicher war... das hat sich mit dem Alter und zunehmendem Selbstbewusstsein dann ein Stück weit von selbst erledigt...  Ich kenne das Problem aber auch von der anderen Seite, also wenn der Partner "eher klammert".

Ich persönlich finde es eigentlich nicht normal, dass einer den anderen mehr liebt, bzw. habe immer das Gefühl gehabt, dass es nicht gut ist, wenn so ein "Schiefstand" in der Beziehung herrscht.
Das klingt jetzt hart und es ist auch nur meine persönliche Meinung, nicht mehr und nicht weniger: Wenn du ihm implizit anbietest alles für ihn zu tun und alles an dir zu ändern, Hauptsache er liebt dich und die Beziehung bleibt bestehen, zeigst du ihm damit eigentlich, dass du kein Partner auf Augenhöhe für ihn bist. Ich habe noch nicht erlebt, dass man damit Liebe bei jemandem erzeugen kann... 

Für mich klingt es eigentlich so, als wäre es gut, wenn du es schaffst diese Beziehungspause aufrecht zu erhalten, dich ein bisschen zu lösen und sie dafür zu nutzen, dich auf dich, deinen eigenen Wert und deine eigene Persönlichkeit zu besinnen. Dann wird er dich entweder dafür lieben, wie du bist, oder er wird es nicht tun... aber dann ist er auch nicht der Richtige...

Und mit dem Mehr oder weniger lieben. Ja da hast du schon Recht, jedoch meine ich, dass mal der eine und mal der andere iwie mehr Gefühle zeigt. Also in meinem Umfeld waren da viele der Meinung. Ich denke auch dass es ihm alles zu viel war in dem Moment und er deswegen sowas gesagt hat bzw so reagiert hat, denn die Woche davor hat er noch vorgeschlagen einen 2. Urlaub im Sommer zu buchen

Gefällt mir

1. Juni um 16:53

Wie alt ist dein Freund wenn ich fragen darf?

Nutze die Pause, und überdenke wieso du so Klammerst.
Hast du ihn bezüglich Verlustängste? Gibt er dir das Gefühl er würde sich 'trennen'? (Abgesehen von der Aussage er liebt dich nicht so stark) Machst du ihn oft Druck?

Schau in der Zeit auf dich. 
Wenn dich ein Mann liebt, dann so wie du bist. 

Gefällt mir

1. Juni um 16:58
In Antwort auf feelinara

Wie alt ist dein Freund wenn ich fragen darf?

Nutze die Pause, und überdenke wieso du so Klammerst.
Hast du ihn bezüglich Verlustängste? Gibt er dir das Gefühl er würde sich 'trennen'? (Abgesehen von der Aussage er liebt dich nicht so stark) Machst du ihn oft Druck?

Schau in der Zeit auf dich. 
Wenn dich ein Mann liebt, dann so wie du bist. 

Wir sind beide 20🙈 also noch sehr jung, nein er gibt bzw hat mir nie das Gefühl gegeben sich zu trennen ... er ist jedoch eher wie erwähnt stiller und zeigt eher Gefühle als sie zu sagen, was ja nichts schlechtes bedeutet. Ja ich habe große Angst ihn zu verlieren und Druck habe ich ihm halt gemacht, wenn er nur an sich gedacht hat... er ist ein eher egoistischer Mensch und denkt viel an sich ... Ich habe es auch eingesehen dass da Druck machen nur das Gegenteil bewirkt... ich hoffe wir sehen beide unsere Fehler ein und können einen Neu start versuchen

Gefällt mir

1. Juni um 17:00
In Antwort auf reitermaedchen98

Wir sind beide 20🙈 also noch sehr jung, nein er gibt bzw hat mir nie das Gefühl gegeben sich zu trennen ... er ist jedoch eher wie erwähnt stiller und zeigt eher Gefühle als sie zu sagen, was ja nichts schlechtes bedeutet. Ja ich habe große Angst ihn zu verlieren und Druck habe ich ihm halt gemacht, wenn er nur an sich gedacht hat... er ist ein eher egoistischer Mensch und denkt viel an sich ... Ich habe es auch eingesehen dass da Druck machen nur das Gegenteil bewirkt... ich hoffe wir sehen beide unsere Fehler ein und können einen Neu start versuchen

Ich habe schon immer bisschen ein Problem damit wenn Leute die mir wichtig sind verschwinden ... mein Vater hatte dieses Jahr auch noch Krebs was mich zusätzlich belastet hat... aber dieses Klammer problem wurde jetzt auch schon besser im letzten Jahr... wie gesagt er hat wahrsch in sich reingefressen und ich hab ihm meinen Stress noch reingedrückt

Gefällt mir

1. Juni um 17:22

Du schreibst immer nur negative Sachen bei jedem oder😂

2 LikesGefällt mir

1. Juni um 22:40
In Antwort auf reitermaedchen98

Schönen Mittag, 
ich habe mal ne Frage. Ich bin seit 8 Monaten mit meinem Freund zusammen. Leider habe ich oftmals Probleme, dass ich etwas klammere, da mein Freund Pilot ist und deswegen wenig Zeit hat. In letzter Zeit hatten wir kaum Zeit zu 2. und da bin ich oftmals zickig geworden, wofür ich mich auch wieder entschuldigt habe. Er ist eher der geschlossene Typ der nicht oft über seine Gefühle redet. Am Sonntag war alles noch in Ordnung, doch Montag abend meinte er auf einmal, dass er die Beziehung nich zulassen hätte dürfen und er einfach weniger Gefühle hat als ich. Ich finde es ist normal dass einer mehr Gefühle hat als der andere... Jedenfalls sind wir beide in Tränen ausgebrochen was ich nie erlebt hab bei ihm und er wollte mich nicht gehen lassen... Irgendwann bin ich dann gegangen weil ich es nichtmehr ausgehalten habe... Nun habe ich eine Pause vorgeschlagen weil er gerade weg ist, aber eig nur damit er es sich vill anders überlegt. Ich liebe ihn wirklich über alles und es fällt mir gerade so schwer ihm nicht zu schreiben. Gestern habe icj ihm viel Glück für eine Prüfung gewünscht worauf er sich mit einem Herz bedankt hat und er meinte er würde sich melden. Ich weiss einfach nicht wie ich jt bei ihm dran bin, ob noch eine Chance besteht... Ich will ihm zeigen dass ich mich ändern will... Was kann ich tun ? habt ihr Ratschläge ? und wieso lässt er mich jetzt so zappeln? ich meine wenn er gesagt hätte lass und es versuchen, aber gib mir trotzdem die zeit, wäre es auch tausendmal einfach für mich...
Liebe Grüße

oh .. niemals solche strategischen Spielchen spielen, das geht oft nach hinten los .. und das noch mit einem Piloten, die in der Beliebtheitsskala ganz weit oben stehen.

Wenn er Dir sagt, dass seine gefühle nicht so gross seien und er die Beziehung icht hätte zulassen dürfen....dann  sagt er damit, dass er sie nicht mehr weiterführen möchte.

Das tut weh, aber Du solltest es akzeptieren.

Gefällt mir

1. Juni um 22:57
In Antwort auf reitermaedchen98

Schönen Mittag, 
ich habe mal ne Frage. Ich bin seit 8 Monaten mit meinem Freund zusammen. Leider habe ich oftmals Probleme, dass ich etwas klammere, da mein Freund Pilot ist und deswegen wenig Zeit hat. In letzter Zeit hatten wir kaum Zeit zu 2. und da bin ich oftmals zickig geworden, wofür ich mich auch wieder entschuldigt habe. Er ist eher der geschlossene Typ der nicht oft über seine Gefühle redet. Am Sonntag war alles noch in Ordnung, doch Montag abend meinte er auf einmal, dass er die Beziehung nich zulassen hätte dürfen und er einfach weniger Gefühle hat als ich. Ich finde es ist normal dass einer mehr Gefühle hat als der andere... Jedenfalls sind wir beide in Tränen ausgebrochen was ich nie erlebt hab bei ihm und er wollte mich nicht gehen lassen... Irgendwann bin ich dann gegangen weil ich es nichtmehr ausgehalten habe... Nun habe ich eine Pause vorgeschlagen weil er gerade weg ist, aber eig nur damit er es sich vill anders überlegt. Ich liebe ihn wirklich über alles und es fällt mir gerade so schwer ihm nicht zu schreiben. Gestern habe icj ihm viel Glück für eine Prüfung gewünscht worauf er sich mit einem Herz bedankt hat und er meinte er würde sich melden. Ich weiss einfach nicht wie ich jt bei ihm dran bin, ob noch eine Chance besteht... Ich will ihm zeigen dass ich mich ändern will... Was kann ich tun ? habt ihr Ratschläge ? und wieso lässt er mich jetzt so zappeln? ich meine wenn er gesagt hätte lass und es versuchen, aber gib mir trotzdem die zeit, wäre es auch tausendmal einfach für mich...
Liebe Grüße

Ich denke du hast da was falsch verstanden mit 'ich habe weniger Gefühle ". Das ist schon ein Wahnsinns Korb und eine ansage für dich. Er spürt, dass ihr keine Zukunft habt und seine Gefühle reichen eben nicht aus.  

lass ihn ziehen. Ihr habt beide das Recht glücklich zu sein. Jeder mit einem anderem Partner.  

1 LikesGefällt mir

1. Juni um 22:58
In Antwort auf reitermaedchen98

Wir sind beide 20🙈 also noch sehr jung, nein er gibt bzw hat mir nie das Gefühl gegeben sich zu trennen ... er ist jedoch eher wie erwähnt stiller und zeigt eher Gefühle als sie zu sagen, was ja nichts schlechtes bedeutet. Ja ich habe große Angst ihn zu verlieren und Druck habe ich ihm halt gemacht, wenn er nur an sich gedacht hat... er ist ein eher egoistischer Mensch und denkt viel an sich ... Ich habe es auch eingesehen dass da Druck machen nur das Gegenteil bewirkt... ich hoffe wir sehen beide unsere Fehler ein und können einen Neu start versuchen

Also noch Jünger

Inwiefern er denkt nur an sich? Beispiele?

Druck ausüben ist nie gut, das geht meistens nur nach hinten los.

1 LikesGefällt mir

1. Juni um 23:02
In Antwort auf apolline122211

oh .. niemals solche strategischen Spielchen spielen, das geht oft nach hinten los .. und das noch mit einem Piloten, die in der Beliebtheitsskala ganz weit oben stehen.

Wenn er Dir sagt, dass seine gefühle nicht so gross seien und er die Beziehung icht hätte zulassen dürfen....dann  sagt er damit, dass er sie nicht mehr weiterführen möchte.

Das tut weh, aber Du solltest es akzeptieren.

Ich habe einen geheiratet.  Funktioniert nur, wenn man selbstständig ist. 

1 LikesGefällt mir

2. Juni um 9:46

Ja sein Vater ist auch Pilot er hat den Flugschein gemacht ist dann Privatjets geflogen und ist jetzt fertig mit der Ausbildung bei der Lufthansa

Gefällt mir

2. Juni um 9:47

er hat Praktisch so einen DLR Test gemacht bei dem das alles iwie schneller aber auf alle Fälle legal auch geht

Gefällt mir

2. Juni um 9:48
In Antwort auf fresh0089

Ich habe einen geheiratet.  Funktioniert nur, wenn man selbstständig ist. 

ja und das ist mir klar geworden, ich habe fehler gemacht und er auch und ich denke wir werden das auch schaffen

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Probleme rund um Liebe und Beziehungen
Von: idelene
neu
5. Juni um 14:58
Liebe
Von: user14782
neu
5. Juni um 14:05

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen