Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehungspause

Beziehungspause

8. Januar 2006 um 18:24

Hallo alle zusammen, also mein Problem ist, ich klammer mich zu sehr an meinen Freund, dazu bin ich noch unglaublich eifersüchtig, wobei ich dass schon besser im Griff habe, was aber nicht heist, dass ich gar nicht mehr eifersüchtig bin. ich habe heute mit meinen Freund gesprochen und er meinte dass eine Beziehungspause nicht schlecht wäre, damit ich mir vorallem meiner Klammerei im klaren werde. in drei wochen werden wir uns dann wirdersehen und dann wird sich ergeben,ob wir mit der Beziehung weiter machen wollen oder nicht. wobei ich sagen muss,ich würde auf jeden fall weiter machen, egal on ich dabei glücklich wäre oder nicht und zwar weil ich abhängig von meinen Freund bin. ich mache kaum noch was mit meinen freunden und am liebsten hätte ich es, wenn er nur was mit mir machen würde, wobei ich weis dass er seine Freiheit braucht und das das wirklich zuviel verlangt wäre.er meint ich würde immer so vorwurfsvoll sein, wenn wir auf so ein Thema kommen. ich weis es ist falsch von mir, aber so bin ich eben. Eifersucht und das Besitzergreifen sind schon lange, wenn nicht schon immer ein sehr großes problem bei uns. ich bin bereit alles dafür zu tun um mich zu ändern, denn sonst wird er sich von mir trennen und das werde ich nur sehr sehr schwer verkraften.als wir heute telefoniert haben, meinte er, er würde sein ganzes Leben mit mir teilen, aber nicht so
kann mir bitte jemand tipps geben, wie ich mich bessern kann? und kann eine Beziehung nach einer beziehungspause noch richtig funktionieren?
Bitte helft mit!

Mehr lesen

8. Januar 2006 um 18:55

Auf sich mal schauen!
Hallo vivvien42

ich kann Dich sehr gut verstehn, bin auch furchtbar eifersüchtig und das Klammern kenne ich auch zu gut.
Habe auch alle meine Freunde aufgegeben in dem ich immer erzählte hätte keine Zeit usw. Was sich heute nach vielen Jahren herausstellt, das ich fast keine mehr habe, vorallem wenn man dann jemanden braucht weil man alleine ist oder Probleme hat.

Was ich momentan wieder versuche für

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2006 um 19:15
In Antwort auf wolke35

Auf sich mal schauen!
Hallo vivvien42

ich kann Dich sehr gut verstehn, bin auch furchtbar eifersüchtig und das Klammern kenne ich auch zu gut.
Habe auch alle meine Freunde aufgegeben in dem ich immer erzählte hätte keine Zeit usw. Was sich heute nach vielen Jahren herausstellt, das ich fast keine mehr habe, vorallem wenn man dann jemanden braucht weil man alleine ist oder Probleme hat.

Was ich momentan wieder versuche für

Danke
erstmal danke, dass ihr so schnell geschrieben habt. also ich bin 18 er 19 und wir sind seit 1 3/4 Jahre zusammen.
ich habe zwar auch freunde, mit denen geh ich aber nicht weg. wir besprechen alles immer in der schule, wobei ich mir immer schwer tu, meine probleme auszupaken mein freund hatte auch gemeint, dass ich mal mit meinen freunden über das problem reden soll.. ich werde die pause auf jeden fall nutzen um wieder unter leute zu kommen, vielleicht hilft es mir auch nicht mehr so abhängig zu sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2006 um 19:49

Manchmal ganz gut für beide
Irgendwie ist mein Text nicht vollständig angekommen.

Aber was ich noch sagen wollte ist das oft eine Beziehungspause ganz ist.
Dann merkt man erst richtig wie einem der liebste fehlt.
Was man an ihm gehabt hat, merkt man erst wenn er nicht mehr da ist. Und jeder hat die Zeit sich darüber klar zu werden das er es doch Wert ist.
Und vor allem musst Du Dein Selbstwertgefühl wieder aufbauen.
Und nicht nur für Ihn alles zu tun, sondern auch für Dich.

Zumindest arbeite ich gerade daran und es wirkt!!

Hoffe konnte Dir etwas helfen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2006 um 11:00

Ein profi muss ran
hi, ja im grunde habt ihr ja alle recht. wenn cih einen klaren kopf habe und logisch denken kann, dann habe ich wirklich keinen grund für die eifersucht und das klammern ist ja auch falsch. aber alleine schaffe ich es glaube ich nicht. ich denke ich werde mich an profesionelle hilfe wenden müssen. weis vielleicht jemand an wen man sich bei sowas meldet und wieviel es kostet?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen