Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehungspause? Erwarte ich zuviel von meinem Freund?

Beziehungspause? Erwarte ich zuviel von meinem Freund?

15. September 2013 um 15:05

Hi zusammen,
ich weiß momentan nicht weiter und erhoffe mir hier ein paar konstruktive Antworten.
Es geht um folgendes:
Mein Freund 27 und ich 26 sind seit ca 5 Jahren zusammen. Seit 3 Jahren wohnen wir auch schon zusammen. An sich alles in Ordnung. Streiten uns nicht sehr häufig.
Dennoch kommen häufig Unstimmigkeiten hoch, die mich doch sehr belasten und mich überlegen lassen, ob die Beziehung so noch einen Sinn hat.
1. Wir haben verschiedene Interessen. Ich würde gerne häufiger was unternehmen, neues ausprobieren. Snowboarden, kiten etc. Er eben nicht. Am liebsten guckt er zuhause TV und trinkt sein Bier. Er macht schon Sport, aber das am liebsten alleine. Ich gerne in der Gruppe.
Gucken keine gleichen Filme, bei ihm gibts nur n24 und arte. Ich schaue mir auch gerne mal ne gute Serie an oder ab und an mal trash
2. Bildungsunterschied?
Es ist schwer zu beschreiben. Mein Freund hat ein Wahnsinnig gutes Allgemeinwissen. Ich bewundere ihn dafür sehr. Aber das ist eben auch das Problem. Ich kann mich mit ihm einfach nicht richtig unterhalten habe ich das gefühl. Alles was Politik und Geschichte angeht sowieso schonmal gar nicht, weil er sich dort einfach so gut auskennt, das ich einfach nichts mehr dazu beitragen kann. Ich hab zwar auch gerade meinen Master gemacht, komme aber nicht im Ansatz an dieses Wissen heran. Will ich auch nicht unbedingt, denn um das zu erlangen ist er ja schließlich oft vorm TV oder hört sich Deutschlandfunk an Muss ich nicht immer haben..
3. Anziehung
Es ist für mich nicht einfach zu sagen, aber irgendwie fühle ich mich nicht sehr von ihm angezogen. Ist es nicht normalerweise so, dass man seinen Partner anguckt und sich immer wieder neu in ihn verlieben kann? also bei mir ists nicht. Er hat für mich nicht das Gesicht in das ich mich verlieben kann. Man sagt ja auch immer attraktiv findet man die Personen, die einem (auch außerlich) ähnlich sind. Das sind wir nicht. Ich fühle mich zwar wohl wenn ich in seinen Armen liege und er behandelt mich sehr gut. Aber das kann doch auch nicht alles sein?
4. Sexleben
Natürlich auch ein großes Thema. Auch eines der Themen wesegen wir am meisten Unstimmigkeiten hatten.
Auch hier sind wir einfach so verschieden. Ich habe gerne vertrauten "romantischen" Sex. Er hat dort ganz andere Ansichten. Da ich seine erste längere Beziehung bin will er mit mir alles ausprobieren. Es ist nicht so dass ich nicht offen bin. Wir benutzen alles mögliche an Toys haben schon pornos zusammen ageguckt. Auch wenn ich nicht ganz so begeistert davon war.
Aber trotzdem habe ich das Gefühl dass ihm das alles nicht reicht. Wir waren schon 4-5 mal im Swingerclub weil er dort sehr drauf steht. (Kein Paartausch oder ähnliches)
Mich hats einfach ziemlich abgetörnt. Ich bin einfach nicht der Typ für sowas. Bzw finde ich es schon fast ekelig bei einigen Nunja, nach dem letzten SC Besuch hatten wir Streit, weil ich nicht alles mitgemacht habe und ihm auch gesagt habe, dass ich das nicht mehr möchte. Er hat gesagt es ist für ihn ok. Aber trotzdem kam heute wieder zur Sprache, dass er total unzufrieden mit unserem Sexleben ist. 1-2 mal die Woche seien nicht genug und außerdem ergreife ich zu wenig Initiative. Hmm.. muss gestehen, dass ich wirklich nicht sooo häufig auf ihn zukomme, aber vll auch weil ich nicht so von ihm angezogen bin?
Ich weiß nicht mehr weiter. Jetzt ist er bis morgen nicht zuhause und ich überlege, ob ich heute oder morgen früh erstmal meine Sachen zusammen packen soll und eine Pause einlege. Könnte eine Wohnung für 3 Wochen kriegen. Bin mir aber nicht sicher. Vll erwarte ich auch einfach nur zu viel von einer Beziehung? Es gibt viele momente in denen ich sehr glücklich bin und ihn nicht gehen lassen möchte. Er bemüht sich immer sehr dass es mir gut geht. Aber so richtig verliebt bin ich nicht. Klar nach 5 jahren ists nicht mehr so. Aber irgendwie bin ich auch anfangs nicht in ihn verliebt gewesen... Vll eher in das was er für mich getan hat? :/
lg jessi

Mehr lesen

15. September 2013 um 15:41

Warum wir zusammen sind
Sry, da ist sicherlich einiges zu kurz gekommen in meinem Beitrag. Natürlich gibt es auch Seiten die gut passen.
Wir haben beide einen ähnlichen Humor. lachen viel zusammen. außerdem können wir sehr offen über alles reden. (Was in meiner bisherigen Beziehung nicht der Fall war)
Er ist ein sehr aufmerksamer und fürsorglicher Freund.
Aber ehrlich gesagt fällt es mir schwer einen grund zu nennen warum ich ihn wirklich liebe. aber ist das denn so einfach? Warum liebt ihr euren freund?

Gefällt mir

15. September 2013 um 15:48
In Antwort auf jessi12071987

Warum wir zusammen sind
Sry, da ist sicherlich einiges zu kurz gekommen in meinem Beitrag. Natürlich gibt es auch Seiten die gut passen.
Wir haben beide einen ähnlichen Humor. lachen viel zusammen. außerdem können wir sehr offen über alles reden. (Was in meiner bisherigen Beziehung nicht der Fall war)
Er ist ein sehr aufmerksamer und fürsorglicher Freund.
Aber ehrlich gesagt fällt es mir schwer einen grund zu nennen warum ich ihn wirklich liebe. aber ist das denn so einfach? Warum liebt ihr euren freund?

Also ehrlich...
ich habe meinem freund mal 365 gründe warum ich ihn liebe geschrieben!

wenn dir kein einziger grund einfällt, dann hak es ab!
denn humor und gutes reden heisst noch lange nicht das man denjenigen liebt! das hört sich alles eher nach freundschaft an bei euch!

Gefällt mir

15. September 2013 um 16:26

> Jetzt ist er bis morgen nicht zuhause und ich überlege, ob
> ich heute oder morgen früh erstmal meine Sachen
> zusammen packen soll und eine Pause einlege

Und er kommt nach Hause und wundert sich, ja? lol
Geht's noch?

Andererseits - naja, wenn Du echt so ein Arsch bist, ist es echt das Beste, Du verschwindest einfach. Aber komm bloß nicht wieder...

Gefällt mir

15. September 2013 um 16:47
In Antwort auf ogre

> Jetzt ist er bis morgen nicht zuhause und ich überlege, ob
> ich heute oder morgen früh erstmal meine Sachen
> zusammen packen soll und eine Pause einlege

Und er kommt nach Hause und wundert sich, ja? lol
Geht's noch?

Andererseits - naja, wenn Du echt so ein Arsch bist, ist es echt das Beste, Du verschwindest einfach. Aber komm bloß nicht wieder...

Tu ihm einen Gefallen und verlasse ihn,
so hat er wenigstens die Chance eine zu finde, die ihn auch liebt.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Long4Lashes

Teilen

Das könnte dir auch gefallen