Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehungskrise nach 3 Jahren ????

Beziehungskrise nach 3 Jahren ????

13. November 2008 um 23:09

Hallo,
ich brauche einen Rat. Bin seit drei Jahren mit meinem Freund zusammen. Haben uns über das Internet kennengelernt und haben 2,5 Jahre eine Fernbeziehung geführt. Leben seit Mai in unserer ersten gemeinsamen Wohnung. Er kommt von der Stadt und ich vom Dorf. Er ist mir entgegen gekommen und in meine Nähe gezogen. Das fand ich super lieb von ihm.
Beruflich habe ich normale Arbeitszeiten. (Fange Morgens an und komme Abends nach Hause) Er arbeitet hauptsächlich nur nachts. D.h. wir sehen uns , wenn wir glück haben unter der Woche 2 bis 3 mal tagsüber. Sonst nur Morgens Zehn Minuten.
So haben wir wieder nur die Wochenenden für uns. Doch ständig läd er Freunde ein. Ein komplettes WE haben wir kaum für uns. Ich habe akzeptiert das ihm seine Freunde wichtig sind.
Wenn der Umzug vollbracht ist, wollten er sich wieder einen Job in seinen Beruf suchen. Das wäre jetzt.
Er hat sich auch erkundigt und Stellenangebote sich angeschaut.
Auf einmal seit zwei Wochen wird es immer unerträglicher mit ihm. Er fühlt sich hier nicht wohl.
Bekomme immer häufiger vor geworfen, du machst das nicht richtig , du bist faul zum aufräumen.....
Das stimmt nicht. Wir hatten von Anfang an festgelegt, das jeder seine Aufgaben hat. Die ich versuche so gut es geht zu erledigen. Seit ein paar Tagen nerve ich ihm und heute bekomme ich gesagt , wenn er einen Job in seiner alten Stadt wieder findet , nimmt er sich dort eine Wohnung. Hier im Dorf könnte er sich das Leben sonst nicht leisten.
Wollte ihn finziell etw. unterstützen. Doch er sieht es nicht ein.
Habe das Gefühl er liebt mich nicht mehr.
Schlage ständig gemeinsame Unternehmungen vor , doch von ihm kommt nichts mehr.
Wie soll ich mich hier verhalten? Habt ihr ähnliches erlebt?
Würde mich über euren Rat freuen.
Viele Grüße
R.

Mehr lesen

13. November 2008 um 23:23

Scheint so...
...als hätte er sich das Leben mit Dir anders vorgestellt. Er ist wohl tatsächlich unzufrieden. Entweder man paßt zusammen, oder man paßt nicht zusammen. In einer Fernbeziehung ist das noch nicht ausschöpfend festzustellen. Erst man tatsächlich gemeinsam sein Leben meistern muß, merkt man, ob es paßt.

Das hilft Dir jetzt nicht weiter - ich weiß. Einen wirklichen Rat kann ich Dir aber leider nicht geben. Wenn ihm die Fernbeziehung lieber ist, dann müßt Ihr versuchen, auf diesem Weg eventuell wieder zusammen zu kommen. In der Ferne stellt man meist erst fest, was man vermißt.

Alles Gute,
Hamlet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen