Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehungskiller Schnarchen ?!

Beziehungskiller Schnarchen ?!

27. August 2008 um 18:42

Tut mir leid falls dieser Beitrag hier nicht so ganz reinpasst, aber ich wüsste nicht wohin sonst damit.

Ich habe einen tollen Freund mit dem alles passt, außer dass er schnarcht, klingt blöd ist aber so Klar, kann das mal vorkommen aber in letzter Zeit tut er das immer. Ich weiß nicht, ob es mir in den ersten Beziehungsmonaten einfach nicht aufgefallen ist weil ich vielleicht immer früher als er eingeschlafen bin. In letzter Zeit schläft er aber immer vor mir ein und ich liege wütend neben ihm, mag nicht mal mehr in seinen Armen einschlafen, dreh mich weg oder steh überhaupt auf weil ich davon genervt bin nicht einschlafen zu können.
10x wecke ich ihn auf, halte ihm die Nase zu, was weiß ich alles, er entschuldigt sich tausend mal dafür dass er schnarcht, und paar Minuten später tut ers wieder.

Ich weiß, er kann nichts dafür. Aber wie soll ich das auf Dauer aushalten??
Wie haltet ihr, falls ihr verheiratet seid, das aus?
Wisst ihr was man gegen schnarchen machen kann? .. Oder was ich tun kann, um trotzdem einschlafen zu können..?
Er kommt sich selbst schon so blöd vor, es tut ihm total leid und ist selbst sehr traurig dass ich mich meistens von ihm wegdrehe oder wieder aus dem Bett aufstehe und erst schlafen gehe wenn ich komplett müde & fertig bin, um einschlafen zu können, auch wenn er schnarcht...

Mehr lesen

27. August 2008 um 18:45

Mhm
Ich kann mir gut vorstellen, dass dich das stört , aber es gibt doch diese "Nasenklammern", die man auf die Nase macht und angeblich das Schnarchen weg ist..Hast du es damit vielleicht schon probiert? Ich kann dir aber leider nicht sagen ob es wirklich funktioniert..

Liebe Grüße
Schmetterling

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 19:08

*g*
kenne ich, versuch es doch mal indem du beim Einschlafen Musik hörst, wenn du das kannst, einfach Ipod oder Mp3 an und Kopfhörer rein .

Vielleicht hat er auch ein Problem im HNO- Berich, eine Allergie, oder chronische Sinusitis, oder eine Verkrümmung der Nasenscheidewand, kann man auch mal abklären.

Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 19:34

Bei mir ist es so ...
dass ich einen leichten schlaf habe und mich wirklich selbst nur das etwas lautere atmen stoert.

bei meinem ex war es schlimm, hab aber zum glueck nicht mit ihm zusammen gewohnt. entweder habe ich ihn leicht getreten oder bin auf die couch.

bei meinem jetztigen freund (wohnen zusammen) haben wir jede Nacht den ventilator laufen und ich schlafe super!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 22:40

Mich stört sowas gar nicht...
wenn ich schlafen will, kann man neben mir bäume fällen.
nur leider glaubt mein freund das nicht und drückt sich davor bei mir zu übernachten, weil er meint das er schnarcht.

keine ahnung woher er das weiß... hören wird er sich selbst wohl kaum, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 10:39

Schlafapnoe?
so störend das schnarchen für dich ist, es kann auch zeichen für eine krankheit sein!
schlafapnoe sind atemaussetzer beim schlafen. nicht jeder schnarcher hat diese apnoe, aber alle apnoiker schnarchen.
der mann einer bekannten litt sehr darunter, bis er untersucht wurde (verschiedene messgeräte erfassen die aussetzer) diese erste unteruchung kann man zuhause machen.

ergebnis: leichte apnoe: konsequenzen kein alkohol; kein stress am abend noch 19.00 nichts mehr essen und einen abendspaziergang. ergebnis: apnoe ist weg und schnarchen auch! dem mann gehts mittlerweile sehr gut!
alkohol weglassen hilft oft.

mfg
andromeda

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 12:46

Oropax
habe neben meiner Bettseite immer welche liegen und wenn mein Scghatz schnarcht mach ich die einfach rein. Funktioniert super, bin danach gleich wieder weg.

mieze

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 13:20

Oh mann,ich kann dich voll verstehen
ich hoffe, du nimmst es mir nciht übel, aber ich musste schon ein wenig schmunzeln, als ich das so las "10x wecke ich ihn auf, halte ihm die Nase zu" Geht mir genauso. Meinen Freund ahbe cih lange Zeit auf die andere Seite gedreht, weil ich gemerkt hatte, dass er nur schnarcht, wenn er auf der linken Schulter liegt. Jetzt hilft leider auch das nicht mehr. Ich höre zum Einschlafen immer ein Hörspiel, das klappt das ganz gut. Schlimmer ist es , wenn ich gegen drei aufwache und er dann schnarcht. Was da hilft? Ich habe mich für den Auszug entschieden...
Dir viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen