Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehungsende, was tun?

Beziehungsende, was tun?

12. September um 3:57

Hallo

Ich und meine Freundin haben vor 3 wochen schluss gemacht. Wir waren gemeinsam überglücklich und haben uns seit ende märz regelmäßig getroffen zum ende hin hat sie gesagt, dass sie unglücklich sei, weil ich des öfteren ziemlich eifersüchtig und daraus resumtierend kalt war, jedoch war das nie meine Absicht. Ich habe nur einen Selbstschutz um mich aufgebaut, weil ich angst hatte sie zu verlieren. Ich wollte mich ändern aber sie hat gesagt, sie will das alles nicht mehr. Wir haben telefoniert und sie hat gesagt es würde ihr wehtun wenn ich etwas mit einem anderen mädchen hätte und dass sie mich noch liebt. Stand heute: sie hat mir gesagt, dass sie sich jetzt selbst beschützen muss, mir geschrieben sie liebt mich nicht mehr und ich soll aufhören zu kämpfen. Außerdem hat sie gesagt, wir gehen ab heute getrennte wege und ich soll mich nicht mehr melden. Sie hat mich auf snapchat, instagram und facebook entfernt, meine kommentare gelöscht und geht mir in der Schule aus dem weg, wenn sie mich sieht dreht sie meistens um (ich bin 18, sie 16). Wir waren vor 2 wochen in dem selben Club und ich wollte sie zur begrüßung zumindest umarmen, sie hat einen schritt zurück gemacht und den kopf geschüttelt. Ich habe ihr extra ein hochwertiges Schminkset (welches sie sich gewünscht hat) aus den USA bestellt, welches vorgestern angekommen ist, gestern habe ich es mittels einem Freund (weil sie mich nicht sehn will) überreicht inklusive einem 4 seitigem Text. Sie hat das schminkset behalten, den text gelesen und danach weggeschmissen. Ich bin zwar noch jung, aber meine vorstellungen von einer perfekten Frau hat sie bei weitem überschritten. Als dann schluss war hatte ich keinen antrieb und motivation mehr, weil ich es nicht verstanden habe wie man eine Beziehung so weggwerfen kann und das die liebe ja eigentlich alles überstehen sollte. Ich war kurz davor meinem leben ein ende zu setzen, weil ich keine kraft mehr hatte. Nicht nur wegen ihr, sondern weil ich das Gefühl hatte, dass alles was ich angreiffe zerbricht und ich lieber meine Ruhe hatte, als den Schmerz noch einen weiteren Tag zu erleben. Ich muss immer noch jeden tag an sie denken, selbst im schlaf und kann ich nicht mehr. Ich habe sie geliebt mehr als das leben selbst, aber du angst verletzt zu werden war noch größer und ich hab ihr oft gezeigt, dass i h sie extrem liebe, aber leider auch oft mit dummen aktionen (nein ich hab sie nicht betrogen, sie war alles was ich gebraucht habe) vermasselt. Ich bitte um Tipps......

Mehr lesen

12. September um 10:37

Ich habe sie gefragt ob sie damit einverstanden ist, dass ich mich mit einem anderen mädchen treffe, auf die sie eifersüchtig war, weil ich nach beginn der beziehung jeglichen kontakt zu mädls eingestellt habe und ich eigentlich nur verstehen wollte warum sie sich so aufbrausend war, sie hat nein gesagt und war sauer, ich habe ihr angeboten den kontakt mit ihr abzubrechen, aber sie war immer noch stocksauer.

Es geht nich darum, dass ich es nicht akzeptiere, aber es fällt schwer und ich hätte gerne Tipps wie mir das leichter fällt.

Gefällt mir

12. September um 11:51

Bitte suche das Gespräch mit einem Psychologen oder einer naherstehenden Person.
Ich denke nicht , dass wir dir die besten Tipps geben können um die Sache erträglicher für dich zu machen.
Abschließen und Ablenken ist das A und O.

Ich drücke dir die Daumen

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen