Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehungsende per SMS - heute normal?

Beziehungsende per SMS - heute normal?

18. März 2006 um 10:11

Hallo!

Ich muß mir mal ein wenig den Frust von der Seele schreiben. Ich bin jetzt 29, wieder Single und habe einen 3-jährigen Sohn. Anfang Dezember 05 lernte ich jmd. kennen, von dem ich eigentlich dachte, dass er der Richtige ist. Das Problem an der Sache war eine Entfernung von 500 km. Für mich eher nicht, aber wohl für ihn. Wir führten also eine WE-Beziehung. Er war vernarrt in meinen Sohn und nannte ihn selbst schon seinen Sohn.

Er wollte dann unbedingt zusammenziehen. Da er selbständig ist, sollte also ich diesen Schritt gehen. Nach langem Überlegen (ich bin mit sowas schon einmal mörderlich auf die Fr... gefallen) bat ich also meinen Chef mich zu kündigen. Dieser fing dann fleissig an, sich Ersatz für mich zu suchen.

Mein Freund musste dann plötzlich dringend mit Freunden auf den Kölner Karneval (naja Geschmackssache) und seitdem war alles anders. Am Morgen wurde mir noch gesagt, dass er mich lieben würde, am Abend bekam ich dann eine SMS, dass er nicht weiß was er will. Ich hab nur noch Bahnhof verstanden.

Ich wollte Antworten, was nun eigentlich sei, um evtl. hier noch was retten zu können. Er zog das ganze in die Länge mit weiteren Storys ala "Ich will keine Verantwortung, keine Familie", "Ich hab nur Angst, mehr nicht", "Ne Fernbeziehung ist nix für mich (der Umzug sollte zu Ostern sein!), "meine neue Arbeit, die ganz weit weg ist, das ist ja dann wie eine Fernbeziehung", "Ich will mit Dir neu anfangen" etc. Und ALLES per SMS! Ich kam mir ziemlich verarscht vor. Auf eindeutige Fragen, bekam ich nie irgendeine Antwort und er war sofort beleidigt.

Er wollte so oft mit mir telefonieren, aber einfach nur so zum ausheulen, quatschen. Er war der Meinung, wir wären mittlerweile nur noch Freunde. Am Sonntag hat er mir dann vorgeschlagen, dass wir (also mein Sohn und ich) als gute Freunde zu ihm ziehen sollten! Der spinnt doch!

Nun ja, der Herr hat dann auf meine stinkige Antwort hin Anfang der Woche Schluß gemacht. Per SMS selbstverständlich.

Und will nun am liebsten eine Freundschaft aufbauen. Nicht mit mir nach der Nummer!

Ist das heutzutage eigentlich normal mit einer unpersönlichen SMS eine Beziehung zu beenden und so nochmal extra auf den Gefühlen rumzutrampeln?

Nebenbei gesagt, er ist 32 Jahre alt und behauptet von sich selbst viel zu lieb zu sein, beziehungsfähig, ehrlich und direkt und wollte mir natürlich NIE wehtun. Ich bin ja soo wichtig für ihn. Hab ich nix von mitbekommen.

Ich bin so ziemlich enttäuscht, dass ein Mann nicht den Mut hat, eine Beziehung mit einem persönlichen Gespräch zu beenden und außerdem noch seelenruhig zusieht wie der andere alle Brücken hinter sich abbaut, um ein neues an seiner Seite anzufangen, obwohl er das gar nicht will. Kann man wirklich sooo egoistisch und gefühllos sein?

LG
Shani

PS: Ach ja, mein Chef war so lieb und hat mir meinen Job wiedergegeben. Er hatte sich noch nicht für eine andere entscheiden. Aber extrem peinlich war es für mich trotzdem.

Mehr lesen

18. März 2006 um 10:17

Das ist der absolute Hammer!
Das tut mir echt leid für Dich!
Also auf eine Freundschaft würd ich in diesem Fall gerne verzichten wollen.
Es gibt Menschen, die sehen das ganze Leben als Spielchen aber grad wenn man Kinder hat, ist das Leben kein Spiel mehr und wird ziemlich ernst.
Ich würde den Kontakt abbrechen, fehlen kann er Dir ja eh nicht, hattest ja nicht viel an ihm.

LG SAYURI

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2006 um 12:36
In Antwort auf jocosa_12485986

Das ist der absolute Hammer!
Das tut mir echt leid für Dich!
Also auf eine Freundschaft würd ich in diesem Fall gerne verzichten wollen.
Es gibt Menschen, die sehen das ganze Leben als Spielchen aber grad wenn man Kinder hat, ist das Leben kein Spiel mehr und wird ziemlich ernst.
Ich würde den Kontakt abbrechen, fehlen kann er Dir ja eh nicht, hattest ja nicht viel an ihm.

LG SAYURI

Hi Shani
Das ist traurig, dass es so herausgekommen ist. Ich kann deine Enttäuschung und Wut verstehen.

Aber ich staune auch ein wenig über dich. Anfang Dezember hast du jemanden kennen gelernt (wie gut sei mal dahingestellt bei der Distanz) und nach *langem* Überlegen hast du dich entschlossen, den Job aufzugeben (und den ganzen Rest, also Wohnung, soziales Umfeld usw. auch) und zu ihm zu ziehen? Nun hat sich ja mit aller Deutlichkeit gezeigt, dass du viel zu früh mit Brücken einreissen begonnen hast, zu jemandem ziehen wolltest, den du kaum kennst.

So gesehen kann man auch sagen: Glück gehabt, dass jetzt alles so ist und nicht erst nach deinem Umzug so gekommen ist. Weh tut es trotzdem, das ist klar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2006 um 14:03

Also:
da der typ nicht greifbar ist, um ihn höchstpersönlich in den allerwertesten zu treten, würde ich vorschlagen, du streichst ihn aus deiner telefonliste und aus deinem gedächtnis.

so einer hat sie doch nicht mehr alle. klar ist das ein riesenschritt, aber wenn er es anfangs wollte, dann muss er ja (vielleicht während des karnevals ??) einer ziemlichen gehirnwäsche unterzogen worden sein.

vergiss ihn einfach. mit so einem kannst du keine zukunft planen. der ist imstande und würde dich (wenn du mit ihm zusammen gewohnt hättest) von einer sekunde zur nächsten vor die tür setzen.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2006 um 17:10

Ich hab die Erfahrung gemacht, dass
Männer dann per SMS Schluss machen wenn ihnen das ganze nicht wirklich viel bedeutet hat. Leider.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2006 um 18:25

Schlussmachen per SMS
hallo shani!!!

Ich persöhnlich finde es überhaupt nicht normal wenn so etwas passiert!! und ich glaube dass der mann im karneval ein neues mädchen kennengelernt hat!!!!!!!! Wenn du meine meinung hörn möchtest,der typ is es nich wert!!!!!! Lauf ihm nicht hinterher!! ich weiß du wirst noch den richtigen finden un dein 3- jähriger sohn wird einen tollen daddy bekommen!!!

Aba mach nicht diesen fehler und lauf ihm hinterher!!!!!


lg un viel glück


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2006 um 21:04

Kenn ich
heute noch ein toller gemeinsamer abend, die große liebe schwören, am nächsten morgen will er plötzlich keinen stress, zeit zum nachdenken und weiß nicht genau was er will, seitdem ist funkstille, nicht mal schluss per sms, einfach keine telefonate annehmen, nicht auf sms oder mail reagieren. passiert auch leuten die älter sind als du. Ganz schön mies. und das schlimme ist: steht er morgen oder später vor der tür, weißich nicht wie ich reagiere . . .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen