Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehungsdama und sexuell abhängig

Beziehungsdama und sexuell abhängig

3. Januar 2016 um 21:23

Hallo zusammen, ich bin seit 2,5 Jahren mit einer Frau zusammen bzw zurzeit sind wir nicht mehr zusammen, sie ist 32 und ich bin 25. Als wir uns kennenlernten war sie noch verheiratet lebte mit ihrem Mann zusammen mit ihren Kindern in ihrem Haus. Anfangs war es nur der sexuelle Reiz aber es wurde plötzlich mehr und wir verliebten uns ineinander. Sie zog aus dem Haus aus in eine Wohnung mit ihren Kindern, er verkaufte das Haus und zog zu seinen Eltern. Nach einem Jahr sind wir zusammen gezogen und dann ging das Drama ein erst richtig los, täglich Streit wegen den Kindern die Erziehung und vorallem der intensive Kontakt zu ihrem ex natürlich immer wegen den Kindern. Es ging dann soweit das ich anfangs letztes Jahr ausgezogen bin und wir uns dann hauptsächlich nur noch am Wochenende gesehen haben. August letzten Jahres hat sie ihren Urlaub lieber bei ihrer ex Schwägerin verbracht anstatt mit mir macht Schluss kam Danach wieder und so geht das Spiel bis heute . Vor 5 Wochen war sie absolut überzeugt wir müssen uns trennen den es hat keine Zukunft mehr ich bin durch die Hölle gegangen und wollte von niema was wissen doch nach 10 Tagen kam wieder etwas von ihr wir haben uns getroffen und hatten sex. Dies ging wieder ein paar Tage gut dann wieder Schluss und sie kam wieder nach paar Tagen , ich hab heimlich in ihr Handy gesehen und ich wurde im Handy mit mein anfangs Buchstaben eingespeichert und gerade in dem Moment hat ihr ex geschrieben ich hab sie zeitgleich zur Rede gestellt Und sie stand auf und ging. Am nächsten Tag wollte ich die wissen was los ist? Die Antwort sie hat mit ihrem. Ex regelmäßig Kontakt und er will sie auch zurück, wobei man bedenken muss sie hat ihn nicht nur mit mir betrogen sondern auch mit drei anderen lange vor mir. Zwei Tage später sehe ich in Facebook bei einer Freundin von ihr ein Bild auf dem sie und ihr ex verlinkt wurden auf einem Weihnachtsmarkt. Sie kam wieder zu mir wir hatten wieder sex miteinander , Weihnachten hab ich sie gar nicht gesehen da war sie bei ihm angeblich für die Kinder und an Silvester ist er auch angeblich spontan vorbeigekommen wegen den Kindern . Das Problem ist egal wie sehr sie mir weh tut und egal wie sauer ich bin sobald sie bei mir ist landen wir im Bett und sie sagt bzw schreibt das sie mich vermisst nicht los kommt von mir und auch keine Gefühle für ihren ex hat und auch kein sexuelles verlangen. Ich hab Angst das ich an dieser Situation kaputt gehe und ich denk jeden Tag an sie und die Situation aber finde keine Lösung . Habt ihr ein Rat für mich zwecks ihres Verhaltens und meiner Abhängigkeit von ihr .

Mehr lesen

3. Januar 2016 um 21:52

Sie hat sich für dich entschieden.
Mit allen Konsequenzen.

Ich kann mir kaum einen größeren Lebensweis vorstellen.

Du hast die gute Beziehung zum Vater ihrer Kinder zu akzeptieren! Dass der ex noch in sie verliebt ist, dafür kann sie nichts.

Du stellst ihr nach, kontrollierst und konfrontierst sie mit Nichtigkeiten.. Wahnsinn!

Du machst alles kaputt.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest