Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehungschaos

Beziehungschaos

14. Oktober 2014 um 21:58 Letzte Antwort: 15. Oktober 2014 um 19:16

Hallo zusammen

Ich brauche mal Tipps und Hilfe. Ich weiss mich momentan echt nicht wie verhalten.
Ich bin seit 2 Jahren mit meiner Freundin zusammen und ich liebe sich über alles und sie mich auch, sonst wäre sie wohl kaum so lange mit mir zusammen. Wir sind 800km auseinander, das war nie ein Problem und das Vertrauen ist auch da. Allerdings haben wir momentan öfters streit als sonst, der jüngste ist aus folgendem Grund:

Ich war schon immer ein Einzelgänger und habe sehr wenige Freunde. Ich kam auch nie raus aus der Wohnung, sondern hab mich in Spielen und in der Technik verkrochen. Ich hab vlt 3 Sehr gute Freunde, die besten überhaupt. Allerdings konnte ich bis vor kurzem nie richtig was mit ihnen unternehmen, da die das Gym beenden und ich gerade meine Lehre fertig mache. Nun haben sie aber aus irgendeinem Grund zeit und ich bin praktisch jedes Wochenende mit ihnen draussen...ich hab mich so sehr darauf gefreut endlich raus zu kommen. Auch nächstes Wochenende hab ich mit meiner besten Freundin den ganzen Sonntag abgemacht.
Vor ca. einer Stunde hab ich gemerkt, dass meine Freundin verdammt sauer ist und nun schanuzt sie mich nur an, weil ich nie Zeit hab, was aber nicht stimmt. Ich telefoniere immer wenn es geht mit ihr, wir Skypen jeden Tag und nehme mir Zeit für Sie. Ich hab es versucht ihr zu erklären, wieso ich mal aus dem Haus muss und wieso ich mich so sehr darüber freue.
Allerdings hat es sich nicht geändert und jetzt hat sie gesagt, sie will es genau so machen. Einfach abmachen ohne Rücksicht auf mich zu nehmen....ich weiss echt nicht mehr was tun....Bitte helft mir....Gruss Raphi

Mehr lesen

15. Oktober 2014 um 7:19

Naja
Ich sehe sie 5 mal im Jahr, sie kommt 2 mal zu mir und ich gehe 3 mal zu ihr. Ja haben wir, wir wollen mal zusammen ziehen das steht fest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Oktober 2014 um 7:22

Nicht so
Ich habe einen besten Freund, allerdings hat er momentan sehr wenig Zeit. Und sie, also die Kollegin, kenne ich seit Jahren und wir verstehen uns auch gut. Aber da läuft nichts.

Kurzes Update: Meine Freundin ist immer noch sauer auf mich...und zwar so wie seit langem nicht mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Oktober 2014 um 7:34
In Antwort auf an0N_1291187799z

Naja
Ich sehe sie 5 mal im Jahr, sie kommt 2 mal zu mir und ich gehe 3 mal zu ihr. Ja haben wir, wir wollen mal zusammen ziehen das steht fest.

-
Puh naja... das ist ja theoretisch weniger als 1 mal in 2 Monaten?! Und wenn ich das jetzt auf eure zwei Jahre hoch rechne, dann habt ihr euch erst ca. 10 mal (für ein paar Tage) gesehen oder wie? Also ich will euch ja nix unterstellen, aber mir fällt es schwer so eine Situation als "Beziehung" zu bezeichnen. Daher sehe ich es äußerst problematisch, wenn ihr vorhabt tatsächlich zusammen zu ziehen. Den richtigen Alltag habt ihr doch noch nie zusammen erlebt?
Aber Hut ab, wenn ihr es schon 2 Jahre lang so durchgehalten habt....
Um nun aufs eigentliche Problem zurück zu kommen:
Ich kann sie schon verstehen. Die ganze Zeit war sie es gewohnt das du sozusagen immer Zeit für sie hattest. Sie hatte keinen Grund auf irgendwas eifersüchtig zu sein da du scheinbar nie oder selten draußen etwas erlebt hast. Das ändert sich nun und das ist -trotz der Entfernung- eine Umstellung für sie mit der sie erst mal klar kommen muss. Es gibt in deinem Leben nun noch andere Menschen mit denen du Sachen unternimmst. Ihr wird es vielleicht auch weh tun, dass du deine beste Freundin oder deine Freunde öfter siehst als sie?! Daran schonmal gedacht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Oktober 2014 um 7:53
In Antwort auf kiera_12095115

-
Puh naja... das ist ja theoretisch weniger als 1 mal in 2 Monaten?! Und wenn ich das jetzt auf eure zwei Jahre hoch rechne, dann habt ihr euch erst ca. 10 mal (für ein paar Tage) gesehen oder wie? Also ich will euch ja nix unterstellen, aber mir fällt es schwer so eine Situation als "Beziehung" zu bezeichnen. Daher sehe ich es äußerst problematisch, wenn ihr vorhabt tatsächlich zusammen zu ziehen. Den richtigen Alltag habt ihr doch noch nie zusammen erlebt?
Aber Hut ab, wenn ihr es schon 2 Jahre lang so durchgehalten habt....
Um nun aufs eigentliche Problem zurück zu kommen:
Ich kann sie schon verstehen. Die ganze Zeit war sie es gewohnt das du sozusagen immer Zeit für sie hattest. Sie hatte keinen Grund auf irgendwas eifersüchtig zu sein da du scheinbar nie oder selten draußen etwas erlebt hast. Das ändert sich nun und das ist -trotz der Entfernung- eine Umstellung für sie mit der sie erst mal klar kommen muss. Es gibt in deinem Leben nun noch andere Menschen mit denen du Sachen unternimmst. Ihr wird es vielleicht auch weh tun, dass du deine beste Freundin oder deine Freunde öfter siehst als sie?! Daran schonmal gedacht?

Danke
Danke für die Antwort.

Da meine Freundin am Gym ist, hat sie 9 Wochen Sommerferien, und da kam sie für 7 Wochen zu mir sprich wir haben den Alltag schon mal erlebt und ea ging super.

Es ist so, ich sehe meine Freundin öfters als meine Freunde, ich hab letztes Wochenende mit meiner Kollegin abgemacht und jetzt halt dieses Wochenende....vorher vor Monaten das letzte Mal.

Ich muss auch erwähnen, dass vor kurzem Mein Grossvater gestorben ist und ich deshalb auch oft bei meiner Grossmutter war.
Ich frage mich, soll ich am Sonntag mit ihr abmachen oder soll ich alles sausen lassen und den ganzen Tag mit meiner Freundin verbringen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Oktober 2014 um 13:09
In Antwort auf an0N_1291187799z

Danke
Danke für die Antwort.

Da meine Freundin am Gym ist, hat sie 9 Wochen Sommerferien, und da kam sie für 7 Wochen zu mir sprich wir haben den Alltag schon mal erlebt und ea ging super.

Es ist so, ich sehe meine Freundin öfters als meine Freunde, ich hab letztes Wochenende mit meiner Kollegin abgemacht und jetzt halt dieses Wochenende....vorher vor Monaten das letzte Mal.

Ich muss auch erwähnen, dass vor kurzem Mein Grossvater gestorben ist und ich deshalb auch oft bei meiner Grossmutter war.
Ich frage mich, soll ich am Sonntag mit ihr abmachen oder soll ich alles sausen lassen und den ganzen Tag mit meiner Freundin verbringen?

Ein bisschen verwirrend
Ist sie denn aktuell bei dir?
Es ist ehrlich gesagt nicht so einfach bei euch durch zu blicken. Manche Dinge sind einfach nicht klar genug beschrieben. Aber ich werde mal mein bestes geben

Wenn deine Freundin jetzt das Wochenende bei dir ist, solltest du natürlich mit ihr etwas machen und nicht mit deiner Kollegin! Da wäre jede Frau stinkesauer wenn sie extra zu Besuch kommt und dann nur die "2.Wahl" ist. Eigentlich solltest du nicht lange überlegen müssen was bzw mit WEM du dein Wochenende verbringst....
Ich muss aber sagen, ich blick nicht ganz durch bei dem was du geschrieben hast. Du sagst, dass dein Opa gestorben ist und du deshalb nicht so viel Zeit für deine Freundin hattest. Das tut mir wirklich leid für dich, das ist traurig aber trotzdem ist es (für mich) keine "Ausrede" wenn man deshalb für seine Freundin keine Zeit hat. Zumal es sich bei euch ja um skypen, telefonieren oder schreiben handelt. Dafür ist doch immer Zeit. Oder war sie zu dieser Zeit gerade auch zu Besuch? Dann sollte sie schon Verständnis dafür haben, dass du dich nicht rund um die Uhr mit ihr beschäftig hast sondern auch andere Dinge zu tun hattest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Oktober 2014 um 19:16

Also
Es ist so, sie ist momentan nicht bei mir. Sie ist meine erste Wahl und ich liebe sie auch ohne Zweifel. Sie geht auch oft mit Freunden raus. Es ist halt so, dass ich, wenn ich Probleme in der Beziehung habe, mich immer an die Kollegin wenden kann. Ich kenne sie seit einigen Jahren und ich verstand mich schon immer gut mit ihr.

Ich bin wenig draussen, und jetzt wo ich mal endlich raus komme, wurde meine Freundin sauer. Heute Mittag als ich mit ihr geredet habe, hat sie gesagt dass sie überreagiert hat, anstatt sich mit mir zu freuen, dass ich mal raus komme.
Soweit ist inzwischen alles wieder in Ordnung.

Aber ich würde trotzdem gerne wissen: War es falsch von mir, einen Nachmittag mal mit einer Kollegin was zu machen anstatt den ganzen Tag mit meiner Freundin zu skypen?

Danke viel mals für die Antworten...ich weiss dass ich mich in einigen Punkten unklar ausgedrückt habe.

Lg Raphi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen