Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehungsangst?

Beziehungsangst?

22. November 2017 um 15:51

Ich habe folgendes Problem:
Ich bin seit August von meinem ex getrennt. Es war alles ziemlich unschön und den einzigen halt fand ich in den besten Freund meines ex. Er war für mich da wenn es mir schlecht ging. Nun hat sich daraus mehr entwickelt. Wir schreiben täglich. Aber er möchte keine Beziehung weil er Angst hat seine Hobbys aufgeben zu müssen. Ich habe ihn mehrmals erklärt das es Unsinn ist. Mal will er es dann wieder nicht. Ich weiß das er ziemlich oft verarscht wurde in anderen Beziehungen. Ob er beziehungsangst hat? 

Mehr lesen

22. November 2017 um 15:55
In Antwort auf prinzessineinhorn

Ich habe folgendes Problem:
Ich bin seit August von meinem ex getrennt. Es war alles ziemlich unschön und den einzigen halt fand ich in den besten Freund meines ex. Er war für mich da wenn es mir schlecht ging. Nun hat sich daraus mehr entwickelt. Wir schreiben täglich. Aber er möchte keine Beziehung weil er Angst hat seine Hobbys aufgeben zu müssen. Ich habe ihn mehrmals erklärt das es Unsinn ist. Mal will er es dann wieder nicht. Ich weiß das er ziemlich oft verarscht wurde in anderen Beziehungen. Ob er beziehungsangst hat? 

und wenn? ^^

Der Teil, der für Dich zählt, ist "er will keine Beziehung".
Alles andere, das "Warum" inklusive, ist irrelevant.

Wenn Du eine Beziehung möchtest - such wo anders.
Wenn die Beziehung für Dich nicht wichtig ist - genieß Eure Zeit.
So einfach.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2017 um 1:00
In Antwort auf prinzessineinhorn

Ich habe folgendes Problem:
Ich bin seit August von meinem ex getrennt. Es war alles ziemlich unschön und den einzigen halt fand ich in den besten Freund meines ex. Er war für mich da wenn es mir schlecht ging. Nun hat sich daraus mehr entwickelt. Wir schreiben täglich. Aber er möchte keine Beziehung weil er Angst hat seine Hobbys aufgeben zu müssen. Ich habe ihn mehrmals erklärt das es Unsinn ist. Mal will er es dann wieder nicht. Ich weiß das er ziemlich oft verarscht wurde in anderen Beziehungen. Ob er beziehungsangst hat? 

....wie edel von dem besten Freund Deines Ex-Partners.

Hallo Prinzesschen,

Die beiden Freunde waren nun vermutlich die längste Zeit  "Beste Freunde".

Diese Dreier-Konstellation stinkt und Du solltest Dich aus diesem Bund ganz schnell und konsequent verabschieden.

Halt es aus, mal eine gute Weile allein zu sein und auf Dich gestellt zu sein ohne Mann und nicht von einem Bett ins andere hüpfen zu wollen, ohne Dir dabei kalte Füsse  holen zu wollen . So etwas funktioniert nie. Du musst Halt in Dir selber finden.

Dein "Tröster" hat bereits kalte Füsse bekommen, er würde es vermutlich nicht wagen wollen, sich mit Dir öffentlich zu zeigen.....wo euch Dein Ex, bzw. sein Ex-bester Freund über den Weg laufen könnte....... von wegen "Hobbies aufgeben und Beziehungsangst".....  da würde es scheppern........selbst wenn Dein Ex jetzt Dein Ex ist.

Der männliche Stolz würde es nicht zulassen, Dich mit seinem Kumpel ziehen zu lassen. Egal, wer von euch beiden letztendlich Schluss gemacht hat.

Genau das weiss Dein Trostpartner...

Denk nach.

Schönen Gruß
Freitag (w)








 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2017 um 20:11

Dieses Beziehungsangst Gedöns wird meiner Meinung nach viel zu schnell in den Mund genommen. In meinen Augen haben die wenigsten Beziehungsangst. Sie benutzen es nur als Ausrede um einer Person die nicht der/die richtige ist eine Ausrede zu haben. 
Unabhängig davon hat er dir deutlich gesagt, dass er keine Beziehung möchte. Das solltest du akzeptieren ohne irgendwelche Ausreden zu finden.
Zumal es niemals eine gute Konstellation ist wenn man mit dem besten Freund des Ex etwas anfängt. Das hat er wahrscheinlich schneller festgestellt als du.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2017 um 23:32

Grundsätzlich, beginnt man eine Beziehung mit den Besten Freund des Ex Freundes nicht, aber wo die Liebe hinfällt. Vorausgesetzt sie ist beidseitig. 

Deine Situation musst du dir nur so vorstellen: 

Deine beste Freundin ist in deinen Ex verliebt, er in sie, und sie möchten zusammen sein. 
Wärst du nicht traurig darüber? 
Sowas macht man einfach nicht. 
Du solltest sowas auch nicht machen, so kann man wirklich langjährige intensive Freundschaften zerstören, für etwas, was vermutlich nicht hält. 

Ich würde dir raten; erstmal eine Weile alleine zu bleiben und das Leben zu genießen. Freunde treffen, shoppen, Partys, .. 
Bevor man mit einem Menschen zusammen geht, sollte man ihn gut kennenlernen. Was spricht dagegen wenn du Menschen kennenlernst und dich mit Ihnen triffst? Vielleicht ist Mr. Right dabei. 

Jedenfalls, Finger weg vom besten- Freund deines Ex. Der ist Tabu, auch wenn er für dich eine ‚Rettung‘ war. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
lesbisch, wer noch?
Von: elliethebee
neu
26. November 2017 um 23:27
Freundin hat mich angelogen
Von: sk941
neu
26. November 2017 um 22:31
Gibt es als Frau mittleren Alters Präferenzen für Jüngere Männer?
Von: timaachen
neu
26. November 2017 um 20:16
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen