Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehungen

Beziehungen

27. April um 15:17 Letzte Antwort: 29. April um 10:02

Hallo zusammen ich brauche mal euren rat. 
wenn man eine intakte Beziehung hat mit ausreichendem sex ist es trotzdem normal dass der Partner sich dan andere Frauen im Internet auf flirt seite anschauen geht und wie soll man damit umgehen? 
danke für eure ratschläge

Mehr lesen

27. April um 15:23

Was für Flirtseiten?

Und schaut er nur, oder stellt er auch Kontakt zu den Frauen her?

Gefällt mir
27. April um 16:19
In Antwort auf soley87

Was für Flirtseiten?

Und schaut er nur, oder stellt er auch Kontakt zu den Frauen her?

(Flirtseiten zb dating seiten hauptzächlich. Ob er kontakt herstellt weis ich leider nicht

Gefällt mir
27. April um 16:29
Beste Antwort
In Antwort auf liebesmensch

Hallo zusammen ich brauche mal euren rat. 
wenn man eine intakte Beziehung hat mit ausreichendem sex ist es trotzdem normal dass der Partner sich dan andere Frauen im Internet auf flirt seite anschauen geht und wie soll man damit umgehen? 
danke für eure ratschläge

Was ist innerhalb von Beziehung denn normal? Ich finde, das ist immer etwas was jedes Paar für sich ausmachen muss.

Viele hier finden es ein NoGo ans Handy des Partners zu gehen. Bei uns darf jeder an das Handy des anderen, wir haben das so für uns beschlossen. Ist schließlich nur ein Handy und innerhalb meiner Beziehung gibt es diesebezüglich keine Privatsphäre.

Was Datingseiten angeht, ich treibe mich dort nicht rum und auch nicht mein Mann. Er würde mir kräftig in den Hintern treten, wenn ich sowas machen würde. Umgekehrt dasselbe. Für mich ist das der erste Schritt zum Fremdgehen, was sucht man denn da auch sonst?

Aber bitte, jeder so wie er möchte, es gibt Frauen und Männer die alles mit sich machen lassen, oder aber es scheint sie nicht zu stören. Ich für meinen Teil kann sagen, dass ich sowas nicht dulden würde.
Für manche Menschen beginnt Fremdgehen beim Sex, für mich beginnt das aber schon weit früher.

Wie du damit umgehen sollst? Naja, sag es klipp und klar, wenns nichts bringt dann trenn dich, oder akzeptiere es. Mehr Optionen gibt es bei sowas leider nicht.

LG

Gefällt mir
27. April um 17:06

mal ne Frage: woher weißt du, dass er auf diese Datingseiten geht?
Ich frage, weil ohne Näheres darüber zu wissen, könnte es ja auch ein Missverständnis sein.

Z.B. könnte es ja sein, dass ihn ein Kumpel angeschrieben hat "Schau dir mal auf der Dating-Seite die Blabla an, mit der schreibe ich gerade, was denkst du, ist die hübsch?"

Es ist auch ein Unterschied, ob man mal kurz aus Neugier auf so eine Seite geht oder ob man dort auch angemeldet ist und die Seite zum Chatten nutzt. Aber ohne Details zu kennen, ist das schwierig, einen Rat zu geben.

Gefällt mir
27. April um 17:57
In Antwort auf site_of_arkshell

mal ne Frage: woher weißt du, dass er auf diese Datingseiten geht?
Ich frage, weil ohne Näheres darüber zu wissen, könnte es ja auch ein Missverständnis sein.

Z.B. könnte es ja sein, dass ihn ein Kumpel angeschrieben hat "Schau dir mal auf der Dating-Seite die Blabla an, mit der schreibe ich gerade, was denkst du, ist die hübsch?"

Es ist auch ein Unterschied, ob man mal kurz aus Neugier auf so eine Seite geht oder ob man dort auch angemeldet ist und die Seite zum Chatten nutzt. Aber ohne Details zu kennen, ist das schwierig, einen Rat zu geben.

Guter Gedanke!
Das sollte auch erst mal geklärt werden.

Gefällt mir
27. April um 18:40
In Antwort auf site_of_arkshell

mal ne Frage: woher weißt du, dass er auf diese Datingseiten geht?
Ich frage, weil ohne Näheres darüber zu wissen, könnte es ja auch ein Missverständnis sein.

Z.B. könnte es ja sein, dass ihn ein Kumpel angeschrieben hat "Schau dir mal auf der Dating-Seite die Blabla an, mit der schreibe ich gerade, was denkst du, ist die hübsch?"

Es ist auch ein Unterschied, ob man mal kurz aus Neugier auf so eine Seite geht oder ob man dort auch angemeldet ist und die Seite zum Chatten nutzt. Aber ohne Details zu kennen, ist das schwierig, einen Rat zu geben.

Ich habe es in seinem handy gefunden, ja ich weiss es ist nicht okey nachzuschnüffeln... ich habe nur 1 mal etwas nachegschaut im internet und da war diese seite offen dan habe ich ein paar tage später nochmals geschaut und er war wieder auf diesen seiten😕🙈 

Gefällt mir
27. April um 20:01

Nachschnüffeln ist nicht in Ordnung, das weißt du sicher.
Du warst bestimmt nicht mal eben zufällig an seinem Handy im Internet

Wenn du rausfinden willst was los ist, musst du wohl beichten und fragen.

Es könnte nämlich alle möglichen Gründe haben 

Gefällt mir
27. April um 21:02
In Antwort auf soley87

Nachschnüffeln ist nicht in Ordnung, das weißt du sicher.
Du warst bestimmt nicht mal eben zufällig an seinem Handy im Internet

Wenn du rausfinden willst was los ist, musst du wohl beichten und fragen.

Es könnte nämlich alle möglichen Gründe haben 

Ja ich weiss nachschnüffeln ist nicht okey ist mir klar. Was für gründe den? 
ich bin mit userem sex leben zufrieden es stimmt für mich ich habe nicht das bedürfnis andere männer im internet zu suchen... 

Gefällt mir
27. April um 21:20
In Antwort auf liebesmensch

Ja ich weiss nachschnüffeln ist nicht okey ist mir klar. Was für gründe den? 
ich bin mit userem sex leben zufrieden es stimmt für mich ich habe nicht das bedürfnis andere männer im internet zu suchen... 

Ja aber er hat vielleicht das Bedürfnis nach anderen Frauen.

Irgendwas stimmt doch bei euch nicht und das weißt du selber.

Gefällt mir
27. April um 23:17
In Antwort auf liebesmensch

(Flirtseiten zb dating seiten hauptzächlich. Ob er kontakt herstellt weis ich leider nicht

Wenn ein Paar offenen Umgang mit Anderen ausmacht ist es normal/Ok.

Pornos oder mal Bilder anschauen solange die gemeinsame Sexualität nicht leidet ist in meinen Augen auch normal.

Ist es aber eine monogame, geschlossene Beziehung würde ich das Anmelden und rumlungern auf Datingportalen so deuten, das dem Partner etwas fehlt und er die Beziehung weit weniger Ernst nimmt als ich, wäre dann wohl auch Trennungsgrund 

Aber das  ist nur meine persönliche Sicht und nicht allgemeingültig.
 

1 LikesGefällt mir
28. April um 6:36
In Antwort auf soley87

Nachschnüffeln ist nicht in Ordnung, das weißt du sicher.
Du warst bestimmt nicht mal eben zufällig an seinem Handy im Internet

Wenn du rausfinden willst was los ist, musst du wohl beichten und fragen.

Es könnte nämlich alle möglichen Gründe haben 

Na, also diese "alle möglichen Gründe" würde ich gerne wissen.. ist scheinbar vollkommen unschuldig, sich immer wieder auf Flirtseiten herumzutreiben, trotz Beziehung. 

Dann hat sie halt mal eben geschnüffelt, so schlimm finde ich es nicht, liegt aber wohl daran, dass die Handys meines Mannes und mir frei zur Verfügung stehen für uns, ständig. Schlimmer fände ich es, wenn sie immer wieder schauen würde, aber es nichts gibt. Die Frage ist eher, ob sie das generell macht. 

Es spricht nicht gerade für ihn, dulden würde ich es nicht.

Ich würde es aber direkt ansprechen, tischt er mir daraufhin eine dämliche Story auf, würde ich es direkt beenden. 

@TE, ist er denn komischer gewesen in der letzten Zeit? Rede mit ihm! 

3 LikesGefällt mir
28. April um 9:08
In Antwort auf rosita_12356336

Na, also diese "alle möglichen Gründe" würde ich gerne wissen.. ist scheinbar vollkommen unschuldig, sich immer wieder auf Flirtseiten herumzutreiben, trotz Beziehung. 

Dann hat sie halt mal eben geschnüffelt, so schlimm finde ich es nicht, liegt aber wohl daran, dass die Handys meines Mannes und mir frei zur Verfügung stehen für uns, ständig. Schlimmer fände ich es, wenn sie immer wieder schauen würde, aber es nichts gibt. Die Frage ist eher, ob sie das generell macht. 

Es spricht nicht gerade für ihn, dulden würde ich es nicht.

Ich würde es aber direkt ansprechen, tischt er mir daraufhin eine dämliche Story auf, würde ich es direkt beenden. 

@TE, ist er denn komischer gewesen in der letzten Zeit? Rede mit ihm! 

Naja wie oben schon erwähnt, könnte ein Kumpel ihn gebeten haben, sich Frau xy anzugucken. Vielleicht war auch wirklich nur aus Versehen da, hat auf eine Werbung geklickt etc.

Doch schnüffeln finde ich schlimm. Solange ich meinem Partner nicht ausdrücklich erlaube sich jederzeit mein Handy zu nehmen und ich ihm mein Passwort verrate, hat er daran nichts zu suchen. So viel Privatssphäre sollte sein und die lasse ich mir persönlich nicht nehmen und gestehe ihm diese ebenfalls zu. Alles andere ist dann Eindringen in die Privatssphäre und das gehört sich nicht.

 

Gefällt mir
28. April um 10:57
In Antwort auf soley87

Naja wie oben schon erwähnt, könnte ein Kumpel ihn gebeten haben, sich Frau xy anzugucken. Vielleicht war auch wirklich nur aus Versehen da, hat auf eine Werbung geklickt etc.

Doch schnüffeln finde ich schlimm. Solange ich meinem Partner nicht ausdrücklich erlaube sich jederzeit mein Handy zu nehmen und ich ihm mein Passwort verrate, hat er daran nichts zu suchen. So viel Privatssphäre sollte sein und die lasse ich mir persönlich nicht nehmen und gestehe ihm diese ebenfalls zu. Alles andere ist dann Eindringen in die Privatssphäre und das gehört sich nicht.

 

Das ist so dämlich, warst du in den letzten Jahren in den Flirtbörsen mal aktiv? Nichts mit suchen, wenn man die Meinung bezüglich des Aussehens haben möchte, macht man von dem einen Screenshot, schickt es per WA und das wars. Aber ansonsten musst du dich da anmelden, um Zugriff zu den Profilen zu bekommen.... 

Ganz schön befremdlich, wir haben darauf nie eine große Sache gemacht, immerhin sind wir ein Paar, bei meinem Partner poche ich nicht darauf nebenbei noch ein zweites streng geheimes Leben zu führen. Nichts desto trotz sind bei uns private Gespräche auch nichts, wo der andere einfach reinschaut und liest. Vielleicht ist der Grad auch einfach sehr schmal.

1 LikesGefällt mir
28. April um 11:11
In Antwort auf rosita_12356336

Das ist so dämlich, warst du in den letzten Jahren in den Flirtbörsen mal aktiv? Nichts mit suchen, wenn man die Meinung bezüglich des Aussehens haben möchte, macht man von dem einen Screenshot, schickt es per WA und das wars. Aber ansonsten musst du dich da anmelden, um Zugriff zu den Profilen zu bekommen.... 

Ganz schön befremdlich, wir haben darauf nie eine große Sache gemacht, immerhin sind wir ein Paar, bei meinem Partner poche ich nicht darauf nebenbei noch ein zweites streng geheimes Leben zu führen. Nichts desto trotz sind bei uns private Gespräche auch nichts, wo der andere einfach reinschaut und liest. Vielleicht ist der Grad auch einfach sehr schmal.

Ja ich war letztes Jahr aktiv in Singlebörsen.

Natürlich kann man da auch einen Screenshot machen und ihm den Kumpel schicken. Das Beispiel ist weit hergeholt, zugegeben. Soll aber nur verdeutlichen dass wenn die TE ihren Freund nicht fragt was das zu bedeuten hat, es viele Gründe haben kann.

Ich weiß nicht was daran befremdlich ist.

Ich habe mit meinem Freund auch kein großes Thema daraus gemacht, für mich ist das selbstverständlich so. Ich habe mein Handy mit Passwort (bzw. Fingerabdruck) gesperrt, er seines ebenso. Das sollte eigentlich genug sagen. Es ist kein streng geheimes zweites Leben. Wenn er mein Handy bräuchte weil er seins gerade nicht dabei hat bswp. würde ich es ihm jederzeit in die Hand drücken können, ohne Angst zu haben dass er was findet, was er nicht sehen soll. Da gibt es nämlich nichts.
Trotzdem gehe ich nicht ohne zu fragen daran oder verlange Einsicht. Ich gehe ja auch nicht einfach an seine Schränke und durchwühle Schubladen. Kommt aufs Gleiche raus.

Gefällt mir
28. April um 11:11
In Antwort auf soley87

Naja wie oben schon erwähnt, könnte ein Kumpel ihn gebeten haben, sich Frau xy anzugucken. Vielleicht war auch wirklich nur aus Versehen da, hat auf eine Werbung geklickt etc.

Doch schnüffeln finde ich schlimm. Solange ich meinem Partner nicht ausdrücklich erlaube sich jederzeit mein Handy zu nehmen und ich ihm mein Passwort verrate, hat er daran nichts zu suchen. So viel Privatssphäre sollte sein und die lasse ich mir persönlich nicht nehmen und gestehe ihm diese ebenfalls zu. Alles andere ist dann Eindringen in die Privatssphäre und das gehört sich nicht.

 

Allerdings gibt die TE auch ganz schön wenig Infos, sodass man generell nicht gerade was produktives, außer, dass sie mit ihm reden sollte, dazu sagen könnte.

Gefällt mir
28. April um 11:25
In Antwort auf soley87

Ja ich war letztes Jahr aktiv in Singlebörsen.

Natürlich kann man da auch einen Screenshot machen und ihm den Kumpel schicken. Das Beispiel ist weit hergeholt, zugegeben. Soll aber nur verdeutlichen dass wenn die TE ihren Freund nicht fragt was das zu bedeuten hat, es viele Gründe haben kann.

Ich weiß nicht was daran befremdlich ist.

Ich habe mit meinem Freund auch kein großes Thema daraus gemacht, für mich ist das selbstverständlich so. Ich habe mein Handy mit Passwort (bzw. Fingerabdruck) gesperrt, er seines ebenso. Das sollte eigentlich genug sagen. Es ist kein streng geheimes zweites Leben. Wenn er mein Handy bräuchte weil er seins gerade nicht dabei hat bswp. würde ich es ihm jederzeit in die Hand drücken können, ohne Angst zu haben dass er was findet, was er nicht sehen soll. Da gibt es nämlich nichts.
Trotzdem gehe ich nicht ohne zu fragen daran oder verlange Einsicht. Ich gehe ja auch nicht einfach an seine Schränke und durchwühle Schubladen. Kommt aufs Gleiche raus.

Finde ich jetzt nicht. Allerdings ist es bei mir auch schon 7 Jahre her, dass ich mal Single war, seitdem teilen mein Mann und ich uns alles, von daher gibt und gab es schlichtweg keine Bereiche oder "Schubladen" zum wühlen, wäre auch etwas eigenartig.

Aber wie schon erwähnt, gibt die TE ja so gut wie keine Auskunft. Ich verstehe auch wirklich nicht, wieso der Freund nicht der erste Ansprechpartner war, bei mir wäre es das erste gewesen. 

Ich denke jedenfalls nicht, dass er auf einer Flirtbörse ist, um die hypothetische Flamme eines hypothetischen Kumpels anzusehen...Mehrmals ...

1 LikesGefällt mir
29. April um 10:02
In Antwort auf liebesmensch

Ja ich weiss nachschnüffeln ist nicht okey ist mir klar. Was für gründe den? 
ich bin mit userem sex leben zufrieden es stimmt für mich ich habe nicht das bedürfnis andere männer im internet zu suchen... 

Die Frage ist, wieso du an sein Handy gegangen bist? Hattest du ein ungutes Bauchgefühl?
Meist ist es nämlich so, dass der Partner erst mit der Zeit misstrauisch wird, und in ganz vielen Fällen ist dieses Misstrauen begründet.
Ich kenne nur zwei Frauen die wirklich krankhaft eifersüchtig sind (sind lustigerweise beides Frauen die schon viele Männer betrogen haben), bei vielen anderen kam das Gefühl aber erst nach ein paar Jahren und ja, bei allen steckte eine andere Frau oder ein anderer Mann dahinter.
Wie war das bei dir?
 

Gefällt mir