Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehung zwischen Tunesier und Deutsche

Beziehung zwischen Tunesier und Deutsche

27. August 2010 um 14:20

Hallo,

Ich bin ein tunesische Stundent, und bin hier in Deutschland zeit 6 Jahren.
Ich kann es nicht verstehen, warum konnte ich bist jetzt keine feste Beziehung mit eine Deutsche haben, und damit meine ich nicht natürlich nicht Hochzeit.

Zuerst ich sollte vielleicht über mich erzählen, so konntet ihr meine Situation verstehen und sparen wir damit eine Menge unötige Diskussion

Also am Anfang als ich hierher gekommen bin und danach die deutsche Sprache ein bisschen beherrscht habe, hatte ich keine Probleme Mädels anzusprechen, und es läuft immer super und nett, aber sobald sie wusste, dass ich Tunesier bin, dann wird sie plözlich misstrauisch und vorsichtig, und versucht sie wegzukommen, ohne mich als Person zu kennen. und immer das gleiche "Ach so, ich dachte, dass du ein Franzose oder ein Spanier wärst", aber manchmal klappt es noch bis zum ersten Nacht und machmal eine paar Tagen also ne kurze Beziehung, danach versuchen sie entweder wegzukommen oder wir treffen nochmal für eine kurze Affäre. Eine hat mich explizit gesagt, dass sie keine Beziehung mit Ausländer will, damit meinte sie feste Beziehung, da wir gerade zusammen im Bett waren.

Was ich gemerkt habe, dass die Deutsche sind große Fans von die Frage "Wo kommst du her?", sogar viele Mädels wollen immer unbedigt wissen woher ich komme, sonst fühlen sie sich unwohl. Natürlich ohne diese winzige Information können sie mich nicht in eine bestimmte Schublade stecken, und entsprechend verhalten.

Ich muss zu geben, wie alle Männer, dass es am Anfang die ganzen ONS und kurze Beziehungen Spaß gemacht hat. Aber mit dem Zeit kann man die dummen und mittelaltrige Vorurteilen nicht mehr ertragen, und sie wirken sehr verletzend.
Vorallem wenn man sich in eine verknallt hat oder angefangen für sie was zu empfinden, was ja für mich sehr sehr selten ist, da gerade dieses Gefühl sehr heilig ist, dann wird plötzlich sie von ihren Elten oder Freundinnen abgeraten "finger weg", "das wird nie funktionen" ...usw.. oder wird sie irgend welche blöden Kommentaren über Südländer und Tunesier im Internetforen lesen, die am meisten von frustrierten Frauen, die von eine tunesische Callboy oder Beachboy verarscht wurden. Und das brecht mich jedes mal das Herz.
Von andre Seite was mich sehr ärgert, dass die idiotischen Vorurteilen absolut mit mir nicht zu tun haben, weder noch mit meiner Famillie und Freunde noch mit dem sozialen Umfeld, wo ich aufgewachsen bin. Und Waas ich komisch finde diesen hartnäckige und trotzköpfige Leute, die ganz fest in ihren mittelaltige Vorurteilen gegen Nationalitäten hängen und keine Diskussion führen wollen. Ich verstehe was für eine Menschen sind sie, wie können sie andre Menschen die kaum kennen aufgrund ihren Nationalität in eine Schublade stecken. darf man sagen das alle Deutsche Nazi sind ??

Lustig ist, wenn ich zu meiner Freunde in Tunesien erzähle, wie manch Deutschen über uns denken. dann glaubt mir keine

Noch schlimmer ist, dass ich mich sogar mit Araberinen nicht mehr verständigen kann, wegen meine liberalen Einstellungen oder vielleicht wegen meiner agnostische Ansichten (ich feiere aber gern aufgrund der Tradition muslimische Festen,genau so wie manche Europäer Weinachten gern feiern), somit ist man von beide Seiten abgeleht.

Und jetzt ich bin seit drei Jahren solo ohne gar keine Beziehung, Mit dem Begründung, dass ich mich voll und ganz auf meine Studium konzentriere, aber innerlich bin ich unzufriden und manchmal irgendwie deprimiert, was meine Studium und mein Leben indirekt sehr negativ beeinflusst. Noch schlimmer wenn man denkt, dass man 6 Jahren von seinen jungen Alte verloren hat, und die man nie wieder zurückbekommen kann. Und manchmal ich sagt mich: wenn ich in Tunesien geblieben wäre, dann hätte ich sicherlich eine bessere studentische Leben, insbesonders wenn man das sozialen Umfeld sieht, wo ich herkomme. Mein Studium abzubrechen und zurück nach Tunesien fliege kann ich natürlich nicht, da die ganzen Jahren, haben meine Eltern mein Studium finanziert, und das ist knapp ein Ingenieur-Gehalt in Tunesien. mann muss mindesten sein abgeschlossnen Studium im Hand haben.

So ich frag mich jetzt, was denket ihr dazu? habt ihr eine Lösung? so passiert es mit alle tunesische Studenten in Deutschland?

Mehr lesen

27. August 2010 um 16:22

klar patty das sagt die richtige
du lebst nur von vorurteilen also bitte.

es war nur ein beispiel. lies mal deine beiträge durch du bist spitze wenn es darum geht ausländer schlecht zu machen

einen sehr schönen tag an alle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2010 um 16:35

Also hier meine meinung dazu
vorausgesetzt, du schreibst vollkommen ehrlich und davon geh ich jetzt einfach mal aus:

es ist leider so, dass es sehr viele berichte gibt über frauen, die gerade von tunesischen männern aufs übelste ausgenutzt und verarscht wurden. offenbar ist bezness in tunesien ein ganz grosses geschäft und das lässt einen natürlich schon vorsichtig reagieren. ehrlicherweise musst doch dann selber sagen: fair enough. ich finde aber schon, dass es nicht fair ist, sich komplett zurückzuziehen von jemandem, mit dem man sich eigentlich versteht, einfach weil man seine nationalität erfährt. dass es einen aber etwas misstrauischer werden lässt und vorsichtiger, das kann ich verstehen.

dass die leute wissen wollen, woher du kommst ist doch ganz normal! du hast akzent und siehst bestimmt südländisch aus, also von daher, ist doch einfach nur verständlich dann zu fragen woher du kommst! ich frag auch einheimische woher sie denn genau kommen mich interessiert so was einfach! ich denke, das ist bei allen anderen leuten nicht anders.

ich find es sehr schade für dich, dass du unter dem schlechten image, das von einigen deiner landsleute hier verbreitet wurde und wird, leiden musst, aber wenn du dich ehrlich verhältst und nicht aufgibst, dann wirds ganz bestimmt auch einmal mit einer richtigen beziehung klappen!
ich wünsch dir alles gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2010 um 19:39

Danke
@ 83nisa:
"Aber, sag mal, muss es denn unbedingt eine Deutsche sein?"
nein eingentlich nicht , ich habe damit absolut kein Probleme,


"Hast du mal probiert, das Mädchen bzw. die frau erst mal richtig kennezulernen und sie dich richtig kennenlernt"

Ja, aber die Gelegenheit bekomme ich nie, denn sobald sie über meine Herkunft erfährt, gibt mir keine Chance mehr uns näher kennen zu lernen. dann es bleibt mir nur eine alternative, die das Klischee von Südländern bestätigt und welche die näher kommen wollen, sie erwarten von mir nur das.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2010 um 22:37

Ähm
vielleicht bist du einfach nur an die falschen gekommen ... das ist eben so dass man von tunersiern oder generell arabern so denkt weil ebenr auch seeeeehr viele von euch so sind man kann sogar hier in diesem forum viel darüber lesen was diese frauen durchgemacht haben und die haben halt einfach angst auch an so jemanden zu kommen man geht immer erst vom schlimmsten aus am anfang bis man vom gegenteil überzeugt ist ...es gibt einfach zuviele frauen hier in deutschland die die hölle auf erden mit diesen leuten mitgemacht habendeshalb rät jeder davon ab es gibt auch ausnahmen da draussen ganz klar das sehe ich bei meinem freund z.b auch aber man glaubt erst man nicht dass gerade man selber an so eine person gekommen ist ich hab ihm am anfang auch nicht vertraut war immer skeptisch bis ich gesehen hab dass er eine ausnahme ist ein ganz anderer mensch was ich niemals gedacht hätte dass ich an so einen gerate... vielleicht wirst du auch mal an einer gerate die es mit dir versucht und halt einfach geduld hat und dann sieht dass du garnicht so bist ,wer weiß wofür das gut war dass die anderen gegen dich waren vielleicht war es nicht die richtige und es sollte dann eben einfach so sein ... lass einfach alles auf dich zukommen du kannst doch nichts verlieren irgendwann wirst du schon eine vernünftige dabei haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2010 um 0:32
In Antwort auf mikch

Also hier meine meinung dazu
vorausgesetzt, du schreibst vollkommen ehrlich und davon geh ich jetzt einfach mal aus:

es ist leider so, dass es sehr viele berichte gibt über frauen, die gerade von tunesischen männern aufs übelste ausgenutzt und verarscht wurden. offenbar ist bezness in tunesien ein ganz grosses geschäft und das lässt einen natürlich schon vorsichtig reagieren. ehrlicherweise musst doch dann selber sagen: fair enough. ich finde aber schon, dass es nicht fair ist, sich komplett zurückzuziehen von jemandem, mit dem man sich eigentlich versteht, einfach weil man seine nationalität erfährt. dass es einen aber etwas misstrauischer werden lässt und vorsichtiger, das kann ich verstehen.

dass die leute wissen wollen, woher du kommst ist doch ganz normal! du hast akzent und siehst bestimmt südländisch aus, also von daher, ist doch einfach nur verständlich dann zu fragen woher du kommst! ich frag auch einheimische woher sie denn genau kommen mich interessiert so was einfach! ich denke, das ist bei allen anderen leuten nicht anders.

ich find es sehr schade für dich, dass du unter dem schlechten image, das von einigen deiner landsleute hier verbreitet wurde und wird, leiden musst, aber wenn du dich ehrlich verhältst und nicht aufgibst, dann wirds ganz bestimmt auch einmal mit einer richtigen beziehung klappen!
ich wünsch dir alles gute!

Bezness
Zuerst Danke für deine Beitrag und Wünsche

Wegen Bezness! das sollte jede unbedingt wissen !
Ich denke aber man sollte einen minimum von Intelligenz haben um in der lage zu sein zwischen einen Beachboy, der eine Frau abzocken will und eine gebildete Student, der weder finanzielle noch Aufenthaltsprobleme hat.

Das Milieu von Bezness kenne fast jede, der sein Sommer in Touristische Städten wie Hammamet, Soussa verbringt. Diesen Leute arbeiten als Abzocker oder Gigolo , weil sie arbeitslos und ungebildet sind und von einen sozialen Umfeld (Getto oder eine sehr armen dorf kommen) stammen, so dass sie gar keine chance auf einen venüftigen Job noch eine Frau zu heiraten (muss ich dir jetzt nich über die Regionalismus bei uns erzählen) in großen tunesischen Städten haben.

Ihren Ziele Gruppe sind frustrierte Frauen, die sie eine unglückliche Liebesbeziehungen erlebt haben oder einen uninteressanten bzw. unglücklichen Leben führen, und noch die alten Frauen dazu. Und genau diesen Frauen verlieben sich schnell und ignorieren die Realität, immer wieder solche Klischee "Araber stehen auf Frauen mit Kurven" "Südländer stehen auf heller Teint und Blonde Haare" (das finde ich rassistisch vorallen wenn das in Fernsehen gesagt wird, ach man wie kommen sie da drauf??).
Eine weiteres Probleme, dass diese Frauen fühlen sich in eine scheinsichere Situation, da sie ihren neuen Liebhabe aus dem Armut holten können und für ihn ein neues Leben ermöglichen. Da alles in ihre Hand liegt, denn denken sie, dass ihre Liebhabe sein ganzes Leben für sie dankbar und treu sein wird. kann vielleicht in seltene Fehler klappen, die Realität sieht leider ganz andres aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2010 um 1:00

Meine Landsleute
Wegen meinen Landsleute,
Denn diese Weiber werden auf keinen Fall gebildete Leute treffen, Studenten, Ärzte, Ingenieuren ... oder noch Geschäftsleute oder irgendwelche reichen Tunesier oder sogar Leute aus dem Mittleschicht treffen. Sie werden aber nur Arbeiter begegnen, die in Tourismus arabeiten, die meinsten davon wandern von der Hinterland ins größen Städten Tunesiens , um zB. in Tourismus zu arbeiten. Und genau diesen Leuten leben nur von Tourismus, denn sie sehen die Touristen als Kunden und nicht als ein ausländische Gast !!!! Davon gibt es zB. Arbeitslosen, die als Bezness (Abzocker) oder Gigol arbeiten. und genau von diesen Kategorie werden solche Frauen verarscht. es ist doch klar.
hab mehr dazu an "mikch" geschrieben sieh unten : http://forum.gofeminin.de/forum/f102/__f2719_f102-Beziehung-zwischen-Tunesier-und-Deutsche.html#59855

"Und erwähn den Tannenbaum, den du jedes Jahr den ganzen Dezember in der Wohnung stehen hast"

du hast mich falsch verstanden, ich habe noch nie Weinachten gefeiert, ich habe nur gesagt, dass es Europäer, gibt die Weihnachten als Tradition feiern. Genau wie ich, den ich feiern gern muslimische Festen, obwohl ich Agnostiker bin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2010 um 1:10

Danke
Danke dir für dein Tipp und dein Kompliment genau nach diesem Komplimenten werde ich viele Rechtschreibfehlern machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2010 um 1:23
In Antwort auf rnblady88

Ähm
vielleicht bist du einfach nur an die falschen gekommen ... das ist eben so dass man von tunersiern oder generell arabern so denkt weil ebenr auch seeeeehr viele von euch so sind man kann sogar hier in diesem forum viel darüber lesen was diese frauen durchgemacht haben und die haben halt einfach angst auch an so jemanden zu kommen man geht immer erst vom schlimmsten aus am anfang bis man vom gegenteil überzeugt ist ...es gibt einfach zuviele frauen hier in deutschland die die hölle auf erden mit diesen leuten mitgemacht habendeshalb rät jeder davon ab es gibt auch ausnahmen da draussen ganz klar das sehe ich bei meinem freund z.b auch aber man glaubt erst man nicht dass gerade man selber an so eine person gekommen ist ich hab ihm am anfang auch nicht vertraut war immer skeptisch bis ich gesehen hab dass er eine ausnahme ist ein ganz anderer mensch was ich niemals gedacht hätte dass ich an so einen gerate... vielleicht wirst du auch mal an einer gerate die es mit dir versucht und halt einfach geduld hat und dann sieht dass du garnicht so bist ,wer weiß wofür das gut war dass die anderen gegen dich waren vielleicht war es nicht die richtige und es sollte dann eben einfach so sein ... lass einfach alles auf dich zukommen du kannst doch nichts verlieren irgendwann wirst du schon eine vernünftige dabei haben


So wie du schon gesagt hast, sobald sie über meine Herkunft erfährt, dann sie gibt mir gar keine Chance uns näher kennen zu lernen, entweder durch direkte Aussage, oder durch ihre excessiven misstrauische und distanzierte Verhalten, dann merkt man schon, und das würde ich genauso ,wie jede andre Mann als eine Absage interpretieren. Und läufe ich weiter, denn ich werde sie doch nicht zwingen oder sein verhalten ertragen, denn sie ist nicht die einzige in diese Welt.

"wer weiß wofür das gut war dass die anderen gegen dich waren vielleicht war es nicht die richtige"
Hier gebe ich dir völlig Recht, denn ich wünsch mir keine Frau die Menschen Oberflächlich bewertet auch keine dumme Frauen die sich leicht manipulieren lassen und keine eigene Meinung haben.

Wegen meine Landsleute,
schau mal meine Antwort an sicula29 :
http://forum.gofeminin.de/forum/f102/__f2719_f102-Beziehung-zwischen-Tunesier-und-Deutsche.html#59981

und dann an "mikch" über Abzocker : [http://forum.gofeminin.de/forum/f102/__f2719_f102-Beziehung-zwischen-Tunesier-und-Deutsche.html#59855]

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2010 um 1:26
In Antwort auf girard_12181463

Bezness
Zuerst Danke für deine Beitrag und Wünsche

Wegen Bezness! das sollte jede unbedingt wissen !
Ich denke aber man sollte einen minimum von Intelligenz haben um in der lage zu sein zwischen einen Beachboy, der eine Frau abzocken will und eine gebildete Student, der weder finanzielle noch Aufenthaltsprobleme hat.

Das Milieu von Bezness kenne fast jede, der sein Sommer in Touristische Städten wie Hammamet, Soussa verbringt. Diesen Leute arbeiten als Abzocker oder Gigolo , weil sie arbeitslos und ungebildet sind und von einen sozialen Umfeld (Getto oder eine sehr armen dorf kommen) stammen, so dass sie gar keine chance auf einen venüftigen Job noch eine Frau zu heiraten (muss ich dir jetzt nich über die Regionalismus bei uns erzählen) in großen tunesischen Städten haben.

Ihren Ziele Gruppe sind frustrierte Frauen, die sie eine unglückliche Liebesbeziehungen erlebt haben oder einen uninteressanten bzw. unglücklichen Leben führen, und noch die alten Frauen dazu. Und genau diesen Frauen verlieben sich schnell und ignorieren die Realität, immer wieder solche Klischee "Araber stehen auf Frauen mit Kurven" "Südländer stehen auf heller Teint und Blonde Haare" (das finde ich rassistisch vorallen wenn das in Fernsehen gesagt wird, ach man wie kommen sie da drauf??).
Eine weiteres Probleme, dass diese Frauen fühlen sich in eine scheinsichere Situation, da sie ihren neuen Liebhabe aus dem Armut holten können und für ihn ein neues Leben ermöglichen. Da alles in ihre Hand liegt, denn denken sie, dass ihre Liebhabe sein ganzes Leben für sie dankbar und treu sein wird. kann vielleicht in seltene Fehler klappen, die Realität sieht leider ganz andres aus.

So schwarz und weiss
ist es eben leider nicht....

vielleicht kannst du mal auf www.1001geschichte.de lesen.... da gibt es auch andere arten von geschichten, nicht nur die der verzweifelten und ungebildeten frau im urlaub, die einen ungebildeten beachboy abschleppt.
das verunsichert nun mal....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2010 um 1:35

RE: FAKE !
@nolimit1986:
"du bist 1. kein tunis weil die drehen die sätze anders. ich kenne viele araber und keiner sagt"

Du kannst mich nicht mit deine arabische Brudern vergleichen, den ich weder in Deutschland aufgewachsen bin () noch in deine sozialen Umfeld lebe (andre Stadt, und Student). Und selbstverständlich nicht die gleiche Mentalität habe.

"sorry... aber HAHAHAHAHA Das ist sooooo schlechtes "möchtegerntunisdeutsch" da könnte ich zuviel kriegen."

was redst du hier von ne Blöde sin! du kennst mich überhaupt nicht, und du hast total keine Ahnung wie ich erzogen bin noch wo und wie ich aufgewachsen bin.
Wenn du dich wegen meine Glaubesrichtung aufregst, den ich muss dir sagen, das ich damals in Tunesien Atheist war.
Und was hat das ganz mit "möchtegerndeutsch" zu tun ???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2010 um 1:53
In Antwort auf girard_12181463


So wie du schon gesagt hast, sobald sie über meine Herkunft erfährt, dann sie gibt mir gar keine Chance uns näher kennen zu lernen, entweder durch direkte Aussage, oder durch ihre excessiven misstrauische und distanzierte Verhalten, dann merkt man schon, und das würde ich genauso ,wie jede andre Mann als eine Absage interpretieren. Und läufe ich weiter, denn ich werde sie doch nicht zwingen oder sein verhalten ertragen, denn sie ist nicht die einzige in diese Welt.

"wer weiß wofür das gut war dass die anderen gegen dich waren vielleicht war es nicht die richtige"
Hier gebe ich dir völlig Recht, denn ich wünsch mir keine Frau die Menschen Oberflächlich bewertet auch keine dumme Frauen die sich leicht manipulieren lassen und keine eigene Meinung haben.

Wegen meine Landsleute,
schau mal meine Antwort an sicula29 :
http://forum.gofeminin.de/forum/f102/__f2719_f102-Beziehung-zwischen-Tunesier-und-Deutsche.html#59981

und dann an "mikch" über Abzocker : [http://forum.gofeminin.de/forum/f102/__f2719_f102-Beziehung-zwischen-Tunesier-und-Deutsche.html#59855]

Ja
da hast du ja auch völlig recht musst du auch nicht ich würde mich ja auch schlecht fühlen wenn ich in einem anderen land bin und niemand mich ernst nimmt und denkt ich bin wie alle anderen das ist scheiße da geb ich dir recht aber mach dir keinen kopf darüber, nicht alle denken so und die ,die so denken dann lass die einfach reden du must ja niemanden etwas beweisen du weißt ja für dich dass du nicht so bist .ich hab auch ne bekannte die ist mit nem tunesier verheiratet haben auch ein kind dass heute 1 jahr geworden ist sie hat auch nicht so gehandelt nach dem motto jeder ist gleich sie hat ihm seine chance gegeben obwohl das muss ich dazu sagen er ihr fremdgegangen ist aber das machen ja wirklich viele männer ...aber sie ist trotzdem glücklich mit ihm auch wenn ich das nicht gut finde halt weil er ihr fremdgegangen ist sowas ist absolut scheiße egal wer das macht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2010 um 9:11


ich denke,du hast die richtige Frau noch nicht getroffen..es bedarf großer Charakterstärke dazu ,sich gegen alle Vorurteile durchzusetzen.
Wenn man von jeder Seite nur hört,wie schlecht Tunesier sind,ist es nicht einfach,sich seine eigene Meinung zu bilden.
Und dann stark zu bleiben.
Also bleib geradlinig und versuche nicht gleich mit der Frau im Bett zu landen.
Das du keine Aufenthaltsprobleme hast ,solltest du nicht unerwähnt lassen
Ich wünsche dir,das du die Frau triffst,die sich die Mühe macht hinter die Fassade zu schauen..neugierig genug auf dich ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2010 um 19:50
In Antwort auf mikch

So schwarz und weiss
ist es eben leider nicht....

vielleicht kannst du mal auf www.1001geschichte.de lesen.... da gibt es auch andere arten von geschichten, nicht nur die der verzweifelten und ungebildeten frau im urlaub, die einen ungebildeten beachboy abschleppt.
das verunsichert nun mal....


"ungebildeten frau" habe ich gar nicht erwähnt, sondern Frauen die emotionale Probleme haben, und vorallem alte Frauen.

Wer eingetlich mit jemenden doppel so alt wie ihn oder zehn Jahre älter als ihn heiraten wird. Können natürlich ausnahmen geben! warum die meinsten von diesen Frauen haben nur Jungre Männer abgeschleppt?

Das erzähle ich nur aus meine eigine Erfahrung, seit ich geboren bin, verbringen wir unsere Sommer mehr als ein Monat in eine touristische Stadt, habe noch nie eine junge und attraktive Frau mit ein Bezness oder ein Beachboy gesehen!

die Seite 1001geschichte.de kenne ich schon , dort gibt es auch Geschichten von Paaren die Kulturel miteinander nicht einig sind, da ihren Männer konservativ sind. Und diese mit Bezness und Abzokerei nicht tun hat!

schau mal das hier an:
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/startseite/#/beitrag/video/1045408/Traumprinz-aus-der-Ferne

http://rtl-now.rtl.de/mildoku.php?film_id=30427&player=1&season=0&na=1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2010 um 19:52
In Antwort auf rnblady88

Ja
da hast du ja auch völlig recht musst du auch nicht ich würde mich ja auch schlecht fühlen wenn ich in einem anderen land bin und niemand mich ernst nimmt und denkt ich bin wie alle anderen das ist scheiße da geb ich dir recht aber mach dir keinen kopf darüber, nicht alle denken so und die ,die so denken dann lass die einfach reden du must ja niemanden etwas beweisen du weißt ja für dich dass du nicht so bist .ich hab auch ne bekannte die ist mit nem tunesier verheiratet haben auch ein kind dass heute 1 jahr geworden ist sie hat auch nicht so gehandelt nach dem motto jeder ist gleich sie hat ihm seine chance gegeben obwohl das muss ich dazu sagen er ihr fremdgegangen ist aber das machen ja wirklich viele männer ...aber sie ist trotzdem glücklich mit ihm auch wenn ich das nicht gut finde halt weil er ihr fremdgegangen ist sowas ist absolut scheiße egal wer das macht

Danke dir rnblady88

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2010 um 19:53
In Antwort auf gaja_12255291


ich denke,du hast die richtige Frau noch nicht getroffen..es bedarf großer Charakterstärke dazu ,sich gegen alle Vorurteile durchzusetzen.
Wenn man von jeder Seite nur hört,wie schlecht Tunesier sind,ist es nicht einfach,sich seine eigene Meinung zu bilden.
Und dann stark zu bleiben.
Also bleib geradlinig und versuche nicht gleich mit der Frau im Bett zu landen.
Das du keine Aufenthaltsprobleme hast ,solltest du nicht unerwähnt lassen
Ich wünsche dir,das du die Frau triffst,die sich die Mühe macht hinter die Fassade zu schauen..neugierig genug auf dich ist.

Du hast recht
Danke Frau perri68 das ist sehr nett von dir

muss man ja durch halten,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2010 um 23:04

Du hast recht
Ein Araber muss ein Achloch sein, und nicht über eigene Gefühle reden darf. sonst ist ein FAKE

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2012 um 17:12

Über das Meer hinaus
Hi Tunesier 3,

Vorurteile gibt es Überall. Sei nicht so verzweifelt. Ich finde du hast deine Situation sehr gut beschrieben. Es klingt für mich sehr traurig, dass man uns tunesier alle in ein topf tut. Wir sind sehr unterschiedlich. ich hasse die Heiratsschwindler und die Geldabzocker. Ich lebe seit 3 Jahren hier glücklich mit meine deutsche Frau und ich lasse mich nicht von diesen Vorurteilen beeinflussen. Ich lebe auch wie ein deutscher und nicht wie ein Tunesier aber ist das so wichtig? Jede lebt wie er will und ich finde am bestens lebe ich wie ein Amerikaner.
Denke nicht viel an Frauen ich kann sie auch nicht verstehen, komm lass uns ein Bierchen trinken und darüber quatschen.

hau rein

DS

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2012 um 6:46

An Das blonde katilein
der auslöser deiner antwort kann nur sein , du bist ein frustrierter kerl oder eine frau mit schlechten männer erfahrungen überhaupt. ansonsten kann ich mir diese doch eher einfach gestrickte ausführung nicht erklären. also liebes katilein sei doch etwas lieb und bring doch für mich etwas licht in dein dunkeles seelenleben, damit ich verstehe warum du so aggro bist und mich nicht unötig mit dir ,auseinandersetzen werde.
gruß
carla

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2012 um 6:56
In Antwort auf mikch

So schwarz und weiss
ist es eben leider nicht....

vielleicht kannst du mal auf www.1001geschichte.de lesen.... da gibt es auch andere arten von geschichten, nicht nur die der verzweifelten und ungebildeten frau im urlaub, die einen ungebildeten beachboy abschleppt.
das verunsichert nun mal....

Keine 100%objektivität
klar die seite ist informationsreich ,sowie präventiv wirksam ABER leider auch dazu neigend zu verbreiten ,das komplett alle binationalen beziehungen nie funktionieren werden.
gruß clara

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2012 um 7:07
In Antwort auf girard_12181463

Du hast recht
Ein Araber muss ein Achloch sein, und nicht über eigene Gefühle reden darf. sonst ist ein FAKE

Mhhh
exestiert generell nicht sowieso das klischee ,daß ,das männlichegeschlecht nicht über gefühle reden darf , da sonst die schublade ''weicheich ''geöffnet wird ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen