Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Beziehung zum zweiten mal zum scheitern verurteilt und das alles wegen eifersucht ?

Letzte Nachricht: 23. April 2012 um 10:25
A
an0N_1216827099z
22.04.12 um 10:27

Hallo

Also ich bin jetzt 22 vor 4 jahren lernte ich meinen freund (jetzt27) kennen , am anfang lief alles sehr gut, bis ich merkte das er ein aggressionsproblem hatt und mich in streiterein immer sehr beleidigte so tief , das ich mit der zeit ein extremes eifersuchtsproblem aufbaute. Ich fühlte mich nicht mehr wohl in meinem körper alles hatte er ja immer in den streits kritisiert und schlecht geredet , zusätzlich hatten wir immer kaum sex .
Zumindest hielt die beziehung 2 1/2 jahre dann durch einen großen streit ging die beziehung in die brüche. 9 monate leidete ich sehr, war mein erster Freund und ich war total fertig mit den nerven , hatte in den 9 monaten keinen anderen an mich ranlassen können und wollte auch erstmal abschliesen mit ihm .
Nach den 9 monaten plötzlich meldete er sich wieder, er meinte er liebt mich und ich fehle ihm. Also versuchten wir es wieder , die probleme änderten sich aber nicht und obwohl wir dachten die eifersucht belastet die beziehung nicht schon wieder.
Schlich sie sich schnell wieder ein, was es uns wieder extrem schwerer machte und wir wieder nur probleme hatten , bis zu dem streit vor 3 tagen , seit dem meldet er sich nicht mehr , was nichts besonderes ist , da es oft so war das wir 1 oder mal 2 wochen nichts von einander hörten.
Zumindesrt sagte er beim letzten streit, das es aus wäre , ich würde ihm sein leben mit meiner eifersucht zerstören. Was ich echt verstehen kann und auch daran arbeite , nur manchmal klappt es nicht so , psychologe war ich auch bereit hin zu gehen , bis jetzt noch kein termin . Abgesehen von der eifersucht mache ich sehr sehr viel in der beziehung und investiere auch viel rein, umso häörter war der spruch das ich ihm sein leben kaputt mache .
Ich habe einfach angst wieder vor dem aus, wieder vor dem schmerz , ich weiß aber auch wenn wir die beziehung weiter führen das alles so mit den streits weiter geht.
Aber wieder 9 monate trennungsschmerz , davor habe ich extreme angst .
Was meint ihr ? Oder kennt das jemand ? lg und danke schonmal

Mehr lesen

Anzeige
F
fmona_12694487
23.04.12 um 10:25

Hallo blackbeauty47
Das was du schreibst kommt mir wirklich sehr bekannt vor.

Als Tipp kann ich dir nur mitgeben: entweder du änderst dein Verhalten (bezüglich der starken Eifersucht) oder es hat keinen Sinn. Natürlich muss auch er sein Verhalten ändern..vorallem seine beleidigende respektlose Art dir gegenüber geht mal gar nicht
Eine Beziehung besteht aus zwei Parteien..niemals ist nur einer Schuld.

Es bringt nichts, auch wenn man sich liebt, immer wieder die selben Fehler zu machen, bzw. die selben Verhaltensweisen an den Tag zu legen.

Ich stecke gerade in einer ähnlichen Situation und ich verstehe nur allzugut wie du dich fühlst. Aber dein Partner klingt nach einem sehr stolzen Menschen, der viel Freiheit braucht und ihm diese vor allem geht. Ich schätze ihn nicht ein, als wenn er sein Verhalten ändern würde. Wenn du damit nicht zurecht kommst, dann ist er höchstwahrscheinlich der falsche Partner für dich. Denn auch in der Beziehung wirst du nie glücklich sein können, wenn es jedes mal streit gibt. Du musst irgendwie einen Weg finden ihm das Klarzumachen ohne dass er sich dadurch provoziert fühlt.

Auch ist es wirklich wichtig rauszufinden warum du derartig eifersüchtig bist..und die wirkliche Ursache dahinter anzugehen (ich denke das respektlose Verhalten deines Partners dir gegenüber spielt eine große Rolle dabei) Das Gespräch mit einem Psychologen oder eine Paartherapie könnte eine Möglichkeit sein das noch zu retten.


Ich wünsche dir viel Glück und drücke die Daumen das es mit ein bisschen Hilfe doch noch klappt

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige