Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehung zu meiner besten Freundin

Beziehung zu meiner besten Freundin

12. Juli 2016 um 21:08 Letzte Antwort: 13. Juli 2016 um 10:56

Guten Abend
Es geht um meine Beziehung zu meiner besten Freundin.
Wir haben eine sehr sehr enge und vertraute Beziehung. Wir kennen uns seitdem wir Kinder sind. Wir haben viel zusammen erlebt. Wir gingen zusammen aufs Internat und verbrachten dort Jahre lang jeden Tag von morgens bis Abends miteinander.
Wir haben auch sehr viel erlebt was uns aneinander bindet. Einmal habe ich richtig scheiße gebaut und ihr das Herz gebrochen. Ein halbes Jahr lang beachtete sie mich nicht mehr.
Wir wissen alles voneinander und wissen was der andere denkt. Wir kennen voneinander Passwörter und Pins.
Ich würde ihr jederzeit mein leben anvertrauen. Körperlich stehen wir uns auch nahe. Haben uns auch einmal geküsst.
Kennen voneinander alle Eskapaden und waren fast immer auch immer an die des anderen in irgendeiner Form beteiligt. Ich habe ihr sehr oft die Haare beim kotze gehalten und mich mit ihrem Freund angelegt. Wir wissen wann wer wen wie betrogen hat.
Als sie Angst hatte schwanger zu sein kam sie zu mir und wir warteten gemeinsam auf das Ergebnis.
Auf der Beerdigung meiner Mutter war sie es die bei mir war als ich zusammengebrochen war.
Wenn sie zu mir sagt dass sie mich braucht dann braucht sie mich. Unabhängig was gerade bei mir ist.

Leider sehen wir uns nicht mehr so oft. Wir werden mittlerweile beide recht erwachsen. Sie ist der Liebe wegen etwas weiter weg gezogen aber einmal im Monat gehen wir essen und verbringen die ganze Nacht miteinander.

Wir führen beide feste Beziehungen. Sie lebt mit ihrem Freund zusammen aber verschweigt ihm einiges was uns angeht. Ich bin gegenüber meiner Freundin offener. Wenn was zum Thema wird sag ich ihr alles dazu.

Am Wochenende sahen wir uns wieder. Bei einem für uns besonderem Lied küsste sie mich auf die Wange und sagte dass sie mich liebt.
Sie ist bildschön und zuckersüß aber dennoch hab ich keinerlei Sexuellles interesse an ihr.

Ich habe darüber auch ein langes Gespräch mit meiner Freundin geführt.
Ich liebe meine beste Freundin aber auf eine ganze andere Art und Weise wie für meine Freundin.
Für mich selber ist es schwer zu verstehen. Sie ist der wichtigste Mensch in meinem Leben.

Ich möchte einfach nochmal die Meinung von dritten, unabhängigen Menschen hören. Für mich selber ist das einfach nicht in Worte zu fassen welche Beziehung ich zu ihr habe. Und das beschäftigt mich in den letzen Tagen schon sehr.

Danke!

LG silver269

Mehr lesen

12. Juli 2016 um 21:57

Was es für eine Beziehung ist
Zu eng, mehr als Freundschaft oder Alles normal...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Juli 2016 um 22:50

....
"Sie ist der wichtigste Mensch in meinem Leben." Weiß das hier deine Freundin?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Juli 2016 um 10:41

Freundschaft
oder eine beste Freundschaft ist besonders.

Wenn ich das richtig verstehe, seid ihr quasi wie Geschwister, also es gibt keinen sexuellen Kontakt zwischen Euch?
Bei einer Freundschaft PLUS (wie man das heute so schön nennt) fände ich das alles nachvollziehbar, aber zuviel und auch unfair den Partnern gegenüber.

Bei einer rein "geistigen" Freundschaft finde ich das im Rahmen. Das kann gut gehen, wenn es das auch nicht muss.

Wenn es Deine Partnerin nicht stört, ist doch alles im Lot. Ich selber würde es wahrscheinlich anders handhaben. Möglicherweise wird die Zeit ihr Übriges zu Eurer Beziehung tun und es etwas alltäglicher gestalten.

Mein bester Freund von vor 15 Jahren ist heute mein Partner und Zukünftiger. Wir sind aber auch "schon" ü35

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Juli 2016 um 10:56

Passt doch!
warum sollte alles im leben immer eine definition brauchen? eine schublade?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Friendzone
Von: nava_12353553
neu
|
13. Juli 2016 um 0:56
Teste die neusten Trends!
experts-club