Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehung zu Kroaten...

Beziehung zu Kroaten...

4. März 2008 um 20:52 Letzte Antwort: 1. Juli 2016 um 9:03

Hi,

nachdem ich jetzt oberflächlich die vorhergegangen Diskussionen gelesen habe, es hauptsächlich um Albaner und Kurden, bwz. im Grunde Hauptthema Moslem, ging, würd mich doch mal interessieren, welche Erfahrungen ihr mit Kroaten habt??

Mehr lesen

5. März 2008 um 14:43

Hallo Mädels..
ich selbst bin halb kroatin - halb serbin.. und war mit einem kroaten 6,5 jahre zusammen. was soll ich sagen so was intolerantes,verborrtes und nationalistisches wie seine familie habe ich noch nie erlebt, die sind sogar gegen andere kroaten nur weil sie aus einer anderen gegend kommen. die haben alles getan um uns auseinander zu bringen was die dann auch geschafft haben obwohl ich mir für deren sohn den arsch aufgerissen habe und 2 jahre auf ihn gewartet habe als er im knast saß. die hassen mich weil mein vater serbe ist, für die hat es keine rolle gespielt dass mich meine kroatische mutter geboren hat.. aber egal.. er hat mir auch ständig vorwürfe gemacht weil ich vor ihm eine beziehung hatte und damit kann er nicht leben!!!

so viel dazu.

gruß

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. März 2008 um 8:25

Morgen
Guten Morgen crolady,

mein Freund kommt aus Herzegovina (wie meine Mutter) die sind sehr konservativ. ich muss ehrlcih gestehen dass ich von serbaen nie dumm und nationalistisch angemacht wurde wie von kroaten.. von kroaten habe ich schon einiges erlebt. das wünsche ich nicht mal meinem schilimmsten feind was ich durchgemacht habe in diesen 6,5 jahren.

ich selbst komme aus bosnien. und du?
pozdav od jedne andree

2 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. März 2008 um 15:04

)
ich kann dir nur einen rat geben, lebe dein leben so wie du es für richtig hältst! deine eltern werden nicht ewig leben und wenn du jemand gefunden hast der dich liebt und respektiert dann halte dein glück fest, den es ist sehr schwer in der heutigen zeit jemanden zu finden auf den man sich verlassen kann i ko ce biti za tebe tu.

meine eltern sind sehr tolerant und weltoffen bin auch sehr froh drum. und ich danke Gott jeden tag dafür dass gerade sie meine eltern sind. wenn wir ehrlich sind dann müssen wir auch zugeben dass jugos doch zurück und konservativ sind. sei so wie du bist und sei stolz auf dich. nur weil die meisten beschränkt und nationalistisch sind musst du es nicht sein, ich tanze auch immer aus der rheie.. und bin froh meine eigene meinung zu haben und dazu zu stehen. ich will mich nicht anpassen an eine system oder an eine meinung die ich nicht vertrete.

ich wünsche dir und deinem freund viel glück und alles gute. cuvaj se

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
7. März 2008 um 3:59

Sorry
aber ich wollt mal loswerdn wir leute vom balkan müssn zusammenhalten egal woher..(albana sind nicht gemeint)

DIASPORA BALKANESEN RULES
ONE LOVE
ONE UNITY

peace.

4 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. März 2008 um 7:12
In Antwort auf jumana_12275391

Sorry
aber ich wollt mal loswerdn wir leute vom balkan müssn zusammenhalten egal woher..(albana sind nicht gemeint)

DIASPORA BALKANESEN RULES
ONE LOVE
ONE UNITY

peace.

Hej jackieoh
da gebe ich dir recht!! aber leider ist das nicht der fall..

2 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. März 2008 um 15:27

Bin mit einem kroaten verheiratet..
hallo, ich bin mit einem kroaten verheiratet und sehr glücklich! ich finde, dass man nie verallgemeinern kann, aber klar sind mischehen schwieriger als andere.. habe jedenfalls nur gute erfahrungen mit meinem mann gemacht!

2 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. Mai 2009 um 18:17

Hallo
bin mit einem kroaten zusammen, bzw war . also er ist 35, ich sag dir, von anfang an war unsere beziehung horror.hoffe du kannst mir mal deine meinung dazu sagen.bin zufällig hier auf die seite gestoßen.bin halb deutsch u halb türkisch, mein vater der türke ist lebt seit dem ich kind war nicht mehr bei uns.kenne ihn garnicht.nur damit du weißt das ich null türkisch erzogen bin.jedenfalls habe ich nen hund,mein kroatischer freund fing am anfang an probleme damit zu haben das ich nen hund hab,er kennt sowas nicht ,in kroatien hat jeder schliesslich den hund nicht im haus leben,er sagt er findet es zum kotzen das jeder in deutschlöand einen KÖTER hat, so wie er es immer schön ausdrückt.er ist und auch seine familie tut so als ob es nix anderes in der welt gibt ausser kroatien, er vertritt so sein land wie ich es nie erlebt hab,ist ja toll stolz auf seine herkunft zu sein, aber neben ihm fühlt man sich schon schlecht mit meiner herkunft.wir haben viele probleme,was ich nicht verstehe ist, das sein bruder total anders ist, er hat sogar 2 katzen. wenn wir streiten flucht er auf kroatisch was ich echt schlimm finde, er wird schnell beleidigend und vor kurzem wohnte er noch bei seinen eltern,als ich mal streit mit ihm hatte beleidigten die eltern mich schon 3 mal bin jetzt, der vater kam mit erhobener hand auf mich zugestürmt u schreite mich schonmal an ich soll die schnauze halten,brach in tränen aus und war schockiert.bin 33 u kann nicht begreifen wie man so abgehen kann, das beste ist, das mein freund daneben ... nichts gesagt hat während dessen,hinterher sagte er immer ich war der auslöser u seine eltern haben darauf reagiert.einmal war es weil die eltern mitbekamen das icxh ihn nicht besuchen wollte weil ich kleine lusdt hatte nie ungestört mit ihm zu sein, das andere mal bekamen die mit das er streit mit mir hatte was die garnicht mitbekamen und da er nen sauren gesichtsausdruck hatte war
ich sofort der buhmann,nie wurde meine seite gesehen,die haben mir schgon damit gedroht mir die zähne auszuhauen und das nur weil er mit mir stress hatte was nie was mit den eltern zu tun hatte, war immer höflich u freundlich.die mutter sagte sogar wenn ich dafür sorge das ihr sohn kummer hat kann ich mich nicht verstecken vor ihr...sowas hab ich noch nie erlebt.darf meinen hund in seine eigentumswohnung nicht mitbringen, und überhaupt läuft die beziehung schrecklich...er redet nur über sein land u sagt 1000 mal am tag scheiß deutsche u scheiß deutschland....er entschuldigte sich immer für seine eltern aber ich bin der meinung wie meine mutter auch, solang ich mit dem zusammen bin u die eltern wieder mitkriegen das ich stress mit ihm hab werden die sich wieder einmischen....
bin total mit den nerven durch....was meinst du?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. Mai 2009 um 9:10
In Antwort auf jonie_12832263

Hallo
bin mit einem kroaten zusammen, bzw war . also er ist 35, ich sag dir, von anfang an war unsere beziehung horror.hoffe du kannst mir mal deine meinung dazu sagen.bin zufällig hier auf die seite gestoßen.bin halb deutsch u halb türkisch, mein vater der türke ist lebt seit dem ich kind war nicht mehr bei uns.kenne ihn garnicht.nur damit du weißt das ich null türkisch erzogen bin.jedenfalls habe ich nen hund,mein kroatischer freund fing am anfang an probleme damit zu haben das ich nen hund hab,er kennt sowas nicht ,in kroatien hat jeder schliesslich den hund nicht im haus leben,er sagt er findet es zum kotzen das jeder in deutschlöand einen KÖTER hat, so wie er es immer schön ausdrückt.er ist und auch seine familie tut so als ob es nix anderes in der welt gibt ausser kroatien, er vertritt so sein land wie ich es nie erlebt hab,ist ja toll stolz auf seine herkunft zu sein, aber neben ihm fühlt man sich schon schlecht mit meiner herkunft.wir haben viele probleme,was ich nicht verstehe ist, das sein bruder total anders ist, er hat sogar 2 katzen. wenn wir streiten flucht er auf kroatisch was ich echt schlimm finde, er wird schnell beleidigend und vor kurzem wohnte er noch bei seinen eltern,als ich mal streit mit ihm hatte beleidigten die eltern mich schon 3 mal bin jetzt, der vater kam mit erhobener hand auf mich zugestürmt u schreite mich schonmal an ich soll die schnauze halten,brach in tränen aus und war schockiert.bin 33 u kann nicht begreifen wie man so abgehen kann, das beste ist, das mein freund daneben ... nichts gesagt hat während dessen,hinterher sagte er immer ich war der auslöser u seine eltern haben darauf reagiert.einmal war es weil die eltern mitbekamen das icxh ihn nicht besuchen wollte weil ich kleine lusdt hatte nie ungestört mit ihm zu sein, das andere mal bekamen die mit das er streit mit mir hatte was die garnicht mitbekamen und da er nen sauren gesichtsausdruck hatte war
ich sofort der buhmann,nie wurde meine seite gesehen,die haben mir schgon damit gedroht mir die zähne auszuhauen und das nur weil er mit mir stress hatte was nie was mit den eltern zu tun hatte, war immer höflich u freundlich.die mutter sagte sogar wenn ich dafür sorge das ihr sohn kummer hat kann ich mich nicht verstecken vor ihr...sowas hab ich noch nie erlebt.darf meinen hund in seine eigentumswohnung nicht mitbringen, und überhaupt läuft die beziehung schrecklich...er redet nur über sein land u sagt 1000 mal am tag scheiß deutsche u scheiß deutschland....er entschuldigte sich immer für seine eltern aber ich bin der meinung wie meine mutter auch, solang ich mit dem zusammen bin u die eltern wieder mitkriegen das ich stress mit ihm hab werden die sich wieder einmischen....
bin total mit den nerven durch....was meinst du?

"Du kannst dich nicht vor der Mutter verstecken"
Ich kann Dir nur raten, nimm die Beine in die Hand und renne um Dein Leben solange Du noch kannst ! Oder schließ eine Zahnzusatzversicherung und eine Lebensversicherung ab !
Nein, im Enrst, verschwinde dort, solange Du nur seelische Verletzungen hast ! Am besten, Du gehst vorübergehnde in ein Frauenhaus, bis er die Trennung akzeptiert. Denn so wie der drauf ist, wird er keine Trennung, die von Dir ausgeht, zulassen. Damit verletzt du nmlich seine Ehre und die seiner Eltern auch, dann bist Du fällig !
Das klingt jetzt vielleicht krass für Dich, aber ich kann Dich nur warnen (spreche aus eigener Erfahrung)
Viel Glück wünsche ich Dir von Herzen !

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Mai 2009 um 0:06
In Antwort auf nivek_11847233

)
ich kann dir nur einen rat geben, lebe dein leben so wie du es für richtig hältst! deine eltern werden nicht ewig leben und wenn du jemand gefunden hast der dich liebt und respektiert dann halte dein glück fest, den es ist sehr schwer in der heutigen zeit jemanden zu finden auf den man sich verlassen kann i ko ce biti za tebe tu.

meine eltern sind sehr tolerant und weltoffen bin auch sehr froh drum. und ich danke Gott jeden tag dafür dass gerade sie meine eltern sind. wenn wir ehrlich sind dann müssen wir auch zugeben dass jugos doch zurück und konservativ sind. sei so wie du bist und sei stolz auf dich. nur weil die meisten beschränkt und nationalistisch sind musst du es nicht sein, ich tanze auch immer aus der rheie.. und bin froh meine eigene meinung zu haben und dazu zu stehen. ich will mich nicht anpassen an eine system oder an eine meinung die ich nicht vertrete.

ich wünsche dir und deinem freund viel glück und alles gute. cuvaj se

Ich bin der selben Meinung..
...wie ihr auch, also ich selber bin auch Kroatin und muss sagen sowas hab ich auch noch nicht erlebt, das ist ja heftig.Lass dir sowas nicht bieten, denn wenn du deinem Freund was bedeuten würdest dann würde er auch hinter dir stehn. Ich weiß zwar das unsere Männer nicht immer einfach sind, aber sowas. Naja, wirklich krass. Mein Freund ist auch Kroate und ich glaube das liegt denen im Blut, manchmal etwas impulsiv zu sein und viel Freizeit haben zu müssen, darüber rege ich mich nicht mehr auf..
ansonsten bin ich sehr glücklich einen so liebevollen Mann wie meinen an meiner Seite zu haben

Wo ihr das Thema schonmal anspricht, vonwegen Serben Kroaten usw... ich möcht dazu sagen das ist echt so furchbar finde wie zurückgeblieben manche darüber denken!!
Am besten sind die noch die Leute die selber nichts von all den Koflikten damals und so mitbekommen haben und trotzdem so feindlich sind, das liegt aber oft noch an der älteren Generation, die gibt das den jüngeren nämlich noch mit auf den weg, etwas gegen Serben oder Kroaten zu haben. Gott sei dank, sind meine Eltern nicht so. Egal woher man kommt, man sollte mit respekt behandelt werden...


Liebe Grüße

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. Mai 2009 um 13:16

Das stimmt ...
vollkommen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. Mai 2009 um 13:22

Es gibt solche und solche
Ich habe bis jetzt nur Beziehungen mit Kroaten gehabt, was aber nicht mit Absicht war, es hat sich halt so ergeben.
Ich habe sowohl schlecht als auch gute Erfahrungen gemacht. Ich denke es gibt bei jeder Nationalität Männer die gut oder auch schlecht sind bzw. die Erfahrungen mit denen.
Ich bin mit meinem Schatz total zufrieden, sogar mehr als das, er ist mein Traummann, so einen Mann wie er es ist muss man mit der Kerze suchen. Deshalb bin ich so darüber froh das wir am 19.9 heiraten.
Man sollte das nicht verallgemeinern wie Männer bzw. Leute sind, jeder ist anders.

GLG Karolina

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Juli 2009 um 15:25
In Antwort auf jonie_12832263

Hallo
bin mit einem kroaten zusammen, bzw war . also er ist 35, ich sag dir, von anfang an war unsere beziehung horror.hoffe du kannst mir mal deine meinung dazu sagen.bin zufällig hier auf die seite gestoßen.bin halb deutsch u halb türkisch, mein vater der türke ist lebt seit dem ich kind war nicht mehr bei uns.kenne ihn garnicht.nur damit du weißt das ich null türkisch erzogen bin.jedenfalls habe ich nen hund,mein kroatischer freund fing am anfang an probleme damit zu haben das ich nen hund hab,er kennt sowas nicht ,in kroatien hat jeder schliesslich den hund nicht im haus leben,er sagt er findet es zum kotzen das jeder in deutschlöand einen KÖTER hat, so wie er es immer schön ausdrückt.er ist und auch seine familie tut so als ob es nix anderes in der welt gibt ausser kroatien, er vertritt so sein land wie ich es nie erlebt hab,ist ja toll stolz auf seine herkunft zu sein, aber neben ihm fühlt man sich schon schlecht mit meiner herkunft.wir haben viele probleme,was ich nicht verstehe ist, das sein bruder total anders ist, er hat sogar 2 katzen. wenn wir streiten flucht er auf kroatisch was ich echt schlimm finde, er wird schnell beleidigend und vor kurzem wohnte er noch bei seinen eltern,als ich mal streit mit ihm hatte beleidigten die eltern mich schon 3 mal bin jetzt, der vater kam mit erhobener hand auf mich zugestürmt u schreite mich schonmal an ich soll die schnauze halten,brach in tränen aus und war schockiert.bin 33 u kann nicht begreifen wie man so abgehen kann, das beste ist, das mein freund daneben ... nichts gesagt hat während dessen,hinterher sagte er immer ich war der auslöser u seine eltern haben darauf reagiert.einmal war es weil die eltern mitbekamen das icxh ihn nicht besuchen wollte weil ich kleine lusdt hatte nie ungestört mit ihm zu sein, das andere mal bekamen die mit das er streit mit mir hatte was die garnicht mitbekamen und da er nen sauren gesichtsausdruck hatte war
ich sofort der buhmann,nie wurde meine seite gesehen,die haben mir schgon damit gedroht mir die zähne auszuhauen und das nur weil er mit mir stress hatte was nie was mit den eltern zu tun hatte, war immer höflich u freundlich.die mutter sagte sogar wenn ich dafür sorge das ihr sohn kummer hat kann ich mich nicht verstecken vor ihr...sowas hab ich noch nie erlebt.darf meinen hund in seine eigentumswohnung nicht mitbringen, und überhaupt läuft die beziehung schrecklich...er redet nur über sein land u sagt 1000 mal am tag scheiß deutsche u scheiß deutschland....er entschuldigte sich immer für seine eltern aber ich bin der meinung wie meine mutter auch, solang ich mit dem zusammen bin u die eltern wieder mitkriegen das ich stress mit ihm hab werden die sich wieder einmischen....
bin total mit den nerven durch....was meinst du?

Oh man...
verlasse IHN....
der typ ist ja mehr als nervig... und die Familie verbohrt...
Was findet ihr immer an solchen Typen.
Egal welcher Abstammung, dass ist doch kein Mann...das ist doch ein Egoistischer Bubi...

Und zu Kroaten und Kroatien...ich bin Kroatin, geboren und aufgewachsen in Deutschland, lebe und arbeite aber seit 14 Jahren in Kroatien Zagreb und hier sind die Maenner und Familien bissle anders...deswegen meine Frage:
Ist dein Freund in Kroatien geboren... aufgewachsen oder alles in Deutschland und woher genau kommt dein Freund / oder seine Familie... Aus einer Stadt oder aus einem Dorf... oder sind es gar Kroaten aus der Herzegowina oder Bosnien...
Es gibt echt unterschiedliche Kroaten.... es kommt immer drauf an wo und wie sie aufgewachsen sind und wo die Wurzeln herkommen...das gilt fuer alle Maenner und Frauen dieser WELT....

Gruss und da ich sehe, dass dein Beitrag etwas zurueckliegt hoffe ich, dass de den TYPEN in den WIND geschossen hast!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Januar 2010 um 23:23

Eine frage
wie sind die familien so? bei den kroaten? hab auch nen freund der kroate ist aber der ist totall lieb aber wenn ich hier alles so durch lese dann bekomm ich richtig angst

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Februar 2010 um 7:54
In Antwort auf iabha_12338374

Eine frage
wie sind die familien so? bei den kroaten? hab auch nen freund der kroate ist aber der ist totall lieb aber wenn ich hier alles so durch lese dann bekomm ich richtig angst

Es gibt solche und solche
Auf jeden Fall kenne ich kaum eine Familie die ihren Nationalstolz nicht bis zum Erbrechen raushängen lässt. Es gibt halt nichts besseres als Kroate und katholisch zu sein Die Familie meines Mannes hat mich zuerst auch nicht akzeptiert weil ich Serbin bin,kurz vor unserer Hochzeit haben sie dann aber eingesehen,dass ihr Sohn glücklich mit mir ist.Danach gab es nie wieder Probleme mit ihnen,sie sind immer lieb,fürsorglich und behandeln mich wie ihr eigenes Kind.Mein Mann ist wie jeder andere gute Mann auch,anständig,geht arbeiten,ist familienorientiert,wir verstehen uns.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Februar 2010 um 13:09

Keine Unterschiede
Ich bin mit einem Kroaten zusammen und es gibt überhaupt keine Unterschiede zu "Einheimischen". Auch nicht, was die Familie oder die Freunde angeht.
Er meint aber auch, dass es wohl schon sehr drauf ankommt, woher die Leute kommen. Familien von der Küste und/oder nahe der bosnischen Grenze seien zum Teil schon extrem konservativ und haben einen extremen Nationalstolz...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Februar 2010 um 13:19
In Antwort auf an0N_1250052099z

Keine Unterschiede
Ich bin mit einem Kroaten zusammen und es gibt überhaupt keine Unterschiede zu "Einheimischen". Auch nicht, was die Familie oder die Freunde angeht.
Er meint aber auch, dass es wohl schon sehr drauf ankommt, woher die Leute kommen. Familien von der Küste und/oder nahe der bosnischen Grenze seien zum Teil schon extrem konservativ und haben einen extremen Nationalstolz...

So ist es
Die Familie meines Mannes ist aus Hercegovina und sie sind genau so wie du sie beschrieben hast.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Februar 2010 um 13:27
In Antwort auf simpa32

So ist es
Die Familie meines Mannes ist aus Hercegovina und sie sind genau so wie du sie beschrieben hast.

Hehe,
ja gnau, Hercegovina hat er speziell erwähnt. Mein Freund kommt aber mit solchen Leuten auch nicht klar...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Februar 2010 um 13:30
In Antwort auf iabha_12338374

Eine frage
wie sind die familien so? bei den kroaten? hab auch nen freund der kroate ist aber der ist totall lieb aber wenn ich hier alles so durch lese dann bekomm ich richtig angst

Woher
kommt denn dein Freund? Wo hast du ihn kennengelernt? Was hat er für einen Bildungsstand? Bei uns gibt es ja auch extrem konservative Leute, die nichts anderes akzeptieren, das ist bei gewissen Leuten aus Kroatien auch nicht anders, kommt halt wirklich drauf an, woher jemand kommt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Februar 2010 um 12:02


Mein Freund ist aus Hercegovina, und ganz ehrlich? so konservativ ist seine Familie jetzt auch nicht.
Ok kann vllt damit zusammenhängen das Ich aus Polen komme und wir drüben auch nicht grade die liberalsten sind .
Und mir es nicht weiter auffält
Über heirat,Familie,beziehung,Relig on haben wir gleiche Ansichten
Unsere Mentalitäten sind sich ziemlich ähnlich.ist wohl ein
Grund das wir kaum große Probleme mit der Herkunft des anderen haben. sogar die Sprache ist sich einwenig ähnlich

Aber ich finde groß anstrengend ist die Beziehung und seine Familie jetzt nicht. Außer das Sie seeeehr National veranlagt sind und der meinung sind es geht nichts über Kroatien Aber wir Polen halten uns auch für Den Nabel der Welt vondaher.....D

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Oktober 2013 um 17:32

Hinergrund
Man muss bedenken, dass die Menschen aus Kroatien, die damals hier gekommen sind einen sehr niedrigen Bildungsstand hatten, da es hier in D leichter war als ungelernte Hilfskraft eine Arbeit zu finden. Auch die Familien, den es damals wichtig war ihre nationale Identiät auszuleben sind ausgewandert. Und zwar es war durchaus möglich sie, zwar in einem begrenzten Rahmen auszuleben, doch nicht in dem Ausmaß wie es hier möglich ist.
Das spiegelt das Bild was hier dargestellt wird. Die Kinder schweben dann zwischen zwei Welten und entscheiden sich für die Welt, wo sie mehr Halt haben. Und das ist die Familie.

Es ist unter den Kroaten, die in Deutschland leben Gang und Gäbe die Kinder sehr lange zu unterstützen. Dafür wird die Loyalität gegenüber Familie erwartet und zwar in Form der Gehörsamkeit.

Doch die Menschen in Kroatien sind bunt wie überall auf der Welt. In urbaneren Gegenden ist es anderes, bei den Menschen mit dem höheren Bildungsstand ist es anderes.

Gewisse Mentalitätsmerkmale kann man vielleicht zusammen fassen, jedoch finde ich es schwer es zu beschreiben. Oder in einfacher Sprache zu beschreiben.

Die Menschen, die unter Beziehung leiden, sollten sie sie einfach beenden.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. Oktober 2013 um 19:07
In Antwort auf lien_12316636


Mein Freund ist aus Hercegovina, und ganz ehrlich? so konservativ ist seine Familie jetzt auch nicht.
Ok kann vllt damit zusammenhängen das Ich aus Polen komme und wir drüben auch nicht grade die liberalsten sind .
Und mir es nicht weiter auffält
Über heirat,Familie,beziehung,Relig on haben wir gleiche Ansichten
Unsere Mentalitäten sind sich ziemlich ähnlich.ist wohl ein
Grund das wir kaum große Probleme mit der Herkunft des anderen haben. sogar die Sprache ist sich einwenig ähnlich

Aber ich finde groß anstrengend ist die Beziehung und seine Familie jetzt nicht. Außer das Sie seeeehr National veranlagt sind und der meinung sind es geht nichts über Kroatien Aber wir Polen halten uns auch für Den Nabel der Welt vondaher.....D

Herzegowina
Mein ex- Freund kann aus Herzegowina und ich bin serbin, wur waren 1 1/2 jahre zusammen, ich habe ihm alles gegeben und alles für ihn getan. Num hat er die Beziehung beendet weil er den druck seiner Familie nicht ausgehalten hat. Es ist so schmerzhaft das du verurteilt wirst für etwas wofür du nichts kannst, ich hab mir nicht aussuchen können was ich sein will. Es ist einfach nur eibe Frechheit über Leute zu urteilen die man nicht kennt, und traurig Menschen die man liebt das leben schwer zu machen für etwas was einmal war. Man sollte denen wenigstens die Chance geben. (((

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. Oktober 2013 um 1:34
In Antwort auf an0N_1250052099z

Keine Unterschiede
Ich bin mit einem Kroaten zusammen und es gibt überhaupt keine Unterschiede zu "Einheimischen". Auch nicht, was die Familie oder die Freunde angeht.
Er meint aber auch, dass es wohl schon sehr drauf ankommt, woher die Leute kommen. Familien von der Küste und/oder nahe der bosnischen Grenze seien zum Teil schon extrem konservativ und haben einen extremen Nationalstolz...

Bei
all dem Nationalstolz frage ich mich allerdings, was die dann in Deutschland machen....?

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. Oktober 2013 um 2:04
In Antwort auf monta_12909213

Bei
all dem Nationalstolz frage ich mich allerdings, was die dann in Deutschland machen....?

Also die meisten ex yugos
sind hier sehr gut integriert, deren nationalstolz bezieht sich auf ihr heimatland und noch herrschenden konflikt zwischen den völkergruppen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Juni 2015 um 8:10
In Antwort auf jumana_12275391

Sorry
aber ich wollt mal loswerdn wir leute vom balkan müssn zusammenhalten egal woher..(albana sind nicht gemeint)

DIASPORA BALKANESEN RULES
ONE LOVE
ONE UNITY

peace.

Genauso
muss das sein

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Juli 2016 um 9:03

Kroaten sind wie Deutschen und Polen
Erst muss ich sagen dass Herzegowina ist in Bosnien und Herzegowinen, also anderem Staat als Kroatien. Ich finde Kroaten und Kroatinen sehr ähnlich wie andere Menschen in Deutschland, ganz normale Leute, den ihre Karriere und Familie wichtig sind Die sind auch Mitglied von EU, viele ihre Uni-Professoren arbeiten and deutsche Unis..

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram