Forum / Liebe & Beziehung

Beziehung zu geschiedenen Mann mit Kindern... Erfahrungen?

Letzte Nachricht: 18. Juli um 12:33
17.07.21 um 8:20

Wie sind eure Erfahrungen zum Thema Beziehung mit einem geschiedenen Mann der Kinder hat? Auf der einen Seite gibt es sicher die schönen Aspekte...wenn man merkt, dass die Kinder einen mögen und sich freuen wenn man da ist. Man weiß, dass der Mann fürsorglich und verantwortungsbewusst ist. Aber trotzdem gibt es oft den bittern Beigeschmack... Z.b. wenn man nicht mit kann wenn die Kinder Geburtstag haben da dieser Tag natürlich mit Papa und Mama, also der Exfrau gefeiert wird. Oder wenn der Mann vor den Kindern so tut, als wär man nur befreundet, da die kleinen sonst verwirrt wären da sie die Scheidung der Eltern noch nicht überwunden haben. Auch beim Mann übernachten fällt flach da die Kinder dann Fragen stellen würden In den Momenten bin ich oft hin und her gerissen, auf der einen Seite natürlich die Vernunft die mir sagt, dass ich die Erwachsene bin und Rücksicht auf die Kinder nehmen muss, auf der anderen Seite meine Bedürfnisse die oft hinten angestellt werden müssen... Wie sind eure Erfahrungen, eher positiv oder negativ?

Mehr lesen

18.07.21 um 0:58
In Antwort auf

Wie sind eure Erfahrungen zum Thema Beziehung mit einem geschiedenen Mann der Kinder hat? Auf der einen Seite gibt es sicher die schönen Aspekte...wenn man merkt, dass die Kinder einen mögen und sich freuen wenn man da ist. Man weiß, dass der Mann fürsorglich und verantwortungsbewusst ist. Aber trotzdem gibt es oft den bittern Beigeschmack... Z.b. wenn man nicht mit kann wenn die Kinder Geburtstag haben da dieser Tag natürlich mit Papa und Mama, also der Exfrau gefeiert wird. Oder wenn der Mann vor den Kindern so tut, als wär man nur befreundet, da die kleinen sonst verwirrt wären da sie die Scheidung der Eltern noch nicht überwunden haben. Auch beim Mann übernachten fällt flach da die Kinder dann Fragen stellen würden In den Momenten bin ich oft hin und her gerissen, auf der einen Seite natürlich die Vernunft die mir sagt, dass ich die Erwachsene bin und Rücksicht auf die Kinder nehmen muss, auf der anderen Seite meine Bedürfnisse die oft hinten angestellt werden müssen... Wie sind eure Erfahrungen, eher positiv oder negativ?

Naja, die Sache mit dem Übernachten und den Geburtstagen sollte irgendwann kommen wenn du lange genug da bist, normal ziehen viele Paare ja auch irgendwann zusammen oder heiraten sogar.

Wie lange seid ihr denn zusammen?

Gefällt mir

18.07.21 um 9:39

Kommt sicher auch darauf an, wir die Ex Partner das regeln... Ich war von Anfang an dabei, auf jedem Geburtstag der Kinder, später sogar bei der Ex selbst, hab von Anfang an beim Partner übernachtet, die Kinder schnell kennengelernt und ja. Das ging wirklich viele Jahre gut und auch wenn ich jetzt mit dem Vater nicht mehr zusammen bin, habe ich ein gutes Verhältnis zu meinen "Bonuskindern" und unser gemeinsames Kind ebenfalls. Ich hab sehr positive Erfahrungen gemacht. Allerdings ist Patchwork nicht für jeden was.

Gefällt mir

18.07.21 um 10:47

Wir kennen uns seit etwa vier Monaten, bzw von früher schon flüchtig. Richtig zusammen in dem Sinn sind wir bisher noch nicht

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

18.07.21 um 11:15
In Antwort auf

Wir kennen uns seit etwa vier Monaten, bzw von früher schon flüchtig. Richtig zusammen in dem Sinn sind wir bisher noch nicht

Was heißt "ihr seid noch nicht richtig zusammen"??

Ihr kennt euch nur flüchtig, habt keinen Sex... Aber du hättest gerne mehr mit ihm, weißt aber nicht wie da dir diese Gedanken jetzt im Vorfeld durch den Kopf gehen? - so in etwa? 

Gefällt mir

18.07.21 um 11:16
In Antwort auf

Wir kennen uns seit etwa vier Monaten, bzw von früher schon flüchtig. Richtig zusammen in dem Sinn sind wir bisher noch nicht

Ist we denn schon geschieden? Ansonsten will er evtl erstmal nix festes...

Gefällt mir

18.07.21 um 12:33
In Antwort auf

Wir kennen uns seit etwa vier Monaten, bzw von früher schon flüchtig. Richtig zusammen in dem Sinn sind wir bisher noch nicht

Dann stellst du aber ehrlich gesagt massive Ansprüche im Sinne von die Kinder über dich Aufklären, an den Geburtstagen teilnehmen und Übernachtungen. 

Warte doch mal ab ob es wirklich ernst wird, dann kommt alles Weitere schon noch früh genug.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers