Forum / Liebe & Beziehung

Beziehung zu einem Kroaten

9. Januar um 17:23 Letzte Antwort: 10. Januar um 21:41

Hallo zusammen, ich bin neu hier! Ich würde euch um eure ehrliche Meinung bitten....
Ich bin 40 Jahre, geschieden und habe nun jemanden kennengelernt. Er ist 34 und kommt aus Kroatien, Nähe Zagreb. Ich bin gebürtige Österreicherin, somit mit deren Mentalität nicht allzu gut vertraut. Aufgrund von Corona haben wir uns über Internet kennengelernt (dachte, sowas funktioniert net)... Naja, wie auch immer... Wenn es die "Zustände" zulassen, möchten wir uns treffen.... Ich stehe dem ganzen in der einen Hinsicht mit einem neugierigen und positiven Gefühl gegenüber, dennoch habe ich natürlich gewisse Bedenken, eben zB in Hinsicht auf Mentalität etc.... Gibt es jemanden, der seine Erfahrungen mit mir teilen kann? 
Danke erstmals!

Mehr lesen

10. Januar um 1:06

Hi, ich bin Serbe und unsere Mentalität ist eigentlich dieselbe. Die Leute unten sind sehr locker, nett und sehr offen. Brauchst dir keine Sorgen zu machen. Aber willst du dir so eine lange Distanz wirklich antun? Du wirst schon jemanden in deiner Nähe finden.

2 LikesGefällt mir

10. Januar um 21:41

Guten Abend

Ich bin Serbin Die Mentalität ist wie Jabata geschrieben hat sehr ähnlich. 
Bezüglich der Mentalität musst du dir keine Sorgen machen. Kroatien ist ein schönes Land und der Lebensstandards sind gut - Vielleicht kannst du ihn ja mal besuchen wenn sich die Lage beruhigt hat Kroatien ist wunderschön im Frühling und Sommer!

Bisschen stuzig bin ich aber - wie hast du ihn den kennengelernt? Ich frage nur weil es auch reichlich Männer und Frauen in den Ländern gibt die gerne nach Deutschland / Österreich / Schweiz kommen möchten..aber dann müsstest du ihn fast irgendwie über ein Dating Portal kennengelernt haben

Natürlich ist die Distanz nicht so einfach..aber das weisst du ja natürlich selbst  
 

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers