Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehung zu einem Chefarzt? Hat da jemand Erfahrungen?

Beziehung zu einem Chefarzt? Hat da jemand Erfahrungen?

17. Oktober um 18:35

Hallo ihr LIeben,
seit einiger Zeit, bin ich mit einem neuen Mann zusammen. Er ist etwas älter als ich, das stört uns jedoch beide nicht, weil wir uns sehr gut verstehen. Er arbeitet als Chefarzt in einer Psychatrischen Klinik und erstellt nebenbei noch Gutachten für Gericht. Leider hat er immer sehr sehr viel zu tun und hat kaum Zeit. Ich bin selbst generell eine rücksichtsvolle und verständnissvolle Frau. Anfangs war ich trotzdem etwas misstrauisch, da ich mir nicht so richtig vorstellen konnte, dass er da "so viel" zu tun hat. Auch telefonieren ist während seiner Arbeitszeit schwierig, da er sagt, er hetzte von einem Termin zum nächsten und entschuldigt sich dafür auch immer. Leider kenne ich mich im medizinischen Bereich überhaupt nicht aus und hatte da anfangs ein wenig Misstrauen, da ich mir das mit seinem Aufgabenbereich nicht so wirklich vorstellen konnte.

Arbeitet jemand von euch vielleicht in so einem Bereich und "kennt" die (Chef)Ärtze dort? Oder war/ist jemand von euch selbst mit so jemanden zusammen?

Ich zeige da generell schon Verständnis dafür, dass er öfters keine Zeit hat, das ist nunmal sein Beruf und den führt er ja auch gerne aus, nur wäre es schon schön, wenn man mal am Wochenende auch mal einen freien Termin hätte. Ich möchte nur seinen Aufgabenbereich bzw. seine Arbeit ein bisschen besser verstehen, um es somit besser nachvollziehen zu können, da ich mich wie gesagt, leider überhaupt nicht im mediznischen Bereich auskenne.

Ich bedanke mich im Vorraus für Eure Erfahrungen in diesem Bereich!

Mehr lesen

Top 3 Antworten

17. Oktober um 20:32
In Antwort auf bueroloewe72

Als Chefarzt sollte er eigentlich locker oft mit Dir telefonieren können. Nebenbei kann er ja Gutachten schreiben oder Patienten bedienen. Ich finde, Du solltest immer an erster Stelle kommen. Sonst liebt er Dich sicher nicht. Er ist Chef und kann ja delegieren. Es wird wohl auch eine Krankenschwester eine Diagnose erstellen, Gutachten schreiben können.

Und der Altersunterschied ist sicherlich nicht von Relevanz. Du hast ja so viel Verständnis für ihn.

Leute, die Antwort ist doch nicht ernst gemeint. Da springt einen der Sarkasmus doch förmlich ins Gesicht! 

19 LikesGefällt mir

17. Oktober um 18:57

Als Chefarzt sollte er eigentlich locker oft mit Dir telefonieren können. Nebenbei kann er ja Gutachten schreiben oder Patienten bedienen. Ich finde, Du solltest immer an erster Stelle kommen. Sonst liebt er Dich sicher nicht. Er ist Chef und kann ja delegieren. Es wird wohl auch eine Krankenschwester eine Diagnose erstellen, Gutachten schreiben können.

Und der Altersunterschied ist sicherlich nicht von Relevanz. Du hast ja so viel Verständnis für ihn.

17 LikesGefällt mir

17. Oktober um 19:40

Ärzte arbeiten häufig 72 Stunden pro Woche. Als Chefarzt hat er noch die privatpatienten und zusätzliche Gutachten. Er verarscht dich nicht. Wenn du einen Freund möchtest, der viel Tagesfreizeit hat, dann such lieber woanders. Während der Arbeit privat zu telefonieren ist sowieso ein no go. 

11 LikesGefällt mir

17. Oktober um 18:46

du möchtest wissen ob er dich verarscht....   arbeitet er denn Wochenends? wie oft seht ihr euch? wo trefft ihr euch?

Gefällt mir

17. Oktober um 18:57

Als Chefarzt sollte er eigentlich locker oft mit Dir telefonieren können. Nebenbei kann er ja Gutachten schreiben oder Patienten bedienen. Ich finde, Du solltest immer an erster Stelle kommen. Sonst liebt er Dich sicher nicht. Er ist Chef und kann ja delegieren. Es wird wohl auch eine Krankenschwester eine Diagnose erstellen, Gutachten schreiben können.

Und der Altersunterschied ist sicherlich nicht von Relevanz. Du hast ja so viel Verständnis für ihn.

17 LikesGefällt mir

17. Oktober um 19:05
In Antwort auf bueroloewe72

Als Chefarzt sollte er eigentlich locker oft mit Dir telefonieren können. Nebenbei kann er ja Gutachten schreiben oder Patienten bedienen. Ich finde, Du solltest immer an erster Stelle kommen. Sonst liebt er Dich sicher nicht. Er ist Chef und kann ja delegieren. Es wird wohl auch eine Krankenschwester eine Diagnose erstellen, Gutachten schreiben können.

Und der Altersunterschied ist sicherlich nicht von Relevanz. Du hast ja so viel Verständnis für ihn.

Wie soll er denn Gutachten schreiben und Patienten versorgen wenn er nebenher Privatgespräche führt???
Ich kenne einen Chefarzt und er ist extrem eingespannt in seinem Job. Er ist jetzt in einem anderen Spezialgebiet tätig, nicht als Psychiater. Da kann ich schlecht beurteilen, ob man den Chef der Psychiatrie unbedingt am Wochenende oder nachts braucht.
Aber unser Freund kann eigentlich zu jeder Tages-und Nachtzeit (auch im Urlaub) angerufen werden, wenn die „Kacke mal wieder am dampfen ist“. Also, wenn es wirklich um leben und tot geht und die Diensthabenden Kollegen unerfahren sind.
Das ist neunmal sein Job. Er wird sehr gut dafür bezahlt. Aber leider hat er wenig Zeit für seine Familie.

8 LikesGefällt mir

17. Oktober um 19:08

Ein Bekannter von mir ist ebenfalls Arzt und arbeitet in einem Krankenhaus. Er ist allerdings noch am Anfang seiner Karriere. Aber eins kann ich dir sagen, er ist gefühlt immer am arbeiten!
Er muss teilweise 10 Tage am Stück arbeiten, am Wochenende, an den Feiertagen, mitten in der Nacht. Ich glaube selbst wenn er frei hat, hat er häufig Bereitschaft, wo er im Notfall schnell ins Krankenhaus kommen muss. Urlaub nimmt er häufig nur spontan, wenn es passt. Ich denke, es ist durchaus normal das ein Chefarzt so viel zu tun hat, das er kaum Zeit für dich hat. Leider...

7 LikesGefällt mir

17. Oktober um 19:40
In Antwort auf theola

du möchtest wissen ob er dich verarscht....   arbeitet er denn Wochenends? wie oft seht ihr euch? wo trefft ihr euch?

Ja er arbeitet auch am Wochenende. Bis jetzt ca. 1 bis max 2 mal die Woche. Meistens gehen wir was essen und danach noch zu ihm. 

Gefällt mir

17. Oktober um 19:40

Ärzte arbeiten häufig 72 Stunden pro Woche. Als Chefarzt hat er noch die privatpatienten und zusätzliche Gutachten. Er verarscht dich nicht. Wenn du einen Freund möchtest, der viel Tagesfreizeit hat, dann such lieber woanders. Während der Arbeit privat zu telefonieren ist sowieso ein no go. 

11 LikesGefällt mir

17. Oktober um 19:41
In Antwort auf bueroloewe72

Als Chefarzt sollte er eigentlich locker oft mit Dir telefonieren können. Nebenbei kann er ja Gutachten schreiben oder Patienten bedienen. Ich finde, Du solltest immer an erster Stelle kommen. Sonst liebt er Dich sicher nicht. Er ist Chef und kann ja delegieren. Es wird wohl auch eine Krankenschwester eine Diagnose erstellen, Gutachten schreiben können.

Und der Altersunterschied ist sicherlich nicht von Relevanz. Du hast ja so viel Verständnis für ihn.

Ja, wie gesagt, ich hab halt leider überhaupt keine Ahnung, was man da so macht. Ich möchte ihn aber auch nicht ständig mit irgendwelchen Fragen "lochen". 

Gefällt mir

17. Oktober um 19:44
In Antwort auf taimane

Wie soll er denn Gutachten schreiben und Patienten versorgen wenn er nebenher Privatgespräche führt???
Ich kenne einen Chefarzt und er ist extrem eingespannt in seinem Job. Er ist jetzt in einem anderen Spezialgebiet tätig, nicht als Psychiater. Da kann ich schlecht beurteilen, ob man den Chef der Psychiatrie unbedingt am Wochenende oder nachts braucht.
Aber unser Freund kann eigentlich zu jeder Tages-und Nachtzeit (auch im Urlaub) angerufen werden, wenn die „Kacke mal wieder am dampfen ist“. Also, wenn es wirklich um leben und tot geht und die Diensthabenden Kollegen unerfahren sind.
Das ist neunmal sein Job. Er wird sehr gut dafür bezahlt. Aber leider hat er wenig Zeit für seine Familie.

Danke für deine Antwort! Ich bin wirklich sehr unerfahren in diesem Bereich und kann mir leider nicht so richtig vorstellen, was er da so macht. Aber gut zu wissen. Danke noch mal!

Gefällt mir

17. Oktober um 19:47
In Antwort auf rattenmonster

Ärzte arbeiten häufig 72 Stunden pro Woche. Als Chefarzt hat er noch die privatpatienten und zusätzliche Gutachten. Er verarscht dich nicht. Wenn du einen Freund möchtest, der viel Tagesfreizeit hat, dann such lieber woanders. Während der Arbeit privat zu telefonieren ist sowieso ein no go. 

Danke für deine Antwort! Ja er entschuldigt sich auch immer, wenn er keine Zeit hat, oder mal wieder ein Treffen mit mir absagen muss. Ich mag ihn sehr sehr gern und nehme das auch gerne für ihn dann in Kauf, nur möchte ich halt besser verstehen, was er so auf der Arbeit macht, ohne ihn ständig mit Fragen zu nerven. Ich bin halt manchmal etwas misstrauisch. 

Gefällt mir

17. Oktober um 19:54
In Antwort auf bueroloewe72

Als Chefarzt sollte er eigentlich locker oft mit Dir telefonieren können. Nebenbei kann er ja Gutachten schreiben oder Patienten bedienen. Ich finde, Du solltest immer an erster Stelle kommen. Sonst liebt er Dich sicher nicht. Er ist Chef und kann ja delegieren. Es wird wohl auch eine Krankenschwester eine Diagnose erstellen, Gutachten schreiben können.

Und der Altersunterschied ist sicherlich nicht von Relevanz. Du hast ja so viel Verständnis für ihn.


Nein, das kann er nicht. Er kann nicht nebenbei Gutachten schreiben, noch kann er Patienten „ bedienen“, wie du es nennst. Eine Krankenschwester kann n i e eine Diagnose erstellen, noch ein Gutachten erstellen. Ich war Krankenschwester und auch  bei mir galt bei der Arbeit, keine Privatgespräche, kein handy. Wirklich nur bei Notfällen. 

4 LikesGefällt mir

17. Oktober um 20:01
In Antwort auf micky790


Nein, das kann er nicht. Er kann nicht nebenbei Gutachten schreiben, noch kann er Patienten „ bedienen“, wie du es nennst. Eine Krankenschwester kann n i e eine Diagnose erstellen, noch ein Gutachten erstellen. Ich war Krankenschwester und auch  bei mir galt bei der Arbeit, keine Privatgespräche, kein handy. Wirklich nur bei Notfällen. 

Achso, ok vielen Dank für deine Antwort, das wusste ich nicht. Bei mir auf Arbeit dürfen wir schon privat telefonieren, aber nur, wenn grad mal nicht so viel los ist. Hast du sonst noch irgendwelche Infos für mich, da du ja aus dem mediznischen Bereich kommst?  

Gefällt mir

17. Oktober um 20:09
In Antwort auf Elise1993

Achso, ok vielen Dank für deine Antwort, das wusste ich nicht. Bei mir auf Arbeit dürfen wir schon privat telefonieren, aber nur, wenn grad mal nicht so viel los ist. Hast du sonst noch irgendwelche Infos für mich, da du ja aus dem mediznischen Bereich kommst?  


Dann müsstest du mich etwas konkrtet fragen? Falls ich das kann, mache ich das gerne. 

Gefällt mir

17. Oktober um 20:27
In Antwort auf micky790


Dann müsstest du mich etwas konkrtet fragen? Falls ich das kann, mache ich das gerne. 

Also erstmal vielen Dank, für deine Hilfsbereitschaft. Ich kenn mich leider so gar nicht aus.
Z.b weißt du, was er denn genau macht? Er meinte auch öfters zu mir, dass er von einem Termin zum nächsten hetzt, aber ich kann mir nicht vorstellen, was ein Chefarzt denn ständig zu besprechen hat. Und haben eure Ärtze auch am Wochenende gearbeitet? Bei den Gutachten meinte er, da wird er wohl von irgendwo angerufen (ich weiß nicht mehr genau von wem oder wo) und dann fährt er meistens zur JVA und befragt dann dort die Leute mehrere Stunden. Weißt du, ob das so der Wahrheit entspricht? Ich bin da ein wenig misstrauisch, ob er wirklich den ganzen Tag am arbeiten ist. 

Gefällt mir

17. Oktober um 20:32
In Antwort auf bueroloewe72

Als Chefarzt sollte er eigentlich locker oft mit Dir telefonieren können. Nebenbei kann er ja Gutachten schreiben oder Patienten bedienen. Ich finde, Du solltest immer an erster Stelle kommen. Sonst liebt er Dich sicher nicht. Er ist Chef und kann ja delegieren. Es wird wohl auch eine Krankenschwester eine Diagnose erstellen, Gutachten schreiben können.

Und der Altersunterschied ist sicherlich nicht von Relevanz. Du hast ja so viel Verständnis für ihn.

Leute, die Antwort ist doch nicht ernst gemeint. Da springt einen der Sarkasmus doch förmlich ins Gesicht! 

19 LikesGefällt mir

17. Oktober um 20:46
In Antwort auf Elise1993

Also erstmal vielen Dank, für deine Hilfsbereitschaft. Ich kenn mich leider so gar nicht aus.
Z.b weißt du, was er denn genau macht? Er meinte auch öfters zu mir, dass er von einem Termin zum nächsten hetzt, aber ich kann mir nicht vorstellen, was ein Chefarzt denn ständig zu besprechen hat. Und haben eure Ärtze auch am Wochenende gearbeitet? Bei den Gutachten meinte er, da wird er wohl von irgendwo angerufen (ich weiß nicht mehr genau von wem oder wo) und dann fährt er meistens zur JVA und befragt dann dort die Leute mehrere Stunden. Weißt du, ob das so der Wahrheit entspricht? Ich bin da ein wenig misstrauisch, ob er wirklich den ganzen Tag am arbeiten ist. 


Nein, das weiss ich echt nicht. Ich bin ja kein Chefarzt. Aber ich weiss wirklich dass sie ihre Arbeit durchaus ernst nehmen, viel arbeiten. Ansonsten wären sie nicht lange Chefarzt.

1 LikesGefällt mir

17. Oktober um 20:55
In Antwort auf Elise1993

Also erstmal vielen Dank, für deine Hilfsbereitschaft. Ich kenn mich leider so gar nicht aus.
Z.b weißt du, was er denn genau macht? Er meinte auch öfters zu mir, dass er von einem Termin zum nächsten hetzt, aber ich kann mir nicht vorstellen, was ein Chefarzt denn ständig zu besprechen hat. Und haben eure Ärtze auch am Wochenende gearbeitet? Bei den Gutachten meinte er, da wird er wohl von irgendwo angerufen (ich weiß nicht mehr genau von wem oder wo) und dann fährt er meistens zur JVA und befragt dann dort die Leute mehrere Stunden. Weißt du, ob das so der Wahrheit entspricht? Ich bin da ein wenig misstrauisch, ob er wirklich den ganzen Tag am arbeiten ist. 


Und letztlich denke ich, dass, wenn du jetzt schon so misstrauisch bist, ob das wohl gut kommt? 

Gefällt mir

17. Oktober um 20:58
In Antwort auf micky790


Und letztlich denke ich, dass, wenn du jetzt schon so misstrauisch bist, ob das wohl gut kommt? 

Ich komme halt, wie gesagt aus einem komplett anderen Berufsfeld (ich arbeite im Bürgeramt) und konnte mir halt nicht so vorstellen, dass man da wirklich so viel zu tun hat. Ich wollte ihn jetzt auch nicht ständig mit Fragen "lochen", deswegen war ich froh, mal jemanden zu sprechen, der da Erfahrung in dem Bereich hat und mir vielleicht mehr sagen kann

Gefällt mir

17. Oktober um 20:59
In Antwort auf Elise1993

Also erstmal vielen Dank, für deine Hilfsbereitschaft. Ich kenn mich leider so gar nicht aus.
Z.b weißt du, was er denn genau macht? Er meinte auch öfters zu mir, dass er von einem Termin zum nächsten hetzt, aber ich kann mir nicht vorstellen, was ein Chefarzt denn ständig zu besprechen hat. Und haben eure Ärtze auch am Wochenende gearbeitet? Bei den Gutachten meinte er, da wird er wohl von irgendwo angerufen (ich weiß nicht mehr genau von wem oder wo) und dann fährt er meistens zur JVA und befragt dann dort die Leute mehrere Stunden. Weißt du, ob das so der Wahrheit entspricht? Ich bin da ein wenig misstrauisch, ob er wirklich den ganzen Tag am arbeiten ist. 

Wenn er außerdem noch gerichtliche Gutachten erstellt wird er viele Gerichtstermine haben ich komme aus dem Fach und weiß wie sehr die unter Stress stehen weil es so wenige gibt

2 LikesGefällt mir

17. Oktober um 21:03


Das kann ich gut nachvollziehen. Alles Gute dir.

2 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen